Helmut sein Retro-Renner wird verkauft

Benutzeravatar
Los Vannos
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 320
Registriert: 05.05.2012, 18:36
Wohnort: Hamburg - Ost

Helmut sein Retro-Renner wird verkauft

Beitragvon Los Vannos » 01.05.2016, 20:48

...das Rad ist Verkauft

Es geht um dieses Rad hier:



Bild

Es ist ein Giant Stahlrahmen, der sich auch als Umbau zu einem Singlespeed Crosser anbietet, auch wenn man dafür ein Exzenter-Tretlager oder einen Kettenspanner benötigt.
Die Rahmengröße, bzw. das Oberrohr ist 55,5 cm, alles weitere werde ich die kommenden Tage noch mal nachmessen.
Die Ausstattung ist Randonneur typisch mit Schutzblechen, Gepäckträger, einer 3x6 Fach Schaltung und Oberlenker-Bremshebel, seitlich am Vorbau montierte Schalthebel, Light-Action Schaltwerk von Shimano, Wolber Felgen, Schwalbe Marathon Reifen und 4 Kant Kurbel.
Kurbel, Hebel usw. sind ohne Gruppenzugehörigkeit.
Aber dafür ist das Rad allgemein in einem sehr guten, technischen Zustand, was man auch den weiteren Bildern entnehmen kann.
Eine Testfahrt wäre in HH-Tonndorf möglich.
Das Rad wurde von selten gefahren und sieht auch dementsprechend gut aus.
Und ja, die Startnummer wird mit verkauft, was ein weiteres Vermächtnis von Helmut wäre....

Hier noch weitere Bilder

Bild BildBild

Bild Bild
Zuletzt geändert von Los Vannos am 17.05.2016, 09:48, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Manfred
Commander
Beiträge: 502
Registriert: 03.02.2008, 18:30

Beitragvon Manfred » 03.05.2016, 07:46

Oh sogar mit Velo Classico Nummer. Am 18. Und 19.09.2016 findet die 2. Ausgabe der Velo Classico Germany in Ludwigslust wieder statt.
Gewinner bekommen Pokale - Sieger Telefonnummern
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 09.05.2016, 22:49

Ach ja, Hemuts Retro-Renner. Ich kann mich gut erinnern, als er ihn beim ADFC-Flohmarkt in Steilhoop vor vier oder fünf Jahren kaufte. Lange hat er mit sich gerungen, dann zugeschlagen. Später berichtete er mir, dass er Sattel und Vorbau umbauen lies. Noch später traf ich ihn auf dem Giant bei der Nordica, wo er stolz berichtete, dass er die Retro-Veranstaltung einer zeitgleich stattfindenden RTF vorzog. Begeistert hat er hier über seine Eindrücke berichtet: http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... ht=nordica
"Es war meine erste, aber bestimmt nicht letzte Nordica", so Helmuts O-Ton. Leider ist es bei der ersten und letzten Nordica für ihn geblieben.

Das Rad ist klasse und hätte ich nicht schon Vergleichbares, würde ich es kaufen.
Benutzeravatar
Los Vannos
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 320
Registriert: 05.05.2012, 18:36
Wohnort: Hamburg - Ost

Beitragvon Los Vannos » 10.05.2016, 11:29

Das Rad ist nun verkauft.

Ich hoffe sie geht damit würdig um, auf jeden Fall wird es täglich gebraucht. Und zwar zum zur Arbeit fahren...
Familienmutti um die 30 mit der Freude am Klassischen...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste