Zebrastreifen sind für Radler gefährlich

EinarN

Beitragvon EinarN » 14.01.2016, 22:44

Ja, Klar. Ich habe ein Fehler gemacht und habe auch Komentarlos dafür Gerade Gestanden und auch davon was Gelernt ansonsten habe ich keine punkte niergendwo und umfahlfrei bin ich auch.

Das wir vom Thema weg sind, ist mir eher unvarscheinlich. Es geht Letztendlich um das Verhalten der Fahrzeugfürern, WIR INKLUSIVE.

.... Und da wir überwiegend über Autofahrer Diskutieren, währe z.B. auch nicht schlecht mit den Schwachsinn genannt "führerschein Auf Lebenszeit" auf zu Hören. Es wurde zig mal Bewiesen das Autofahrer was den Lappen Mehr als 20 Jahre haben, weit entfernt sind von das was sie irgendwann mal gelernt haben. Dabei zitiere ich wiedermal mein herkunftsland Rumänien, was es Besser macht.
Da gibt es keine 2 Jahre Probezeit + Lappen bis im Zombielter oder bis in den alterstod, sondern jeder Führerschein Besitzer muss Jede 3 Jahre zur ärztlichen Untersuchungen um Seine Fahrtauglichkeit zu Kontrolieren, gegenfals eine Kentnisstauglichkeit zwischenprüfung Ablegen und fals bedarf, nachschulung zweck kentnisse auffrischung.

OK. Dort sind auch fiele idioten unterwegs aber die Behalten den Lappen nicht lange und Irgendwelche 80 oder 90 Jährige......... zombies mir Rolator am Steuer was Gas mit Bremse Verwechseln weil sie nicht mehr sauber tiken und so kindern in der bushaltestelle über den haufen fahren oder verkehrtherum auf der autobahn auffahren, gibt es auch nicht.

Das Eiführen von Derartige 3 Jahresuntersuchungen der Fahrtauglichkeit und Eventuelle Nachschulungen sind hier zu lande schon längst Überfällig und das ausnahmslos bei ale altersgruppen.
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 544
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Beitragvon Mike667 » 15.01.2016, 13:38

@EinarN: Aus einem Lied von Herbert Grönemeyer

"Welches Ideal heiligt die Mittel?
Wer löscht jetzt den Brand?
Legionen von Kreuzrittern
haben sich blindwütig verrannt."

Denken Sie mal darüber nach.

Und nun zurück zum eigentlichen Thema Radfahrer und Zebrastreifen.
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Beitragvon Grotefend » 17.01.2016, 13:43

EinarN hat geschrieben:Dabei zitiere ich wiedermal mein herkunftsland Rumänien, was es Besser macht.
Da gibt es keine 2 Jahre Probezeit + Lappen bis im Zombielter oder bis in den alterstod, sondern jeder Führerschein Besitzer muss Jede 3 Jahre zur ärztlichen Untersuchungen um Seine Fahrtauglichkeit zu Kontrolieren, ...
Dort findet man noch weitere Beispiele vorbildlicher Verkehrspolitik. Wer z. B. falsch parkt, hat nur wenig Chancen, ungeschoren davonzukommen. Kaum hat man sein Auto verlassen, erscheint schon der Abschleppdienst auf der Bildfläche:

<IMG src="http://www.bilder-hochladen.net/files/b ... g-751a.jpg" width="800">

Bei der Ausrüstung der Fahrzeuge ist man dagegen unverständlich großzügig. Kleine Mängel, wie z. B. fehlende Fahrtrichunganzeiger, werden kaum mal beanstandet:

<IMG src="http://www.bilder-hochladen.net/files/b ... f-ed62.jpg" width="800">
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.
EinarN

Beitragvon EinarN » 17.01.2016, 17:01

Jaja..... Wens um Verarschen geht, sind die deutschen am ersten platz :HaHa:

Soltest dich eher hier umsehen, um die wahrheit zu erfahren und mal ein gang runter schalten.
Google übersezer hilft gerne:

http://www.4tuning.ro/

Den forum dazu, findest du Hier:

http://forum.4tuning.ro/

Weiteres, hier mit den dazugehörigen forum:

http://www.americanmusclecars.ro/

und die liste könnte weiter gehen.
Abgesehen davon, erinere ich mich an der aussage denen von Top Gear:
I never saw so musch supercars (Gemeint Ferrari, Lamborgini, Bentley, Aston Martin, Koenigsegg) like in Romania.

PS

Und bevor ich es vergesse, so als schlußwort zum thema:

Ironie des schiksals, das in der letzte zeit, immer mehr REICHE DEUTSCHE fahren die Rumänische LECHERLICHE DISCOUNT - DACIA, während der ARME RUMÄNER immer mehr BMW und MERCEDES fahrt. Ich frage mich, woran liegt es den ? :roll: :HaHa:
Ganz zu Schweigen das die Teuren MTB, treckings usw. Fahräder aus dem Deutschen handel, auch in Rumänien bei VELOCITY in stadt Resita (mein geburtsort) Hergestellt werden :HaHa:

http://www.velocity.com.ro/en.php

Na dann......... Weiter lästern. Das tut gut! Ist wie eigene wundenlecken ! ;)
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 17.01.2016, 17:54

Helmut hat geschrieben:@ EinarN: Bitte bleib künftig beim jeweiligen Thema und lasse Verteufelungen ganzer Bevölkerungsgruppen einfach weg.
EinarN hat geschrieben:Jaja..... Wens um Verarschen geht, sind die deutschen am ersten platz :HaHa:
Was ist so schwierig an meiner Bitte, dass es dir nicht gelingen will?
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
EinarN

Beitragvon EinarN » 17.01.2016, 22:00

Deine Bitte ist nicht schwierig aber ich frage mich ob deine bitte nur für mich gilt oder auch für die (den) was hier dämliche provotierende bilder posten? :roll:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste