Dienstfahrrad statt Dienstwagen: Gleiche Besteuerung

axiom 1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 619
Registriert: 08.08.2011, 22:17
Wohnort: 22359 HH

Dienstfahrrad statt Dienstwagen: Gleiche Besteuerung

Beitragvon axiom 1 » 13.06.2014, 13:39

Es sprudelt errfreulich viel Wasser auf die Mühlräder des gemeinen Radfahrers. Je mehr Erleichterungen es für Radler im Alltag gibt, desto eher werden wir Verständnis für unsere rasanten Fahrten auf schmalen Felgen erhalten.

Hier der Bericht:

http://www.spiegel.de/karriere/berufsle ... 74881.html
Gründungsmitglied Cyclocross Hamburg e.V.
www.cyclocross-hamburg.de
www.cyclocross-land.de
Mitgründer HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Orakel
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 89
Registriert: 12.08.2013, 16:34
Wohnort: Neumünster

Beitragvon Orakel » 17.06.2014, 15:23

Coole Idee.
Ich habe das Thema mal in der Firma unserem BR weitergeleitet.
Bei uns gibt es nämlich gerade eine "Abspeckaktion" für übergewichtige Mitarbeiter. Bin jetzt nicht gerade betroffen, aber sehr viele andere.
Mal sehen was dabei herauskommt.
Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende.
losemarie
Forums-Novize
Beiträge: 4
Registriert: 15.07.2014, 11:23

Beitragvon losemarie » 16.07.2014, 18:03

Ich finde das auch gut! Kostet immerhin genauso Geld und ist sogar noch gefährlicher. Es sollte sogar noch eine Umwelt-Bonus geben :)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste