Neue Fahrradwege/-Straßen für Hamburg

Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Neue Fahrradwege/-Straßen für Hamburg

Beitragvon Harterbrocken » 05.05.2014, 10:45

Na also, es bewegt sich was. Vielleicht noch nicht genug, aber immerhin will der regierende SPD-Senat in den kommenden Jahren in 16 Straßen neue Fahrradwege bauen. Ausgewählt wurden Strecken in den Bezirken Nord, Mitte und Altona. Hier sollen spezielle Fahrradstraßen entstehen. Heißt: Tempobegrenzung 30 km/h für Autos, die gesamte Straße wird zur Radnutzung frei gegeben.

Außerdem ist um die gesamte Alster ein Fahrradstraßen-Ring geplant. http://www.ndr.de/regional/hamburg/fahr ... en101.html

Endlich! Ich kann nur hoffen, dass das nicht nur Lippenbekenntnisse sind, sondern die Pläne zügig umgesetzt werden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 05.05.2014, 20:26

Gestern bin ich um die ganze Binnen- und Außenalster) gegen den Uhrzeigersinn gefahren, also u. a. auch durch diese Straße Bellevue. Die Parkplätze, die das wegfallen sollen werden von Leuten genutzt, da die ihre Autos mit Schildern an den Fenstern zum Verkauf anbieten. Da sollte auch die CDU sich einen Ruck geben und dem Rückbau derer zustimmen.

Das Gros der sehr viel befahrenen Radwege um die Alster ist viel zu schmal. Da hoffe ich sehr auf Besserung.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 05.05.2014, 20:31

Helmut hat geschrieben:Das Gros der sehr viel befahrenen Radwege um die Alster ist viel zu schmal. Da hoffe ich sehr auf Besserung.
Ich auch. Die nächste CM sollte einfach mal die Alster umrunden. Vielleicht klappt es ja, einen kompletten Kreis aus Fahrradfahrern zu bilden. Länge: 7,4 Kilometer. Und ein engagierter Fotograf/Filmer sollte dazu seine Kameradrohne aufsteigen lassen. Nur mal so als frommer Wunsch...
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 05.05.2014, 23:06

Harterbrocken hat geschrieben:Die nächste CM sollte einfach mal die Alster umrunden. Vielleicht klappt es ja, einen kompletten Kreis aus Fahrradfahrern zu bilden. Länge: 7,4 Kilometer.
Die letzte soll die komplette Binnenalster umfasst haben. Hab ich auf FB gelesen. Länge: Ca. 2,5 km!
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Beitragvon Grotefend » 06.05.2014, 13:30

Helmut hat geschrieben:Die letzte soll die komplette Binnenalster umfasst haben. Hab ich auf FB gelesen. Länge: Ca. 2,5 km!
Angeber! Eine Runde Binnenalster = 1,7 km
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 08.05.2014, 08:53

Grotefend hat geschrieben:Angeber! Eine Runde Binnenalster = 1,7 km
Sicher? Hier steht was von 2,1 km, gemessen allerdings am Ufer, nicht auf den Straßen.

http://www.strassenkatalog.de/osm/binne ... 5649w.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Beitragvon Grotefend » 08.05.2014, 14:14

Helmut hat geschrieben:Sicher? Hier steht was von 2,1 km, ...
Na bitte, das wäre dann genau die Mitte zwischen uns beiden!
Den Angeber nehme ich dann zu 50 % auf mich.
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste