Broschüre Pkw-Fahrrad Fahrrad-Pkw

Stockumer Junge
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 522
Registriert: 17.01.2012, 02:42
Kontaktdaten:

Broschüre Pkw-Fahrrad Fahrrad-Pkw

Beitragvon Stockumer Junge » 14.07.2016, 08:33

heißt die neue Verständnisbroschüre des Verkehrsministeriums.

Fremdsicht kann von der Eigenansicht oftmals abweichen. Da ist ein Rollenwechsel mal durchaus hilfreich, indem man sich in die Rolle des anderen Verkehrsteilnehmers versetzt. Auch der Hamburgische Radsportverband hat an der Erstellung mitgewirkt.

Anbei der Link:

http://runtervomgas.de/material/downloa ... hrrad-pkw/
krmueller
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 119
Registriert: 13.04.2014, 14:29

Der Fahrradkrieg - Wem gehört die Stadt?

Beitragvon krmueller » 15.07.2016, 09:39

Der Fahrradkrieg - Wem gehört die Stadt?

"Deutschland erlebt einen Fahrrad-Boom. Immer mehr steigen um auf E-Bike, Pedelec oder konventionelles Rad und beanspruchen ihren Platz im Straßenverkehr. Konflikte auf den Straßen nehmen daher zu. Wem gehört die Stadt? Radler beklagen sich über rücksichtslose Autofahrer. Fußgänger und Autofahrer empören sich über Rambo-Radler, die Sonderrechte für sich in Anspruch nehmen. Und alle fühlen sich im Recht im Kampf um jeden Meter Straße. Alban Manz aus der Autostadt Stuttgart ist einer, der sich für die Rechte der Radler stark macht. Er fordert die Umprogrammierung der Städte."

http://swrmediathek.de/player.htm?show= ... 26b975e0ea
Benutzeravatar
VeloC
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 409
Registriert: 05.10.2010, 13:55
Wohnort: Duisburg

Beitragvon VeloC » 16.07.2016, 12:25

Von ein paar kleineren Schwächen abgesehen, finde ich die Broschüre ganz gut gelungen. Große Wirkung wird davon aber nicht ausgehen. Diejenigen, die die Lektüre am dringendsten nötig hätten, werden sich das Heftchen garantiert nicht aktiv und gezielt runterladen. Zudem müssten sie dann auch noch Texte lesen und verstehen, das klappt ja oft nicht mal mit schlichten klaren Verkehrsschildern.

Auf der anderen Seite hätte das BMVI jede Menge gesetzgeberische und finanzielle Hebel in der Hand, um deutschlandweit für das Abstellen vieler der beschriebenen Gefahrensituationen sorgen zu können. Diese werden aber nicht benutzt, sondern gern auf Drängen der Autoindustrie komplett blockiert. Stattdessen dann nette lustige Bildchen zu veröffentlichen, hat in Anbetracht dieser Tatsachen schon was Zynisches!

:?

Zurück zu „Alltagsradfahren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste