Projekt E-Winning-Bike: Energiegewinnung beim Radfahren

Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 673
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Projekt E-Winning-Bike: Energiegewinnung beim Radfahren

Beitragvon kocmonaut » 01.04.2016, 17:11

aus dem Pressespiegel des DBR:

Projekt E-Winning-Bike: Energiegewinnung beim Radfahren

Das Fahrrad ist das umweltfreundlichste Verkehrsmittel des Industriezeitalters. Eine aktuelle Studie der EU belegt nun zudem, dass die bei der Produktion eingesetzte Energie bereits ab einer Fahrleistung von 2400 km komplett eingespart und somit ein energetischer Reingewinn erzielt wird. Das treibt die EU an, noch einen Schritt weiter gehen: Eine aus EU-Fördermitteln neu gegründete Forschungsabteilung des SIFIB - sportwissenschaftliches Institut Freiburg im Breisgau arbeitet seit 2015 an der Entwicklung eines Fahrrades, das eine alternative Form der Energiegewinnung ermöglicht. "Das Prinzip ist dem des E-Bikes ähnlich" verrät Dr. Ing. Ferdinand Holzheimer, technischer Leiter des Projekts, und erläutert sodann auf unsere Nachfrage das Projekt: "Durch eine spezielle Konschtruktion wird jedoch nicht Energie von außen zugeführt, sondern die eingesetzte Energie des Fahrers in einem Generator gespeichert. Der Spaß muss dabei nicht verloren gehen, denn der Fahrer hat über einen Kippschalter die Möglichkeit, zusätzliche Leistung entweder in Vortrieb oder in Energiespeicherung umzuwandeln." Details werden aus patentschutzrechtlichen Gründen natürlich nicht verraten, zumal bislang erst zwei Prototypen nur bei Dunkelheit im Einsatz sind. "Wir sind zuversichtlich, bereits in 2018 serienreif produzieren zu können, wenn die Fördermittel der EU weiterhin wie geplant fließen und ein Hersteller aus einem EU-Mitgliedsstaat (dies ist auf Grund der Zweckbindung der Fördermittel erforderlich) in großen Stückzahlen produzieren kann. Wir sind jedoch bereits in ersten Verhandlungen mit einem namhaften Hersteller." verkündet Till Gortz, Pressesprecher des SIFIB.


Auch der DBR wird im nächsten Hauptausschuss am 09. April 2016 in Neunkirchen/Saarland beraten, wie er das Projekt E-Winning-Bike ideell und finanziell unterstützen kann. Wir dürfen also auf weitere Nachrichten gespannt sein!
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 950
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Knud » 02.04.2016, 22:30

Na, dann halte uns mal auf dem Laufenden :HaHa:
Benutzeravatar
Archy
Forums-Novize
Beiträge: 4
Registriert: 26.10.2011, 16:25
Wohnort: 47020 Longiano ( FC )

Beitragvon Archy » 03.04.2016, 11:49

Pesce d'aprile....... 8)
Il Pirata dice: Il Carpegna mi basta !
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 673
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon kocmonaut » 03.04.2016, 20:28

archy schrieb:
Pesce d'aprile.......
Ma questo pesce puzza solo un po' !

Jo mei, der erste April ist vorbei. Ich gestehe alles
krmueller
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 119
Registriert: 13.04.2014, 14:29

Beitragvon krmueller » 04.04.2016, 08:49

kocmonaut hat geschrieben:Jo mei, der erste April ist vorbei. Ich gestehe alles
Hier ist aber auch noch ein schöner:

https://www.youtube.com/watch?v=LSZPNwZex9s
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 04.04.2016, 10:57

krmueller hat geschrieben:
Hier ist aber auch noch ein schöner:

https://www.youtube.com/watch?v=LSZPNwZex9s
Das Video haben wir bereits in einem anderen Beitrag:

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... hp?t=10257 ;-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast