Rennradfieber: Warum Glück erfahrbar ist! (Film)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12402
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Rennradfieber: Warum Glück erfahrbar ist! (Film)

Beitragvon Helmut » 22.12.2015, 01:54

Bild

Filmemacher Oliver Kratz schrieb (hat Ötzy entdeckt):

Was sind das für Menschen, die im Jahr mehrere tausend Kilometer auf ihrem Rennrad zurück legen? Was ist das Faszinierende an diesem schnellen Fortbewegungsmittel? Wie hat der Sport die Menschen verändert? Warum geht ein Leben nicht mehr ohne? In 5 Geschichten, von 5 „Jedermännern“ findet der Film "Rennradfieber" humorvolle und spannende Antworten auf diese Fragen.

Der Film will zum Rennradfahren anregen und begeistern und damit ein Beitrag zu einer gesunden Lebensform leisten. Wir werden das Lebensgefühl der Jedermänner/-frauen kennen lernen und einen Einblick in ihren Alltag bekommen.

Oliver fährt selbst seit drei Jahren Rennrad, arbeitet seit 22 Jahren an der Kamera. Sein Schwerpunkt liegt bei Reportagen und Dokumentationen für öffentlich rechtliche Sender. Mit seinem neuen Thema begann er im April 2014 die Dreharbeiten mit Dirk und Mathias vom Radclub St. Pauli. Bei der Rügen Challenge, wo das Jedermann Team „Radmitte“ um den 2. Platz gekämpft hat, fiel im Oktober 2015 die Schlussklappe.

Bisher gibt es von dem Film nur ein paar Infos und einen Trailer:

http://rennradfieber-film.de/

Noch sammelt Oliver Geld für sein Projekt:

https://www.startnext.com/rennradfieber
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Aero 9-3
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 53
Registriert: 30.08.2013, 13:02

Beitragvon Aero 9-3 » 22.12.2015, 15:43

Großartig! Ich werde spenden!
Der Trailer macht schon "Gänsehautfeeling"..., wie dann erst der Film!!!
Frohe Weihnachten allen radelnden Bloggern!
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 459
Registriert: 25.10.2010, 18:16
Wohnort: Metropolregion Schürensöhlen

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 23.12.2015, 21:29

Aero 9-3 hat geschrieben:Großartig! Ich werde spenden!
Hatte ich jetzt auch gerade vor, aber irgendwie bin entweder ich zu blöd oder die "Startnext"-Seite ist einfach schlecht gemacht: Wie um alles in der Welt werde ich meine Kröten los? :oops:
Benutzeravatar
harald_legner
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 230
Registriert: 01.07.2006, 18:47
Wohnort: Hamburg (Lurup)
Kontaktdaten:

Beitragvon harald_legner » 23.12.2015, 21:37

Don Vito Campagnolo hat geschrieben:
Aero 9-3 hat geschrieben:Großartig! Ich werde spenden!
Hatte ich jetzt auch gerade vor, aber irgendwie bin entweder ich zu blöd oder die "Startnext"-Seite ist einfach schlecht gemacht: Wie um alles in der Welt werde ich meine Kröten los? :oops:
Zur Zeit noch gar nicht. "Das Projekt ist in der Startphase. Mit deinem Feedback kann der Starter seine Präsentation verbessern, bevor er in der Finanzierungsphase durchstartet."
[hl]
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1121
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 23.12.2015, 23:31

Danke für die Info. Ich hatte gestern auch schon mehrfach versucht eine Spende zu platzieren...
Bis März ist ja nicht mehr lange hin, ich hoffe das klappt dann zeitlich alles noch.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12402
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 24.12.2015, 03:08

Mit Oliver stehe ich in Kontakt.

Sobald es was neues von dem Projekt gibt, sollte man es auf HFS erfahren.

Evtl. wird HFS gar einen "Fingerabdruck" in dem Film hinterlassen.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Besenwagenflüchtling
HFS Moderator
Beiträge: 310
Registriert: 21.08.2012, 11:55
Wohnort: Hamburg oder Oldenswort

Beitragvon Besenwagenflüchtling » 24.12.2015, 15:05

GROßARTIG freue mich auf mehr :D Werde auch spenden :wink:

Frohes Fest
Wer langsam fährt hat mehr von der Strecke.

Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
2. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Tourini
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 55
Registriert: 15.02.2014, 14:53
Wohnort: Uetersen

Beitragvon Tourini » 22.03.2016, 16:36

Derzeit läuft die Finanzierungsphase bei Startnext und es gibt noch bis zum 31.03.2016 die Möglichkeit zur Finanzierung des interessanten Film-Projektes über folgenden Link beizutragen:

https://www.startnext.com/rennradfieber
Benutzeravatar
dirksen1
Weltbeherrscher und Psychopath
Beiträge: 1400
Registriert: 09.11.2009, 12:06
Wohnort: Peine-Handorf
Kontaktdaten:

Beitragvon dirksen1 » 23.03.2016, 09:48

Daumen drücken :!:
ES LIEGT NIE AM RAD!
Bild
Benutzeravatar
Tourini
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 55
Registriert: 15.02.2014, 14:53
Wohnort: Uetersen

Endspurt der Filmprojektfinanzierung

Beitragvon Tourini » 30.03.2016, 09:03

Die crowdfunding-Finanzierung läuft nur noch bis morgen 23:59 Uhr.

Es fehlen jedoch noch ein paar Kröten zum Rennradfieber-Glück ...

Hier der aktuelle Blog von Oliver Kratz:

http://rennradfieber-film.de/2016/03/28 ... radfieber/
Benutzeravatar
Halbrenner
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 140
Registriert: 31.03.2013, 16:03
Wohnort: Altona-Altstadt
Kontaktdaten:

Re: Rennradfieber: Warum Glück erfahrbar ist! (Film)

Beitragvon Halbrenner » 13.09.2016, 22:35

Der Film ist jetzt im unseren Online-Shop käuflich zu erwerben: www.norockjustroll.com/rennradfieber

Am kommenden Samstag sind wir auf der Radbahn in Stellingen und haben den Film dabei.
Altonaer Bicycle-Club von 1869/80.
Benutzeravatar
Magneto
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 31
Registriert: 16.03.2014, 17:56

Re: Rennradfieber: Warum Glück erfahrbar ist! (Film)

Beitragvon Magneto » 14.02.2017, 11:53

Wir zeigen den Film bei Nobelhobel am 18.3.2017 16Uhr. Oliver Kratz wird ebenfalls vor Ort sein zum kennen lernen und schnacken.

Veranstaltung:
https://www.facebook.com/events/382878028752097/

Zurück zu „Treffen und Klönen (z.B. Stammtisch, Kinoabend, etc.)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast