Logo für Helmuts-Fahrrad-Seiten: Welches soll es bitte sein?

HFS Webseite und Forum

Welches Logo soll für Helmuts-Fahrrad-Seiten stehen?

Umfrage endete am 18.03.2010, 23:21

Das runde (links)
65
69%
Das rechteckige (rechts)
24
26%
Mir gefallen beide gleich gut
5
5%
 
Abstimmungen insgesamt: 94
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Logo für Helmuts-Fahrrad-Seiten: Welches soll es bitte sein?

Beitragvon Helmut » 13.03.2010, 23:21

Ihr Lieben,

es gibt nun einen nahezu druckreifen Entwurf für das Logo, genauer gesagt gibt es sogar zwei. Ich habe die einigen Leuten aus dem engsten Kreis vorgelegt. Die Meinungen waren geteilt. Ich mag mich nicht so einfach entscheiden, welches ich nehmen werde.

Das Logo soll zunächst auf allen Seiten dieses Magazins, inkl. des Forums erscheinen. Als nächstes wird Elbkult Bikes dann auch das Design für das HFS-Trikot und die dazu passende Hose um das von denen gestaltete Logo drumherum entwickeln. Jeder der mag, wird das Logo für seinen privaten Gebrauch verwenden können. Du wirst Dir damit T-Shirts, Kaffeebecher, Visitenkarten und was immer Du magst bedrucken können. Ferner soll es eines fernen Tages eine Fan-Kollektion mit diesem Logo geben.

Meine Bitte: Bitte votiere für die ein oder andere Version. Wenn das Votum eindeutig ausfallen wird, wäre damit die Entscheidung gefallen. Nur wenn das Ergebnis eng ausfallen sollte, würde ich nochmals versuchen mir weiteren fachmännischen Rat einzuholen.

Um Manipulationen zu verhindern, können nur registrierte Mitglieder ihre Stimme abgeben. Wem es wichtig ist, obwohl er (noch) kein Mitglied ist, kann sich ja jetzt registrieren. Das geht hier.

<IMG src="http://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/Gr ... FS-neu.jpg" border=0 hspace=40 alt="Helmuts Fahrrad Seiten" width="240"><IMG src="http://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/Gr ... /HFS-2.jpg" border=0 vspace=50 alt="Helmuts Fahrrad Seiten" width="500">
Zuletzt geändert von Helmut am 21.03.2010, 15:07, insgesamt 3-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Dete
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 24
Registriert: 08.01.2010, 16:06

logoentwurf

Beitragvon Dete » 14.03.2010, 08:43

das runde
pittischolz
Forums-Novize
Beiträge: 1
Registriert: 06.03.2009, 16:28
Wohnort: Stade

Beitragvon pittischolz » 14.03.2010, 09:02

Moin Helmut, das runde Logo ist das Bessere. LG, Peter
Benutzeravatar
jungeuskoelle
Hobby-Schreiber
Beiträge: 9
Registriert: 18.01.2010, 12:05
Wohnort: Berlin, Mallorca und die Welt
Kontaktdaten:

Logo Logo

Beitragvon jungeuskoelle » 14.03.2010, 09:51

Hallo Helmut, auf jeden Fall das runde Logo. Machen wir wenn Du willst auf die nächsten Trikots! jungeuskoelle www.pinotouren.de Hier wird jeden Tag das Wetter besser!
Benutzeravatar
hanseat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 818
Registriert: 17.09.2007, 18:37
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon hanseat » 14.03.2010, 09:52

Juhu - in rot! Die Symbiose aus Kettenblatt und HFS finde ich klasse. Daher das Runde.

P.S. Neben Trikot, Hose, etc. wäre auch ein Zeitfahreinteiler nicht schlecht...
Zuletzt geändert von hanseat am 14.03.2010, 10:22, insgesamt 1-mal geändert.
"Mr. Nachkommastelle"
...wir sitzen alle in einem Boot, die einen rudern und die anderen genießen die Aussicht...
ulli-aus-hamburg
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 94
Registriert: 29.05.2009, 00:24
Wohnort: Hamburg

Beitragvon ulli-aus-hamburg » 14.03.2010, 10:10

Eindeutig das rechteckige, denn das nimmt beim Scrollen auf der Webseite weniger Platz ein! Außerdem sieht es viel zeitgemäßer aus! :)
KielerSprotte
Forums-Novize
Beiträge: 3
Registriert: 27.12.2009, 16:51
Wohnort: Hamburg-Öjendorf

Beitragvon KielerSprotte » 14.03.2010, 10:31

Das runde sieht besser ein bischen besser aus ;)
Ich bin zu jung um aufzugeben....
Benutzeravatar
snief
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 203
Registriert: 17.10.2007, 12:19
Wohnort: Adendorf

Beitragvon snief » 14.03.2010, 10:35

Ich bin auch klar "pro Rund". Sehen beide klasse aus, aber das runde ist stimmiger. Das eckige sieht mehr nach Werbeschriftzug aus.

Und "rot" - super!

Vielleicht besteht dann ja doch noch die Hoffnung, dass die neuen Trikots weniger blau/grau-lastig werden...;-)
Jörg
Hobby-Schreiber
Beiträge: 17
Registriert: 09.03.2009, 21:07
Wohnort: Glücksburg

Beitragvon Jörg » 14.03.2010, 11:15

Ich bin auch für das runde.
Benutzeravatar
Dreckschleuder
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1007
Registriert: 17.09.2008, 16:07
Wohnort: Aue-Land

Beitragvon Dreckschleuder » 14.03.2010, 11:15

Das runde gefällt mir klar besser.

Wenn man spielen will, dann könnte man ggf. im Runden Logo die Farben tauschen.
PI-2
Forums-Novize
Beiträge: 1
Registriert: 18.09.2008, 13:21
Wohnort: Elmshorn

Beitragvon PI-2 » 14.03.2010, 11:25

Das Runde!
Sieht dynamischer aus.....;-)))

VG / HB
Beinerasierennichtvergessen...
Benutzeravatar
Konkursus
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 963
Registriert: 13.08.2008, 09:11
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Konkursus » 14.03.2010, 12:23

....auch das runde Logo. Sieht dynamischer aus ;-) .

Viele Grüße


Konkursus
Benutzeravatar
Haneken
Forums-Novize
Beiträge: 2
Registriert: 11.01.2010, 22:54

Logo

Beitragvon Haneken » 14.03.2010, 12:38

Ist doch wohl klar: Das runde Logo!
Mounti01
Hobby-Schreiber
Beiträge: 14
Registriert: 12.11.2009, 17:40

Beitragvon Mounti01 » 14.03.2010, 12:42

Das Runde
hubert
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 30
Registriert: 06.06.2007, 10:31

Logo

Beitragvon hubert » 14.03.2010, 13:12

Ich finde das runde Logo besser.
Mounti
Hobby-Schreiber
Beiträge: 17
Registriert: 24.01.2007, 20:37

Beitragvon Mounti » 14.03.2010, 13:22

Hallo Helmut,

....auch das Runde.

Gruß
Mounti

http://www.radsport-weisser-ring.de ;)
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: Logo Logo

Beitragvon Helmut » 14.03.2010, 13:27

jungeuskoelle hat geschrieben:... Machen wir wenn Du willst auf die nächsten Trikots! jungeuskoelle www.pinotouren.de
Das Angebot nehme ich gern an, damit das Logo öfter mal die :Sonnenschein: sehen wird.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Bertl
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 48
Registriert: 26.09.2007, 18:34
Wohnort: Hildesheim

Beitragvon Bertl » 14.03.2010, 13:29

Moin Helmut,
das runde Logo find ich gut!!!!
Macht sich auf dem Trikot bestimmt auch prima.
Lg Bertl ;-)
Benutzeravatar
Ledersattel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 355
Registriert: 09.03.2007, 20:02
Wohnort: Hamburg-Poppenbüttel

Beitragvon Ledersattel » 14.03.2010, 13:39

Moin Helmut und alle Abstimmer,

natürlich sind beide Logos für sich i.O.; ich stimme aber für das "RUNDE" :GrosseZustimmung: auch wenn es scheinbar "nur" ein 36er Kettenblatt ist. ;-)
Dazu noch ein großes :Danke: und Anerkennung; wer je ein Trikot designet hat, weiß, was da an Arbeit und Aufwand hinter steckt!

Ledersattel
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1132
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Beitragvon Tribelix » 14.03.2010, 14:01

Das rechteckige hat eindeuteig mehr Potential in der Aussage und in der Anordnung.

Das Runde paßt beim Trikot auf dem Arm, sonst aber nirgendwo hin.
Als Web Logo unpassend, als Trikot-Logo nur auf dem Arm.

:? eine Umfrage/Abstimmung die aus meiner Sicht zum falschen Ergebnis führt, das hat bei der letzten Bundestagswahl, uns ja auch die dritt mächtigste Frau beschehrt. Die Guido ;)
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Peter Lemke
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 72
Registriert: 31.05.2006, 14:16
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Peter Lemke » 14.03.2010, 14:32

Das rechte gefällt mir besser, aus den selben Gründen die bereits meine Vorschreiber genannt haben.
Das linke sieht hausbacken aus und diesem Stadium ist HFS inzwischen entwachsen.

:wink: Peter
Benutzeravatar
Schnuffi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 468
Registriert: 13.11.2009, 21:38
Wohnort: Lüneburger Heide

Beitragvon Schnuffi » 14.03.2010, 15:48

Das eckige!
Nichtraucher hat geschrieben: :? eine Umfrage/Abstimmung die aus meiner Sicht zum falschen Ergebnis führt, das hat bei der letzten Bundestagswahl, uns ja auch die dritt mächtigste Frau beschehrt. Die Guido ;)
Tja, die Demokratie beschert uns Seltsames...
Womöglich auch ein rundes Logo?

:wink:
Benutzeravatar
Johanna
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 719
Registriert: 04.06.2006, 10:09
Wohnort: zwischen HH-HB

Beitragvon Johanna » 14.03.2010, 15:49

Auch ich habe für das rechte Logo gewählt weil klar und schnörkellos.
Kann aber bei beiden Logo's mit dem Kettenblatt nicht so recht was anfangen. Assoziiere ich eher mit Ersatzteile oder Reparatur...... :wink:
Zuletzt geändert von Johanna am 14.03.2010, 16:24, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Thali
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 646
Registriert: 26.04.2006, 16:20
Wohnort: HH-Ottensen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thali » 14.03.2010, 16:10

Ich finde das Rechteckige besser und wie vorher schon bemerkt, zeitgemäßer.

Das Runde hat so leicht den Geruch der 30er Jahre, welcher politischen Couleur auch immer - ich kann mich da noch nicht so ganz zwischen Rotfrontkämpfer-Bund und KDF entscheiden.

Ich weiß, ich übertreibe gerne und formuliere oft zu drastisch.

<img src="http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c ... _2.svg.png">

<img src="http://home.arcor.de/thalheim/images/geliehen.jpg">
Ich werde mich hüten, hier ein Bild mit Zahnrad und NS-Symbolen zu veröffentlichen, ihr kennt es sicher zur genüge.

Nehmt meinen Einwurf nicht zu ernst, aber die Assoziation ist mir so gekommen.
Zuletzt geändert von Thali am 14.03.2010, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Altona skal være Dansk
Bagdad-Biker

Beitragvon Bagdad-Biker » 14.03.2010, 16:11

Ich finde beide gut und kann Helmuts Unschlüssigkeit gut nachvollziehen.

Ein Kettenblatt passt doch recht gut.
Mit Reparatur würde ich z.B. einen Schraubenschlüssel verbinden.
So wie über der Post nur das Horn zu hängen braucht, beim Bäcker ein Brezel, beim Krankenhaus ein rotes Kreuz usw.
Da gibt es auch einen Begriff für. Er liegt mir auf der Zunge, aber ich komme nicht drauf.


edit: Piktogramm, jetzt hab ichs wieder!

@ Thali

Manchmal denkst Du ganz schön um die Ecke! :mrgreen:
Ich musste echt zweimal lesen, bis ich die Ironie erkannt hatte.
(Vielleicht bin ich auch nur doof???)
Nicht das Du in Johannas erstem Satz, sie habe rechts gewählt, auch eine politische Ausrichtung erkennen willst. banana
Zuletzt geändert von Bagdad-Biker am 15.03.2010, 18:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Beitragvon Grotefend » 14.03.2010, 16:24

Habe mich für das Rechte (= das Richtige ) entschieden, weil ich zerbrochene Kettenblätter nicht mag.

Grotefend
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.
Benutzeravatar
Wurzelwegtreter
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 302
Registriert: 28.02.2010, 10:33
Wohnort: 21493 Blackytown
Kontaktdaten:

RECHTS

Beitragvon Wurzelwegtreter » 14.03.2010, 16:26

Moin Forum,

auch ich finde das RECHTE / ECKIGE Logo schöner!!

Die Meinung ist nach Gefühl bestimmt und nicht nach einer politischen Ausrichtung. :P

ICH WILL SONNE :Sonnenschein:
was ist Rückwind?
www.Teamhamfelderhof.de
Senior
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 20
Registriert: 04.02.2008, 20:28
Wohnort: Elmshorn

Noch'ne Meinung

Beitragvon Senior » 14.03.2010, 17:31

Hallo in die runde.
Auch wenn ich das runde Logo ansprechender finde, so ist doch die praktische Nutzung auf Trikots oder im web, nicht zu vernachlässigen!

Also entscheide ich mich doch für eckig!

P.S. Gut dass ich die Entscheidung nicht treffen muss.... :cool:

Wolfgang aus Elmshorn
micobike
Forums-Novize
Beiträge: 2
Registriert: 08.03.2010, 11:03
Wohnort: S´Espinagar Mallorca
Kontaktdaten:

Re: Logo für Helmuts-Fahrrad-Seiten: Welches soll es bitte s

Beitragvon micobike » 14.03.2010, 17:33

Hola Helmut,

ich finde das Rechte der Beider besser. Der Audruck ist eindeutiger und wenn ich gaaaanz ehrlich sein darf, ist ein Logo mit Kettenblatt in umfassender Form ein gelutschter Drops von vor 15 Jahren. Um Dich und Aktivitäten eindeutig zu erkennen, musst Du Dich abheben und das wird mit dem Kettenblatt nichts. Schön auf Trikot und co ist eine Sache, Inhalt und Wiedererkennung eine andere. Villeicht findest Du noch eine bessere Idee zum Kettenblatt im roten rechten Kasten, zum Beispiel ein Themenbild aus dem was du alles bietest, wie Forum, Nachrichten für Biker, Termine und so weiter, zu basteln. keine Ahnung, denk in neue Dimensonen und dabei an das, was die Leute sehen sollen. Dann wird Dein Logo perfekt. Mit Helmuts-Fahrrad-Seiten ist das Thema schon gesagt, aber was gibt es da?

Daher schliesse ich mich der eckigen Gruppe an ;)

viele Grüsse von Mallorca,

Micha

PS: ich habe das Thema vor ein paar Jahren durch, meine Entscheidung fiehl auf das einfachste mit dem für mich am eindeutigsten Ausdruck. besser geht es immer, das ist klar.
Michael Conrad
micobike
Cami de Sa Barraca Freda
07689 S´Espinagar / Manacor
Illes Baleares
info@micobike.com
www.micobike.com
Benutzeravatar
tierfreund23
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 871
Registriert: 08.06.2008, 21:19
Wohnort: Toppenstedt

Beitragvon tierfreund23 » 14.03.2010, 17:51

Ich bin auch für das Rechteckige.
Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte,
drum gab er Säbel, Schwert und Spieß, dem Mann in seine Rechte,
drum gab er ihm den kühnen Mut, den Zorn der freien Rede...

Zitat: Ernst Moritz Arndt 1812
Benutzeravatar
hanseat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 818
Registriert: 17.09.2007, 18:37
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon hanseat » 14.03.2010, 18:07

Klärt mich mal bitte auf: Warum ist ein rechteckiges Symbol praktischer ist als ein rundes, gerade wenn es nicht um Web-Banner, sondern um Trikot, Kleidung etc. geht?

Wenn man den linken Zahnkranz größer zieht, wäre doch ein großes Symbol auch mittig auf dem Rücken möglich und auch sehr schick. Ich finde dagegen die schwarzen, dicken HFS-Letter des rechten Logos viel zu dominant und wie gesagt, meine ich, dass das Zahnkranzlogo daneben zu isoliert ist. Dann doch lieber eine Kombination aus beiden: Zahnkranz und Initialen.

Über Thalis Vergleich kann ich nur schmunzeln...

Aber so unterschiedlich können Meinungen sein! Am Ende kann ich gut mit beiden Logos leben..
"Mr. Nachkommastelle"
...wir sitzen alle in einem Boot, die einen rudern und die anderen genießen die Aussicht...
Benutzeravatar
Netzmeister
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 200
Registriert: 08.01.2010, 17:10
Wohnort: Tor zur Welt

Beitragvon Netzmeister » 14.03.2010, 18:41

Auch wenn es nicht wirklich rund ist (sondern quadratisch) ;) : mir gefällt das linke Logo besser.
Gut gemacht ist es. :Respekt: :!:

Ich finde es gut, wenn Du noch die URL hinzufügst.
Der Mensch wird ueberall geschaetzt, der mit Kritik auch Taten setzt.
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 715
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 14.03.2010, 19:12

Muss mich jetzt auch mal "outen" - das linke gefällt mir besser!

Viel Grüße aus DU

Olaf


und jetzt erstmal Räder putzen ;)
Oldboy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 250
Registriert: 17.05.2006, 08:29

Beitragvon Oldboy » 14.03.2010, 22:22

Also ich finde beide gut. Kommt drauf an, wo auf dem Trikot es plaziert werden soll.
Auf den Ersten Blick erinnerten mich beide Ausführungen aber an das Logo eines Zahnradherstellers. :Unentschlossen:
Könnte man das Kettenblatt durch ein Laufrad ersetzen ?

Aber egal, Rechts oder Links, hauptsache das Trikot gibt es dann mit genug Xe vor dem L ( Clemme !). :D
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 14.03.2010, 23:12

Oldboy hat geschrieben:Könnte man das Kettenblatt durch ein Laufrad ersetzen?
Ist glaube, das geht nicht so einfach. Wenn's auf den ersten Blick als solches erkennbar sein sollte, müsste es vielleicht ein Zeitfahr-Laufrad sein. Darin würde sich die Gelände-Fraktion nicht wiedererkennen können.

So unterschiedliche Radtypen wie RR, MTB und TB in nur einem stilisierten Fahrrad auszudrücken, ist kaum zu schaffen. Der ADFC hat deshalb schon immer ein Laufrad im Logo, hat das grad durch ein neues ersetzt, wohl weil das alte zu bieder aussah. Wer mit einem Kettenblatt "Ersatzteil" assoziiert, wird dies allerdings vielleicht auch damit tun.
Oldboy hat geschrieben:hauptsache das Trikot gibt es dann mit genug Xe vor dem L ( Clemme !). :D
Da wird Clemme Dir wahrscheinlich nicht helfen können. Elbkult wird "nur" das Design fertigen. Der im Auswahlprozess z. Z. vorne liegende Bekleidungs-Produzent bietet seine Sachen in XS bis XXL an. Wenn das nicht reicht, kannst Du es vielleicht wie ich mit meiner Softshell-Jacke machen: Lass Dir von einem Schneider an den Seiten einen Streifen Stoff einnähen. Ich würde für Dich beim Produzenten nach einem passenden Stück nachfragen.

Wenn das alles nicht geht, würde es mich freuen, wenn Du das alte auftragen würdest, denn die werden wir sicherlich auch künftig gerne sehen. Es werden immer die ersten bleiben, getragen von einem kleinen aber feinen Kreis. Auf absehbare Zeit wird sie niemand mehr kaufen können.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Oldboy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 250
Registriert: 17.05.2006, 08:29

Beitragvon Oldboy » 14.03.2010, 23:22

ok, wir bekommen das schon hin. :cool:

Bezüglich des Laufrades hast Du Recht. War ja auch nur so eine "Spätwochenend-Idee" von mir.

Beim Eishockey nennt man solche getragenen Trikots übrigens "game worn".
Da zahlen die Fans dann viel Geld für. :GrosseZustimmung:

http://www.gameworn.net/

Schaun mer mal.

Und jetzt :schlafen:
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: Neues Logo für HFS

Beitragvon Helmut » 15.03.2010, 02:48

Barbara Hirschl hat geschrieben:Schöne Grüße aus Berlin!

Ich freue mich darauf, dieses Logo dann bald zu sehen (vielleicht dann auch auf Trikots bei einer RTF in oder um Hamburg?!)
Mensch Barbara,
freut mich sehr, dass Du Dich mir gegenüber nun erstmals weltöffentlich geäußert hast. :GrosseZustimmung:

Gern würd ich Dich auch wieder auf einer RTF im Raum Hamburg antreffen, es würde mich allerdings nicht wundern, wenn Du eines Tages das Logo auch auf einer RTF im Raum Berlin sehen würdest. Vom ersten Trikot sind einige von Berlinern erworben worden. Wenn Du dort welche siehst und was sonst im an Radsport im Dicken B passiert, lass es uns bitte wissen. :)
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Gert
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 329
Registriert: 11.12.2007, 19:41
Wohnort: Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon Gert » 15.03.2010, 07:32

Ich bin auch eindeutig für das runde Logo, es sieht nicht so platt aus, macht nicht so einen erdrückenden Eindruck und läßt sich meiner Meinung nach auch besser integrieren.

Gruß Gert
nichts ist unmöglich!!!
Benutzeravatar
snief
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 203
Registriert: 17.10.2007, 12:19
Wohnort: Adendorf

Beitragvon snief » 15.03.2010, 07:53

hanseat hat geschrieben:Klärt mich mal bitte auf: Warum ist ein rechteckiges Symbol praktischer ist als ein rundes, gerade wenn es nicht um Web-Banner, sondern um Trikot, Kleidung etc. geht?
Sehe ich auch so. ich sehe beim eckigen keinen Vorteil hinsichtlich der Verwendung auf Kleidung UND Website. Im Gegenteil - auf der eigenen Website hier kann das platzsparender und trotzdem prominenter eingesetzt werden ohne erschlagend zu wirken. Solange Logos nicht in der Höhe größer sind als in der Breite sind sie im Web einwandfrei nutzbar.
Auf Kleidung ist das Runde ebenfalls universeller einsetzbar (z.B. Ärmel wurden schon genannt).

Einzig für die Gestaltung von Werbebannern zur Einbindung auf externen Seiten ist das eckige einen Tick besser geeignet, weil man weniger tun muss. Aber ob das jetzt das Kriterium für die Logoauswahl sein sollte...;)
Benutzeravatar
dermitdemradfährt
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 28
Registriert: 21.04.2006, 13:02
Wohnort: Lower Saxony Asendorf

Beitragvon dermitdemradfährt » 15.03.2010, 08:27

Moin Helmut,

dann will ich auch mal. Ich find auch das linke Logo schöner. Sieht auf unserem kleinen Bauchansatz bestimmt Klasse aus. Oder soll das Logo auf den Rücken? Falls Ja, muss noch ein Buckel her.
"Wenn Du glaubst, Du hättest die Dinge unter Kontrolle, fährst Du definitiv nicht schnell genug."
Benutzeravatar
Pedalritter Nord
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 126
Registriert: 20.04.2006, 19:56
Wohnort: Wietzendorf
Kontaktdaten:

Die Logos

Beitragvon Pedalritter Nord » 15.03.2010, 08:47

Hi Helmut,

leider kann ich die Logos nicht sehen.

Aber wir beiden Webhasen wissen, dass das eckige besser auf Webseiten zu integrieren ist. Wenn aber alles eckig ist, fällt das Runde besser auf. :-)

Ich würde beide Logos anbieten. Das erhöht die Bereitwilligkeit des Werbenden Deine Seiten zu bewerben.
Viele Grüße aus der Heide und immer "Kette rechts"!

www.deka-heiztechnik.de
www.deka-heizshop.com
www.kamindiele-soltau.de
Benutzeravatar
Con-Rad
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 346
Registriert: 26.07.2011, 23:28
Wohnort: Klecken
Kontaktdaten:

langweiliger gehts nicht!

Beitragvon Con-Rad » 15.03.2010, 10:24

Beide sind nix, und das ist nicht eine Frage der professionellen Ausführung. Du findest hunderte sehr ähnlicher Logos für Radläden und Vereine und das passt nicht zu deiner Seite!
Es gibt tausend bessere Ideen als so ein verstaubtes Kettenblatt.
Mach doch erst mal ein kleines Brainstorming als Wettbewerb auf, bevor du die Chance vertust. Die professionelle Ausführung ist der 2. Schritt.
Sicher, der Markt ist voller langweiliger bis idiotischer Logos, aber gerade deshalb kommt es auf die Idee an. Oder willst du dich nur der Szene anpassen?
ConRat
Die ganze Warheit mit Bildern unter:
www.radsport-buchholz.de
timeless
Hobby-Schreiber
Beiträge: 10
Registriert: 19.05.2006, 18:16
Wohnort: Hamburg

Beitragvon timeless » 15.03.2010, 10:41

Das eckige Logo mit einem runden Kettenblatt wäre mein Favorit....
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: langweiliger gehts nicht!

Beitragvon Helmut » 15.03.2010, 11:06

Con-Rat hat geschrieben:Beide sind nix, und das ist nicht eine Frage der professionellen Ausführung. Du findest hunderte sehr ähnlicher Logos für Radläden und Vereine...
Ja, so isses. Ein Patentanwalt hatte mir dazu gesagt, dass es nun mal naheliegend ist, dass ein Bäcker Brot oder Brötchen im Logo führt.
Con-Rat hat geschrieben:... und das passt nicht zu deiner Seite!
Das Kompliment nehme ich gern hin, weiß aber nicht, wie ich das kurzfristig in ein anderes Logo überführen soll.
Con-Rat hat geschrieben:Es gibt tausend bessere Ideen als so ein verstaubtes Kettenblatt.
Es gab andere, die wir verworfen haben.
Con-Rat hat geschrieben:Mach doch erst mal ein kleines Brainstorming als Wettbewerb auf, bevor du die Chance vertust. Die professionelle Ausführung ist der 2. Schritt.
Ja, das ist eine gute Idee. Das würde allerdings erneut Zeit kosten und ob es von Erfolg gekrönt wäre, ist ungewiss. Ich bin berufstätig und habe noch ne Menge anderer Sachen um die Ohren, deshalb sind wir so spät mit den ersten Entwürfen gestartet. Meine Hauptzielgruppe (einige der Leute, die hier geschrieben haben und es noch tun werden) möchte es aber bald sehen, tragen und zeigen. Mein Ziel ist es nicht mit meinen Produkten den Weltmarkt zu erobern. Ich möchte nur diesen Leuten ein Zeichen geben, hinter dem sie sich versammeln mögen.

Für 2011 können wir gern so einen Wettbewerb durchführen. Sponsoren für attraktive Preise sollten sich relativ einfach finden lassen, ob gute Ideen auch, würde sich dann zeigen. Wenn es dann ein von der Mehrheit der Leute als besser empfundenes Zeichen, Grafik oder was auch immer geben mag, werde ich nicht zögern dies umzusetzen.
Con-Rat hat geschrieben:Sicher, der Markt ist voller langweiliger bis idiotischer Logos, aber gerade deshalb kommt es auf die Idee an. Oder willst du dich nur der Szene anpassen?
Es gab auf dem Weg des Logos bis hierher nur eine Szene, die mich inspiriert hat, die Cruiser-Szene. Der Schriftzug der R.S.G mit ihren alten Schriftzeichen fand ich toll ( http://www.myspace.com/radsportgruppe ), habe intensiv nach einer mir passend erscheinenden altdeutschen Schrift recherchiert. Das hab ich dann verworfen, weil mir der Aspekt "Technik" für die zu wählende Schriftart wichtiger erscheint als mein Nationalstolz. Anpassung ist wohl nicht das richtige Wort, um so ein Vorgehen zu beschreiben.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Janibal
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 975
Registriert: 01.12.2008, 14:07
Wohnort: Bad Sooden Allendorf

wie wärs es hiermit?

Beitragvon Janibal » 15.03.2010, 11:42

eigentlich ist es doch logisch, das helm und helmut verknüpft sind, wobei ich nicht weiss, ob helmut das möchte.

foto: hier

sonst sind beide besser als nix (für die abstimmung eher das eckige).
Diskussion:
die breitreifenfraktion sollte sich doch leicht benachteiligt fühlen, da dort stand der technik 4-loch-kettenblätter sind. 4-loch würde die logos stark verändern im erscheinungsbild.
das rechte ist technischer, was aber zu HFS nicht passt. das linke ist auch noch zu technisch.
Bei designfragen haben Frauen ein besseres gefühl für harmonie.
St. Jan
juehoe
Hobby-Schreiber
Beiträge: 7
Registriert: 28.01.2010, 12:57

Beitragvon juehoe » 15.03.2010, 12:55

ja, das Linke ist besser, weil es offensichtlich mehr mit "Fahrrad" zu tun hat. Farblich ist es jedoch etwas blass geraten.
Haltet Euch aufrecht
Jürgen
Hildebrand
Forums-Novize
Beiträge: 2
Registriert: 15.12.2008, 15:06
Kontaktdaten:

Logo

Beitragvon Hildebrand » 15.03.2010, 13:13

das linke Logo find ich am besten
Benutzeravatar
Tossy
Hobby-Schreiber
Beiträge: 7
Registriert: 25.09.2009, 13:48
Wohnort: Buchholz

Das Runde - links

Beitragvon Tossy » 15.03.2010, 13:49

Moin Helmut

nimm das Runde, links.

Neben meinem subjektiven Eindruck lässt sich ein kompaktes Logo vielfältiger Nutzen.

Bis bald im Wald
Torsten
Lasst und Wald und auf der Heide Rocken
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: wie wärs es hiermit?

Beitragvon Helmut » 15.03.2010, 15:21

Janibal hat geschrieben:eigentlich ist es doch logisch, das helm und helmut verknüpft sind, wobei ich nicht weiss, ob helmut das möchte.

foto: hier
Geil!!! :GrosseZustimmung:

Eine hier im Forum für Sportbrillen gut bekannte Firma wird mit weißen RR-Helmen auf den Markt kommen. Erste Muster habe ich bereits gesehen. Vielleicht mögen die ja eine Kleinserie in dem Stil für uns auflegen? Ich werd mal den örtlichen Vertriebsrepräsentanten nach Möglichkeiten und Preisen fragen.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Peter
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 96
Registriert: 21.08.2006, 09:24
Wohnort: Lüneburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Peter » 16.03.2010, 00:09

Hallo Helmut,

ich würde das rechte (eckige) Logo nehmen. Es gefällt mir optisch einfach besser.

Viele Grüße

Peter
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 16.03.2010, 01:33

Ihr Lieben,

ich freue mich sehr über Eurer Votum und die Meinungsäußerungen.

Begeistert hat mich auch das insgesamt große Interesse daran. Dieser Fred wurde in wenigen Tagen über 1.100 Mal aufgerufen!

Die Abstimmung läuft bis inkl. Freitag. Dann werde ich mein Resumée ziehen, am Sonntag Euch dieses und das weitere Vorgehen darlegen.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Wurzelwegtreter
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 302
Registriert: 28.02.2010, 10:33
Wohnort: 21493 Blackytown
Kontaktdaten:

Drittes Logo

Beitragvon Wurzelwegtreter » 16.03.2010, 07:06

Moin Helmut,

wenn Du noch ein DRITTES Logo kreierst, dann wirst Du auch noch eine Dritte Meinung von "UNS" allen bekommen.

Es wird nicht leicht sein, es allen recht zu machen und jeden Geschmack zu treffen!

Viel Spaß bei der Entscheidungsfindung!

tschüss

Frank
was ist Rückwind?
www.Teamhamfelderhof.de
biciKLETTE
Forums-Novize
Beiträge: 3
Registriert: 09.03.2010, 14:03
Wohnort: Göttingen

Beitragvon biciKLETTE » 16.03.2010, 09:07

Das Runde!

Gruß von der
biciKLETTE
Bergwasserziegentraeger
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 75
Registriert: 02.02.2007, 22:57
Wohnort: HL

Beitragvon Bergwasserziegentraeger » 16.03.2010, 22:18

Stimmt. So ein Kettenblatt sieht sehr nach Ersatzteil aus. Gibt es keinen Vorschlag mit Laufrad statt "Zahnrad"?
Mathis
Hobby-Schreiber
Beiträge: 13
Registriert: 02.01.2009, 17:35
Wohnort: Altes Land

Beitragvon Mathis » 18.03.2010, 17:25

Mir gefallen beide Logos. Die kann man auch gut zusammen kombinieren, z.B. auf Trikot! Die Idee mit dem Laufrad finde ich aber auch gut.
Helmut, hast du die selbst erstellt?
WENN MAN DENKT: WAS KÖNNTE ALLES PASSIEREN, DANN HAT MAN SCHON DEN FINGER AN DER BREMSE.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 18.03.2010, 19:03

Mathis hat geschrieben:Helmut, hast du die selbst erstellt?
Die Idee des linken Logos stammt von mir, war ja auch naheliegend. Umgesetzt und das rechte als Gegenentwurf daraus entwickelt haben Clemme und Daniel von

elbkultbikes

die ja sonst Räder individuell umgestalten und Trikots designen.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 21.03.2010, 15:19

<b>„alea iacta est – Die Würfel sind gefallen“ - frei nach Gaius Iulius Caesar (100 - 44 v. Chr.)</b>

<IMG src="http://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/Gr ... FS-neu.jpg" border=0 hspace=10 alt="Helmuts Fahrrad Seiten" width="350">

Der Fall ist m. E. klar. Rechnet man die Enthaltungen raus, haben über 70 % von Euch für das Linke (siehe oben) votiert. Verstanden habe ich, dass auch gute Gründe für das rechte oder gar ein gänzlich anderes Logo sprechen, aber es gilt auch mal zu Potte zu kommen und als primäre Zielgruppe Euch und nicht den Weltmarkt anzusprechen.

Dieses Logo soll mindestens noch bis zum Ende des Jahres 2011 gültig bleiben. Wir können dann gern schauen, ob bis dahin jemand uns zu einem noch besseren verhelfen kann.

Es soll nun noch der untere Schriftzug etwas nach oben verschoben und das Grau der Kettenblätter etwas dunkler ausfallen. Sobald die finale Version vorliegt, werde ich es für Deine private Nutzung kostenlos freigeben. Was immer Du magst wirst Du damit bedrucken können.

Daneben soll es fertige Fanartikel geben. Als erstes machen wir (in erster Linie Daniel von elbkult) uns nun über das Design des Trikots und der Hose her. Ich bin im Gespräch mit einem Produzenten, der evtl. auch die Finanzierung und den Vertrieb übernehmen würde.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Oldboy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 250
Registriert: 17.05.2006, 08:29

Beitragvon Oldboy » 21.03.2010, 18:46

:D Wenn man ganz kleinlich ist, heisst es :
" Der Würfel ist geworfen" :wink:
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 21.03.2010, 18:57

Dat weet ick doch. Noch genauer genommen sagte er "Iacta alea est.", deshalb schrieb ich ja 'frei' nach Caesar. Siehe

http://de.wikipedia.org/wiki/Alea_iacta_est
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Oldboy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 250
Registriert: 17.05.2006, 08:29

Beitragvon Oldboy » 21.03.2010, 20:29

:Respekt: Ja ja, so sind wir "Wikipeda Lateiner" :Surfen: :HaHa:
Wie auch immer, der gute Julius C. aus R. hätte Dein Logo bestimmt auf seinem Streitwagen verewigt.
Wenn das Logo freigegeben ist, fällt mir bestimmt was ein.
Meine Werbefläche ist ja entsprechend groß :wink:
Benutzeravatar
Rissener Raser
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 37
Registriert: 26.08.2009, 08:39
Wohnort: Hamburg-Rissen

Beitragvon Rissener Raser » 22.03.2010, 13:31

Komme gerade aus dem Urlaub zurück und konnte nicht mit abstimmen.

Aber, das Sieger-Logo finde ich klasse und hätte es auch gewählt !
taunusmaid
Hobby-Schreiber
Beiträge: 19
Registriert: 29.07.2008, 22:13
Wohnort: Friedberg
Kontaktdaten:

Logo

Beitragvon taunusmaid » 22.03.2010, 19:16

Hi Helmut,
logo: das runde Logo.
Gruß
taunusmaid ;-)
Alter schützt vor Radeln nicht - auch nicht in der Ferne
www.evapeter.de
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 30.03.2010, 01:34

Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast