HFS-Redaktionsteam gesucht

HFS Webseite und Forum
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 528
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

HFS-Redaktionsteam gesucht

Beitragvon sonja1 » 01.04.2018, 11:02

Zwei Jahre nach Helmuts Tod läuft Helmuts Fahrradseiten eigentlich ganz gut. Es gab optische und technische Veränderungen, die Zeit und Arbeit gekostet haben. Das Forum wird nach wie vor gut genutzt. Was nun noch fehlt, sind inhaltliche Beiträge auf der Hauptseite (nicht nur im Forum). Ideen für Beiträge haben wir viele - und ihr Foris und stillen Mitleser sicherlich auch. Was uns fehlt, ist personelle Unterstützung.

Ich würde mir wünschen, wenn es uns gelingt, eine Gruppe zu bilden, die sich als "Redaktion" für die Inhalte von HFS verantwortlich fühlt. Außerdem wünsche ich mir, daß wir Einzelbeiträge zur Veröffentlichung bekommen. Wer also Spaß daran hat, mehr oder weniger regelmäßig Beiträge für HFS zu schreiben und zu veröffentlichen, wendet sich bitte an redaktion(at)helmuts-fahrrad-seiten.de. An dieselbe Adresse könnt ihr Einzelbeiträge schicken, falls ihr nur vereinzelt etwas schreiben möchtet.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 528
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: HFS-Redaktionsteam gesucht

Beitragvon sonja1 » 30.04.2018, 21:47

Ums gleich zu sagen: Ich bin enttäuscht. Vor ziemlich genau einem Monat habe ich um Unterstützung gebeten, um ein HFS-Redaktionsteam aufzubauen. Reaktion bis heute: Null!!

Ich erinnere mich noch lebhaft, daß nach Helmuts Tod diverse Foris ihre Unterstützung angeboten haben. Ich zitiere aus früheren Forumsbeiträgen: „Wenn ihr für die Redaktion noch Hilfe braucht? Da könnte man nochmal drüber reden!“, „ich schau ob ich ab und an als "Mitgestalter" mich einbringen kann. Auf umso mehr Köpfe die Arbeit von Helmut übertragen werden kann, umso kleiner ist die Belastung für den Einzelnen“, „Ich biete mich schon mal für spätere "Hilfsarbeiten" an“ usw. Und was ist daraus geworden? Nichts. Ich persönlich finde das sehr frustrierend und denke ernsthaft darüber nach, unter diesen Umständen auch mein Engagement zurückzufahren. Dabei habe ich sehr viele Ideen, woraus Artikel gestaltet werden können (z.B. aus Pressemitteilungen, die wir erhalten, aus Forumsbeiträgen, Berichten, allgemeine Artikel etc.). ABER: Alleine oder auch zu zweit ist das nicht zu schaffen. HFS sind wir alle.

Falls es Gründe gibt, warum der Aufruf ungehört verhallt, wäre ich dankbar, diese zu erfahren. Vielleicht lassen sich die Gründe aus dem Weg räumen.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
Tomcat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 226
Registriert: 29.03.2012, 23:04
Wohnort: Harsefeld
Kontaktdaten:

Re: HFS-Redaktionsteam gesucht

Beitragvon Tomcat » 01.05.2018, 09:25

Hallo Sonja,

ich habe mir diesen Thread beiseite gelegt, wusste aber nicht wirklich wie und was ich darauf schreiben sollte. Evtl. hab ich's auch nicht richtig verstanden. Dieses Verhalten mag auch bei dem Einen oder Anderen der Grund für die Zurückhaltung sein.

Ich hab's jetzt nochmal intensiv gelesen und schreib dir mal ein paar Zeilen per E-Mail an die angegebene Adresse, wie ich mich evtl. einbringen könnte.

Auf keinen Fall die Flinte ins Korn werfen ;)

Gruß

Thomas
Benutzeravatar
Stauder Volker
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 194
Registriert: 17.08.2010, 23:53
Wohnort: Hamburg

Re: HFS-Redaktionsteam gesucht

Beitragvon Stauder Volker » 01.05.2018, 16:20

Hallo Sonja, ich habe Dir eine E-Mail über die Kanzlei zukommen lassen und würde mich über eine Rückmeldung freuen. Danke und ich wünsche Michael und Dir noch einen schönen Feiertag :wink:
Im Vordergrund steht der Spaß und das Team
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 870
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Re: HFS-Redaktionsteam gesucht

Beitragvon Deichfahrer » 01.05.2018, 19:11

Leider lassen meine Gründe nicht aus dem Weg räumen, möchte diese hier auch nicht nennen,
sonst hab ich keinen Kopf mehr zum Denken. :Unentschlossen:
Benutzeravatar
Uli Kampffmeyer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 128
Registriert: 08.11.2013, 14:56
Wohnort: Hamburg Harvestehude
Kontaktdaten:

Re: HFS-Redaktionsteam gesucht

Beitragvon Uli Kampffmeyer » 07.05.2018, 09:18

Immer wenn ich mal etwas Zeit habe gibt es ein paar Bilder und einen kurzen Text. Für längere interessante Artikel, die wir dringend auf der Startseite brauchen, fehlt mir aber aktuell die Zeit. So wird es vielen gehen. Aber wir können die Idee von HFS nur am Leben erhalten, wenn jeder Fori sich wenigstens von Zeit zu Zeit einmal aufrafft, etwas zu schreiben. Auch die Hoffnung, dass ein "Redaktionsteam" allen die Arbeit abnimmt und alle selbst schreibt, ist vergeblich. Ein Redaktionsteam kann aber unterstützen, wenn es darum geht, Beiträge aus dem Forum so aufzubereiten, dass sie länger sichtbar und lesenswert sind.
Uli Kampffmeyer
Benutzeravatar
SvenK
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 86
Registriert: 16.12.2017, 13:31
Wohnort: Himmelpforten
Kontaktdaten:

Re: HFS-Redaktionsteam gesucht

Beitragvon SvenK » 10.05.2018, 14:09

Moinsen,

helfen und wirken Online kann ich gerne, ABER, aus den Erfahrungen der letzten Zeit in einer anderen Community würde ich, bis man einen gemeinsamen Nenner hat, zuarbeiten, Beiträge nur nach Check (brauch nen Lektor) und so weiter erstellen. Es ist ja nun definitiv etwas anderes ob ich als Einzelperson Erfahrungsberichte blogge, oder hier etwas veröffentlicht wird ...
Habe zum Glück die Möglichkeiten auch im Dienst aktiv zu sein in der Einsatzfreien Zeit ..
Wenn also Bedarf besteht... muss mich jemand anlernen *zwinker*

Gruß
Sven
#JustRideAndHaveFun #RideOn
Alle Berichte/Meinungen meinerseits sind subjektive Eindrücke und sicherlich von Anderen anders empfunden, drum habt Nachsicht... :shock:
Wer Tipp- oder Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten :D
:Respekt:
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 813
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: HFS-Redaktionsteam gesucht

Beitragvon Knud » 14.05.2018, 21:10

Ich finde es klasse, wenn Du Lust und Zeit hast etwas zu schreiben.
Im Forum ist das natürlich immer die Meinung des Schreibers.
Aber auch auf der Titelseite muss man keine abgestimmten Beiträge schreiben.

Wenn Du lieber möchtest, dass jemand noch mal vorher liest, was Du veröffentlichen willst, kein Problem. Wer immer etwas für die Titelseite hat, nur her damit. ( redaktion@.. ) Dort ist es auch chronisch zu ruhig.

Knud
Benutzeravatar
SvenK
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 86
Registriert: 16.12.2017, 13:31
Wohnort: Himmelpforten
Kontaktdaten:

Re: HFS-Redaktionsteam gesucht

Beitragvon SvenK » 12.06.2018, 18:34

Schritt für Schritt... Erstmal Beitrittsgesuch an Uwe (in der Post).... Schulabschluss meiner Lütten (Oh Manno, Anzug *würg*), Arbeiten (nützt ja nichts) und ein wenig Rad fahren ( wenn der Dienstplan nicht immer nerven würde).... Und dann mal ne Nische finden, in der ich an der Tastatur helfen kann.... bringt ja auch nichts wenn zwei sich über das selbe Thema nen Kopp machen, denk ich mir... ach ja, ab nächste Woche (18.6.) ist der Kalender wieder leerer..... z.B. gebt mir mal ein Thema zum verarbeiten, ich liefere dann mal ne Probe und wir schauen wie man auf einen "roten Faden" kommt...
Machen, nicht schnacken.... entweder es passt, kann passend gemacht werden, oder ich bin ungeeignet *grinsss*
#JustRideAndHaveFun #RideOn
Alle Berichte/Meinungen meinerseits sind subjektive Eindrücke und sicherlich von Anderen anders empfunden, drum habt Nachsicht... :shock:
Wer Tipp- oder Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten :D
:Respekt:
Benutzeravatar
UweK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1112
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Re: HFS-Redaktionsteam gesucht

Beitragvon UweK » 15.08.2018, 20:19

Um dieses Thema auch mal wieder in den Fokus zu rücken - Ping!

Aktuell laufen in meinem Urlaub (yay - endlich mal ein langer Urlaub) viele HFS Vereins- und Webmastertätigkeiten. Wenn die aktuellen Baustellen durch sind, bin ich auch endlich soweit, dass ich mich mal wieder redaktioneller Arbeit widmen kann - das ist leider viel zu kurz gekommen die letzen 2 Jahre.

Dennoch finde ich das Engagement von Sonja unglaublich gut, denn wenn man nicht anfängt, dann wird es auch nichts.

@Sven: Im Forum posten ist für jeden da - und kann und soll sogar - im eigenen Stil gemacht werden, davon lebt unser Forum. Falls uns Moderatoren Schreibfehler oder unglückliche Formatierungen auffallen, so korrigieren wir das im Hintergrund, so wie es Helmut auch immer getan hatte. Siehe:
viewtopic.php?f=35&t=1720
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste