Retro Rennradtour '15, Auto & Technik Museum Sinsheim (V

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Retro Rennradtour '15, Auto & Technik Museum Sinsheim (V

Beitragvon Helmut » 19.05.2015, 00:44

Der Veranstalter schrieb:

Retro Rennradtour rund um das Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM

Nachdem sich in Sinsheim schon seit vielen Jahren Oldtimertreffen für Motorräder und Autos großer Beliebtheit erfreuen, kommt in diesem Jahr eine weitere Bereicherung in dieser Szene hinzu. Am Sonntag, 20. September 2015 findet in und um das Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM die erste TRETRO® statt. Hierbei handelt es sich um eine Retro-Rennrad-Tour, bei der die Teilnehmer auf alten Rennrädern im dazu passenden Outfit eine 50 Kilometer lange Runde durch den Kraichgau drehen.
Begleitet wird die Tour von vielen ehemaligen und aktuellen Radstars.

Die Veranstaltung ist kein Rennen, es werden keine Zeiten gestoppt. Der Spaß am Bewegen alter Rennräder, die Möglichkeit mit Gleichgesinnten und ehemaligen Radstars Erfahrungen und schöne Erinnerungen in Sachen Radsport auszutauschen, sollen im Vordergrund stehen.

Vor und nach dem Rennen besteht die Möglichkeit Jockels Rennrad Sammlung zu besuchen. Die Ausstellung des Kaiserslauterners Joachim "Jockel" Faulhaber, in der sich viele Rennräder und Exponate befinden, die unter ehemaligen Radstars, bei großen Radsportveranstaltungen, Geschichte geschrieben haben.

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=8905

Nähere Infos / Teilnahmebedingungen etc. zur Tour: www.tretro.de oder www.joremu.de oder www.technik-museum.de
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 29.09.2015, 08:50

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Über 120 Teilnehmer machten sich zusammen mit Radsport-Legenden wie Rudi und Willi Altig, Udo Bölts, Günther Haritz, Mike Kluge, Algis Oleknavicius, Rolf Wolfshohl und vielen anderen auf eine circa 50 Kilometer lange Radtour auf historischen Rennrädern bis Baujahr 1985 durch den Kraichgau.

http://www.rad-net.de/nachrichten/1.-tr ... 37626.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 29.09.2015, 19:59

Noch eine Retro-Rennradtour. Das Thema scheint im Trend zu liegen.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 03.10.2015, 00:47

Harterbrocken hat geschrieben:Noch eine Retro-Rennradtour. Das Thema scheint im Trend zu liegen.
Warum das so ist, zeigt auch die Video-Doku von der Tour (gefunden im Pressespiegel des BDR):

https://www.youtube.com/watch?v=CKZVZCP ... e=youtu.be
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste