Australia Tour 2015 zu Gunsten Flensburger Katharinenhospiz

eisenhansi
Forums-Novize
Beiträge: 2
Registriert: 16.05.2009, 02:00
Wohnort: Gluecksburg
Kontaktdaten:

Australia Tour 2015 zu Gunsten Flensburger Katharinenhospiz

Beitragvon eisenhansi » 16.02.2015, 16:54

Hallo Ihr Lieben,

am Freitag, den 21. Februar 2015 breche ich wiederum zu einer neuen Fahrradreise auf. Diesmal ist der Südosten Australiens dran. Um meine Erlebnissen verfolgen zu können, braucht Ihr lediglich meine Websites zu verfolgen:

www.eisenhansi.de und
www.facebook.com/Australiatour15

Nachdem meine letzte Charity Tour "Great Lakes Tour" 2.456,- € (1 € für jeden geradelten Kilometer) für den Förderverein Flensburger Katharinenhospiz eingebracht hat, sammle ich auch diesmal wieder Spendengelder.

Diesmal könnt Ihr das digital/elektronisch machen.

Auf o. a. Websites sind "widgets" eingebaut. Dort könnt Ihr Eure Spende bequem vom Computer aus loswerden. (2 Mouse-Klicks und Ihr seid die Kohle los!)

Viel Spaß beim Betrachten der Seiten

Viele Grüße

Hans Vanhöfen
(eisenhansi) ;-) :wink:
Fighting for a Bicycle Friendly America since 2009
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 27.02.2015, 23:10

Viel Spaß und viel Erfolg!

Die shz berichtet über Deine Tour, aber das hast Du sicherlich schon gesehen (aber eben noch nicht jeder):

http://www.shz.de/lokales/schleibote/mi ... 18476.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Aero 9-3
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 53
Registriert: 30.08.2013, 13:02

Beitragvon Aero 9-3 » 03.03.2015, 11:37

Viel Spass bei der Tour! Erfolg beim € sammeln ;) bleib gesund und komm` heil wieder! ;-) ;-) ;-)
Benutzeravatar
mr.colnago
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 228
Registriert: 06.09.2010, 15:10
Wohnort: im wilden Westen von Hamburg
Kontaktdaten:

Einsenhansi der Starke

Beitragvon mr.colnago » 16.03.2015, 14:04

Ich kenne Eisenhansi seit fast 25 Jahren, also seitdem ich Radsport betreibe. Er war damals in Oeversee ein sehr aktiver Radfahrer. Zusammen mit Heimo und Kai waren sie ein starkes Team. Sie fuhren einen heißen Reifen kann man sagen. Ausdauer war immer seine große Stärke, die er sich bis heute bewahrt hat. Deshalb habe ich ihn damals sehr bewundert und auch noch heutzutage. Disziplin ist das Zauberwort. Für Eisenhansi ist dies kein Fremdwort. Was er anpacken will, zieht er auch voll durch. Deshalb fährt er in ferne Länder und das für einen guten Zweck. Möchte mein Lob aussprechen Eisenhansi, denn Du hast es redlich verdient ! Also komme gut durch Australien und berichte uns von deinen Eindrücken. Wir freuen uns drauf.

Mit den besten Radlergrüßen von Dirk
Wer sein Colnago liebt, der schiebt es nicht, sondern fährt es.
Alles begann mit einem Peugeot Rennrad... im Jahre 1992 nach Christi Geburt
" Radsportler des Jahres 2013 " in Schleswig - Holstein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste