Russia Coast to Coast: 10.000 km nonstop durch Russland

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Russia Coast to Coast: 10.000 km nonstop durch Russland

Beitragvon Helmut » 19.12.2014, 01:36

<IMG src="http://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/Me ... 3B4570.jpg">

Der Österreicher Wolfgang Fasching ist eine lebende Legende im Langstreckenrennradsport. Dreimal hat er das Race Across America gewonnen. 2007 ging er in Rennrad-Pension. Er bestieg die sieben höchsten Berge der sieben Kontinente. Er schrieb zahlreiche Bücher und war Vortragender. Doch das Rennradfahren lässt ihn nicht los. Im Juli 2014 bricht er wieder auf zu einem neuen Rennen. Es ist kein Rennen, sondern vielmehr ein Abenteuer. Als erster Mensch will er 10.000 km nonstop mit dem Rennrad von Wladiwostok nach St.Petersburg fahren - auf dem Fahrrad. Das Ganze mit einer High-Risk Strategie - die ersten 36 Stunden wird gar nicht geschlafen, danach soll jeden Tag maximal 4 Stunden Schlaf ausreichen.

Der Film begleitet Fasching vom Osten Russlands über fast 22 Tage bis an die Ziellinie in St. Petersburg. Eine unglaubliche Reise für ihn und sein mehr als 20-köpfiges Team, das notwendig war um dies zu bewältigen.

05.01.15 Hamburg, UCI Othmarschen
06.01.15 Berlin, UCI Colosseum
06.01.15 Gera, UCI*
07.01.15 Dresden, UCI Elbe-Park
07.01.15 Potsdam, UCI*
12.01.15 Düsseldorf, UCI Hammer Straße
13.01.15 Bochum, UCI Ruhr Park
16.01.15 München, Gabriel Filmtheater

*an diesen Daten nur Filmvorführung, keine Anwesenheit von Hauptdarsteller und Regisseur

Trailer: http://youtu.be/9XN6ykZDGjA?list=UUWoao ... KBgmUaGgJQ

<IMG src="http://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/Mensch/GREGOR HARTL_Dia-Show-A-GHA_2343-C2C-Wolfgang-St.Petersburg-Neu.jpg">
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 30.12.2014, 12:04

Russia - Coast to Coast ist eine atemberaubende Dokumentation die Faschings Willensstärke, Motivation und Durchhaltevermögen erfahrbar werden lässt und auf die große Kinoleinwand projiziert. Bei einigen Vorstellunge wird Extremsportler und Motivationstrainer Wolfgang Fasching im Anschluss an den Film für Fragen und Autogramme zur Verfügung stehen, z. B. bei der am 5. Januar in der UCI Kinowelt Othmarschen Park.

Unter allen HFS-Foristis verlosen wir einmal 2 Freikarten für die Vorstellung in Othmarschen. Wer sie haben möchte, poste dies bitte hier bis zum 2.1.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Fülle
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 514
Registriert: 12.04.2006, 08:33
Wohnort: Hamburg-Poppenbüttel

Beitragvon Fülle » 30.12.2014, 14:16

Helmut hat geschrieben: Unter allen HFS-Foristis verlosen wir einmal 2 Freikarten für die Vorstellung in Othmarschen. Wer sie haben möchte, poste dies bitte hier bis zum 2.1.
:wink:
Benutzeravatar
Speedmanager
noch tiefer gelegt
Beiträge: 436
Registriert: 24.10.2010, 21:36
Wohnort: Schneverdingen

Beitragvon Speedmanager » 30.12.2014, 21:55

Eines dieser Events, für die ich gerne den Weg in die große Stadt auf mich nehme. ;)

Mit Verlosung natürlich doppelt spannend. :wink:
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 931
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Knud » 31.12.2014, 00:28

Das wäre ein prima Start in mein Rad-Jahr 2015. Erst mal sehen, was andere so gemacht haben... :HaHa:
Allerdings bin ich noch nicht sicher, ob/welche Begleitung ich für die 2. Karte hätte.

Knud
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 31.12.2014, 00:47

Knud hat geschrieben:Allerdings bin ich noch nicht sicher, ob/welche Begleitung ich für die 2. Karte hätte.
Biete sie doch ggf. einfach einem der anderen an, die bei dem Gedanken an den Film die Kappe am Kreisen haben.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Roadstar
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 33
Registriert: 17.03.2008, 21:02
Wohnort: Eissendorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Roadstar » 31.12.2014, 10:44

Ich schau mir den Film an!
Gerne auch mit Freikarte ;)

Kommt gut ins Radsportjahr 2015!

Thomas
Hier fährt der Süden drauf ab, <a href=http://www.harburger-rg.de>Harburger RG</a>,
hier ganz Hamburg, <a href=http://www.hamburg-kostenlos-erleben.de>HAMBURG-kostenlos-erleben</a>
Benutzeravatar
Skaterwaage
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 156
Registriert: 17.01.2012, 23:10
Wohnort: Bergedorfer Umland

Beitragvon Skaterwaage » 31.12.2014, 13:09

Ich möchte auch... dabei sein!

;-) Sw
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 931
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Knud » 03.01.2015, 13:12

Hallo Helmut,
Helmut hat geschrieben:
Knud hat geschrieben:Allerdings bin ich noch nicht sicher, ob/welche Begleitung ich für die 2. Karte hätte.
Biete sie doch ggf. einfach einem der anderen an, die bei dem Gedanken an den Film die Kappe am Kreisen haben.
Genau das habe ich gemacht. Ich habe einen Freund gefragt, der hier nicht mitliest. Da der bis jetzt nicht zugesagt hat, gebe ich die zweite Karte hier an einen Foristi weiter, wenn ich gewinnen sollte.

Wenn ich nicht gewinnen sollte, komme ich alleine. :)

Knud
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 04.01.2015, 23:17

Überraschung, zumindest für Elke eine gute, auch wenn sie in dem Moment noch skeptisch drein blickte. In ihrem Beisein wurde ihr Los gezogen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20141.JPG">
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
NOBNOB
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 328
Registriert: 22.06.2010, 20:22
Wohnort: Hamburg

Beitragvon NOBNOB » 05.01.2015, 22:41

Sehr schöner Film. Kann man wirklich empfehlen.
Spannend erzählt mit tollen Aufnahmen.
they who go out into the world see the wonders wrought by the gods,
and return humbled
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 634
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Beitragvon motta » 06.01.2015, 04:52

Helmut hat geschrieben:Überraschung, zumindest für Elke eine gute, auch wenn sie in dem Moment noch skeptisch drein blickte. In ihrem Beisein wurde ihr Los gezogen.
Ich saß im Kino neben ihr - bei mir lag der Film unter dem Weihnachtsbaum.
Und auch sonst einige bekannte Gesichter dort.

Der Wolfgang Fasching trainiert nicht, der radelt gern.

MOTTA
Benutzeravatar
Skaterwaage
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 156
Registriert: 17.01.2012, 23:10
Wohnort: Bergedorfer Umland

Beitragvon Skaterwaage » 06.01.2015, 08:50

Es hat sich gelohnt, den Film anzusehen. Man kann ihn nur weiterempfehlen!
Alles wurde gut rübergebracht und man war nah dabei.

Am Ende beantwortete Wolfgang Fasching noch einige Fragen und ein schöner Abend ging zu Ende.

Vielen Dank für die Freikarten!

:wink: Sw

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste