Rad am Ring '11: Straßen- und MTB-Rennen, Eifel (Vorschau)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Rad am Ring '11: Straßen- und MTB-Rennen, Eifel (Vorschau)

Beitragvon Helmut » 09.12.2010, 00:56

Bild

Die Rennen bei Rad am Ring erfreuen sich Jahr für Jahr wachsender Beliebtheit. Alleine zu den 24h-Radwettbewerben in der „Grünen Hölle“ Nürburgring waren 2010 mehr als 4.500 Athleten angetreten. Warum das so ist, davon überzeugten sich für Helmuts-Fahrrad-Seiten 2009 das Radteam Bargstedt Harsefeld und 2010 das Radteam Weisser Ring Hamburg. Am 20. und 21. August 2011 wird die Radsportgruppe des SV HANSE-Klinikum Stralsund unter Leitung von Gert für uns in eine F1-Box einziehen und ihre Runden drehen. Deren Mission: FAHREN! FAHREN! FAHREN! Und dabei immer an die Leser denken! Das Team um Gert wird uns einen Selbsterfahrungsbericht und einige Bilder vom Rennen mitbringen.

Die 24 Stunden für Helmuts Fahrrad Seiten ganz allein fahren wird anmaja! Sie wird dafür all ihre Energie aufwenden. Bilder sind von ihr also nicht zu erwarten, aber ein ganz besonderen Bericht.

Wieder mit dabei sind auch unsere Sponsoren Sinner Eyeware und der Covadonga Verlag. Sie werden für alle die passenden Radsport-Brillen für die Fahrt bzw. Radsport-Bücher für die individuelle Vorbereitung stellen.

Anmelden kannst Du Dich bereits jetzt, auch für die Jedermann-Rennen über 25, 75 und 150 Kilometer. Wer lieber auf dem MTB sitzt, der kann auf einem Kurs abseits der Asphaltbahn 24 Stunden MTB fahren. Beide 24-Std.-Rennen kann man allein, im Zweier-, Vierer- oder Achter-Team fahren. Infos und das Anmeldeformular für das MTB-Rennen gibt’s hier. Alles über die Straßenrennen und das Anmeldeformular findest Du hier.

Wie's im Jahr 2010 war, erfährst Du hier.

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Helmut am 22.08.2011, 18:33, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Gert
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 329
Registriert: 11.12.2007, 19:41
Wohnort: Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon Gert » 09.12.2010, 16:58

Hallo Helmut,

an dieser Stelle vielen Dank für die Möglichkeit der Teilnahme am 24h Rennen und der VIP-Box.
Wir freuen uns riesig und werden unser Möglichstes tun und Euch entsprechend darüber berichten :D .
Das Training ist im vollen Gange, die Gewichtsreduktion läuft, man tut, was man schon so machen kann :) .
Der neue "CUBE-Renner" ist auch schon dar :hurra: .
Ich denke wir werden das Forum um "HFS" würdig vertreten.
Die Absprachen mit Frau Naujack sind getoffen, alles bestens.

Gruß Gert
: Kreisel :
nichts ist unmöglich!!!
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 23.04.2011, 16:16

Bei Rad am Ring zeichnet sich vier Monate vor der Veranstaltung ein neuer Teilnehmerrekord für die 24-Stunden-Rennen ab.

Stand heute haben sich schon über 3.500 Rennradfahrer und Mountainbiker für das einzigartige Raderlebnis auf dem legendären Nürburgring angemeldet.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Speedmanager
noch tiefer gelegt
Beiträge: 436
Registriert: 24.10.2010, 21:36
Wohnort: Schneverdingen

Beitragvon Speedmanager » 23.04.2011, 19:51

Helmut hat geschrieben:Bei Rad am Ring zeichnet sich vier Monate vor der Veranstaltung ein neuer Teilnehmerrekord für die 24-Stunden-Rennen ab.

Stand heute haben sich schon über 3.500 Rennradfahrer und Mountainbiker für das einzigartige Raderlebnis auf dem legendären Nürburgring angemeldet.
Na, dann drück' ich aber allen Teilnehmern die Daumen, dass die Organisatoren mit diesen Massen besser zurechtkommen als im letzten Jahr :!:
Benutzeravatar
cape
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 24
Registriert: 25.07.2010, 22:39
Wohnort: Region Hannover

Beitragvon cape » 03.07.2011, 20:31

Ich freue mich schon tierisch drauf. Wird meine erste richtig große Veranstaltung der ich teilnehme.

Versprochen hat der Veranstalter ja das es besser werden soll. Immerhin hat er also auch erkannt das es besser laufen müsste.

Wird schon schief gehen ... :roll:

Anmerkung Admin; Das MTB-Rennen entsprach 2010 nicht den Erwartungen. Der Veranstaltungen hat Besserung gelobt.
anmaja
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 64
Registriert: 23.06.2008, 08:01
Wohnort: Eutin
Kontaktdaten:

Beitragvon anmaja » 11.08.2011, 20:31

Langsam wird es ernst, der Einfahrtschein für den Nürburgring ist gekommen, eine Luncheinladung fand im Postfach - noch 8 Tage! Die Aufregung steigt, meine letzte lange Trainingseinheit habe ich am Wochenende absolviert. Im Juli war ich um ein paar Höhenmeter zu radeln im Sauerland (immerhin über 10.000hm in 7 Tagen). Zum Testen nahm ich am Malenter Bergzeitfahren teil.
http://www.s357221975.website-start.de/ ... eitfahren/

Mittwoch geht es dann in die Eifel - die Kleiderfrage ist zwar noch nicht geklärt, aber eins ist sicher: den Regen packe auf jeden Fall nicht mit ein!!!
Vielen Dank für den Startplatz :!:

Die Sache mit dem Link bekomme ich leider nicht richtig hin! :?
Benutzeravatar
RobertM
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 434
Registriert: 04.05.2008, 00:28
Wohnort: Hamburg-Wellingsbüttel
Kontaktdaten:

Beitragvon RobertM » 12.08.2011, 09:09

Ich bin schon gespannt auf die Berichte und drücke euch die Daumen für bestes Wetter sowie keinen Platten. Schön wäre für solch eine Veranstaltung noch eine TV-Übertragung.


@anmaja
Um nicht immer den kompletten Link im Text zu haben, mache ich immer...

Code: Alles auswählen

 [url=Link]Hier mein Text[/url] 

Code: Alles auswählen

 [url=http://www.s357221975.website-start.de/zeitfahrstrecken-für-jedermann/strecke-1-bergzeitfahren]Malenter Bergzeitfahren - Strecke[/url] 
Malenter Bergzeitfahren - Strecke

Um aber kurz dein Problem zu lösen warum der -Tag nicht klappt. Es liegt am Forum, d ... - Strecke[/code]

Malenter Bergzeitfahren - Strecke
anmaja
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 64
Registriert: 23.06.2008, 08:01
Wohnort: Eutin
Kontaktdaten:

Beitragvon anmaja » 12.08.2011, 21:01

Danke :)
Korrigieren werde ich ihn nicht, da er ja jetzt bei dir richtig angezeigt wird.

TV-Übertragung gibt es nicht, aber der Radiosender RPR1. sendet über UKW 87,7 MHz.
Radio am Nürburgring
... habe das Erlernte gleich angewendet :)

Tschüß bis nach dem Rennen
Benutzeravatar
Gert
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 329
Registriert: 11.12.2007, 19:41
Wohnort: Stralsund
Kontaktdaten:

Beitragvon Gert » 18.08.2011, 19:19

So, nun sind es nur noch wenige Stunden bis zur Abfahrt, die Sachen und Räder sind alle in den Bussen verstaut und langsam fängt dieses flaue Gefühl an, es geht nun wirklich los, "24h Rad am Ring"! :Radler:

Unsere Mannen sind schon sehr gespannt auf die folgenden Tage und das Rennen. Wir werden es erst einmal mit norddeutscher Gelassenheit angehen und schauen mal.

Das Team hat sich ein wenig umformiert und geordnet. Im Team fahren jetzt Ralf, Nils, Gerd und Gert (meine Wenigkeit). Wir sind die Stralsunder Füchse 1. Es fahren dann noch die Stralsunder Füchse 2 (2er-Team) und die Füchse 3 (4er-Team). Also der Ehrgeiz fährt mit und der Spaß ist vorprogrammiert.

Wir sind uns der Ehre bewußt, dass wir die Box 7 nutzen dürfen und werden auch für HFS und das Forum alles geben. :mad:

Torben, hatte uns ja bereits über viele Details informiert, so dass wir entspannt die Reise antreten können. Um 02:00 Uhr gehts los.

Ein Bericht und Bilder wird es für Euch dann danach geben.

Wir werden sicher viele nette Leute kennenlernen und evtl. treffen wir ja auch anmaja und andere Forumsmitglieder, würden uns sehr freuen :D !!!

Also, bis dahin machts hübsch, Euch alles Gute, sportliche Grüße von den Stralsunder Füchse1

Gruß Gert

:wink:
nichts ist unmöglich!!!
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 18.08.2011, 19:46

Gert hat geschrieben:Wir werden sicher viele nette Leute kennenlernen und evtl. treffen wir ja auch anmaja und andere Forumsmitglieder, würden uns sehr freuen :D !!!
Viel Spaß Euch, Ihr Stralsunder Füchse!

Haltet doch bitte mal Ausschau nach den Goslaer Adlern, die ebenfalls für HFS berichten werden. Und dann ist da noch ein Autoren-Team vom Covadonga Verlag am Start, mit unserem Sponsor und Eigner des Verlages Rainer Sprehe persönlich auf dem Rad. Vielleicht ist ja auch Wolfgang Schaaf vom Challenge Magazin vor Ort?

Wenn Ihr den einen oder anderen dort trefft, sendet bitte herzliche Grüße von mir.

Lasst es Euch gutgehen und kommt gesund wieder!
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1368
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 18.08.2011, 21:04

Viel Spaß, viel Glück und kommt gesund zurück.
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
tierfreund23
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 871
Registriert: 08.06.2008, 21:19
Wohnort: Toppenstedt

Beitragvon tierfreund23 » 18.08.2011, 21:48

Auch ich wünsche euch viel Spaß und gute Rundenzeiten und kommt heil zurück.
Der Gott, der Eisen wachsen ließ, der wollte keine Knechte,
drum gab er Säbel, Schwert und Spieß, dem Mann in seine Rechte,
drum gab er ihm den kühnen Mut, den Zorn der freien Rede...

Zitat: Ernst Moritz Arndt 1812
Benutzeravatar
Speedmanager
noch tiefer gelegt
Beiträge: 436
Registriert: 24.10.2010, 21:36
Wohnort: Schneverdingen

Startnummern?

Beitragvon Speedmanager » 18.08.2011, 21:48

Ich werde dieses Jahr nicht an den 24Stunden teilnehmen, sondern mir am Sonntag die Tourenfahrten gönnen (kein unnötiges rumgekurve auf der GP-Strecke ;), fahren mit meinem geliebten Lenkerauflieger erlaubt und alles auch noch etwas günstiger. :D) Allerdings werde ich auch Samstag vor dem Start anreisen, um mir die ganze Atmosphäre zu gönnen und evtl. auch mal ein paar Fotos zu schießen, da kommt man als Teilnehmer ja nicht wirklich zu.

Wäre dabei natürlich schön, wenn man die Startnummern der Foris kennt, damit man, falls man diese im herannahen erkennt, schnell mal abdrücken kann. (Wird aber wohl eher so laufen, dass man erkennt, den Apparat erst einschalten muss, Abdeckkappe entfernt und nur noch einen kleinen Punkt von hinten aufnimmt. ;))
eckflor
Hobby-Schreiber
Beiträge: 5
Registriert: 21.02.2012, 15:17

Beitragvon eckflor » 21.02.2012, 15:39

Nordschleife ohne Motor?! Also ich weiß nicht :P Ist aber sicherlich schon ein Erlebnis! (abgesehen von der GP Strecke die ich fürs Fahrrad vielleicht etwas langweilig finde).

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste