jedermann neuseen classics '11, Zwenkau (Vorschau)

Benutzeravatar
der Volker
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 177
Registriert: 16.07.2008, 15:52
Wohnort: Markranstädt
Kontaktdaten:

jedermann neuseen classics '11, Zwenkau (Vorschau)

Beitragvon der Volker » 23.10.2010, 09:22

Moin Jedermänner,

ab sofort startet die Anmeldung für die Vattenfall "jedermann neuseen classics" im Rahmen der Sparkassen "neuseen classics rund um die braunkohle" 2011, nachzulesen unter: http://www.sparkassen-neuseenclassics.de/news/

Und der Volker ist bei seinem Rennen vor der Haustür wieder mit dem Velotheam.in-le dabei! Neu ist, 2 meiner Forumsfreunde konnte ich aus HH in das Neuseenland locken! Wir freuen uns drauf!

Beste Grüße
der Volker
Benutzeravatar
papavonbikerfriendnils
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 69
Registriert: 21.02.2008, 21:05
Wohnort: Hamburg-Eißendorf

Beitragvon papavonbikerfriendnils » 23.10.2010, 19:04

Hallo Volker,

wir freuen uns schon auf die "Neuseen Classics" und natürlich auf Euch. Das wird bestimmt toll. :D

Viele Grüße aus HH
Norbert
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 30.04.2011, 11:34

Der Veranstalter schrieb:

Bereits zum 8. Mal nach der Wiederauflage finden am Pfingstsonntag, den 12.06.2011 die „Sparkassen Neuseen Classics - Rund um die Braunkohle 2011“ im Leipziger Neuseenland statt. Mittlerweile hat sich diese sportliche Großveranstaltung etabliert, wurde wieder in den Rennkalender der UCI Kategorie 1.1 aufgenommen, die „Vattenfall Jedermann-Rennen“ sind im German Cycling Cup vertreten. 50.000 Zuschauern feuerten im letzten Jahr die rund 2.500 Jedermänner an der Strecke sowie im Start- und Zielbereich an.

Hervorzuheben ist die noch immer zum größten Teil ehrenamtliche Organisation durch den RV Zwenkau 1890 e.V., unterstützt durch fast 1.500 Helferinnen und Helfern u. a. des SV Eula 68 e.V., dem Technischen Hilfswerk, dem DRK und den Freiwilligen Feuerwehren aus den an der Strecke liegenden Städten und Gemeinden. Ob die Vorbereitung der Strecke, Zusammenstellung der Startunterlagen, Verpflegung vor und nach dem Rennen, Absperrungen, medizinische Versorgung – nur durch das ehrenamtliche und persönliche Engagement jedes Einzelnen ist das Rennen zu einer ersten Adresse im deutschen Rennsport geworden.

Neben dieser einmaligen Organisation bietet aber auch die Rennstrecke Einiges. Einzigartig in Deutschland ist neben dem abwechslungsreichen meist flachem Kurs durch die attraktive Landschaft des „Neuseenlandes“ auch die Umrundung von zwei Tagebauseen. Angeboten werden 30, 85 und 145 km, wobei die 145-km-Strecke eine Bergwertung enthält.

Umrahmt wird dieses sportliche Highlight von einem vielfältigen Programm für. Neben den Radwandertouren werden verschiedene Nachwuchsrennen und das Promirennen für Unterhaltung sorgen. Ein buntes Showprogramm mit Livebands runden das Event ab.

http://www.sparkassen-neuseenclassics.de/
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Konkursus
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 964
Registriert: 13.08.2008, 09:11
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Konkursus » 03.05.2011, 14:10

da wir am 11.06. ohnehin am Triathlon Ferropolis teilnehmen, überlegen Ulrike und ich, noch am 12.06. die lange Strecke zu fahren. Noch jemand u.U. daran interessiert, mit uns spaßeshalber unter HFS-Flagge zu segeln, sprich: ein vierer-Team zu bilden?

Viele Grüße


Konkursus
Benutzeravatar
der Volker
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 177
Registriert: 16.07.2008, 15:52
Wohnort: Markranstädt
Kontaktdaten:

Beitragvon der Volker » 03.05.2011, 21:26

Moin Konkursus, moin Ulrike

ich fahre zwar schon im Veloteam.in-le mit Freunden die 82ziger Strecke,
könnten uns aber vorher zur Nudelparty mal Hallo sagen! :wink:
Würde mich freuen! Zwei Hamburger Foris sind auch in meinem Team. Das ist doch mal was!
Beste Grüße in den Norden
der Volker
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 30.05.2011, 22:36

Die Anmeldefriat wurde bis zum 9.6. verlängert.

Siehe http://www.rad-net.de/index.php?menuid=67&newsid=23393
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast