MTB-Urlaub auf Mallorca '09 & ´10 (Bericht + Bilder)

Benutzeravatar
Wurzelwegtreter
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 302
Registriert: 28.02.2010, 10:33
Wohnort: 21493 Blackytown
Kontaktdaten:

MTB-Urlaub auf Mallorca '09 & ´10 (Bericht + Bilder)

Beitragvon Wurzelwegtreter » 05.03.2010, 20:29

Ich möchte mal zusammenschreiben, was ich für einen schönen Sommerurlaub auf Mallorca erfahren habe.

Es fing alles damit an, dass ich mich bereits im Januar nach einem eigneten Fahrradanbieter im Bereich von Cala´d Or umgesehen habe. In den letzten Sommerurlauben habe ich immer mein Stevens F9 in einem megagroßen Fahrradkoffer mitgeschleppt. Das wollte ich mir dieses Jahr nicht antun. Also ran an die Google-Maschine und nach geeigneten Vermieter Ausschau gehalten. Instinktiv blieb ich beim Fahrradverleih „Micobike“ von Michael Conrad, aus Erfurt. Sogar der versprochene Rückruf hat geklappt!

Jetzt hieß es nur noch „tapfer“ sein und die vielen Monate noch bis zu den Schleswig-Holstein Sommerferien durchhalten. Dann war es endlich soweit: Malle war „mein“! Schon am nächsten Tag hat Micha mir mein Fahrrad für die nächsten 12 Tage persönlich vorbeigebracht (ohne Mehrkosten, die ich „heraus gehandelt“ hatte!)

Ich habe diese supergepflegte Hardtail von Bergamont übergeben bekommen,

Bild

dazu noch ein Fläschchen Kettenöl, SPD-Pedal ran, zwei Getränkehalter und mit der <a href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3 ... sfahrra-21" target="_blank">Radwanderkarte Mallorca (mit Tourenvorschlägen, wetterfest, reissfest, abwischbar und GPS-genau</a> perfektes Kartenmaterial.

Micha hat mir im gleichen Zuge angeboten, wenn ich Lust habe (klar hatte ich Lust), könne ich an einer
seiner kostenpflichtigen Ausfahrten (19 Euro, inkl. ShuttleService) teilnehmen. Also war schon einmal
die erste feste, gemeinsame Ausfahrt gebucht. Die Tour ging über Stock und Stein und hat bei mir den
Pfadfinder-Drang ausgelöst.

Gleich am nächsten Tag bin ich alleine auf „BERGE“-Tour gegangen. Dann kam der Telefonanruf, ob ich
Lust hätte mit Dieter

Bild

zusammen eine NEUE Tour durch das Hochgebirge von Mallorca zu machen. Ja, ja , ja.... auf solch
einen Anruf habe ich nur gewartet! Es ging frühmorgens um 7 Uhr in Richtung Serra de Tramuntana
Gebirge mit dem „Shuttle“! In Sóller haben wir dann die Fahrräder aus dem Wagen geholt

Bild

und sind erst einmal die ersten Höhenmeter Richtung Nord-Ost-Küste gefahren. Im ersten
Zwischenstopp konnte ich mich von der Schönheit Mallorca überzeugen. Die nachfolgenden Fotos sind
in Richtung Port Sóller.

Bild

Bild

Bild

Bild

Dann kam lange nichts, nur Dieter, Micha, ich und drei Fahrräder!

Bild

Freude und happyness

Bild

Bild

Das ist „der Micha“ vom micobike!

Bild

Über die nachfolgenden Serpentinen von Sa Calobra ging es über 12km Länge innerhalb einer Stunde
von Meereshöhe auf 900 Höhenmeter.

Bild

Bei den ersten 8 Kilometer war es mit durchschnittlich 7% Steigung alles noch im normalen Bereich.
Dann ging es kurz noch einmal ein paar Kilometer wieder abwärts um dann die letzten 4 km sich noch
einmal die 10-15% Steigung anzutun.

Oben am Gorg Blau angekommen ist man dann am großen Süßwasser-Stausee von Mallorca. Von hier
aus wird Palma in den durstigen Sommermonaten mit Süßwasser versorgt.

Bild

Die letzten 10 km waren dann die Schlimmsten. Wir haben uns nicht wirklich an den Straßenschildern,
sondern an den Wanderweg-Empfehlungen orientiert! So kam es, dass wir unsere ~ 900 Höhenmeter
zu Fuß mit dem Fahrrad auf dem Rücken einen Wanderweg Richtung Sóller „herunter gequält“ haben.
Bild
Bild

Dennoch, gerade hier war die Natur mit am eindrucksvollsten!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Das war wirklich ein ganz besonderer Tag, von deren Eindrücke ich noch heute zehre!

So sah dann das Höhen-Profil aus. Am Ende ging es von ganz oben zu "Fuß & Fahrrad geschultert" nach
Sóller. Der Abstieg dauerte 4 Stunden. :sad:

Bild

So hat uns der Mann im Mond von oben beobachtet.

Bild

(die GPS-Screenshot´s sind aus meinem Garmin-Connect gemacht!
http://connect.garmin.com/?s=1)

Ein wirklich gelungener Tag von morgens um 7 Uhr bis abends um 21 Uhr für schlappe 52 km.

Bilder von meinen anderen Tagesausfahrten habe ich bei Picasa eingestellt unter:

http://picasaweb.google.com/perfekteNetze

Ich hoffe Euch ein wenig mit in den Bann gezogen zu haben und freue mich auf Eure Erfahrungsberichte

tschüss

Frank

PS Das ich hier immer wieder den Verleiher genannt habe hat den Grund, das er wirklich ein toller Kerl ist.
Ich habe keine kommerziellen Absichten, sondern möchte Euch nur davon unterrichten, wo Euer Geld gut aufgehoben ist.
Ich für mich selber, wünsche ich mir ein Wiedersehen mit "dem Micha"!
Zuletzt geändert von Wurzelwegtreter am 21.08.2010, 12:56, insgesamt 4-mal geändert.
was ist Rückwind?
www.Teamhamfelderhof.de
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 05.03.2010, 23:10

Wow, was für Touren und

welch ein überzeugender Vortrag. :GrosseZustimmung:
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Johanna
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 719
Registriert: 04.06.2006, 10:09
Wohnort: zwischen HH-HB

Beitragvon Johanna » 06.03.2010, 13:41

Na suuuper........10 cm Neuschnee vor der Haustür und dann solche Bilder..... ;)

Schöner Bericht Wurzelwegtreter!
Mallorca auf dem MTB zu erleben erscheint mir attraktiver als auf dem RR.
Wir waren vor ein paar Jahren mal im Hotel Cala Mandia. Die Bucht vom Hotel erscheint in deiner Bilderserie.
Wir haben damals Familienurlaub gemacht. Ohne Räder, das war schon hart.....

Tschüß :wink: und bis zur Forumstour!
Benutzeravatar
Wurzelwegtreter
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 302
Registriert: 28.02.2010, 10:33
Wohnort: 21493 Blackytown
Kontaktdaten:

noch mehr Bilder!

Beitragvon Wurzelwegtreter » 07.03.2010, 19:32

Bild

Nun sind auch die "letzten" Bilder vom Micha ONLINE im Bericht und auf Picasa
http://picasaweb.google.com/perfekteNet ... icobikeCom#
was ist Rückwind?
www.Teamhamfelderhof.de
micobike
Forums-Novize
Beiträge: 2
Registriert: 08.03.2010, 11:03
Wohnort: S´Espinagar Mallorca
Kontaktdaten:

Re: MTB-Urlaub auf Mallorca '09 (Bericht + Bilder)

Beitragvon micobike » 08.03.2010, 11:13

Hola Wurzelwegtreter und alle Biker,

ich bin der Micha aus dem Bericht. Jetzt muss ich unbedingt Antworten, sonst fühle ich mich nicht wohl. Helmut hat mich ebenfalls kontaktiert und mir als erster vom Bericht geschrieben. Ich freue mich sehr, dass meine Arbeit so ankommt.

micobike gibt es nun seit drei Jahren und es wird immer mehr. MTB fahren auf Mallorca ist einfach fantastisch. Nahezu alles ist möglich und so gut wie alle unsere Kunden kommen immer wieder.

Leider habe ich nicht viel Zeit, regelmäßig in Foren zu schreiben. Mein Job nimmt mich voll ein. Daher, wenn jemand eine Frage hat oder mal nach Mallorca zum Biken kommen will, kontaktiert mich bitte direkt.

Allen viel Spass beim Radeln und bleibt gesund, genießt die Reviere und lasst es "rocken". :cool:

Sonnige Grüsse von der Insel

Micha
Michael Conrad
micobike
Cami de Sa Barraca Freda
07689 S´Espinagar / Manacor
Illes Baleares
info@micobike.com
www.micobike.com
Benutzeravatar
Hanseaticer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 146
Registriert: 27.07.2009, 11:06
Wohnort: Hamburg East

Beitragvon Hanseaticer » 08.03.2010, 12:37

Danke für den tollen Bericht.

Die Planungen für eine MTB-Woche auf Mallorca laufen. 8)
Benutzeravatar
Wurzelwegtreter
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 302
Registriert: 28.02.2010, 10:33
Wohnort: 21493 Blackytown
Kontaktdaten:

Beitragvon Wurzelwegtreter » 12.03.2010, 10:18

Hanseaticer hat geschrieben:Die Planungen für eine MTB-Woche auf Mallorca laufen. 8)
planen tue ich Tag und Nacht!! ;)
Es scheitert bei mir zurzeit nur noch mit der Ausführung! :wink:

ICH WILL Bild

tschüss

Frank
was ist Rückwind?
www.Teamhamfelderhof.de
goutag
Forums-Novize
Beiträge: 1
Registriert: 15.07.2010, 21:48

Beitragvon goutag » 15.07.2010, 21:55

Super Bericht... Bild

Am besten sind aber noch die Bilder! :wink:
Benutzeravatar
Wurzelwegtreter
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 302
Registriert: 28.02.2010, 10:33
Wohnort: 21493 Blackytown
Kontaktdaten:

Am besten..

Beitragvon Wurzelwegtreter » 15.07.2010, 22:05

goutag hat geschrieben:Am besten sind aber noch die Bilder! :wink:
Am Besten waren die Eindrücke vor Ort LIVE!!!

Man oh man, wie gerne würde ich da jetzt wieder radeln können!!!!

tschüss

Frank
was ist Rückwind?
www.Teamhamfelderhof.de
Benutzeravatar
Wurzelwegtreter
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 302
Registriert: 28.02.2010, 10:33
Wohnort: 21493 Blackytown
Kontaktdaten:

Mallorca 2010 wieder bei MiCoBike

Beitragvon Wurzelwegtreter » 17.08.2010, 08:19

Moin moin liebes Forum,

ich wollte nur kurz mal meine Vorfreude auf die erste Oktoberwoche kundtun.

Nachdem wir dieses Jahr im Sommer nur ein paar Tage in Zingst waren und das Wetter teilweise nicht so wirklich beständig, haben meine Familie und ich beschlossen, den Sommer auf Malle ausklingen zu lassen.

Natürlich werde ich bei meinem Lieblingsverleiher mir gleich wieder ein MTB ausleihen.
Somit erspare ich mir wieder die ganze Schlepperei des Fahrradkoffer´s und Co.

Mit meinem Garmin E705 und auf "Gogogel Erde" ausgedachte Touren werde ich wieder ins Gelände und auf die Berge fahren.

Ich werde euch von meinem Touren berichten.

tschüss erst einmal

Frank
was ist Rückwind?
www.Teamhamfelderhof.de
Benutzeravatar
Wurzelwegtreter
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 302
Registriert: 28.02.2010, 10:33
Wohnort: 21493 Blackytown
Kontaktdaten:

bin Anfang Oktober eine Woche auf Malle

Beitragvon Wurzelwegtreter » 04.09.2010, 18:16

Ist noch jemand von Euch auf der deutschen Lieblingsinsel anzutreffen, sonst könnte man sich dort zu gemeinsamen Fahrten verabreden!

Ich bin wieder im OSTEN diesmal bei Sa Coma / Cala Malljor.

bin gespannt....

tschüss

Frank
was ist Rückwind?
www.Teamhamfelderhof.de

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste