Tour Start 2017 in Düsseldorf und mehr!

Benutzeravatar
radfreunde
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 428
Registriert: 24.09.2006, 21:04
Wohnort: Rissen
Kontaktdaten:

Tour Start 2017 in Düsseldorf und mehr!

Beitragvon radfreunde » 05.11.2015, 23:51

Nach viel politischem Getöse hat der Rat der Stadt Düsseldorf ganz knapp beschlossen, dass die Stadt Düsseldorf sich um den Tour Start 2017.

http://www.handelsblatt.com/radsport-to ... 50934.html

Drücken wir mal den Düsseldorfern die Daumen... ;-)

wilf
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: Tour Start 2017 in Düsseldorf?

Beitragvon Helmut » 06.11.2015, 00:04

radfreunde hat geschrieben:Drücken wir mal den Düsseldorfern die Daumen... ;-)
Ich uns auch!

Das bringt dem Radsport in ganz Deutschland viel Aufmerksamkeit. Und der ein oder andere wird sicherlich dort hin reisen, um live dabei zu sein.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 714
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 06.11.2015, 08:59

Allerdings wird die Freude darüber getrübt, dass die Mehrheit der Stimmen nur mit den Rechten erreicht wurde. :mad:

Rat stimmt für Bewerbung : Tour de France soll in Düsseldorf starten

Zitat: Die Anspannung war Oberbürgermeister Thomas Geisel kurz vor der Abstimmung deutlich anzumerken. Mehr als zwei Stunden hatte die zum Teil hoch emotionale Debatte bereits gedauert, in der SPD, Grüne und Thomas Geisel eindringlich für eine Tour-Bewerbung geworben hatten. CDU, FDP und Linke lehnten die Pläne jedoch mit Blick auf die hohen Kosten ab. Die Erleichterung über den hauchdünnen Sieg wich dann schnell der Nachdenklichkeit - denn offenbar ist die Mehrheit nur mit Stimmen der AfD und der Republikaner zustande gekommen.
EinarN

Beitragvon EinarN » 06.11.2015, 13:51

Wie Geil !!!!!! :GrosseZustimmung:
Da werde ich mit Sicherheit live dabei sein. Von Duisburg bis Düsseldorf ist ja nur ein Katzensprung.
Nur 25 km und mit dem Fahrrad ein Klacks!
Benutzeravatar
radfreunde
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 428
Registriert: 24.09.2006, 21:04
Wohnort: Rissen
Kontaktdaten:

Re: Tour Start 2017 in Düsseldorf?

Beitragvon radfreunde » 06.11.2015, 15:51

Helmut hat geschrieben:Und der ein oder andere wird sicherlich dort hin reisen, um live dabei zu sein.
Getreu dem Lied "Da Simmer Dabei, Dat Is Prima!" (leider von einer Kölner Gruppe).

Man hätte vor der Abstimmung das Gerücht streuen sollen, dass Köln will und große Chancen hat, dann wäre das Ergebniss 110% dafür gewesen. So ist es ein politisches Geplänkel ohne Sinn und Verstand...

Aber hoffen wir mal, dass auch die Düsseldorfer den Spruch Konrad Adenauers (schon wieder ein Kölner) kennen und beherzigen: "Sehen Sie, meine Damen und Herren, jeder Mensch, wir alle miteinander und jede Fraktion und jede Partei hat ein Recht, was zu den Menschenrechten gehört, und das ist das Recht, klüger zu werden."
Angelboot

Beitragvon Angelboot » 22.12.2015, 16:56

Düsseldorf ist Startort der Tour de France 2017.

: Kreisel :

:D-Land:
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 22.12.2015, 17:34

Trärä! Ick freu mir.

http://www.spiegel.de/sport/sonst/tour- ... 69119.html

Hier schon mal die mögliche Strecke für das Zeitfahren:

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/due ... -1.5648209
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
VeloC
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 422
Registriert: 05.10.2010, 13:55
Wohnort: Duisburg

Beitragvon VeloC » 22.12.2015, 17:46

:D

Sogar die Tierschutzpartei steht dahinter:

Bericht auf derwesten.de

Dann klappt es diesmal auch ohne Reps und AfD mit der Ratsmehrheit. Freue mich schon riesig!
Bild
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 22.12.2015, 18:01

Zunächst erste, später alle Infos zum Tour-Start gibt's hier:

http://letour-duesseldorf.de/
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 28.12.2015, 01:16

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Nun hoffen Köln, Bad Homburg und der Nürburgring darauf Ziel der 2. Etappe zu werden.

Bad Homburg und Nürburgring im Gespräch für Tour 2017

http://www.wn.de/Sport/Weltsport/Radspo ... -Tour-2017

Artur Tabat hätte es am liebsten, wenn das wichtigste Radrennen der Welt auch nach Köln käme

http://www1.wdr.de/themen/sport/radspor ... f-100.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
hanseat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 818
Registriert: 17.09.2007, 18:37
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon hanseat » 28.12.2015, 09:34

Großartig!

Ich hoffe sehr, dass es ein Jedermannzeitfahren vorweg geben wird und dass ich dann an eines der begehrten Teilnehmer-Tickets komme.

Auf jeden Fall will ich dann mit meiner Familie vor Ort sein..
"Mr. Nachkommastelle"
...wir sitzen alle in einem Boot, die einen rudern und die anderen genießen die Aussicht...
Benutzeravatar
VeloC
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 422
Registriert: 05.10.2010, 13:55
Wohnort: Duisburg

Beitragvon VeloC » 16.01.2016, 10:12

Neues aus Düsseldorf:

Gegner boykottieren Feierstunde

Strecken nehmen Gestalt an

Den Verlauf des geplanten Prologs kennen Olaf und ich schon aus Läuferperspektive als Teil des Düsseldorf-Marathons bzw. des Düsseldorfer Brückenlaufs bzw. beiden. Die zweite Etappe ins Neandertal dürfte auch reizvoll werden. Zwar keine "Rheinischen Alpen", aber abwechslungsreich und nicht ganz ohne Anspruch.
Bild
Benutzeravatar
VeloC
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 422
Registriert: 05.10.2010, 13:55
Wohnort: Duisburg

Re: Tour Start 2017 in Düsseldorf und mehr!

Beitragvon VeloC » 22.10.2016, 13:43

Es wird konkret:

Tour de France 2017 führt auch durch Erkrath und Mettmann

Den Kurs des zweiten Tages hat Olaf ja bereits am 18. September beim Race am Rhein erfolgreich getestet. Auf der dortigen Radmesse konnte man auch schon mal das Auftakt-Zeitfahren auf der Rolle mit 3D-VR-Brille testen. Zwar kein Ersatz für das verpasste Rennen, aber ein spannendes Erlebnis. Habe ich mir auf der Messe des Münsterland Giro gleich nochmal gegeben!
Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste