Die Mütze - Super 8 Rennradfilm von 1976

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Die Mütze - Super 8 Rennradfilm von 1976

Beitragvon Helmut » 10.01.2015, 13:30

Rennrad-Nostalgikern wird "Die Mütze", ein Rennradfilm von 1976 das Herz wärmen, damals noch aufgenommen auf Super 8, gefilmt von einem Motorrad aus auf 140 km Strecke in Schleswig Holstein. Hauptdarsteller ist HFS-Foristi Hajobu.

http://vimeo.com/116338573
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1368
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 10.01.2015, 13:49

:GrosseZustimmung: :GrosseZustimmung: :GrosseZustimmung:
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Hajobu
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 150
Registriert: 31.03.2010, 08:39
Wohnort: HH Neuengamme

Beitragvon Hajobu » 10.01.2015, 16:01

Nee, Hauptdarsteller ist mein Freund, ich saß auf dem Rücksitz eines Motorrades, dass mein Freund gefahren ist. Bei den Aufnahmen von vorn habe ich mich rücklings draufgesetzt und mit einem Gürtel an den Fahrer geschnallt - die Fußrasten lagen für diese Position zu weit vorn - und habe mich mit einer Hand am Gepäckträger abgestützt. So saß ich auf Augenhöhe mit dem RRler.
Heute haben es die Fernsehleute auf den Spezialmaschinen leichter, aber ihre Position ist auch höher, nicht mehr auf Augenhöhe…
Das Ahrens Rad von 1972 war übrigens mit 531iger Reynoldsrohren , Nervexmuffen und Mafac Kriterium Bremsen und Schlauchreifen ausgestattet.
Gott kennen ist Leben! (Tolstoi)
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 10.01.2015, 17:48

Klasse! :Kopfüberklatschen:

@Helmut: Willst du nicht mal bei ner RTF vom Begleitmoped aus fotografieren?
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 11.01.2015, 01:16

Heimfelder Dirk hat geschrieben:@Helmut: Willst du nicht mal bei ner RTF vom Begleitmoped aus fotografieren?
Grundsätzlich gern, allerdings radel ich ja lieber. Aber vielleicht bei Eurer RTF am Tag vor den Cyclassics, so Du dann ohnehin wieder mit der Dicken Berta unterwegs sein solltest.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 12.01.2015, 18:23

Was für ein Bomben-Streifen. Er wärmt tatsächlich das Herz des Nostagikers. Besonders Musik und die Zwischenschnitte mit ihrem pychadelischen Flair gefallen mir. Die Landschaft hat sich zum Glück nicht geändert. Autos, Klamotten und Frisuren dafür um so mehr.

Hajo, bitte etwas kürzen und beim nächsten Kurzfilm-Festival einreichen. Meine Stimme hast Du.

Und dass Ahrens das Rad damals mit Kriterium-Bremsen bestückt hat, lässt mich schmunzeln. Wahrscheinlich hatte er den Rahmen nur mit Canti-Anlötsockeln im Lager und hat so aus der Not eine Tugend gemacht. Macht das Rad heute um so spezieller. Denn wer fährt schon Kriterium-Bremsen?

Ach übrigens: In Düsseldorf gibt es ein Radcafé namens "Schicke Mütze"
http://schickemuetze.de/
Benutzeravatar
Hajobu
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 150
Registriert: 31.03.2010, 08:39
Wohnort: HH Neuengamme

Beitragvon Hajobu » 12.01.2015, 18:43

Harterbrocken hat geschrieben:Und dass Ahrens das Rad damals mit Kriterium-Bremsen bestückt hat, lässt mich schmunzeln. Wahrscheinlich hatte er den Rahmen nur mit Canti-Anlötsockeln im Lager und hat so aus der Not eine Tugend gemacht. Macht das Rad heute um so spezieller. Denn wer fährt schon Kriterium-Bremsen?
Ja, Du hast schon recht, Ahrens hat immer das angepriesen, was er gern los werden wollte. Aber die Kriterium Bremsen waren sein Markenzeichen. Auf Wunsch konnte man auch normale Bremsen bekommen. Die Sockel hat er aber immer individuell aufgelötet. Meine Freundin hatte damals ein Sportrad von ihm- auch mit Mafac Kriteriumbremsen!
Gott kennen ist Leben! (Tolstoi)
Benutzeravatar
quasarmin
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 392
Registriert: 13.04.2006, 10:33
Wohnort: Eckernförde

Beitragvon quasarmin » 13.01.2015, 23:24

Moin

Super Streifen, vielen Dank dafür und für den Tipp.
Auch wenn ich in Süddeutschland aufgewachsen bin, so erinnert mich der Film sehr an meine Jugend. Ich war damals gerade 15 Jahre alt und hatte mein erstes Rennrad bekommen - ein Staiger Sprinter, allerdings mit Weinmann Bremsen :-)

Viele Grüße
Armin
Zuletzt geändert von quasarmin am 17.01.2015, 02:50, insgesamt 1-mal geändert.
"Bei langen Missionen sind Läuse störend." -- Aus dem Samurai-Handbuch
"Hagakure", 17. Jhdt.
Benutzeravatar
OmaJantzen
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 212
Registriert: 01.06.2013, 16:34
Wohnort: Hamburg (Eilbek)

Beitragvon OmaJantzen » 13.01.2015, 23:31

Hajobu hat geschrieben:Aber die Kriterium Bremsen waren sein Markenzeichen. Auf Wunsch konnte man auch normale Bremsen bekommen. Die Sockel hat er aber immer individuell aufgelötet. Meine Freundin hatte damals ein Sportrad von ihm- auch mit Mafac Kriteriumbremsen!
Kannst Du mich Nichtwissenden aufklären - was sind Mafac Kriteriumbremsen?

Uwe
Benutzeravatar
quasarmin
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 392
Registriert: 13.04.2006, 10:33
Wohnort: Eckernförde

Beitragvon quasarmin » 13.01.2015, 23:32

Das sind Cantilever Bremsen

Gruß
Armin
"Bei langen Missionen sind Läuse störend." -- Aus dem Samurai-Handbuch
"Hagakure", 17. Jhdt.
Benutzeravatar
OmaJantzen
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 212
Registriert: 01.06.2013, 16:34
Wohnort: Hamburg (Eilbek)

Beitragvon OmaJantzen » 15.01.2015, 18:38

quasarmin hat geschrieben:Das sind Cantilever Bremsen
Danke!
Benutzeravatar
Hajobu
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 150
Registriert: 31.03.2010, 08:39
Wohnort: HH Neuengamme

Beitragvon Hajobu » 15.01.2015, 18:41

Armin war schneller!
Ich könnte Dir auch mal ein Foto schicken.
LG
Hajo
Gott kennen ist Leben! (Tolstoi)
Benutzeravatar
quasarmin
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 392
Registriert: 13.04.2006, 10:33
Wohnort: Eckernförde

Beitragvon quasarmin » 15.01.2015, 18:45

Armin war wieder schneller :-)

<IMG src="http://img.tapatalk.com/2518c20f-ff47-1347.jpg" width="800">
"Bei langen Missionen sind Läuse störend." -- Aus dem Samurai-Handbuch
"Hagakure", 17. Jhdt.
Benutzeravatar
Hajobu
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 150
Registriert: 31.03.2010, 08:39
Wohnort: HH Neuengamme

Beitragvon Hajobu » 15.01.2015, 18:48

Wie bekommst Du es denn hin, dieses schöne Foto reinzustellen?
Gott kennen ist Leben! (Tolstoi)
Benutzeravatar
OmaJantzen
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 212
Registriert: 01.06.2013, 16:34
Wohnort: Hamburg (Eilbek)

Beitragvon OmaJantzen » 15.01.2015, 18:50

Ja gerne, falls sich die Bremsen am Ahrens von den heutigen Cantilevers unterscheiden.
Benutzeravatar
Hajobu
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 150
Registriert: 31.03.2010, 08:39
Wohnort: HH Neuengamme

Beitragvon Hajobu » 15.01.2015, 18:52

Ich weiss nur noch nicht wie, warte auf Antwort von Armin oder Admin…
LG
Hajo
Gott kennen ist Leben! (Tolstoi)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast