Wird die Tour de France wieder zur Tour d'Allemagne?

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Wird die Tour de France wieder zur Tour d'Allemagne?

Beitragvon Helmut » 03.07.2014, 00:12

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Zehn deutsche Profis sind bei der Tour am Start

http://www.lvz-online.de/sport/radsport ... 68644.html

Das Vereinigte Königreich freut sich auf die Tour, selbst der Buckingham Palace ist integriert

http://www.focus.de/sport/radsport/rads ... 59248.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 04.07.2014, 02:02

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Eurosport ist bei allen Etappen live dabei und sendet über 350 Stunden, davon über 90 Stunden live und in HD. Bei Eurosport 2 gibt es jeden Abend gegen 20 Uhr die Etappe des Tages in der Zusammenfassung.

https://de.eurosport.yahoo.com/news/tou ... --spt.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 06.07.2014, 01:58

Besser konnte die Tour aus deutscher Sicht kaum beginnen: Marcel Kittel hat die Auftaktetappe gewonnen und das Gelbe Trikot erobert. Routinier Jens Voigt sicherte sich das Bergtrikot. Und wenn schon ARD und ZDF nicht mehr darüber berichten, so doch zumindest Spiegel Online.

http://www.spiegel.de/sport/sonst/tour- ... 79445.html#

Auch die Sportschau berichtet darüber, zumindest online.

http://www.sportschau.de/radsport/erste ... ce100.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 06.07.2014, 04:37

In der 20h Tagesschau wurde sehr ausführlich über die Erfolge von Kittel u. Voigt berichtet. Vermutlich haben die Verantwortlichen erkannt, dass man die Erfolge dieser grandiosen Sportler als von Pflichtbeiträgen finanzierte Öffentlich Rechtliche Anstalt nicht länger ignorieren darf.

Ich habe die ganze Etappe gestern richtig genossen. Die Bilder, wie Jens Voigt als Erster durch das Spalier der Fans ins Bergtrikot fuhr, waren einfach nur grandios. In den Hügeln Englands wirkte das nicht anders als bei großen Bergankünften in den Alpen. Die Zuschauerresonanz ist einfach überwältigend. :D
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 06.07.2014, 17:55

Tolle Bilder erreichen uns aus England. Die Begeisterung für Radsport scheint auf der Insel zur Zeit sogar grösser zu sein als in Frankreich selbst. Beim Ausgang der heutigen Etappe sollen laut John Degenkolb die sehr dicht an der Strasse stehenden Zuschauer eine Rolle gespielt haben. Warum auch nicht? Gefällt mir viel besser als Manipulationen anderer Art.

Der Etappensieg heute von Nibali war ein echtes Husarenstück. So ein geglückter Fluchtversuch in der Endphase hat was.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 08.07.2014, 00:07

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Der Tscheche Jan Barta vom deutschen NetApp-Team setzte sich zusammen mit dem Franzosen Jean-Marc Bideau unmittelbar nach dem Start ab. Das Duo fuhr zwischenzeitlich einen Vorsprung von fünf Minuten heraus, wurde aber sechs Kilometer vor dem Ziel eingeholt. Den Zielsprint gewann Marcel Kittel.

Video: http://www.tagesschau.de/multimedia/vid ... -7564.html

Text: http://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-s ... 32948.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Angelboot

Beitragvon Angelboot » 08.07.2014, 16:28

Schaue gerade die 4. Etappe, und hoffe natürlich wieder auf einen deutschen Sprintsieg. Bin in Ansfelden (Österreich), wo ich ab Freitag einen
1000er Brevet mit 15000 HM fahren werde. Auch der Großglockner muss
überquert werden. Aber die Fahrweise der Kittels und Co. wird dazu beitragen am Freitag um 5:00 Uhr richtig motiviert aufs Rad zu steigen.
;-)

: Kreisel :
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 09.07.2014, 01:57

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Kittel gewinnt bereits zum dritten Mal nach erst vier Etappen.

Video: http://www.sportschau.de/radsport/video ... el100.html

Text: http://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-s ... 34302.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Halbrenner
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 141
Registriert: 31.03.2013, 16:03
Wohnort: Altona-Altstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Halbrenner » 09.07.2014, 21:09

Angelboot hat geschrieben:Schaue gerade die 4. Etappe, und hoffe natürlich wieder auf einen deutschen Sprintsieg. Bin in Ansfelden (Österreich), wo ich ab Freitag einen 1000er Brevet mit 15000 HM fahren werde.
Alles Gute und eine schöne Fahrt!

Viele Grüße aus Hamburg ;-)

Lars
Altonaer Bicycle-Club von 1869/80.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 10.07.2014, 06:25

Halbrenner hat geschrieben:
Angelboot hat geschrieben:Schaue gerade die 4. Etappe, und hoffe natürlich wieder auf einen deutschen Sprintsieg. Bin in Ansfelden (Österreich), wo ich ab Freitag einen 1000er Brevet mit 15000 HM fahren werde.
Alles Gute und eine schöne Fahrt!

Viele Grüße aus Hamburg ;-)
Den Grüßen schließe ich mich einfach mal an. Komm gesund wieder, Angelboot ;-)

P.S: Vom letzten Jahr schulde ich dir noch ne Lage, ist nicht vergessen :)
Angelboot

Beitragvon Angelboot » 10.07.2014, 19:26

Danke für die Grüße.

Das deutsche Radwunder geht weiter. Grandiose Leistungen der deutschen Fahrer. 3 x Marcel, 1 x Andre.

Das wird aber noch nicht alles an Siege sein.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 11.07.2014, 00:33

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Greipel wird Etappensieger (Video)
http://www.sportschau.de/av/videotourde ... lb100.html

Wieder gewinnt ein Deutscher: Greipel gewinnt die sechste Tour-Etappe (Text)
http://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-s ... 38802.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 12.07.2014, 00:45

Gefunden im Pressespiegel des BDR bzw. Westfalen-Blatt:

"Inzwischen deutet sich aber an, dass der Radsport-Bann der öffentlich-rechtlichen Sender aufgehoben, zumindest aber gelockert wird. Im September sollen die Intendanten darüber entscheiden, die Sportchefs haben sich offenbar mehrheitlich schon für ein Comeback ausgesprochen. Kittel hatte vor den deutschen Meisterschaften bei den Sendern vorgesprochen und positive Signale erhalten."

http://www.westfalen-blatt.de/Ueberregi ... n-in-Sicht
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 16.07.2014, 01:00

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

9. Etappe der 101. Tour de France: Martin wagt eine lange, historische Solofahrt – und gewinnt (Video)
http://www.sportschau.de/radsport/video ... rt100.html

Tag der Tonys: Tony Martin gewinnt die 9. Tour-Etappe – der Franzose Tony Gallopin fährt ins Gelbe Trikot
http://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-s ... 43690.html

Martin fährt wieder herausragend / Contador muss nach Sturz aufgeben (Video)
http://www.sportschau.de/radsport/video ... uf100.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 17.07.2014, 01:14

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Voigts bei der Tour: Ein 42-Jähriger begeistert die Massen (Video)

http://www.sportschau.de/radsport/video ... ce100.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 19.07.2014, 01:49

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Die deutschen Sprinter sind auf der zwölften Etappe der Tour ausgebremst worden. André Greipel kam blutend ins Ziel, John Degenkolb wurde unfair abgedrängt.

http://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-s ... 51609.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 20.07.2014, 00:58

Videos, gefunden im Pressespiegel des BDR:

Kittel: Ein Star ohne Star-Allüren – und auch von daher nicht nur bei den Medien beliebt
http://www.sportschau.de/radsport/video ... en100.html

Tour-Neuling Voss im Twitter-Interview
http://www.sportschau.de/radsport/twitt ... ss100.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 23.07.2014, 08:21

Didi Thurau sieht keinen Deutschen, der in den nächsten Jahren die Tour gewinnen könnte.

http://m.abendzeitung-muenchen.de/inhal ... c6cfb8.php
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 26.07.2014, 09:16

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Das Finale der 19. Tour-Etappe: Degenkolb wieder Zweiter (Video)

https://de.eurosport.yahoo.com/video/to ... 31865.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 27.07.2014, 01:19

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

101. Tour: Martin ist als Zeitfahrer nicht zu schlagen (Video)
http://www.sportschau.de/weitere/tourde ... en100.html

Martin gewinnt das einzige Zeitfahren der Tour 2014
http://www.blick.ch/sport/rad/martin-ge ... 13133.html

„Martin ist der Zeit voraus“
http://www.faz.net/aktuell/sport/tony-m ... 66072.html

Martin holt den 76. deutschen Etappenerfolg in der Geschichte der Tour de France
http://www.handelsblatt.com/radsport-to ... 55032.html

Welche Nation hat die meisten Etappen bei der Tour gewonnen? „Schland“!
http://www.handelsblatt.com/sport/sonst ... 52632.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 954
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Knud » 27.07.2014, 21:59

Und Kittel war in Paris wieder vorn!
Cool.

Knud
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 28.07.2014, 01:22

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Das historische Sprintfinale der 101. Tour de France auf der Avenue des Champs d’Élysées gewinnt der Fahrer mit der Startnummer 101: Marcel Kittel (Video)
https://de.eurosport.yahoo.com/video/to ... 47993.html

Bilanz für die deutschen Fahrer bei der Tour 2014 (Video)
http://www.sportschau.de/weitere/tourde ... is100.html

Zitat: Das positive deutsche Abschneiden rundeten die Auftritte der deutschen Wildcard-Mannschaft NetApp-Endura ab. Auch ohne Etappensieg überzeugte das Außenseiter-Team, stellte in Kapitän Leopold König (Tschechien) den Gesamtsiebten der Rundfahrt - "einfach fantastisch", sagte Sportdirektor Enrico Poitschke.

Sieben Etappensiege der Tour 2014 gehen an die deutschen Rennfahrer / Jede dritte Etappe wird von einem Deutschen gewonnen / Die Rekorde von 1977 und 2013 werden übertroffen (Sportinformationsdienst)
http://www.focus.de/sport/radsport/rads ... 20184.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste