Gerald Ciolek gewinnt Mailand-San Remo

Angelboot

Gerald Ciolek gewinnt Mailand-San Remo

Beitragvon Angelboot » 17.03.2013, 18:22

Ein großer Tag für den deutschen Profiradsport. Gerald Ciolek gewinnt den Klassiker Mailand-San Remo.

Ich hoffe es wird von den Medien fair rübergebracht, und entsprechend gewürdigt.

Es ist ein toller Tag für alle Radsportfans. Es geht aufwärts.
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1368
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 17.03.2013, 18:52

Habs mit Spannung verfolgt. Ein großer Sieg! Fühlte mich fast wie an dem Tag als Linus Gerdemann in Le grand Bornard, nur 10 Meter von mir entfernt als Sieger über den Zielstich fuhr.

Leider begann an dem Tag auch die Causa Sinkewitz!
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
hanseat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 818
Registriert: 17.09.2007, 18:37
Wohnort: Buxtehude

Beitragvon hanseat » 17.03.2013, 19:01

Das war super! Habe endlich mal wieder vorm TV lauthals mitgeschrien, die Drillis waren etwas irritiert! Dem Gerald liegen solch kalte, harten Verhältnisse. Er hatte mal bei der dtour die Etappe hoch nach Winterberg gewonnen, auch bei Regen und Kälte. Freu mich! Aber die Medien werden es sicher nicht entsprechend würdigen.
"Mr. Nachkommastelle"
...wir sitzen alle in einem Boot, die einen rudern und die anderen genießen die Aussicht...
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Verpasst!!!!!!!!!!!!

Beitragvon Heimfelder Dirk » 17.03.2013, 19:11

So eine Sch.... :shock:
Habe ich glatt verpasst :mad: :mad: :mad:
Ich könnte mir selbst in den A. beißen :cry: .
Statt dessen schaue ich mir den schlechten Tatort mit dem dämlichen Schweiger an :meckern:
.....So, Ärger ist raus, Ihr könnt Euch jetzt alle :Totlach: über mich
:Wein: Dirk
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 17.03.2013, 20:24

hanseat hat geschrieben:Aber die Medien werden es sicher nicht entsprechend würdigen.
Immerhin wurde es in der Tagesschau erwähnt, wenn auch ohne Bilder.
Heimfelder Dirk hat geschrieben:So eine Sch.... :shock:
Habe ich glatt verpasst :mad: :mad: :mad:
Ich auch, aber das Schöne ist ja, dass mein PC Radsport im Tivi automatisch aufnimmt. Das Dumme ist dabei nur, dass er das mit dem trotteligen Windows Media Center tut. Das hat zwar die von Eurosport über EPG ausgeschriebene Liveübertragung pflichtgemäß aufgenommen, allerdings so, wie es mal in EPG eingetragen wurde, nicht wie es sich tatsächlich im Programmverlauf ergab. So hat das Media Center mir eine Stunde lang den Anfang vom Ende des Rarrennens und das Ende des Skispringens aufgenommen, in umgekehrter Reihenfolge.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Prorammänderungen

Beitragvon Heimfelder Dirk » 17.03.2013, 20:39

... und heute Abend wird Dein PC anstelle der Zusammenfassung die Eiskunstlauf-WM für Dich aufzeichen :mad:
:gruss: Dirk
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1368
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 17.03.2013, 20:45

Hier einmal am WE reinschauen und schon kann man alle wichtigen Rennen live auf dem PC verfolgen.

http://www.procyclinglive.com/livestream/#
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: Prorammänderungen

Beitragvon Helmut » 17.03.2013, 20:47

Heimfelder Dirk hat geschrieben:... und heute Abend wird Dein PC anstelle der Zusammenfassung die Eiskunstlauf-WM für Dich aufzeichen :mad:
Witzbold! Hast mich ganz schön erschrocken.

Das Media Center hatte für heute keine Aufzeichnung auf der Agenda. Kein Wunder. Hab eben nochmal nachgesehen. Es gibt keine! :mad:
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 17.03.2013, 20:49

mad.mat hat geschrieben:Hier einmal am WE reinschauen und schon kann man alle wichtigen Rennen live auf dem PC verfolgen.

http://www.procyclinglive.com/livestream/#
Gibt's auch ne Mediathek?
Hab keine gefunden.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1368
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 17.03.2013, 20:55

Helmut hat geschrieben:Gibt's auch ne Mediathek?
Hab keine gefunden.
Nein, das ist nur eine Linksammlung verschiedener TV Sender, auf denen man deren Liveprogramm verfolgen kann.
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
stolk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 290
Registriert: 05.08.2012, 15:08
Wohnort: Hamburg

Beitragvon stolk » 17.03.2013, 21:09

Hier die letzten 17 Minuten - ab kommen die entscheidenden Angriffe:
http://www.youtube.com/watch?v=JFAVJxQU3zc

Ich bin mir sicher, dass die Tage das komplette Rennen auf youtube zu finden sein dürfte.
Le Rouleur
Angelboot

Beitragvon Angelboot » 18.03.2013, 09:40

Ich möchte den Foris, die sich nicht so im Profiradsport auskennen, noch ein paar Informationen zukommen lassen.

Der Sieg von Gerald Ciolek bei Mailand-San Remo hat noch eine ganz andere Bedeutung. Gerald fährt seit diesem Jahr für MTN Qhubeka. Ein Team das in Südafrika lizensiert ist. Weiter im Team sind auch der ehemalige Deutsche Meister Martin Reimer und Andreas Stauff.

MTN ist ein Unternehmen im Kommunikationsbereich, und der Hauptsponsor. Qhubeka ist eine Freiwilligenorganisation, die sich zur Aufgabe gemacht hat, Kindern in Afrika Hoffnung zu geben. So wurden im letzten Jahr 1000 Fahrräder an Kinder verschenkt, um sie für einen sozialen und umweltschützenden Einsatz zu ermutigen.

Möge diese Erfolgsgeschichte weitergehen. Durch diese sportlichen Erfolge, noch mehr Sonsoren hinzukommen, um weitere Hilfe leisten zu können.
stolk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 290
Registriert: 05.08.2012, 15:08
Wohnort: Hamburg

Beitragvon stolk » 18.03.2013, 17:08

Le Rouleur
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 18.03.2013, 23:09

stolk hat geschrieben:Hier das ganze Rennen:

https://www.youtube.com/watch?v=YaRev2i ... rQ&index=1
Das zeigt m. E. nur den zweiten Teil des Rennens, nach dem Abbruch und der Busfahrt (!) über den Pass.

Hier ein Bericht vom deutlich härteren ersten Teil, mit einem beachtlichen kurzen Video von dem Pelothon im Schneetreiben, gefunden im Pressespiegel des BDR:

http://www.20min.ch/sport/radsport/stor ... e-11849404
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
crumble
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 376
Registriert: 03.02.2008, 15:59

Beitragvon crumble » 19.03.2013, 20:56

stolk hat geschrieben:Hier das ganze Rennen:
Danke fuer den Link. Den schaue ich mir gerade nebenbei auf der Arbeit an und haette fast einen wichtigen Satz verpasst.

Laut UCI darf man die Sicherheitsnasen in den Gabeln nicht mehr abfeilen. Nur gut, dass die ganzen Jedermannrennen nur halbwegs UCI konform sind und ich auch bei den Hobby-Rennen noch nie eine Materialkontrolle jenseits eines groben Blicks in die Startreihe erlebt habe.

Kennt jemand den Grund fuer die Regelaenderung? Gab es deswegen letztes Jahr vermehrt schwere Stuerze?

Peter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste