Seite 1 von 1

Du bist Radsportler, wenn...

Verfasst: 12.01.2010, 12:37
von Johanna
Du bist Radsportler, wenn...

- Du Dich unwohl fühlst, wenn Du nicht mindestens 3 x in der Woche trainierst.

- Dein Rad-Tacho im Jahr mehr km drauf hat als Dein Auto.

- Du Dir 3 Wochen lang die tägliche Übertragung der Tour de France ansehen kannst ohne dass Dir das langweilig wird.

- Du dich bei der Wahl "Gratis Rolex" oder "Gratis Polar" für die billige Plastikuhr entscheidest.

- Du mit deinem Auto hinterm LKW Windschatten fährst.

- es für Dich völlig normal ist 5 Räder zu besitzen.

- Dir Deine langen Trainingseinheiten am Wochenende wichtiger sind als sich mit Freunden zu besaufen.

- Du, wenn Du doch mal fortgehst den ganzen Abend nur ans Training denken kannst.

- Du keine Urlaube, sondern nur mehr Trainingslager machst.

- Du Arbeit als Regenerationszeit zwischen den Einheiten betrachtest.

- Dich deine Arbeitskollegen nicht fragen, ob du am Wochenende trainieren gehst, sondern wie oft und wie weit.

- Du beim Autofahren immer eine Wasserflasche dabei hast.

- Du im Urlaub, wo andere die Sau rauslassen, um 22.00 h ins Bett gehst, weil morgen eine lange Einheit gefahren wird.

- die Leute Dich dafür loben, dass Du 100 km am Stück Rad fahren kannst, und du genervt denkst "100 km ist doch nix!"

- Deine Beine im Sommer besser rasiert sind, als die deiner Frau/Freundin.

- Du ein Foto für eine Bewerbung brauchst und nur Sportfotos besitzt.

- Du eine freundschaftliche Beziehung zu Deinem Rad hast, mit ihm redest und es streichelst nach einer guten gemeinsamen Fahrt

- Du "120 Kilometer" und "lockeres Training" in demselben Satz verwendest.

- Dich beim Training jemand überholt und du dir einredest: Der macht wohl nur ’ne kurze Runde.

- Du alle Wege in der Stadt mit dem Mountainbike erledigst, als zusätzliche Trainingskilometer.

- Deine Schmutzwäsche zu 90% aus Trainingsbekleidung besteht.

- Dein Rad besser gepflegt wird als dein Auto.

- Du Deinen Wohnort von der Streckenlänge und -art zur Arbeit abhängig machst.

- Deine Kollegen dich zwischen April und Oktober gar nicht mehr fragen, ob Du mit zum Essen kommst.

- Du beim Wort “Vorbau“ nicht an das weibliche Geschlecht denkst.

- Du sagst Du wärst in Hamburg gewesen, damit aber meinst, dass Du die Cyclassics gefahren bist.

- Du diese Zeilen liest und dich wunderst, warum das komisch sein soll...

Wie viele Übereinstimmungen findet Ihr?

Verfasst: 12.01.2010, 13:46
von Angelboot
Hallo Johanna,

ich habe 19 Übereinstimmungen festgestellt, bin ich jetzt Radsportler?
Es könnten auch noch 20 werden.

Beim "Vorbau" bin ich noch am überlegen.

Verfasst: 12.01.2010, 16:10
von Konkursus
Also, 19 ist ein Wort. Bin aber auf 11-12 gekommen.

Besonders geschmunzelt habe ich über die Wasserflasche im Auto.

Konkursus

Verfasst: 12.01.2010, 19:14
von mad.mat
Ich hab 20 Übereinstimmungen.

Und jede für sich wäre für mich eine abendfüllende Diskussion wert. :cool:

Verfasst: 12.01.2010, 20:19
von Manfred
Ich komme auf mindestens 20 Übereinstimmungen. 8)

Mir fehlt noch: "tägliches Lesen in HFS" :!:

Schöne Sammlung von Radsport-Übereinstimmungen :wink:

Verfasst: 12.01.2010, 22:02
von Schnuffi
20 Übereinstimmungen finde ich auch. :HaHa:

Mit Manfreds Vorschlag 21 8)

Und ich bin sicher, man würde noch ne ganze Reihe weitere finden :wink:

Verfasst: 12.01.2010, 22:38
von Johanna
Schnuffi hat geschrieben: Und ich bin sicher, man würde noch ne ganze Reihe weitere finden :wink:
Der hier trifft bestimmt für 99,9% von uns zu:

- Du noch 7x durch deine Wohnstraße rollerst damit nacher auf dem Tacho keine 98,63 steht sondern.........genau! :HaHa:

Wer hat noch Vorschläge?

Verfasst: 12.01.2010, 22:45
von Helmut
15 Übereinstimmungen. Mit Manfreds Aspekt sind's 16. Johannas Thema passt wie Faust zu meinem Mädel.
Johanna hat geschrieben:Wer hat noch Vorschläge?
... Du auf pappsigen Müsliriegeln rumkaust, statt lieber zur nächsten Frittenbude zu radeln.

Verfasst: 13.01.2010, 12:25
von hanseat
19 + 2(Manfreds und Johannas Ergänzungen).

- wenn es Dir wert ist, sich stundenlang bzw. tagelang bei wechselndem Wetter an die Strasse zu stellen, um nur ein paar Sekunden bzw. Minuten das Tour-de-France-Peloton vorbeifahren zu sehen.

- wenn Du abends im Bett kurz vorm Einnicken nochmal Deine Trainingsanalyse/-planung vollziehst

- wenn Du vor Deinem sportlichen Saisonhöhepunkt vor Aufregung kaum ein Auge zubekommst und ständig die verbleibenden Stunden bis zum Wettkampf berechnest

- wenn Du von Lutschen, Löcher zumachen und Tempo bolzen erzählst und Deine Bekannten nur den Kopf schütteln

:)

Verfasst: 13.01.2010, 13:33
von der Volker
Da hab ich doch auch einen ...

... wenn Du im Flieger nach Malle, im Handgepäck, Dein Rennrad hast! :)

der Volker

Verfasst: 13.01.2010, 13:40
von mr.colnago
Dieser Artikel trifft den Nagel auf den Kopf. Wer nicht vom Virus Radsport hat, kann dies nicht nachvollziehen. Ich trage ja auch diesen Virus in mir und das seit 20 Jahren. Es ist wie eine Droge! Aber diese ist legal und macht happy. Man bekommt wieder einen freien Kopf und klare Gedanken.

Werde immer komisch von den Kollegen angeschaut, wenn ich wie Paradiesvogel auf der Arbeit erscheine. Dabei trage ich nur das Outfit eines Radsportlers. Lasse mir doch nicht vorschreiben, was ich anziehen soll beim Job. Auch ich gehe konform mit den meisten Punkten dieser Liste. Bekenne mich hiermit zum Radsportler...

Der Edelhelfer grüßt den (kleinen) Rest der Pedalrittergemeinde

ergänzung

Verfasst: 13.01.2010, 17:38
von Janibal
- wenn du Landkarten liest und auf der Toilette als Lektüre der ADAC Europaatlas liegt.

- wenn du im Winter weisst, was du im Sommer machen wirst.

- wenn du dir selbst helfen kannst.

sehr froh zu lesen, das es immer mehr gibt, die nicht nur dumm treten können. klasse. werde joannas Thesen mal an die Bürotür nageln.

leider trifft auf mich wenig zu, da heuer (bay.: zur Zeit) 100 km im schnee doch keine kleine trainigseinheit ist, sondern fast selbsmord.

gruß von Km345

Verfasst: 13.01.2010, 18:45
von Christoph
:HaHa:

Stimme zu 100% dem Artikel zu.....ohne tägliches Radfahren, das geht auch bei mir garnicht......darum wird momentan im Schnee Ski Langlauf Training als Ersatz angesetzt.....denn hoffentlich sind bald wieder die Straßen frei von Eis und Schnee....ich bin zum letzten mal am 28.12.2009 eine Trainingsrunde über 120 km gefahren....dafür war die Runde aber zum Flughafen nach Münster/Osnabrück prima....Strecke, Wetter, Kaffee, Kuchen und die Flugbegleiterinnen am Nebentisch.....einfach Spitze....

Gruß und immer Kette rechts

C. Wiehenkamp

;-)

Verfasst: 15.01.2010, 15:12
von easy
.....Du jeden Tag im Ebay nach Schnäppchen für Dein Rad suchst

Verfasst: 15.01.2010, 15:36
von Bagdad-Biker
...Du jeden HVV Bus meidest, weil Du in ihm einen Besenwagen zu erkennen glaubst
...Du am Mittagstisch noch Fliegen zwischen den Zähnen hast
...der Friseur um den Helm herumschneiden muss

Verfasst: 15.01.2010, 19:17
von Gert
Was sind wir nur für eine Spezies auf diesem Planeten, völlig durchgeknallt, ich glaub meine Frau hat Recht! :Unentschlossen:

Also bei Johannas Liste bin ich schon Mal auf 15 Übereinstimmungen gekommen, die nachfolgenden Möglichkeiten machen dann den Sack voll!!!

... Du den Kalender voller Wochenendtermine "RTF" geschmückt hast,
... Du Frau und Kinder nur noch schlafend am Abend siehst,
... wenn Du Dich herrausreden mußt: "Das hatte ich Dir doch gesagt!"
... wenn die Radliteratur die Ablage durchbiegen läßt!

Nun ist auch alles egal :Kiffen:
Gruß Gert

Verfasst: 16.01.2010, 11:47
von Sonntagsfahrer
Ich liebe diesen Fred! Hier fühle ich mich geborgen. ;) Die "Normalen" verstehen uns einfach nicht, wie sollten sie auch. :)

Ich hab' da auch noch einen:

- wenn du zwar im Winter bei Schnee und Eis deiner Familie zuliebe nicht auf's Rad steigst, sondern nur in den Keller zu deinem Formel 1 Boliden gehst, um wenigstens mal dem göttlichen Klackern des CAMPA Freilaufs zu lauschen.

Grüsse

Bernhard

Verfasst: 27.01.2010, 15:07
von ulli-aus-hamburg
Für mich das Radsportler-Kennzeichen schlechthin:

...wenn du unterwegs Hunger hast und gedankenverloren...
...mit großer Vorfreude bei der nächsten Freiwilligen Feuerwehr anhälst...
...und dich dann voller Enttäuschung bei den verdutzen Kameraden beschwerst, dass sie noch nichtmal Bananen und Mineralwasser rausgestellt haben! :D


Ist mir auf einer langen Tour wirklich mal beinahe passiert. Die Jungs hatten sich aber bloß für irgendeine Sitzung getroffen. Eine aufgefüllte Trinkflasche gab's dann aber netterweise trotzdem... :P

Toller Thread! Hoffentlich kommen noch gute weitere Ideen...erkenne mich in vielen wieder!

Beste Grüße
Ulli

Verfasst: 28.01.2010, 09:17
von Johanna
ulli-aus-hamburg hat geschrieben: ...mit großer Vorfreude bei der nächsten Freiwilligen Feuerwehr anhältst...:D
Ganz so weit war es bei mir noch nicht, aber das ein oder andere Mal ist mir der sehnsuchtsvolle Gedanke "und jetzt 'ne Verpflegungsstation!" schon durch den Kopf gegangen. Vor Augen ein endloser üppig bestückter Tisch, viele nette lachende Leute und, weil es ja eh nur Gedanken sind, 'ne schöne Mittelmeerkulisse und Sommermusik dazu. Und dann schööön lange festhalten diesen Gedanken!!!

Einen hätte ich noch zum "Du bist Radsportler":

......wenn "Boah, was bist Du denn für ein Tier" für dich das aller-aller-allergrößte Kompliment ist, Ritterschlag quasi.

Wer es erleben durfte wird sich jetzt grinsend erinnern?

Verfasst: 28.01.2010, 18:10
von tierfreund23
Wenn auf der stelle Treten für dich nicht immer Negativ ist.
Auch wenn Rollentraining langweilig ist.

Verfasst: 29.01.2010, 09:32
von Tribelix
Sonntagsfahrer hat geschrieben:sondern nur in den Keller zu deinem Formel 1 Boliden gehst, um wenigstens mal dem göttlichen Klackern des CAMPA Freilaufs zu lauschen.
Ist zwar nicht Campa, aber machen tu ich es trotzdem.

Danke Gott ich bin nicht alleine. :D :HaHa:

Verfasst: 29.01.2010, 16:52
von Radeltommes
Ich erfahre gerade schmerzhaft, was es heißt ein richtiger Radsportler zu sein...

Wenn man den kompletten Januar mit Zahnbehandlungen zubringen musste (welche mich letzendlich nen Weisheitszahn gekostet haben). Trotz tierischer Schmerzen :mad: denke ich aber nur.......

........auf die Weise nehme ich wenigstens ein paar Kilo ab und komme besser über die Berge......

........besser hätte mein Körper das Timing nicht treffen können.....bei dem Wetter komme ich sowieso nicht mit dem Rennrad raus......

Hätte auf diese Weisheiten verzichten können, aber so weiß ich, dass ich doch ein richtiger Radsportler bin. :cry:

Verfasst: 29.01.2010, 21:50
von Fülle
- wenn du mindestens 3 Radzeitschriften abonniert hast.

Hier fühle ich mich wohl. ;)

Verfasst: 29.01.2010, 23:33
von Helmut
- wenn Du eigentlich keine Zeit mehr für Fernsehen oder Videos hast, dann nach langer Zeit mal wieder eine DVD in den Player schiebst, weil sie eine Radsportgeschichte zeigt (<a href="http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B ... sfahrra-21" target="_blank">Sportsfreund Lötsch</a>).

Verfasst: 30.01.2010, 18:23
von Schnuffi
Radeltommes hat geschrieben: (welche mich letzendlich nen Weisheitszahn gekostet haben).

........auf die Weise nehme ich wenigstens ein paar Kilo ab und komme besser über die Berge......
Das muss ja ein ernormer Zahn gewesen sein. :oops:

Du bist Radsportler, wenn...

... Du auch heute statt auf dem Sofa zu liegen und aufs Frühjahr zu warten im Tiefschnee unterwegs warst.

Verfasst: 30.01.2010, 18:29
von Helmut
- Du morgens aufstehst und erst mal in Helmuts-Fahrrad-Seiten guckst, bevor du einen Kaffee trinkst.

- Du beim Lesen dieses Freds grinsen musst.

Verfasst: 30.01.2010, 20:11
von Johanna
Radeltommes hat geschrieben:Wenn man den kompletten Januar mit Zahnbehandlungen zubringen musste :cry:
Ausserhalb der Saison und jetzt Regenerationspause.....ich würd' mal sagen: Alles richtig gemacht! OK
Schnuffi hat geschrieben:... Du auch heute statt auf dem Sofa zu liegen und aufs Frühjahr zu warten im Tiefschnee unterwegs warst.
Yepp! OK 30km, 15er Schnitt
Helmut hat geschrieben:- Du morgens aufstehst und erst mal in Helmuts-Fahrrad-Seiten guckst, bevor du einen Kaffee trinkst.
So ist es! :wink:

Verfasst: 22.11.2010, 07:49
von NOBNOB
Dank der absolut berechtigten Ehrung für diesen Artikel, bin auch ich endlich mal hier gelandet. (hab mich ja erst im Sommer bei HFS angemeldet)

Mein Zusatz:

- Du vergisst im Auto und bei lieben Freunden Deinen Helm abzunehmen

Ansonsten: Auto habe ich erst gar nicht, dafür sechs Räder, die Namen haben. Ich gehe bereits um 21:00 Uhr ins Bett.
Ich frage mich, ob das 'W' von WCS für 'woman' steht.
Aber absolut zutreffend.

Verfasst: 22.11.2010, 10:16
von quasarmin
Moin

Mit Johannas Ehrung habe ich nun auch zu diesem Treat gefunden, denn ich bisher leider übersehen hatte. Meinen Glückwunsch an Johanna an dieser Stelle!

Beschränkt auf Johannas Thesen komme ich wie die meisten hier auch auf 20 Übereinstimmungen ... und finde sie sogar normal :shock: also 21!
Im Auto welches ich auch noch gelegentlich bewege steht übrigens nur deshalb eine Rad-Trinkflasche in der Konsole, weil das mit dem Camelbak immer so'n Schweinkram ist ... 8)

Bei folgender These...
"- Deine Kollegen dich zwischen April und Oktober gar nicht mehr fragen, ob Du mit zum Essen kommst."
...muss ich hinzufügen, dass ich sie so auslege das ich immer der Erste bin der die anderen auffordert mit in die Kantine zu gehen. Denn ab 10 Uhr habe ich immer schon mächtig Kohldampf, allerdings nicht nur in den Sommermonaten ;-)

Eine Ergänzung habe ich auch noch:

Du bist Radsportler:
- wenn du beim Familienspaziergang und Annähern eines Auto "Hinten!" rufst.

Viele Grüße
Armin

... RadsportlerIN

Verfasst: 23.11.2010, 12:25
von Superwosi
... Du bist Radsportlerin, wenn die Anzahl der Newsletter von Radsportseiten alle anderen übertreffen...

... Du lieber noch eine Runde durch die Sportabteilungen drehst anstatt bei Zara oder H&M einzukaufen...

... Dir am Vorabend (eines Rennens oder einer RTF) in Orangensaft eingeweichtes Müsli völlig normal erscheint...

... Du stolz bist im rosa Rennradtrikot Leute zu überholen...

... an den Wänden Deines Hauses hängende Rennräder und Mountainbikes DIR gehören...

JOHANNA, DEIN FRED IST WIRKLICH KLASSE, ICH HABE WIEDER HERRLICH GELACHT! (Hatte ihn vor längerer Zeit zuletzt besucht)

Verfasst: 23.11.2010, 14:46
von Johanna
Dann hätte ich auch noch einen:

...Du eine riesige Freude daran hast bei Rückensonne mit deinem Schatten ein perfekt abgestimmtes Paarzeitfahren zu fahren... :)

Verfasst: 23.11.2010, 15:55
von QuickNic
Herrlich Johanna :) !

...Du anderen Menschen zuerst auf die Waden schaust! ;)

Verfasst: 23.11.2010, 20:25
von Tribelix
QuickNic hat geschrieben:Herrlich Johanna :) !

...Du anderen Menschen zuerst auf die Waden schaust! ;)
Hab ich mal zu einer Langstreckenschwimmerin gesagt, "geile Waden" - die hat mich nur blöde angeschaut und gedacht ich verarsche sie. :Sehrlachend:

Verfasst: 24.11.2010, 08:40
von NOBNOB
- Du auch, wenn Du mit dem Cruiser unerwegs bist, Handzeichen gibst.

Verfasst: 24.11.2010, 14:06
von Stevie
Ich habe (nur) 15 Übereinstimmungen gefunden - bin ja aber auch noch neu hier ... :)


Ich hätte aber noch zwei:

... wenn Dein Fahrrad neben dem Bett steht.

oder (als Single)

... wenn Dein Fahrrad im Bett neben Dir liegt.




Gruß, Stevie

Verfasst: 24.11.2010, 14:20
von Oldboy
:Greis:
... Du auch langsameren Radsportlern bei RTF + Jedermännern ihren Raum lässt und sie nicht durch Rufen, Schneiden etc. auf den Grünstreifen drängelst. :Danke:

... Du diesen Anschubhilfe am Berg gibst (mad. mat ;-) )

Sag ich mal so, auch wenn hier jetzt geächtet werde :Wein:

Verfasst: 27.11.2010, 13:52
von Radeltommes
..........wenn es unterm Weihnachtsbaum, im heimischen Wohnzimmer, wie im gut sortierten Radsportgeschäft aussehen wird.

:Tanzen:

Aufstehen....

Verfasst: 28.11.2010, 07:05
von Superwosi
... wenn Du am Sonntag viel früher als in der Woche aufstehst... :oops:

Verfasst: 01.12.2010, 09:51
von Stevie
... wenn Du mehr Fahrrad-Trinkflaschen als Kaffeebecher im Schrank hast.

Verfasst: 04.12.2010, 19:12
von Con-Rad
...du den Fernseher lauter stellst (um die Rolle zu übertönen).

Verfasst: 09.04.2011, 22:17
von Helmut

Verfasst: 12.05.2011, 16:42
von rendita
Hallo,
meiner Meinung nach kommt es nicht darauf an, wieviele Übereinstimmungen man hat um ein Radsportler zu sein. Man ist ein Radsportler, wenn man den Willen dazu hat sonst nicht.

Verfasst: 13.05.2011, 15:53
von tommi
rendita hat geschrieben:meiner Meinung nach kommt es nicht darauf an, wieviele Übereinstimmungen man hat um ein Radsportler zu sein. Man ist ein Radsportler, wenn man den Willen dazu hat sonst nicht.
Sehe ich auch so. Aber man muss ja nicht alles zu ernst nehmen...

Verfasst: 13.05.2011, 16:36
von Superwosi
tommi hat geschrieben:
rendita hat geschrieben:meiner Meinung nach kommt es nicht darauf an, wieviele Übereinstimmungen man hat um ein Radsportler zu sein. Man ist ein Radsportler, wenn man den Willen dazu hat sonst nicht.
Sehe ich auch so. Aber man muss ja nicht alles zu ernst nehmen...
Genau, das Schöne ist ja, wenn man auch mal über sich selbst lachen kann! Wie schön, dass es gerade mit den Foris immer wieder viel Spaß macht und eben dieses Lachen die Sache so wunderbar macht...

:) :) :)

Verfasst: 07.07.2011, 13:32
von byllesi
Ich habe 14 Übereinstimmungen - können aber durchaus noch mehr werden im Laufe der Zeit. Wirklich sehr gute Einfälle und wirklich sehr gut geschrieben - gefällt mir richtig gut :)

Verfasst: 07.07.2011, 22:11
von Technobull
byllesi hat geschrieben:. Wirklich sehr gute Einfälle und wirklich sehr gut geschrieben - gefällt mir richtig gut :)
Na ja ganz so verrückt war ich nie, man könnte vielleicht noch sagen

"wenn Du Sonntags spätestens um 10 den Rappel bekommst, um notfalls in strömendem Regen mal eben 50 km zu machen"

- "wenn Du es schaffst Frauchen bei -10 Grad und Schnee auf dem Rad zum Fischmarkt zu bewegen"

das zählt wohl nicht?

Du bist Radsportler, ...

Verfasst: 14.07.2011, 07:51
von dirksen1
...wenn du überlegst, wie du es schaffen kannst, in einer der Umbaupausen auf'm Amphi noch ne Permanente zu fahren.

;-)

Verfasst: 15.07.2011, 09:51
von Technobull
Oldboy hat geschrieben::Greis:
... Du auch langsameren Radsportlern bei RTF + Jedermännern ihren Raum lässt und sie nicht durch Rufen, Schneiden etc. auf den Grünstreifen drängelst.
Oder Du Leute zum Radfahren bringst, die keine 100 Schritt schmerzfrei Laufen koennen aber mit Pausen 42 km zusammenbekommen.

Verfasst: 16.08.2011, 13:36
von dirksen1
  • - wenn du -aus Sicht von vermeintlich normalen Menschen- dein gesamtes Jahr komplett durchplanst und auch noch schmollst, wenn auch nur ein einziger Termin davon ausfällt

Re: Du bist Radsportler, wenn...

Verfasst: 20.08.2011, 04:42
von Funsports_Z
Johanna hat geschrieben:Wie viele Übereinstimmungen findet Ihr?
Hallo Johanna,

das is ja schon n (sympathisches) "Krankheitsbild" für sich :) ;) , was du da so mühevoll zusammengetragen hast, echt zum Schmunzeln :GrosseZustimmung:

...bei mir sinds gar nichma so viele ;) (mag ja auch an den breiteren Reifen liegen ;) )......

....Bike besser gepflegt als Auto :oops: na, ich weiß nich ;) ......zu sehr gepflegte MTB's machen mich immer erstma misstrauisch .....ob ihrer artgerechten Haltung :) ;)

...aber die Übereinstimmungen, die ich finde, finde ich dann schon ziemlich "erschreckend" ;) :

....zB wenn du Wohnort und Urlaubsort nach den Möglichkeiten zum Biken aussuchst.....

....oder die Steigerung von mehr als 5 Bikes wäre, wenn die dann auch noch in der guten Stube stehn/ hängen und gewartet werden ;)...

...aber die Oberhärte, das Bike nen Namen hat und im Bett schläft, während der Fahrer in der Hängematte am Fahrradwandhalter pennt. (Frag ma Jolly nach Betty ;) ).....

...aber spätestens wenn du dir ein Leben ohne Biken nicht mehr vorstellen kannst!....bist du wahrscheinlich Radsportler(in).............und schwer vom Radsportvirus infiziert............... auch ohne die ganzen anderen "Symptome".

Gruß
Jan
:wink:

Verfasst: 12.10.2011, 13:08
von motta
Als wir am Sonntag nach dem Almabtrieb mit dem Auto nach Hause fuhren, fiel mir auf, dass ich meine Radschuhe noch an hatte und mir fiel dieser Beitrag wieder ein.
Wir überlegten dann ernsthaft, ob es sinnvoll wäre, die Pedale gegen Klickis zu tauschen...

gruss MOTTA

Verfasst: 20.10.2011, 08:19
von dirksen1
Du bist Radsportler, wenn....

...du beim Bewundern der neuen Winter-Alufelgen zum Kollegen sagst: "schöne Laufräder"...

Verfasst: 28.10.2011, 09:30
von Johanna
Fragt ein Kunde am Telefon: "Ist bei euch das Wetter auch so schön?"
Antworte ich: "Au ja! Gleich Feierabend! Mein Rad klappert schon mit den Pedalen!"
......da hat der Kunde laut losgelacht? :Unentschlossen:

Verfasst: 07.11.2011, 11:13
von Johanna
nach der Wingster CTF unterhalten Alex und ich uns mit einem Einheimischen:

Der Einheimische schwärmt wie schön es auf dem Balksee ist wenn der bei Windstille zugefroren und mit einer frischen Schneeschicht bedeckt ist. So weitläufig und soviel Platz.....
Traumhafte Bilder erscheinen mir vor Augen und ich frage begeistert: "Mit Spikes?"
Pause. Ein fragender Blick. Eine kurze Antwort: "......mit Schlittschuhe...."

Du bist Radsportler wenn.....

Verfasst: 08.11.2012, 13:52
von Johanna
....Du dich, in der dunklen Jahreszeit, auf stille Nachtfahrten freust:

Bild

Verfasst: 08.11.2012, 14:27
von Konkursus
ist das der Radweg an der Landesstraße?


Ko

Verfasst: 08.11.2012, 14:32
von Johanna
Konkursus hat geschrieben:ist das der Radweg an der Landesstraße?
Neeee.....ich fotografiere doch keine Radwege ;)......das ist der Kuhbachtrail!

Du bist Radsportler,

Verfasst: 08.11.2012, 20:41
von Mirco
wenn Du dich um 04:15 aus dem Bett quälst, um noch vor der Arbeit eine eineinhalb stündige Trainingseinheit zu absolvieren :mad:

;-)

Verfasst: 13.11.2012, 21:27
von dirksen1
...wenn du herzlich darüber lachen kannst, während du beobachtest, wie ein Teilnehmer bei einem Radmarathon beim Abknipsen der Kabelbinder an der Startnummer sein DI2-Kabel gleich mit durchknipst und das alles mit reichlich Humor erträgt...