Radfahren verringert die Fruchtbarkeit der Männer

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Radfahren verringert die Fruchtbarkeit der Männer

Beitragvon Helmut » 08.07.2009, 20:42

Laut der "Welt" ergab eine Studie, dass die Zeugungsfähigkeit bei intensiven Radfahren erheblich nachlässt. Zitat: "Diejenigen, die mehr als 300 Kilometer pro Woche auf dem Rad trainieren, brachten es nicht einmal mehr auf fünf Prozent funktionstüchtiger Spermien." Siehe

http://www.welt.de/die-welt/article4033 ... ahrer.html

Wohlgemerkt: Es leidet die Funktionstüchtigkeit der Spermien, nicht die Potenz.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Bagdad-Biker

Beitragvon Bagdad-Biker » 08.07.2009, 23:04

Den letzten Satz finde ich besonders klasse

Die Wissenschaftlerin hat einen ganz pragmatischen Ratschlag für angehende Radsportler: "Sie sollten ihr Sperma vorsichtshalber einfrieren, bevor sie mit dem Intensivtraining anfangen."

Was wohl meine Freundin sagt, wenn ich demnächst meine "Proben" neben dem Tiefkühlgemüse einsortiere? :)

Aber mal ernsthaft: Das Problem ist doch seit geraumer Zeit bekannt bzw. wurde schon lange vermutet. Wesentlich interessanter und wichtiger wäre doch die genauen Ursachen zu erfahren, um somit entgegen wirken zu können.
Benutzeravatar
Grotefend
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 519
Registriert: 29.05.2007, 19:17
Wohnort: Hamburg-Bahrenfeld

Beitragvon Grotefend » 08.07.2009, 23:43

Ich habe mal wieder den Verdacht, daß hier eine Wissenschaftlerin das Sommerloch nutzen und sich mit einem allgemein interessierenden Thema ("Sex sells") ins Gespräch bringen will.
Bei den Abertausenden (oder sind es gar Millionen) von Spermien pro "Entladung" sind doch fünf Prozent immer noch mehr als genug für einen erfolgversprechenden Versuch.
Und wenn's erst bei mehreren Versuchen klappt? Na prima, dann war der Spaßfaktor ja noch höher.
Wie hieß es noch in der Lottowerbung: Dranbleiben, einmal klappts bestimmt
Gruß Grotefend
Sonne in den Speichen sieht nur, wer sein Rad bewegt.
Benutzeravatar
FIDI
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 29
Registriert: 18.03.2009, 08:57
Wohnort: SCHILDOW

Beitragvon FIDI » 09.07.2009, 16:30

Was wohl meine Freundin sagt, wenn ich demnächst meine "Proben" neben dem Tiefkühlgemüse einsortiere? :)

@ olli ich denk mal sie könnte sagen : oh schön da hab ich gleich das dressing zum salat :HaHa:
nicht böse sein is nur spass !!

da ich genug ableger von mir hab (2 mädels und einen jungen ) hat sich das mit weiteren kindern für mich eh erledigt , aber ich kann der sache nicht so richtig glauben schenken obwohl man es ja immerwieder hört , kann mir auch beim bestem willen nicht vorstellen das die profis alle zeugungsunfähig sind ,bei einer jährlichen km leistung von ca. 40 000 (ausser L. Amstrong) .
möglicherweise liegt bei einigen jungen fahrern solch ein problem vor was meiner meinung nach auch auf falsche sättel oder einstellungen zurückzuführen wäre , da spielen viele dinge ne rolle .
ich für meinen fall kann eigendlich nur sagen seit dem ich regelmäßig "bike" (ca 200 km die woche) gehts mir sehr gut ,und dem körperlichem kollidieren mit meiner frau hat es auch keinen abbruch getan , also die freude überwiegt :HaHa:
meine kids bekam ich so vor 20 jahren und da fuhr ich auch schon rad ,wenngleich nicht so viel vegen der zeit ,aber da waren wohl ein par ganz starke "fidis" bei ,sonst hätt ich meine lieben wohl nicht
gruß fidi :HaHa:
Wenn du nicht willst ,was man dir will, das willst du auch keinem , was willst denn du ???
Benutzeravatar
duerckheimer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 101
Registriert: 26.05.2009, 12:56
Wohnort: Quickborn
Kontaktdaten:

Beitragvon duerckheimer » 09.07.2009, 18:14

In dem Bericht geht es auch um Triathleten und nicht Rennradfahrer. Bekanntlich ist die Sitzposition bei einem Triathleten auch eine ganz andere.
Da wird wesentlich mehr Druck auf den Dambereich ausgeübt und ich könnte mir vorstellen, dass die Blutzufuhr dann auch arg in Mitleidenschaft gezogen wird.
Kann man wohl so nicht pauschal beurteilen...
Gruß
Björn

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste