Special Olympics Nationale Spiele Hannover 2016, 6. - 10.6.

Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 438
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Special Olympics Nationale Spiele Hannover 2016, 6. - 10.6.

Beitragvon Mike667 » 23.05.2016, 15:03

Was aus einer kleinen nebensächlichen Anmerkung in einer Mail von mir an Helmut im letzten Spätsommer
geschrieben wurde, hat Helmut mit Begeisterung zu (s)einer Hauptsache gemacht. :)

Am 27. September 2015 schrieb Helmut mir in einer Mail

"Special Olympics National Games in Hannover? Das liegt ja mitten im HFS-Land! Würde mich über einen
Bericht freuen, gern auch mit Blick auf andere Sportarten als nur Radfahren (muss nicht sein)."

Diesem Wunsch werden Sonja und ich gern nachkommen und diesem Thread darüber berichten (nicht nur über
die Radrennen).
Zuletzt geändert von Mike667 am 11.06.2016, 22:34, insgesamt 1-mal geändert.
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 438
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Beitragvon Mike667 » 23.05.2016, 15:15

Vom 6. bis 10. Juni 2016 finden in Hannover die Special Olympics Nationalen Spiele statt. Es sind sozusagen die deutschen Meisterschaften der Sportler mit geistigen Behinderungen. Etwa 4800 Sportler aus dem dem ganzen Bundesgebiet nehmen daran teil. Neben den Individualsport-Wettbewerben gibt es auch Mannschaftswettbewerbe. Bei einigen Mannschaftswettbewerben treten Unified Mannschaften gegeneinander an. Unified Mannschaften zeichnen sich dadurch aus, dass dort Menschen mit und ohne geistige Behinderung gemeinsam Sport treiben.

Für den Integrativen Sportverein Norderstedt (ISN) und die Norderstedter Werkstätten (NW) starten 24 Sportler aufgeteilt auf folgende Sportarten

- Basketball, unsere Unified Mannschaft "Mad Dogs"
- Leichtathletik
- Radsport
- Schwimmen

Sonja ist Coach bei unseren Schwimmerinnen, ich werden überwiegend für die Foto- und Pressearbeit eingesetzt. Dank Presseakkreditierung komme ich auch (ganz) nah ans Geschehen.

Die Spielstätten sind über das gesamte Stadtgebiet Hannovers verteilt. Der Hauptsandort befindet sich an der HDI-Arena (Olympic Town) und an dem direkt angrenzenden Sportpark. Hier werden u. a. die Wettkämpfe in der Leichtathletik, Schwimmen, Fußball, Tischtennis und das wettbewerbsfreie Angebot stattfinden. Alle Standorte und Wettbewerbe sind hier aufgelistet

http://specialolympics.de/hannover2016/

Die Radfahrer werden ihre Wettkämpfe auf dem Parkplatz der Pferderennbahn Hannover in Langenhagen austragen. Bei den Radfahrern starten Carsten und Andreas. Einige HFSler letztes Jahr zusammen mit Carsten RTFs gefahren. Andreas hat letztes bei den Special Olympics World Summer Games in Los Angeles eine Bronze-Medaille im Zeitfahren gewonnen.

Der Eintritt zu den Wettkämpfen ist frei. Zuschauer sind herzlich willkommen. :Laola:
Einen Wehrmutstropfen habe ich allerdings. Die Karten für die Eröffnungsveranstaltung sind leider komplett vergeben. Es ist jedoch geplant, dass der NDR diese per Live-Stream überträgt.
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Beitragvon sonja1 » 01.06.2016, 21:14

Die Aufregung steigt. Die Vorfreude auch. Nachdem die Radsportler unseres Vereins Andreas und Carsten letzten Samstag in der City Nord ihren letzten Wettkampf vor den Nationalen Spielen in Hannover absolviert haben (s. hier), hatten gestern unsere Basketballer und heute unsere Schwimmerinnen ihr letztes Training. Morgen haben noch einmal die Leichtathleten Training. Alle sind gut vorbereitet, fit und motiviert, so daß wir mit unserer 40-Mann starken Delegation am Sonntag auf die Reise gehen können.

Mike667 und ich werden hier von den Spielen insgesamt berichten. Spezielle Berichte über die Sportler der Norderstedter Werkstätten und des Integrativen Sportvereins Norderstedt werden hier veröffentlicht.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
VeloC
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 428
Registriert: 05.10.2010, 13:55
Wohnort: Duisburg

Beitragvon VeloC » 02.06.2016, 20:14

Leichtathletik-Team ohne Sebastian? :shock:
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 438
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Beitragvon Mike667 » 02.06.2016, 20:40

VeloC hat geschrieben:Leichtathletik-Team ohne Sebastian? :shock:
Ups, hast Recht. :erroeten: Er ist natürlich dabei - auch als Athletensprecher. Wird korrigiert.

//Michael
Benutzeravatar
VeloC
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 428
Registriert: 05.10.2010, 13:55
Wohnort: Duisburg

Beitragvon VeloC » 03.06.2016, 16:39

Uff, beruhigt, ich hatte schon befürchtet, er wäre verletzt. Denn man viel Erfolg allen Athleten!

:wink:
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Beitragvon sonja1 » 04.06.2016, 20:40

Heute war ein Artikel im Hamburger Abendblatt, Regionalteil Norderstedt. Sebastian wird dort mit einem tollen Satz zitiert, den ich hier gerne wiedergeben möchte:"Wenn einer von uns gewinnt, gewinnen wir alle mit."
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Beitragvon sonja1 » 05.06.2016, 22:15

Wir sind da! Heute Mittag haben wir uns in Norderstedt getroffen, viel Gepäck eingeladen und sind so gegen 13:30 Uhr losgefahren. Einige unserer Busse hatten keine Klimaanlage :Sonnenschein: Das war dann teilweise eine recht schweißtreibende Anreise.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

Ansonsten war die Fahrt aber problemfrei, so daß wir nachmittags unsere Zimmer im Hotel beziehen konnten.

In unserem Hotel wohnen sehr viele Teilnehmer. Das ist ein richtig bunter Haufen.

Nach dem Abendessen und der Klärung einiger organisatorischer Fragen haben wir den lauen Sommerabend bei kühlen Getränken ausklingen lassen.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

Morgen werden wir ein wenig Hannover erkunden. Morgen Abend findet dann die Eröffnungsfeier statt. Dann gehen die Spiele richtig los. Wir freuen uns und werden weiter berichten.
Zuletzt geändert von sonja1 am 11.06.2016, 22:31, insgesamt 2-mal geändert.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1363
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 05.06.2016, 22:41

Und wieder mal fehlt der "Gefällt mir" Button!
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Goschi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 506
Registriert: 26.09.2008, 19:39
Wohnort: Trittau

Beitragvon Goschi » 06.06.2016, 09:14

Ich drücke euch die Daumen :GrosseZustimmung:
Cyclocross-Hamburg
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Beitragvon sonja1 » 06.06.2016, 23:36

Die Flamme brennt! Am Ende einer imposanten, fast 2,5-stündigen Eröffnungsfeier mit Show, Musik und Akrobatik wurde das olympische Feuer gemeinsam von dem niedersächsischen Athletensprecher Jörg Trute und Per Mertesacker entzündet. Einzelheiten hierzu und Fotos versucht Michael morgen einzustellen.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 438
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Beitragvon Mike667 » 07.06.2016, 14:22

Moin,

die Nacht war kurz und heute stehen die ersten Wettkämpfe an. Trotzdem soll die Eröffnungsfeier nicht zu kurz kommen.
Nach einem Gruppenfoto machte sich die Norderstedter Delegation auf zur TUI-Arena, wo die Eröffnungfeier stattfinden sollte.
<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" height="480" width="640">
Gegen 19:30h startete der Countdown zur Feier. Begrüßt wurden wir von einer tanzenden Blume, die ihre Farbe ändern konnte und einer Band.
<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="640">
Danach gab es viele Aufführungen von inklusiven und integrativen Gruppen. Alles farbenfroh
und mit guter Stimmung. Die Halle tobte. Umbauphasen wurden durch kurze Gesprächsrunden überbrückt. Hier kamen nicht nur Politiker und prominente Sportler (Frank Busemann und Peer Mertesacker) zu Wort, sondern hauptsächlich der Nationale Athletensprecher Mark Solomeyer und die beiden Gesichter der Spiele Laura Hardy und Herbert Krüger.
<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320">
<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="640">

Der Reihe nach wurden die 16 Athlentensprecher der jeweiligen Landesverbände auf die Bühne gerufen. Von jedem wurde
eine Videobotschaft eingespielt. Zudem wurden die Sprecher von drei ausländischen Delegationen - aus Palästina, Polen und Belgien -
auf die Bühne gebeten.
<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... 94~mv2.jpg" width="640">

Neben den inklusiven Darbietungen wurden auch 2 professionelle Akrobatikvorstellungen gezeigt (bitte nachmachen ;) ).

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320">
Immer wieder wurden Zugaben gefordert und die Laola-Welle gestartet :Laola:

Das offizielle Zeremoniell wurde dann von Daniela Schaadt eröffnet. Die Lebensgefährtin unseres Bundespräsidenten - gleichzeitig auch Schirmherrin der Spiele - erklärte die Spiele für eröffnet. Danach wurde die offizielle Flagge in die Arena getragen und gehisst. Dann wurden die Eide der Sportler, Trainer und Kampfrichter gesprochen.
<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="640">
Endlich war es so weit, dass Olympische Feuer wurde in die Arena gebracht - zuvor wurde es durch die Stadt getragen und gefahren, u. a. von unserem Radfahrer Andi Winter.
<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="640">

An der Bühne angekommen, wurde die Fackel von Athletensprecher zu Athletensprecher gereicht bis es beim niedersächsischen Sprecher ankam. Dieser entzündete gemeinsam mit Peer Mertesacker unter Jubel tausender Sportler, Betreuer und Gästen das Olympsiche Feuer.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="640">

Die Spiele sind eröffnet ! :D
<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">


Alle Bilder findet ihr hier: http://heinz-joachimmeyer.wix.com/isn-norderstedter-w

Die Bildrechte liegen bei Heinz-Joachim Meyer und bei Michael Richter
Zuletzt geändert von Mike667 am 11.06.2016, 21:53, insgesamt 2-mal geändert.
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 438
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Beitragvon Mike667 » 07.06.2016, 21:46

Die erste Goldmedaille ist da Pokalhoch Gewonnen wurde sie von unserem Radfahrer Carsten. Im Rennen über 15 km hat er im Zielsprint seinen ärgsten Verfolger abgehängt. Wir freuen uns riesig mit und für ihn.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... 63~mv2.jpg" width="240"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... 7b~mv2.jpg" width="240">
Zuletzt geändert von Mike667 am 08.06.2016, 11:20, insgesamt 1-mal geändert.
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 927
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 07.06.2016, 21:55

:Laola: Pokalhoch :Respekt:
crumble
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 376
Registriert: 03.02.2008, 15:59

Beitragvon crumble » 08.06.2016, 00:12

Auch meinen Glückwunsch.

Vielleicht schaffe ich es ja noch mal als Zuschauer vorbei zu kommen.
Und die Sportler persoenlich anzufeuern.
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 438
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Beitragvon Mike667 » 08.06.2016, 11:22

Zweites Gold für die Radfahrer. Andi Winter hat im 5 km Straßenrennen Gold gewonnen. Pokalhoch :hurra:

Später mehr ...
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Beitragvon sonja1 » 08.06.2016, 18:28

Gestern war der erste Wettkampftag. Bei den Special Olympics heißt das, daß sog. Klassizifierungen stattfinden. Die Sportler müssen dabei ihre Disziplin absolvieren. Nach den in der Klassifizierung erzielten Ergebnissen werden sie dann in den Finals mit gleichstarken Sportlern zusammen geführt.

Ich habe gestern unsere Schwimmer bei der Klassifizierung begleitet. Silke ist 25 und 50 Meter Freistil geschwommen, Yvonne 25 Meter Freistil und 25 Meter Rücken. Beide waren gut in ihrer Zeit - trotz Aufregung und ungewohnter Umgebung.

Heute stand für die Schwimmer nur ein Finale an. Das war erst am Nachmittag, so daß wir den Vormittag für die Erkundung des Begleitprogramms nutzen konnten. Neben den Wettkämpfen gibt es nämlich auch ein Gesundheitsprogramm, wettbewerbsfreie Angebote und das olympische Dorf. Silke hat beim Gesundheitsprogramm verschiedene Übungen im Bereich Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Gleichgewicht absolviert.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320">

Bei den wettbewerbsfreien Angeboten konnte man z. B. Torwandschießen oder Floorball spielen.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320">

Im olympischen Dorf haben sich verschiedene Organisationen vorgestellt. Ich habe dabei die Gelegenheit genutzt und Handbike-Fahren ausprobiert.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

Mein Respekt ist nochmal gestiegen. Das ist echt anstrengend. Außerdem muß man aufpassen, daß man beim Lenken nicht mit dem Lenker an die Beine oder die Füße stößt.

Nach dem Essen waren wir dann im Stadion von Hannover 96. Und wenn ich "im" sage, meine ich das auch so. Wir standen auf dem Rasen im Stadion und konnten auch in den Kabinengang.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

Das war schon irgendwie toll. Auf dem Rasen fanden auch Fußballspiele statt. Wir haben uns die Partie Schleswig gegen Hannover angeschaut. Hannover hat knapp gewonnen.

Am Nachmittag stand dann Silkes Finale über 50 Meter Freistil an. Der Start lief super.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

Am Ende der ersten Bahn hatte sie aber wohl kurzzeitig vergessen, daß sie auch wieder zurückschwimmen muß ... Sie legte eine Pause ein und wollte das Becken verlassen, konnte dann aber überzeugt werden weiterzuschwimmen. Die gute Plazierung, die am Ende der ersten Bahn möglich schien, war dahin - dachten wir. Denn dann legte sie den Turbo ein. Es wurde ein Herzschlagfinale um Platz 2. Wir fieberten mit, feuerten an - und dann ... SILBER!!

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

Was haben wir uns gefreut!

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320">

Morgen stehen drei weitere Finalläufe mit Norderstedter Beteiligung an. Mal sehen, wie das wird. Ich werde berichten.
Zuletzt geändert von sonja1 am 11.06.2016, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
VeloC
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 428
Registriert: 05.10.2010, 13:55
Wohnort: Duisburg

Beitragvon VeloC » 08.06.2016, 19:30

Nicht mal Halbzeit, und schon so viele Erfolge abgesahnt. Herzliche Glückwünsche an Carsten, Andreas und Silke! Und euch beiden danke für die Beinahe-Live-Berichte und die genialen Fotos!

:Laola:
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 666
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon kocmonaut » 08.06.2016, 21:01

Hallo Michael,

das Foto vom Blümchen finde ich persönlich besonders toll. Kann ich das Kleid für meinen Schatz irgendwo kaufen...?

Hallo Sonja,

Sonja schrieb:
Am Nachmittag stand dann Silkes Finale über 50 Meter Freistil an...
...der Ausgang des Wettkampfes klingt ja fast nach 'Cool Runnings', nur ist es diesmal kein Film.

Übrigens: Die Kieler Nachrichten haben heute fast ganzseitig über die Special Olympics berichtet. Natürlich mit Schwerpunkt auf die Kieler Sportler/Ruderer, deren Vorbereitung und deren Erlebnisse. Aber im Sportteil, nicht unter Lokales. Und sie haben nach Zeilen sogar den Profifußball besiegt. Auch dafür: Herzlichen Glückwunsch!

Lars
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 438
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Beitragvon Mike667 » 09.06.2016, 13:30

Donnerstag, Tag der Finale in den Disziplinen Schwimmen, Radsport, Basketball und zum Teil bei den Leichtathleten.

Erstmal die nicht so guten Nachrichten. Die Unified Basketball-Mannschaft ist in der stärksten Gruppe auf den undankbaren 4. Platz gekommen. :?

Und nun zu den guten Nachrichten und bestätigten Ergebnissen:

Doppelgold für unser Schwimmer. :D Sowohl Silke als auch Yvonne haben in ihren Läufen über 25 m Freistil Gold geholt. Silke recht souverän, bei Yvonne war es ein Herzschlagfinale.

Carsten hat im 5 km Zeitfahren seine 2. Goldmedaille geholt. Das lässt den 4. Platz im gestrigen 25 km Strassenrennen vergessen.
Andi hat gestern neben seiner Goldmedaille im 5 km Straßenrennen, Bronze
über 25 km geholt.

Bei den Leichtathleten läuft es auch, 2x Gold, 1x Silber, 1x Bronze ... :Respekt:

Bilder kommen ... Updates auch ... ;)
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Beitragvon sonja1 » 09.06.2016, 23:25

Was für ein Tag! So viele Erlebnisse, so viele Emotionen! Aber der Reihe nach:

Heute standen sehr viele Finalwettkämpfe an und damit auch sehr viele Entscheidungen. Carsten machte den Anfang mit seinem 2. Gold. Nach dem 15km-Rennen vom Dienstag gewann er auch das Zeitfahren über 5 km. Andi machte nachmittags seinen Medaillensatz komplett und holte nach Gold und Bronze am Vortag nun noch Silber im Zeitfahren über 10 km.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... 40_s_2.jpg" width="480"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

Damit verabschieden sich unsere Radfahrer mit 3 Gold-, 1 Silber- und 1 Bronzemedaille sowie einem 4. Platz.

Am späten Vormittag gingen die Schwimm-Mädels in ihre 25 Meter-Freistil-Finals. Silke zog ab

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

und war am Ende mit 55 Sekunden etwa 7 Sekunden schneller als in der Klassifizierung. Da mußten wir erst noch zittern, denn wenn man viel schneller ist als in der Klassifizierung, droht die Disqualifikation. Sie war aber noch im grünen Bereich und gewann Gold.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

Yvonne wollte da nicht hinterherhinken

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

und holte in ihrem Finale ebenfalls Gold.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

Großartig!

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

Am Nachmittag stand für Yvonne dann noch das Finale über 25 Meter Rücken an.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="640">

Das war richtig spannend. Sie lieferte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz 2. Am Ende lag sie mit 38,38 Sekunden nur etwa eine halbe Sekunde vor ihrer Rivalin (39,05 Sekunden). Das bedeutete Silber! Ein Wahnsinn! Gekrönt wurde diese tolle Leistung von der Siegerehrung. Yvonne hat ihre Medaille nämlich von der Schwimm-Olympiasiegerin Britta Steffen überreicht bekommen.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

Besser geht's nicht.

Damit sind die Schwimmer auch fertig mit ihren Wettkämpfen. Wir hatten dann noch Zeit, zu unseren Leichtathleten zu gehen. Dort gab es heute für Sebastian 2x Silber (Weitsprung und 100 Meter),

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

für Dieter Silber (100 Meter) und Bronze (Kugelstoßen),

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... 36_s_2.jpg" width="480"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

für Manuel Gold (100 Meter),

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... 13_s_2.jpg" width="480"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

für Leenke Bronze (Weitsprung),

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

für Valentina Silber (Weitsprung)

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320">

und für Fabienne Gold (Minispeer).

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320">

Sebastian hat beim Weitsprung für besondere Aufregung gesorgt. Bei der Klassifizierung ist er 3,56 m gesprungen. Im Wettkampf konnte er sich dann im letzten Sprung auf 4,26 m (!) steigern. Nun begann auch hier - wie schon bei Silke - das Rechnen. Die erlaubte Abweichung beim Weitsprung beträgt 20 %. Sebastian hatte sich um 70 cm im Vergleich zur Klassifizierung gesteigert. Das sind 19,66 %. Das war noch im Rahmen. Also keine Disqualifikation, sondern Silber! Puh, einmal durchatmen und dann freuen.

Unsere Basketballer hatten leider ein wenig Pech.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... 92_s_2.jpg" width="480"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320">

Schon am Dienstag hatte sich Alex verletzt und fiel für den Rest des Turniers aus. Heute knickte auch Jan um. Damit schrumpfte der Kader weiter. Die Kräfte der verbliebenen Mitspieler reichten nicht aus, so daß am Ende "nur" der 4. Platz bleibt. Vor dem Hintergrund, daß sie nach der Klassifizierung in die höchste Gruppe einsortiert wurden, ist das aber dennoch - oder vielleicht auch erst recht - eine Super-Leistung.

Morgen stehen noch einige Laufwettbewerbe an, bevor abends die Abschlußfeier stattfindet.
Zuletzt geändert von sonja1 am 11.06.2016, 19:35, insgesamt 2-mal geändert.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Beitragvon sonja1 » 10.06.2016, 15:23

Kurzes Update, bevor die Abschlußfeier beginnt: Gold für Franz (75 m), Silber für Benjamin (75 m), Gold für die 4 x 50 m Pendelstaffel der Damen und Silber für die 4 x 50 m Pendelstaffel der Männer. :Kopfüberklatschen:

Alles weitere später.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Beitragvon sonja1 » 11.06.2016, 20:36

Gestern war noch einmal ein Wettkampftag. Unsere Leichtathleten mußten in die letzten Läufe. Da die anderen Sportarten keine Wettkämpfe mehr hatten, konnten wir mit der gesamten Norderstedter Mannschaft in das Leichtathletik-Stadion pilgern und unsere Athleten anfeuern.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

Zunächst standen die Einzelläufe über 75 m auf dem Programm. Dabei haben sich Franz und Benjamin Medaillen gesichert: Franz die Goldmedaille,

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320">

Benjamin die Silbermedaille.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320">

Danach wurden noch die Staffelwettbewerbe ausgetragen. Unsere 4x100m-Staffel der Männer lag dabei bis zum dritten Wechsel auf Medaillenkurs.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

Auf den letzten 100 Metern wurden sie dann aber doch noch eingeholt und „nur“ Vierter.

Den Schlußpunkt bildeten die Pendelstaffeln. Das ist ein Wettbewerb, der vielleicht nicht jedem bekannt ist. Die Athleten laufen dabei mit dem Staffelholz 50 Meter. Am Ende der Bahn steht eine Stange. Dort wartet der nächste Athlet. Das Staffelholz muß dabei hinter der Stange übergeben werden, bevor der nächste Athlet wieder zurückläuft.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

Diese Art der Staffelübergabe ist etwas einfacher als die der herkömmlichen Staffel.

Unsere Damen haben den Wettkampf bravurös gemeistert und Gold geholt.

Unsere Männer haben sich in einem hart umkämpften Lauf Silber gesichert. Darüber haben wir uns besonders gefreut. Schließlich war René ein Teilnehmer dieser Staffel und hatte nun auch eine Medaille, nachdem er im 75m-Lauf kurz zuvor mit dem 4. Platz knapp am Podest vorbeigelaufen ist.

Nach den emotionalen Siegerehrungen

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

ging es zügig zurück ins Hotel. Die Abschlußfeier stand vor der Tür.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 438
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Beitragvon Mike667 » 11.06.2016, 21:48

Moin,

müde, kaputt, dafür aber glücklich sind wir wieder zuhause angekommen.
Das Team Norderstedt holte insgesamt 11x Gold, 11x Silber und 4x Bronze :Respekt:
<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... 72_s_2.jpg" width="640">

Die Abschlußfeier in der TUI-Arena fand gestern abend statt. Sie war fast genauso emotional wie die Eröffnungsfeier.
Eine inklusive Band begleitete den Abschlußfeier, ebenso trat ein Improvisations-Rapper auf. Es folgten Impressionen als Einspieler,
Interviews und Danksagungen an die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer.
<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="640">
<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320">

Die Special Olympics Flagge wurde eingeholt und vom Bürgermeister von Hannover an den Geschäftsführer von Special Olympics zurück gegeben. Dieser Überreichte sie sogleich an einen Bürgervertreter aus Willingen/Hessen, wo nächstes Jahr die nationalen Winterspiele stattfinden werden.
<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320">

Danach entzündete Mark Solomeyer - Nationaler Athletensprecher - eine Fackel am Olympischen Feuer, woraufhin
dieses erlosch. Die Fackel übergab er Sportlern aus der hessischen Delegation.
<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320">

Die Spiele sind beendet. :(
Als kleine Überraschung und für 25 Jahre Special Olympics Deutschland gab es vor der traditionellen Athleten-Disco eine beeindruckende Laserschau.
<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="640">
Das Team Norderstedt feierte seine Erfolge ausgelassen in einem Biergarten neben unserem Hotel.
<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="640">
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 662
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Beitragvon sonja1 » 12.06.2016, 20:55

Eine Woche Special Olympics in Hannover liegen hinter uns. Zeit, ein Fazit zu ziehen. Was war? Was bleibt? Für Mike667 und mich war es eine unglaubliche Woche – im positiven Sinne. Wir haben sportliche Höchstleistungen und spannende Wettbewerbe gesehen. Zu nennen ist hier zum Beispiel das Finale von Yvonne, die mit einer halben Sekunde Vorsprung Rang Silber erschwamm. Aber auch die Athletin, die im Rollstuhl sitzt, und quasi nur mit den Armen schwimmt, werden wir so schnell nicht vergessen. Wahnsinn!

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

Dazu verbreiten die Athleten eine super Stimmung. Exemplarisch dafür ist mir eine Begegnung mit einem Athleten in Erinnerung, der einem Besucher mit sehr viel Stolz seine Schleife zeigt, auf der steht, daß er in seinem Wettkampf den 6. Platz gemacht hat. Wo sonst freut sich ein Sportler so über den 6. Platz? Und so ging es ständig. Ab Mittwoch, dem Tag, an dem die meisten Klassifizierungen vorbei waren, liefen fast nur noch vor Stolz platzende Athleten über die Anlagen. Das muß man mal erlebt haben. Dasselbe gilt für die Siegerehrungen. Die werden noch richtig gefeiert und nicht nur „absolviert“.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320"> <img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="320">

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

Man darf aber nicht denken, daß die Athleten nur dabei sein wollen und keinen Ehrgeiz haben. Das Gegenteil ist der Fall. So hat beispielsweise Fabienne nach ihrer Goldmedaille im Minispeerwurf verkündet, daß sie sich „morgen noch zwei“ holt. An Selbstbewußtsein mangelte es ihr also nicht. Als sie dann am nächsten Tag im 75m-Sprint nur 8. wurde, sah man ihr die Enttäuschung deutlich an. Sie steckte dann aber ihren ganzen Frust in die Pendelstaffel und holte dort noch einmal Gold.

Bemerkenswert ist auch, welche positiven Effekte die Spiele bei den Athleten auslösen. So gab es Athleten, die vor den Spielen sehr verschlossen und in sich gekehrt waren und zum Ende der Woche immer offener und selbstbewußter wurden. Davon werden sie auch noch in den nächsten Tagen und Wochen in ihrem Alltag profitieren.

Die Organisation dieser Großveranstaltung war sehr gut. Es hat alles prima geklappt. Toll fanden wir auch, daß die Beachvolleyball-Wettkämpfe mitten in der Innenstadt von Hannover, nämlich am Kröpcke stattgefunden haben. So waren die Athleten mittendrin und konnten von sehr vielen Menschen wahrgenommen werden. Ein weiterer Baustein für die Inklusion.

<img src="https://static.wixstatic.com/media/0f56 ... _s_4_2.jpg" width="480">

Wir sind froh, daß wir dabei sein durften. Außerdem sind wir stolz auf unsere Athleten, die sehr erfolgreich waren. Wir hoffen, daß euch unsere Berichte einen kleinen Einblick in den Sport der Menschen mit geistiger Behinderung verschafft und euch gefallen haben.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 927
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 12.06.2016, 22:21

Schöne Berichte über die außergewöhnlichen Menschen wurden gemacht.
Dafür :GrosseZustimmung: :Danke:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste