Jemand Lust auf PWD heute abend?

Benutzeravatar
Speedmanager
noch tiefer gelegt
Beiträge: 436
Registriert: 24.10.2010, 21:36
Wohnort: Schneverdingen

Jemand Lust auf PWD heute abend?

Beitragvon Speedmanager » 29.01.2016, 13:26

Moin,

kann aus familiären Gründen leider nicht zum Konzert von Parkway Drive heute abend um 19.00 in der Alsterdorfer Sporthalle.

Damit das Ticket nicht gänzlich ungenutzt verkommt, biete ich es hier mal jemanden, der Lust und Zeit für das Konzert hätte, unentgeltlich an.

Ich werde um 15.30 Uhr (danach bin ich weg) nochmal schauen, ob jemand mir per PM seine email mitgeteilt hat und falls ja, schick ich demjenigen das Online-Ticket zum selbst ausdrucken zu.
Wäre lieber selbst dabei gewesen :(.
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1262
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 29.01.2016, 15:20

Hiiiiiieerrrrrrrrr.... !
Auf die Ohren!
Benutzeravatar
Speedmanager
noch tiefer gelegt
Beiträge: 436
Registriert: 24.10.2010, 21:36
Wohnort: Schneverdingen

Beitragvon Speedmanager » 29.01.2016, 15:31

Ötzy hat geschrieben:Hiiiiiieerrrrrrrrr.... !
Auf die Ohren!
Na denn, viel Spaß ;).
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1262
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 27.02.2016, 22:51

Grenzüberschreitend.

So könnte man den kalten und verregneten Freitag im Januar jedenfalls beschreiben.
Die Nacht davor gehörte den Six-Days in Berlin. Also ging es spontan und nichtsahnend in die Alsterdorfer Sporthalle, welche mit eingezogenen Rängen und somit nur wenigen Sitzplätzen glänzte.
Ich hätte mir das tobende Volk später gerne mal von oben angesehen.

Musikalisch kann mir ja kaum ein Sound was anhaben. Das geballer aus Drum-Set und Bass kam somit nicht überraschend und war mit Abstand betrachtet echt nicht übel. Fanden die meisten Fans wohl auch, grölten was die Hälse her gaben alles mit. Ob das Texte,Worte oder nur "Laute" waren kann ich leider nicht sagen. Ohne und mit In-Ears kam bei mir gesanglich nicht viel an.
Da fand ich die Band vor dem Hauptact fast besser. Obwohl diese rein lautstärketechnisch mit durchschnittlich 95 zu 103dB etwas humaner zu Werke gingen. Vielleicht brauchte ich auch deswegen etwas Zeit ;)

Vielen Dank für die Möglichkeit mal was neues zu hören !
Das Online-Ticket hat zudem eine vollkommen unkomplizierte Abwicklung ermöglicht. Wo ich doch eingefleischter Verfechter von "Hardware" bin... :cool:

Vorsorglich habe ich mir schon mal Karten für den Stadtpark geholt, Bryan Adams geht's ja etwas ruhiger an.

Schreiende Grüße,
Ötzy

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste