2. Lauf 26. Bramfelder Winterlaufserie (Bericht + Bilder)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12402
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

2. Lauf 26. Bramfelder Winterlaufserie (Bericht + Bilder)

Beitragvon Helmut » 13.12.2015, 13:16

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0001.JPG">

Die Bramfelder Winterlaufserie ist die größte in Norddeutschland, verzeichnete mit fast tausend Läufern beim 2. Lauf erneut eine Steigerung von über hundert Teilnehmern gegenüber dem Vorjahr. Die Serie im Voraus gebucht haben ca. 1.300 Leute (ebenfalls neuer Rekord), von denen viele wegen der schlechten Wetterprognose sich den Start verkniffen hatten. Ein Fehler, denn es blieb trocken, auch der nachts stürmische Wind hatte sich gelegt und zum Schluss kam die Sonne hervor. Ein ganz Harter lief Barfuß. Zum Abhärten? Nein, weil Laufschuhe unnötig Geld kosten, man braucht sie nicht, erklärte mir der keineswegs verwirrte Mann. Selbst bin ich "Barfußläufer", allerdings mit Barfußlaufschuhen von Leguano. Ich laufe leider viel zu selten damit, so dass mich auch mit deren trittsicheren Sohlen grober Untergrund irritiert. Er hingegen lief auch von Steinchen unbeirrt seines Weges.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0019.JPG">

Ich war früh morgens vom Sofa kommend vorm PC eingeschlafen, hatte nur 35 Minuten Zeit, um vom PC zum Start zu gelangen. Das reichte nicht, um mich noch auf meinen eigenen Lauf vorzubereiten, gleichwohl man dort jederzeit starten kann, aber ich wollte den Start der Meute ablichten. Mit der Kombination PKW plus Tretroller kam ich pünktlich an, fuhr mit dem Roller einfach mit den Leuten mit. Vier Minuten dauerte es, bis die Letzten aus dem Hauptfeld durch den Start-/Zielbogen auf die Strecke gelangten, dies ganz entspannt, denn es wird die Netto-Laufzeit gemessen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0012.JPG">

Meine Haupt-Aktionskamera hat eine neue Macke. Der Akku entlädt sich beim liegen lassen binnen weniger Tage. Zum Aufladen fehlte die Zeit, sodass ich meine wasserdichte Kamera hervor holte, die leider nicht so brillante Bilder schießt. Um einen ungefähren Eindruck von der Veranstaltung zu vermitteln, sollte es aber gereicht haben.

Wie immer konnten ein bis vier Runden à fünf Kilometern gelaufen werden.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0034.JPG">

Die BMS Die Laufgesellschaft und Race Results lieferten wieder eine perfekte Orga ab. Dass es bei dem Lauf ob seines Erfolges hier und da zu kurzen Wartezeiten kommt, schien niemanden zu stören. Man freut sich zu sehen, dass man nicht der einzige „Bekloppte“ ist, der sich im Winter nicht in der warmen Stube verkriecht.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0045.JPG">

Bei der Masse an Teilnehmer treffe ich immer auch etliche Arbeitskollegen und Bekannte aus dem Radsport, wenn auch die Zeit zumeist nur für eine verlängerte Begrüßung reicht, hier Kathi von den Triathleten des FC St. Pauli, die ihre Tochter beim Laufen anfeuerte.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0032.JPG">

Der getriebene technische Aufwand ist enorm. Diverse Computer sind für die Zeitmesstechnik im Einsatz.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0077.JPG">

Gleich nach Erreichen des Zieles kann man seine Urkunde ausdrucken und sich stolz damit ablichten lassen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0073.JPG">

In den nächsten Monaten werden der 3. bis 5. Lauf folgen. Wer noch mit dabei sein möchte, kann sich vor Ort für jeden Lauf nachmelden.

http://www.winterlaufserie-hamburg.de/

Hier kommen meine

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... index.html">>>> 66 Bilder vom 2. Lauf der 26. Bramfelder Winterlaufserie <<<</a>.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast