31. Silvesterlauf Volksdorf (Berichte und Bilder)

axiom 1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 502
Registriert: 08.08.2011, 22:17
Wohnort: 22359 HH

31. Silvesterlauf Volksdorf (Berichte und Bilder)

Beitragvon axiom 1 » 31.12.2014, 15:02

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20125.JPG">

HFS 3 mal auf dem Podium! Velo C hat sich den 3. Platz über 4 Runden (10,2 km) gesichert. BriMore und Mad.Mat haben den Pärchenpreis für ihre Kostümierung erhalten (Anmerkung Admin: Links im Bild mad.mat, rechts nicht BriMore).

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20163.JPG">

Es war wieder voll und dann doch etwas feuchter und matschiger, aber Spaß am Laufen und an den vielen Verkleidungen haben es wieder zum besonderen Jahresausklang gemacht.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20056.JPG">

Danke für die schöne Begleitung durch mehrere Foristi auf dem Weg ins neue Jahr!

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20052.JPG">
Gründungsmitglied HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
www.cyclocross-land.de
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12402
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 31.12.2014, 16:59

Trotz leichten Nieselregens vor dem Lauf starteten ca. 1.200 teils kostümierte Silvesterlaufwillige auf die Runde Rund um die Teichwiesen. Nicht nur Samba und Deutscher Schlager gingen hier eine wunderbare Synthese ein (Bild ganz oben). Ohne Kostümpreis von der offiziellen Jury, aber mit einem imaginären Kostümpreis der häuslichen HFS-Jury (Lila und mir) ausgezeichnet wurden diese Damen mit nordamerikanischen Migrationshintergrund.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20111.JPG">

Etwas Text zu ausgesuchten Bildern schreibe ich wohl erst morgen. Hier kommen zunächst meine

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... index.html">>>> 143 Bilder vom Silvesterlauf in Volksdorf<<<</a>.
Zuletzt geändert von Helmut am 31.12.2014, 21:25, insgesamt 3-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Thali
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 631
Registriert: 26.04.2006, 16:20
Wohnort: HH-Ottensen
Kontaktdaten:

Beitragvon Thali » 31.12.2014, 17:50

Ich wünsche allen einen guten Start ins neue Jahr. Es war mal wieder eine wunderschöne Veranstaltung, die auch im 31. Jahr Spaß gemacht hat.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20035.JPG">

Leider gibt es auch einen Wermutstropfen - die Kostümprämierung: Als erstes wurden die ganz kleinen Läuferinnen und Läufer zur Bühne gebeten, die, die noch nicht zur Schule gehen. Alle, stolz und kostümiert, drängten auf die Bühne.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20141.JPG">

Ein paar von ihnen hatten leider keine Prämierungs-Karte für ihr Kostüm bekommen und wurden daraufhin vom Moderator von der Bühne verwiesen. Ich habe mich geschämt und mein Kärtchen an so einen kleinen Wurm verschenkt. Das geht so überhaupt nicht, das ist unsportlich und nicht zu verstehen, ich bin darauf hin gleich gegangen. Beim nächsten Mal sollte doch für jeden Vor- und Grundschüler ein kleiner "Preis" drin sein - die Großen brauchen den eh nicht.

Bis zum nächsten mal.
Bild
Altona skal være Dansk
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 698
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 31.12.2014, 23:36

Schon mal der Bericht auf Laufen in Hamburg:

http://www.laufen-in-hamburg.de/239098? ... anguage=de

Unsere Bilder folgen.

Die beiden Squaws haben übrigens kurz vor Schluss noch ihren verdienten Kostümpreis erhalten. :P

Guten Rutsch allen Foris!

Gruß Danny (zu faul, ihren Mann auszuloggen)
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1306
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 01.01.2015, 10:59

Das mit den Kindern geht gar nicht. Das ist peinlich! Sonst war es wie immer ein wundervoller Jahresausklang. Es macht immer so viel Spaß zwischen all den verkleideten noch ein wenig Sport im alten Jahr zu treiben.
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 698
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 01.01.2015, 14:20

<a href="https://picasaweb.google.com/lh/photo/6 ... site"><img src="https://lh5.googleusercontent.com/-nns- ... SN5892.JPG" height="480" width="640" /></a>

"Same procedure as last year?"

Nein, Silvesterlauf 2014 mal in neuem Ambiente :D

Nach der Bauorgie von 2013 jetzt in einer neuen Pausenhalle mit mehr "Nennwert"!

<a href="https://picasaweb.google.com/lh/photo/l ... site"><img src="https://lh3.googleusercontent.com/-cIjr ... SN5890.JPG" height="480" width="640" /></a>

Ganz fertig war es natürlich noch nicht! Das ist aber für Hamburger Verhältnisse völlig okay. Die Sambatruppe hat es auf jeden Fall nicht davon abgehalten, bei typischen Schmuddelwetter schon vor dem Start für ordentlich Stimmung zu sorgen!

Oder um es kurz zu sagen: "Das röhrt!"

<a href="https://picasaweb.google.com/lh/photo/A ... site"><img src="https://lh5.googleusercontent.com/-IL4O ... SN5893.JPG" height="480" width="640" /></a>

Unser "Admin" wie immer "Last Minute" ;)

<a href="https://picasaweb.google.com/lh/photo/U ... site"><img src="https://lh4.googleusercontent.com/-mRS8 ... SN5900.JPG" height="480" width="640" /></a>

Und hier fehlt doch etwas! Könnte auf jeden Fall den "Blick" erklären!

<a href="https://picasaweb.google.com/lh/photo/u ... site"><img src="https://lh5.googleusercontent.com/-ReXy ... SN5901.JPG" height="480" width="640" /></a>

Volksdorf noch hinter Klingsiel? Könnte man fast meinen :wink:

<a href="https://picasaweb.google.com/lh/photo/5 ... site"><img src="https://lh6.googleusercontent.com/-kTAO ... SC3855.JPG" height="426" width="640" /></a>

Hatte ich es nicht schon am 30.12 geposted! Für Volksdorf hat es auf jeden Fall gepasst!

Der "Frühling" war auf jeden Fall schon mal in Ansätzen da :D

Die schönsten Bilder hat auf alle Fälle der "Admin" :wink:

Deshalb kein Bilderlink von mir!

Euch ein stressfreies und sportliches Jahr 2015! Wir werden uns mit Sicherheit bei einigen Veranstaltungen im Norden sehen!
Benutzeravatar
VeloC
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 406
Registriert: 05.10.2010, 13:55
Wohnort: Duisburg

Beitragvon VeloC » 01.01.2015, 15:31

Diesmal war es wieder ein richtig schöner Jahresabschluss! Ohne ellbogeneinsetzende Begleiter, stattdessen mit vielen freundlichen Wortwechseln zwischendrin. Besonders nett war die Begegnung mit einem Mutter-Tochter-Team, das sich über und über mit Glückssymbolen für 2015 bemalt hatte. Beim Überholen fragte ich "Muss man euch küssen, oder kriegt man das Glück schon in eurer Nähe mit?", worauf die Mutter mir lächelnd ein rot verpacktes Schokoherz in die Hand drückte. Klare Antwort; an dieser Stelle nochmal herzlichen Dank, und dass ihr ebenso viel Glück in 2015 habt, wie ihr anderen wünscht! :P

Mit einem Platz auf dem Podest hatte ich dieses Jahr gar nicht gerechnet, zum einen wegen mäßiger Form und zum anderen, weil dieses Jahr der Anteil der Kostümträger im Vergleich zu früheren Jahren recht niedrig lag. Die weitaus meisten Starter hatten sich schlicht als Läufer verkleidet, und das Durchschnittstempo lag entsprechend hoch. Aber, oh Wunder, Platz 3 war noch drin.

<a href="https://picasaweb.google.com/lh/photo/f ... site"><img src="https://lh6.googleusercontent.com/-E78y ... SN5907.JPG" height="480" width="640" /></a>

Gut, dass ich doch mein HFS-Trikot angezogen hatte! Mein "allegorisches" Kostüm erwies sich jedoch als Enttäuschung. Nachdem ich letztes Jahr als patriotischer Europäer unterwegs war, sollte das diesmal die Islamisierung des Abendlandes verkörpern. Hätte man vielleicht dranschreiben sollen...

Mein Turban, auf den ich so stolz war und der tatsächlich die vollen 4 Runden perfekt gehalten hat, unterschied sich rein optisch viel zu wenig von den zahlreichen Buffs und Bandanas auf anderen unkostümierten Läuferköpfen. Den kurdischen Folklorestil mit Rock über Hose entdeckte ich zu meinem Entsetzen gleich an mehreren Läuferinnen-Beinpaaren, als ganz "normale" Bekleidung. Mädels, dat sieht sch* aus, auch wenn es in den Runnersworld-Modeseiten propagiert werden sollte!

Karos blutigen Krummsäbel von Halloween hatte ich nach reiflicher Überlegung zuhause gelassen, da mir so ein Teil in dem erwarteten Gedränge zu gefährlich erschien. Der hätte aber wohl zwingend dazu gehört, um hinreichend furchterregend rüberzukommen. Das HFS-Shirt war dann der finale Stilbruch, aber das musste einfach sein!

Unsere Tochter ließ sich von ihrem verletzten Zeh nicht daran hindern, 2 Runden zu vollenden. Wir hatten jedenfalls alle viel Spaß und freuen uns schon drauf, euch bald mal wieder zu sehen!
Benutzeravatar
Stauder Volker
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 183
Registriert: 17.08.2010, 23:53
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Stauder Volker » 02.01.2015, 18:28

Es hat mir viel Spaß bereitet, Dich Axiom1 auf zwei Runden zu begleiten und sich über einzelne Themen auszutauschen. Ich hoffe, Du konntest auf den letzten Metern einen beeindruckenden Schlussspurt, nochmal angespornt durch die Unterstützung der Samba-Gruppe, hinlegen. :)

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20019.JPG">

BriMore und Mad.Mat, die wir noch am Start begrüßten, waren danach ob ihrer Schnelligkeit nicht wieder von uns gesehen. ;-) Wink Meine anschließende Runde war weniger unterhaltsam. Aufmunternd war, dass mich die :chearleader: auf den letzten Metern in's Ziel trugen.
Glückwunsch an VeloC für Deinen Podestplatz. Pokalhoch

Die spontane Geste von Thali finde ich toll und sie sollte wegweisend für den Veranstalter sein, allen kostümierten Kindern, insbesondere im einstelligen Alter, eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Denn das Hauptkriterium für die seit Jahren mehr als 1.000 Teilnehmer, werden geprägt durch die Familien und zahlreichen Kindern verbunden mit der anschließenden Prämierung der Läuferkostüme, insbes. bei den Kindern. Dies sollte dem Veranstalter bewusst sein. An den Kosten für diese Aufmerksamkeit sollte es bei der großen Teilnehmerzahl nicht scheitern. Eine Einschätzung meiner Person nach meinen zahlreichen Teilnahmen, aber an Thali's Starts komme ich nicht ran. :Respekt:

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20142.JPG">

Es war wieder mal ein schönes Jahresabschlussevent und man freut sich auf Sylvester in diesem Jahr, wie die Kultsendung " Dinner for One ". Ich wünsche an dieser Stelle allen Foris ein unfallfreies Jahr 2015 und vor allem Gesundheit :wink:
Im Vordergrund steht der Spaß und das Team
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12402
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 03.01.2015, 00:16

Was es noch aus meiner Sicht zu ergänzen gibt: Ich war unnötig kurz angebunden, stellte später in Rahlstedt fest, dass es am Silvestertag Supermärkte und Bäcker gibt, die länger als nur bis 14 Uhr geöffnet haben. Andererseits kam ich mal wieder zu spät an, um noch durch die auf den Start wartenden Läufer zu schlüpfen, um eben diesen Start von vorn abzulichten. Bei den 1.200 dicht gedrängt stehen Leuten war kein Durchkommen. Und so hörte ich denn die Startrakete noch hinten anstehend in den Himmel zischen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20010.JPG">

Da ich eh nicht auf Zeit, sondern auf Fotostrecke laufe, entschloss ich mich erstmals die Runde in die Gegenrichtung zu laufen. So kamen alle an mir vorbei. Trotzdem war es nicht einfach, ist deshalb auch nicht immer gelungen, alle besonderen Kostüme angemessen abzulichten.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20047.JPG">

Diese Schlümpfe kamen mir singend entgegen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20061.JPG">

An der Strecke standen trotz des durchwachsenen Wetters wieder viele Fans dieses Umzugs,

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20049.JPG">

darunter auch Honorationen der Laufszene.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20078.JPG">

Entscheidend dafür, dass es auch 2015 nicht nur Dinner for One im Tivi, sondern auch den Silvesterlauf in Volksdorf geben wird, sind motivierte Organisatoren und Helfer. Eingespannt hatte man auch Rad-Sanne, die viele als Helferin vom RTF-Kaffeeklatsch und der Jedermann-Serie auf der Radrennbahn kennen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20168.JPG">

Zur Ehrrettung des Moderators der Siegerehrung sei gesagt, dass er es eigentlich gut versteht mit den Kindern umzugehen. Ich hoffe, dass Thalis Anregung, künftig alle kleinen kostümierten Kinder mit einem Preis zu ehren, sich bis zum Veranstalter herumsprechen wird. Bei den Preisen galt freie Auswahl. Nachdem die Kleinsten zuerst dran kamen, waren alle Kuscheltiere abgeräumt. Das ging blitzartig.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20145.JPG">

Da brauchten die Erwachsenen viel länger, um sich zu entscheiden, weil die - wie Thali richtig beobachtet hat - den ganzen Schnickschnack eh nicht brauchen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20156.JPG">

Einmal auf die Bühne gerufen zu werden, das reicht eigentlich. Der Rest ist Symbolik.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20172.JPG">

Verdient einen Soloauftritt hatte "die Braselianerin". Da mir die Zeit und das Geld fehlen mir die Originale in Rio anzuschauen, werde ich auch 2015 wieder in Volksdorf mit dabei sein.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20177.JPG">
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
axiom 1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 502
Registriert: 08.08.2011, 22:17
Wohnort: 22359 HH

Beitragvon axiom 1 » 03.01.2015, 17:06

Stauder Volker hat geschrieben:Es hat mir viel Spaß bereitet, Dich Axiom1 auf zwei Runden zu begleiten und sich über einzelne Themen auszutauschen. Ich hoffe, Du konntest auf den letzten Metern einen beeindruckenden Schlussspurt, nochmal angespornt durch die Unterstützung der ...

BriMore und Mad.Mat, die wir noch am Start begrüßten, waren danach ob ihrer Schnelligkeit nicht wieder von uns gesehen. ;-) Wink Meine anschließende Runde war weniger unterhaltsam. Aufmunternd war, dass mich die :chearleader: auf den letzten Metern in's Ziel trugen.
Ja, Volker, der Support macht viel aus. Ohne die angeregte Unterhaltung mit dir hätte ich wohl nach einer Runde den Anker geworfen, um die Knochen zu schonen. Das Spalier und die Bongos haben mich schließlich nochmal angespornt aus dem Walk-Modus hochzuschalten. Unser Pink-Pärchen habe ich im Ziel an der Zeitnahme getroffen, die haben demnach am Start wohl nur kurz aufgeblendet!
Gründungsmitglied HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
www.cyclocross-land.de

Zurück zu „Laufen, Crosslaufen und Nordic-Walking“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast