3. Men's Health Urbanathlon Hamburg (Vorschau)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

3. Men's Health Urbanathlon Hamburg (Vorschau)

Beitragvon Helmut » 19.03.2012, 23:39

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20157.JPG">

Der Veranstalter schrieb:

<b>Start frei zum Men's-Health-Urbanathlon 2012 am 25. August
Hamburgs schönste Lauf-Strecke mit Hindernissen</b>

Am Samstag, 25. August 2012, geht es an der Hamburger Elbmeile wieder treppauf und treppab, über Container und Autos sowie über Sand und Kopfsteinpflaster. Der Men’s-Health-Urbanathlon lädt zum dritten Mal zur ultimativen Herausforderung über zehn Kilometer ein. Auf der Strecke zwischen Fischauktionshalle und Övelgönne warten auf die Urbanathleten 12 Hindernisse, die es zu überwinden gilt und rund 1.000 Stufen am Elbhang, die an Kraft und Kondition zehren. Start und Ziel ist wieder das Hamburg Cruise Center Altona,

Nach der ausgebuchten Europa-Premiere im Jahr 2010 mit 2.000 Startplätzen und der erfolgreichen Vorjahresveranstaltung mit 3.000 Laufbegeisterten, stehen für den 25. August erstmals 4.000 Startplätze zur Verfügung. Der Anmeldestart für alle lauf- und fitnessbegeisterten Männer und Frauen sowie Teams ist am 11. April um 0.00 Uhr. Die Anmeldung wird auf www.urbanathlon.de freigeschaltet. Dort können sich Interessierte bereits vorab registrieren, um den Anmeldestart nicht zu verpassen. Hier gibt es auch stets die neuesten Informationen rund um dieses Race-Highlight. Die Startgebühr beträgt 49 Euro und beinhaltet das offizielle Urbanathlon-Funktionsshirt für jeden Starter.

Zuschauern und Besuchern bietet das City-Hindernisrennen spektakuläre Unterhaltung an der Strecke und an den Hindernissen. Und auch beim Urbanathlon-Street-Festival vor dem Kreuzfahrtterminal Altona kommen Besucher auf ihre Kosten. Live-Musik, Sport und Street-Performances sowie Kulinarisches sind die Zutaten für ein ereignisreiches Vergnügen zum Erleben und Mitmachen.

Anmerkung Admin: Berichte und Bilder von unserer Teilnahme im vergangenen Jahr (wie z. B. das hier oben) findest Du hier: http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=4422

Hintergrund: 5 Kontinente, 14 Metropolen, 1 Erlebnis. Der Men's-Health-Urbanathlon ist ein weltweit erfolgreiches Sport-Ereignis. Seit 2006 veranstaltet Men's Health USA den Lauf mit großem Erfolg – anfangs in New York, seit 2007 in Chicago und seit 2011 auch in San Francisco. 2012 findet der Men’s Health Urbanathlon erstmalig auf allen fünf Kontinenten statt. Neben Hamburg gehen Urbanathleten in New York (USA), San Francisco (USA), Chicago (USA), Mexico City (Mexiko), Johannesburg (Südafrika), Sydney (Australien), Jakarta (Indonesien), Singapur (Singapur), Manila (Philippinen), Zagreb (Kroatien), Kiew (Ukraine), St. Petersburg (Russland), Belgrad (Serbien) und Amsterdam (Niederlande) an den Start.

Men's Health erscheint in Deutschland im Verlag Rodale-Motor-Presse, einem Joint Venture der Motor-Presse-Stuttgart mit dem US-amerikanischen Verlag Rodale Inc.. Es ist mit 39 Ausgaben in 45 Ländern das größte Männer-Lifestyle-Magazin der Welt.
Zuletzt geändert von Helmut am 25.08.2012, 15:25, insgesamt 5-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
BriMore
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 352
Registriert: 27.08.2008, 19:30
Wohnort: Schwarzenbek

Re: Men's Health Urbanathlon Hamburg - Anmeldung ab 01.04.

Beitragvon BriMore » 20.03.2012, 07:31

Helmut hat geschrieben:Die Startgebühr beträgt 49 Euro und beinhaltet das offizielle Urbanathlon-Funktionsshirt für jeden Starter.
Haben sich die Startgebühren erhöht? War es nicht in den letzten beiden Jahren deutlich günstiger?
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: Men's Health Urbanathlon Hamburg - Anmeldung ab 01.04.

Beitragvon Helmut » 21.03.2012, 23:38

BriMore hat geschrieben:Haben sich die Startgebühren erhöht? War es nicht in den letzten beiden Jahren deutlich günstiger?
Dazu der Veranstalter:

Es ist richtig, dass die Startgebühr in diesem Jahr angehoben wurde, aber dafür ist erstmalig ein hochwertiges Funktionsshirt für jeden Teilnehmer enthalten. In der Vergangenheit musste das Shirt extra bestellt und bezahlt (18,90 Euro) werden. Dies wurde von einer großen Anzahl der Urbanathleten auch genutzt und so hat man sich dazu entschlossen das Funktionsshirt in die Startgebühr zu inkludieren.

Anmerkung Admin:

Einerseits finde ich es ärgerlich, wenn einem ein Teilnehmer-Shirt kostenpflichtig aufgenötigt wird, andererseits kann ich ohne Übertreibung sagen, dass das Shirt von meiner Teilnahme 2011 mein absolutes Lieblingsshirt ist, weil ich Finisher war, es gut aussieht, gut geschnitten ist und sich angenehm anfühlt.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
CGB
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 148
Registriert: 10.05.2011, 08:40
Wohnort: Hamburg

Beitragvon CGB » 22.03.2012, 07:31

50 Öcken?
das ist schon eine Menge Schotter. Da werde ich es mir wohl doch 2 mal überlegen.....
"Make it stiff and strong and you will never be wrong"
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 17.04.2012, 21:05

Der Veranstalter schrieb:

Erfolgreicher Anmeldestart für den Men's-Health-Urbanathlon in Hamburg. Eine Woche nachdem die hindernisfreie Onlineanmeldung auf www.urbanathlon.de freigeschaltet wurde, ist bereits weit über die Hälfte der Startplätze vergeben. So haben sich mehr als 2.500 Teilnehmer und Teilnehmerinnen einen der 4.000 zur Verfügung stehenden Startplätze für den urbanen Hindernislauf gesichert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 28.04.2012, 00:47

Nach nur 16 Tagen – seit dem Start der Online-Anmeldung am 11. April – ist die dritte Auflage des Men's-Health-Urbanathlon bereits ausgebucht. Ein Run auf die Startplätze der auch den Veranstalter überrascht hat. Dabei war das Startplatz-Kontingent mit 4.000 Plätzen doppelt so hoch, wie bei der Europapremiere 2010 und um 1.000 Startplätze höher als noch im vergangenen Jahr.

„Wir sind sehr glücklich, dass das einzigartige Veranstaltungskonzept des Men's-Health-Urbanathlon so viel Begeisterung auslöst", sagt Stefan Wolters, Brandmanager des veranstaltenden Magazins Men's Health. „Uns ist immer wichtig, dass die Teilnehmer neben der sportlichen Herausforderung auch eine Menge Spaß beim Men's-Health-Urbanathlon haben und das scheint sich unter den Sport- und Laufbegeisterten herum gesprochen zu haben. Weitere Gründe für den Erfolg des Urbanathlon liegen sicherlich in der attraktiven Strecke an der Hamburger Elbmeile und den außergewöhnlichen Hindernissen. Jetzt freuen wir uns, wenn am 25. August auch wieder viele Zuschauer an die Strecke kommen und einen ereignisreichen Tag beim Urbanathlon-Festival am Hamburg Cruise Center Altona erleben."
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 05.05.2012, 11:12

Mad-Mat und ich werden wieder dabei sein. Was tut man nicht alles für eine Medaille...

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20317.JPG">
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Konkursus
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 964
Registriert: 13.08.2008, 09:11
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Beitragvon Konkursus » 24.08.2012, 00:20

wegen der langwierigen und bedauerlichen Verletzung von Ulrike einerseits und glückliche Umstände andererseits ist es mir möglich, am Urbanathlon teilzunehmen.

Madmat noch dabei? Nimmt noch jemand anderes aus dem Forum teil?


Viele Grüße



Konkursus
Benutzeravatar
Skaterwaage
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 156
Registriert: 17.01.2012, 23:10
Wohnort: Bergedorfer Umland

Beitragvon Skaterwaage » 24.08.2012, 09:23

da die Veranstaltung praktisch vor der Haustür ist.....

mein erster Hindernislauf!



bis morgen.....


Skaterwaage
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1368
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 24.08.2012, 18:59

Jo, bin auch am Start,

freu mich auf Euch! :swingen-2:
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast