Seite 1 von 1

Triathlon wird in Radsportgemeinschaften immer beliebter - Spartenbildung der RG Wedel

Verfasst: 26.01.2018, 20:27
von UweK
In den letzten Jahren ging der Trend von einigen Radsportlern auch immer mehr in die Richtung Triathon.

Auch das Angeboten von Triathlons in um Hamburg wächst zunehmend.

Die RG Wedel, bisher eine formal reine Radsportgemeinschaft, hat nun per Pressemitteilung bekannt gegeben, dass es fortan auch eine Sparte Triathlon im Verein geben wird. Ein solcher Schritt ist nicht einfach, ich kenne die Diskussion aus meinen Radsportverein. Aber für die Mitglieder bietet ein solcher Schritt auch Vorteile. Insbesondere wenn hierdurch vereinfacht Zeiten in Schwimmhallen angeboten werden können. Zudem vermeidet es Doppelmitgliedschaften.

Die Pressemitteilung kann man beispielsweise hier nachlesen:
https://www.wedel.de/leben-in-wedel/new ... wedel.html

Re: Triathlon wird in Radsportgemeinschaften immer beliebter - Spartenbildung der RG Wedel

Verfasst: 29.01.2018, 10:35
von Tribelix
Da kann man der RG Wedel nur gratulieren zu diesem Schritt, zumal einige Radsportler im Winter auch schwimmen und Laufen trainieren (oder auch sollten :cool: )
UweK hat geschrieben:
26.01.2018, 20:27
Insbesondere wenn hierdurch vereinfacht Zeiten in Schwimmhallen angeboten werden können.
Und da liegt in Hamburg das Problem, es gibt kaum Schwimmzeiten. 18 Leute auf einer Bahn können schon die Regel sein.
Wedel ist ja zum Glück nicht Bäderland gebunden ;)

Re: Triathlon wird in Radsportgemeinschaften immer beliebter - Spartenbildung der RG Wedel

Verfasst: 29.01.2018, 18:53
von UweK
:GrosseZustimmung: