Sprinterin springt im Training sechs Stufen aus dem Stand

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12402
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Sprinterin springt im Training sechs Stufen aus dem Stand

Beitragvon Helmut » 14.01.2016, 00:34

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Kann das einer von Euch auch? Sprinterin Ezinne Okparaebo ist die schnellste Frau von Norwegen. Beim Training springt sie sechs Stufen aus dem Stand.

http://www.spiegel.de/video/ezinne-okpa ... 39874.html
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 459
Registriert: 25.10.2010, 18:16
Wohnort: Metropolregion Schürensöhlen

Re: Sprinterin springt im Training sechs Stufen aus dem Stan

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 14.01.2016, 07:21

Helmut hat geschrieben:Kann das einer von Euch auch?
Nein - ich schätze mal allein bei dem Versuch würde ich alle Schneidezähne an einer Betonkante einbüßen. :?

Wobei die gezeigte Hantelübung auf Dauer auch nicht gesund sein kann. :roll:
CGB
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 148
Registriert: 10.05.2011, 08:40
Wohnort: Hamburg

Re: Sprinterin springt im Training sechs Stufen aus dem Stan

Beitragvon CGB » 14.01.2016, 08:07

Don Vito Campagnolo hat geschrieben:Wobei die gezeigte Hantelübung auf Dauer auch nicht gesund sein kann. :roll:
tut ja schon beim zusehen weh^^
"Make it stiff and strong and you will never be wrong"
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1056
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Beitragvon Tribelix » 14.01.2016, 09:31

Auch wenn das nur 30 Kg auf der Hantel sind, ich würde nicht im Leben auf die Idee kommen diese Übung für meine Schnellkraft zu machen.

Sandweste wäre da wohl angebrachter.

Bin in meinen 20 Jahren aktiven Kraftsport nie mit der Hantel gesprungen und musste bei der letzten Körperlängenmessung feststellen, das mir 3,5 cm fehlen, seit der Angabe meiner Größe im Perso.

Mir tun beim Anblick die Bandscheiben weh :shock:
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
crumble
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 376
Registriert: 03.02.2008, 15:59

Re: Sprinterin springt im Training sechs Stufen aus dem Stan

Beitragvon crumble » 14.01.2016, 17:43

Don Vito Campagnolo hat geschrieben:Nein - ich schätze mal allein bei dem Versuch würde ich alle Schneidezähne an einer Betonkante einbüßen. :?
Ich wuerde an deiner Stelle erst mal mit weniger Stufen anfangen und dann langsam steigern.

Ich wuerde bei dem Hantelhuepfen heulend am Boden liegen. Auch ohne Gewicht halten das meine Knie nicht mehr aus :kapitulieren:
Ja, frueher war besser. Vor allem vor dem Skifahren ;)
Benutzeravatar
Goschi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 469
Registriert: 26.09.2008, 19:39
Wohnort: Trittau
Kontaktdaten:

Beitragvon Goschi » 16.01.2016, 09:30

Hammer
Benutzeravatar
MarkusH
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 44
Registriert: 01.11.2015, 17:43
Wohnort: Bergneustadt

Re: Sprinterin springt im Training sechs Stufen aus dem Stan

Beitragvon MarkusH » 16.01.2016, 13:13

Helmut hat geschrieben:Kann das einer von Euch auch? Sprinterin Ezinne Okparaebo ist die schnellste Frau von Norwegen. Beim Training springt sie sechs Stufen aus dem Stand.
Runter? Krieg ich bestimmt hin! Aber die Landung will dann auch keiner sehen...

;)
Benutzeravatar
Dirk70
Hobby-Schreiber
Beiträge: 11
Registriert: 02.06.2016, 16:32

Re: Sprinterin springt im Training sechs Stufen aus dem Stan

Beitragvon Dirk70 » 16.06.2016, 14:43

Helmut hat geschrieben:
Kann das einer von Euch auch?
Ich würde nicht im entferntesten auf den Gedanken kommen, es auszuprobieren. Denn bei meinem Talent breche oder reiße ich mir irgendwas :shock:
Wenn man die Natur wahrhaft liebt, so findet man es überall schön. (van Gogh)

Zurück zu „Laufen, Crosslaufen und Nordic-Walking“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast