Q/P/E #020 und Finale, Bondenholz (Bilder + Videos)

bs
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 167
Registriert: 21.01.2008, 10:50

Q/P/E #020 und Finale, Bondenholz (Bilder + Videos)

Beitragvon bs » 06.02.2016, 22:40

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 07.02.2016, 01:34

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_3305.JPG">

Hier kommen von Uli Kampffmeyer und mir

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... x.html">14 Videos und 404 Bilder vom Q/P/E #020 im Bondenholz</a>.
Zuletzt geändert von Helmut am 08.02.2016, 01:58, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Der_Dom
Forums-Novize
Beiträge: 3
Registriert: 01.02.2015, 13:29
Wohnort: St. Pauli

Beitragvon Der_Dom » 07.02.2016, 03:03

Freddy Merckx durfte heute ja leider nicht mitspielen, hat dafür aber ein paar Bilder geschossen..

https://goo.gl/photos/3eL4up2ydbf4gjSE7

Die ganz Üblen hab ich raussortiert, aber ansonsten alles ungefiltert und unbearbeitet gelassen. Ich wünsche euch viel Spass damit.

Da ich nur Hobbyknipser bin, gibts kein Wasserzeichen oder sowas und ihr könnt die Bilder gerne für nichtkommerzielle Zwecke weiterverwenden.
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 695
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Beitragvon sonja1 » 07.02.2016, 11:57

QPE-Finale! Da begannen meine Vorbereitungen schon am Abend vorher. Da das Training mit Janibal am Samstag um 12 Uhr beginnen sollten, habe ich schon am Abend vorher Muffins gebacken. Es sollte ja nicht nur Würstchen geben.

Am Samstag ging´s dann los Richtung Barsbüttel. Vor Ort trafen wir auf Jörg, Karin, Uli und andere - nur Janibal war nicht zu sehen. Er inspizierte noch die Strecke mit Los Vannos und markierte die zu fahrenden Wege. Also haben wir uns auch mal mit dem Wald vertraut gemacht. Dabei stießen wir schon bald auf einen Bach, der überquert werden mußte. Wie sollte das bloß gehen? Aber da kam schon eine "Brücke". Karin fühlte sich an die Pioniere erinnert. Aber es half. Es kostete mich einige Überwindung, über das Stück Holz den Bach zu durchqueren, aber es ging.

<img src="https://lh3.googleusercontent.com/6SKix ... 24-h683-no" width="640">

Zugegeben, am Stil läßt sich noch arbeiten ...

Später beim Training mit Janibal gab er uns noch an einigen Stellen im Wald Tricks, wie man die Strecke besser fahren kann. Als Anfänger nahm ich das gerne an und probierte es auch aus. :Danke:

<img src="https://lh3.googleusercontent.com/bTIgu ... 24-h683-no" width="640">

Dann ging das Rennen los. Gleich am Anfang wartete eine Herausforderung: Tiefer Schlamm. Ich hab es einmal geschafft, dort nicht absteigen zu müssen. Aber ich hab es leider auch einmal geschafft, mich komplett in den Schlamm zu legen. Und so sieht man dann hinterher aus:

<img src="https://lh3.googleusercontent.com/Ld24N ... 24-h683-no" width="640">

Danke an den Mitstreiter, der mir dort wieder aufgeholfen hat. Der Rest der Strecke war schön: Waldwege, Bachquerungen, ein bißchen Schlamm, ein bißchen rauf und runter ... So macht es Spaß. Und überall Fotografen und Zuschauer. :Laola: Toll! Nach 40 Minuten war ich erschöpft und voller Schlamm, aber glücklich.

Zur Belohnung gab es Würstchen, Platz 2 in der Tages- und der Gesamtwertung der Frauen und einen Whiskey - von Uli spendiert und von Karin als Gesamtsiegerin an mich verschenkt.

<img src="https://lh3.googleusercontent.com/GcUBv ... 24-h683-no" width="640">

:Danke: Es war wirklich ein sehr schöner QPE-Nachmittag. Ich freue mich schon auf die nächste Saison. Danke an alle, die das möglich machen: Janibal, Jörg, Marcus, Uli und die anderen Fotografen, Micha, der das Zelt gestellt hat, unseren Grillmeister Volkert und alle anderen, die ich jetzt nicht alle einzeln erwähnt habe.
Zuletzt geändert von sonja1 am 07.02.2016, 14:18, insgesamt 1-mal geändert.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 368
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Beitragvon Jacfm » 07.02.2016, 13:07

Heute mein erster “ernsthafter” Geländeeinsatz nach meinem Sturz vor 3 Wochen in Buchholz. 2 Wochen lang ausgeruht, letzte Woche dann mit dem Rad zur Arbeit, was aber mehr dazu diente, zu sehen, ob ich mich am Lenker vernünftig festhalten kann. Ich konnte, also ab zum QPE, mit der Vorgabe, locker ein bisschen Geländeluft schnuppern.

Rechtzeitig mit dem Rad angereist, so konnte ich auch mal die guten Geister bei der Arbeit sehen und den Kurs noch in einem „guten“ Zustand sehen und etwas üben. Ging soweit alles gut, also wird heute auch mitgefahren. Immer mehr Leute trafen ein, es wurde voll, und kurz vor dem Start kam noch das Knaller Souvenier von unseren Belgien-WM-Reisenden, ein bestimmt knapp 10 m langes „Cross-WM Zolder“ Banner, das die Zieleinfahrt markierte.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_3278.JPG">

Dann gings mit der Meute ab zum Sportplatz, wo genug Platz für den LeMans Start war. Startschuss und los, bin glaub ich fast als Vorletzter auf die Strasse gegangen und dann locker mitgekurbelt.

Die Strecke war nicht ohne, gleich nach der Start/Zielpassage der „VW“-Sumpf, den ich lieber laufenderweise durchquerte, da er auch von Runde zu Runde tiefer wurde, genauso wie ich den folgenden Bach mit geschultertem Rad nahm, man weiß ja nie, was da so lauert und unberechenbar macht. War auch gar nicht so schlecht, denn kurz vor Schluß lief ich hinter Sonja durch den Sumpf und ahnte auch schon was dann kommt
sonja1 hat geschrieben: …. Aber ich hab es leider auch einmal geschafft, mich komplett in den Schlamm zu legen. Und so sieht man dann hinterher aus. Danke an den Mitstreiter, der mir dort wieder aufgeholfen hat
Ich hoffte ja, noch durch mein Anschieben vorher das noch verhindern zu können, aber leider war der Matsch stärker.

Der Rest war schön zu fahren, die Beate Uhse-Kurve hat zwar einiges an Kraft gekostet, aber einfach kann ja jeder. Nach 40-45 Minuten war es dann vorbei, Spaß gemacht hat es, wie auch die anderen beiden QPEs, die ich mitmachen konnte. Auf jeden Fall werde ich zum Wiederholungstäter. ;o)

<img src="https://lh3.googleusercontent.com/yCiNX ... 12-h608-no" width="800">

Danke nochmal an alle, die dies immer auf die Beine stellen, bis hoffentlich zum Sommer. ;-)
Mike667
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 449
Registriert: 03.04.2012, 14:35

Beitragvon Mike667 » 07.02.2016, 14:24

Das war es nun, das Finale der diesjährigen Q/P/E-Saison. Vor dem Finale gab es eine Runde für die Anfänger mit Janibal. Er gab uns wertvolle Tipps, wie man am besten durch die Schlammpassagen, über die (zu kurzen) Brücken am Bächlein und enge Kurven fährt. Während der Trainingsrunde war das alles kein Problem.

Schon während der Einführungsrunde wurde - zumindest mir - klar, dass die Sumpfpassage immer anstrengender werden würde. Egal, irgendwie kommste da schon durch, dachte ich mir. Die Passagen über das Bächlein waren kein Problem und wurden dynamisch gemeistert ... :HaHa:

<img src="https://lh3.googleusercontent.com/xxMQt ... 24-h683-no" width="640">

So jedenfalls sieht Dynamik nicht aus ... :Totlach:

<img src="https://lh3.googleusercontent.com/wq94f ... 42-h762-no" width="640">

Gleich in der ersten Runde erwischte es mich in der Sumpfpassage. Der Matsch war stärker und so durfte ich dann ein Schlammbad nehmen. Schlamm soll ja gut für den Teint sein ... :) Der Rest ist Geschichte. Ein schöner Kurs mit kräftezehrenden und Erholungs-Passagen.

Nach dem Rennen gabs zur Belohnung Würsten, Bier und Muffins. Die Siegerinnen und Sieger wurden geehrt. Dank an alle Fotografen für die schönen Beweisfotos. Danke an alle, die zu diesem schönen Nachmittag beigetragen haben. Ganz besonderer Dank gilt den drei Geburtstagkindern Jan, Jörg und Marcus, die uns zu ihrer Party eingeladen haben. Ich freue mich auf die nächste Party. :Danke:

Achja, die Dame von Welt fährt erhobenen Hauptes durchs Bächlein (fehlt nur noch das Hollandrad dazu :P )

<img src="https://lh3.googleusercontent.com/6SKix ... 24-h683-no" width="640">

@Uli: Der Whisky ist wirklich fabelhaft.
Benutzeravatar
Los Vannos
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 320
Registriert: 05.05.2012, 18:36
Wohnort: Hamburg - Ost

Beitragvon Los Vannos » 07.02.2016, 17:12

Danke Leute, IHR HABT MIR MEIN WOHNZIMMER VERWÜSTET :sad:

Okay, aus Crossers-Sicht habt ihr mir meine Trainingsstrecke eingefahren und somit den Schwierigkeitsgrad erhöht...außerdem habt Ihr alle dafür gesorgt, dass es ein unvergesslicher Samstag wurde...

Und auch wenn der kleine Sumpf jetzt nicht mehr klein ist, sondern ein einziges Schlammloch, der Bach jetzt ein reißender Strom, die Schikane besser weiträumig umfahren wird und man jetzt "unter" den Hürden durch kann, ist der Kurs mit nur ~35 Querparkern endlich mal würdig genutzt worden.

Und danke noch mal an Karin und Uli, ein edler Tropfen, jetzt kauf ich mir auch endlich einen Satz entsprechende Single-Malt Gläser dafür.
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1285
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 07.02.2016, 17:45

#love of mud

Die Saison 15/16 fand ein würdiges Ende. Ich mag das Fleckchen Erde an der A24 im gemütlichen Waldstück.
Und die Ausrichter dieser gelungenen Geburtstagsfeier haben sich in Belgien nicht nur mit dem nötigen Bier, sondern anscheinend auch mit neuen Ideen für den letzten Q/P/E-Lauf bevorratet. Saustark !
Trittsicheres Geläuf ist ja eher meins, aber der VW-Sumpf war nach der ersten Runde bereits so weiträumig zum Schlammbecken geworden, dass ich mir den stinkenden Brei ab da nur noch Laufend/Watend geben durfte.

Mit zunehmender Rundenzahl wurden auch die anderen Passagen anspruchsvoller und wenn zum Ende hin die Kondition nicht mehr mitspielt, leidet auch die Technik und man landet beim sportiven "Aufsitzen" schon mal schmerzvoll auf den Ei... - sprich: nicht optimal

Das gerät aber schnell in Vergessenheit, weil ja noch der kleine Wall, das Tal des (Laktat-)Todes und die überdimensionierte Hürde (Baumstamm) folgt, bevor man dann endlich wieder etwas mehr Tempo aufnehmen darf um am Zielbanner eine gute Figur zu improvisieren (lächeln hilft - auch mir selbst!)

Ich freue mich auf den Sommer und die kleinen Sauereien mit EUCH allen.

CX on !
Sascha
Benutzeravatar
Ü40-Cyclist
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 356
Registriert: 08.10.2012, 20:05
Wohnort: 23863

Beitragvon Ü40-Cyclist » 07.02.2016, 18:21

Für mich war es dieses Jahr eine überschaubare QPE-Saison, umso schöner das Finale auf einem Hammer geilen Kurs, der alles und mehr bietet, als das CX-Herz begehrt.

Bin ja eigentlich kein Startwunder, bog aber hinter dem Großmeister Dano auf die Straße ein (vielleicht sollte man beim Stevens Cup auch den LeMans Start praktizieren) und auf Platz 5 in den Sumpf. Wäre die Ausfahrt hier vorbei gewesen, wäre es perfekt gewesen. Naja, so durfte ich halt noch ein paar Plätze abgeben, egal. Hat super viel Spaß gemacht, auch wenn die Nachbereitung wieder einmal länger dauerte als das Fahren.

Danke an alle, die QPE immer wieder zu unvergessenen Radmomenten machen.

Ich freue mich auf Sonnen-CX, das schockt nämlich auch :D (ich sag nur Elbstrand 2014)

Game on! Gruß Mario ;-)
Jede Minute Zweifel verschenkt 60 Sekunden das Gefühl es zu schaffen.
BIKE for SMA - Ich unterstützen "muskeln für muskeln - Eine Therapie für SMA"
www.muskeln-fuer-muskeln.org/spenden.php
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 08.02.2016, 01:33

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... CN6757.JPG">

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... CN6758.JPG">

Hier kommen von Uli Kampffmeyer

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... l">weitere 5 Videos und 246 Bilder vom Q/P/E #020 im Bondenholz</a>.

Die neuen Video stehen am Anfang, die neuen Bilder am Ende der Serie.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... CN7053.JPG">
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Uli Kampffmeyer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 158
Registriert: 08.11.2013, 14:56
Wohnort: Hamburg Harvestehude
Kontaktdaten:

Schönes GoPro-Video vom QPE #20

Beitragvon Uli Kampffmeyer » 08.02.2016, 12:03

Bild

Ein super GoPro-Video vom QPE #20 von Lenny Seeburg

https://vimeo.com/154477146
Zuletzt geändert von Uli Kampffmeyer am 08.02.2016, 16:48, insgesamt 1-mal geändert.
Uli Kampffmeyer
Benutzeravatar
Uli Kampffmeyer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 158
Registriert: 08.11.2013, 14:56
Wohnort: Hamburg Harvestehude
Kontaktdaten:

Super professionelle Fotos vom QPE #20

Beitragvon Uli Kampffmeyer » 08.02.2016, 12:07

So lob ich mir die Fotos von "Radrennen": Glanzdruck-reif von René Mosler - die richtige Würdigung des ersten "UCI CCC" = Q|P|E "Cyclo-Cross Challenge".

http://coolbananas.de/Gallery/qpe060216/
Uli Kampffmeyer
Jochen
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 41
Registriert: 23.01.2016, 15:44

Beitragvon Jochen » 08.02.2016, 16:13

Ich hab ja überlegt, ob ich auch mal QPE fahre. Leider ist der Weg nach Hamburg immer so weit.

Nach den Bildern hab ich wohl eine richtig schöne Cross-Tour verpasst.

Und Frank fährt schon wieder, und Dominik lacht auch schon in die Kamera, freut mich.

Toll, daß Ihr das organisiert. Ich komme bestimmt auch mal.
Jacfm
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 368
Registriert: 02.01.2013, 16:54
Wohnort: Hamburch

Beitragvon Jacfm » 09.02.2016, 21:52

Fahren und im Sumpf Tippeln, oder wie Domenic sagte, "das sieht aus wie Prinzessin Lilifee" :HaHa:

aber Besserung ist in Sicht
Benutzeravatar
Goschi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 506
Registriert: 26.09.2008, 19:39
Wohnort: Trittau

Beitragvon Goschi » 12.02.2016, 05:12

Ohne Worte ihr seid einfach nur der Hammer
:Laola: macht bitte weiter so
Cyclocross-Hamburg
Benutzeravatar
Peer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 292
Registriert: 23.08.2007, 12:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Peer » 12.02.2016, 19:15

hammergeiles video!!!!!
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 13.02.2016, 02:13

Geil finde ich auch, dass das erste Q/P/E im März 2013 im Öjendorfer Park Q/P/E #001 hieß, nicht Q/P/E #1. Das zeugt von einem Anspruch, dem das Q/P/E seitdem mehr als gerecht wird. Bis zum Q/P/E #100 ist es - wenn es so weitergeht - nur noch ca. zwölf Jahre hin...

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=6417
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Don Vito Campagnolo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 620
Registriert: 25.10.2010, 18:16

Beitragvon Don Vito Campagnolo » 14.02.2016, 12:53

Helmut hat geschrieben:... Bis zum Q/P/E #100 ist es - wenn es so weitergeht - nur noch ca. zwölf Jahre hin...
Aber die 3-stellige Nummerierung hält ja vor bis zur #999 - bin grad zu faul auszurechnen wann das sein wird, aber ich denke bis dahin sind wir alle aus dem Gröbsten raus ... ;)
Benutzeravatar
Twobeers
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 236
Registriert: 13.12.2010, 07:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Twobeers » 15.02.2016, 07:09

Auch die 11.! Saison des Klaus-Störtebeker-Cups ging an diesem Wochenende ins Finale.

Wohlwollend beobachten wir die Entwicklung im Norden und wie immer zeigt sich: einfach mal machen!

https://www.flickr.com/photos/eispickel ... 2297332774

Twobeers
ESK
Benutzeravatar
Fran Ky
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 41
Registriert: 19.06.2013, 17:03
Wohnort: Hamburg

Re: Schönes GoPro-Video vom QPE #20

Beitragvon Fran Ky » 15.02.2016, 08:40

Großartiges Video!!!
Benutzeravatar
Hajobu
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 150
Registriert: 31.03.2010, 08:39
Wohnort: HH Neuengamme

Helmut

Beitragvon Hajobu » 16.02.2016, 20:53

So schrieb Helmut:"Neuer BeitragVerfasst am: 13.02.2016, 01:13
Titel:
Antworten mit Zitat
Geil finde ich auch, dass das erste Q/P/E im März 2013 im Öjendorfer Park Q/P/E #001 hieß, nicht Q/P/E #1. Das zeugt von einem Anspruch, dem das Q/P/E seitdem mehr als gerecht wird. Bis zum Q/P/E #100 ist es - wenn es so weitergeht - nur noch ca. zwölf Jahre hin... "

An diesem Tag, den 13.2.16 ist Helmut verstorben!



In Trauer
Hajo
Gott kennen ist Leben! (Tolstoi)
joerg
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 147
Registriert: 12.04.2006, 15:19

Re: Helmut

Beitragvon joerg » 17.02.2016, 18:35

Hajobu hat geschrieben: So schrieb Helmut...

An diesem Tag, den 13.2.16 ist Helmut verstorben!

In Trauer
Hajo
Er wusste von allem schon vor dem eigentlichen Anfang - und noch davor.
Vor #001.
Er war der Erste, der auch mit dabei gewesen ist
Ganz weit vorne & mittendrin auf seine eigene Art.
Das wird er auch immer bleiben.
Bei uns.
Benutzeravatar
Uli Kampffmeyer
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 158
Registriert: 08.11.2013, 14:56
Wohnort: Hamburg Harvestehude
Kontaktdaten:

Re: Helmut

Beitragvon Uli Kampffmeyer » 17.02.2016, 19:25

joerg hat geschrieben: Er wusste von allem schon vor dem eigentlichen Anfang - und noch davor.
Vor #001.
Er war der Erste, der auch mit dabei gewesen ist
Ganz weit vorne & mittendrin auf seine eigene Art.
Das wird er auch immer bleiben.
Bei uns.
... und seine letzten beiden Posts, auf Facebook und hier im Forum, waren zur QPE Bondenholz ...
Uli Kampffmeyer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste