Westfalen Winter Bike Trophy 2016: 7. CTF 14.02.

Stockumer Junge
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 547
Registriert: 17.01.2012, 02:42
Kontaktdaten:

Westfalen Winter Bike Trophy 2016: 7. CTF 14.02.

Beitragvon Stockumer Junge » 05.10.2015, 19:26

Die Onlineanmeldung für die Westfalen Winter Bike Trophy (kurz:WWBT 2016) ist wieder möglich.

Hier die Informationen zur Serie:

http://www.westfalen-winter-bike-trophy.de/

Der Link zur Anmeldung:

http://wwbt.nrw.bdr.bike/

Neu ist die Veranstaltung in Witten. Dafür ist in diesem Jahr die Veranstaltung in Eving nicht dabei.

Viel Spaß bei den Veranstaltungen.
Zuletzt geändert von Stockumer Junge am 02.03.2016, 10:31, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 08.10.2015, 01:09

Die WWBT schrieb:

2016 findet zum 11. Mal die Westfalen-Winter-Bike-Trophy (WWBT 2016) statt, eine deutschlandweit einzigartige Winterserie von Country Touren Fahrten (CTF) für Jedermann. An neun Terminen können Freizeit- und Breitensportler mit ihren Trecking Bikes, Crossern und MTB´s durch Teile von Westfalen-Lippe und das angrenzende Sauerland fahren, und dabei Punkte für ihre Jahreswertung des Bund Deutscher Radfahrer (BDR) sammeln. Allerdings veranstalten der BDR, der Radsportbezirk Westfalen-Mitte, sowie die durchführenden Vereine diese WWBT nicht als Rennen – denn bei den Touren kommt es nicht darauf an, wer als erstes ins Ziel kommt, und es wird auch nicht die Fahrzeit erfasst. Stattdessen können auf gemäßigten, ausgeschilderten Strecken alle interessierten Biker ihrem Hobby im Winter nachgehen. So stehen immer mindestens zwei Distanzen zur Auswahl. Dabei bietet die kürzere Rundstrecke gerade den nicht so erfahrenen Countrytouren Fahrer/Innen, sowie Familien mit Kindern die Möglichkeit, einmal gemeinsam die Umgebung auf dem Rad zu erkunden. Auf den längeren Rundstrecken kommen dann die Könner unter den Teilnehmern auf ihre Kosten. Mal sind es tiefe Schlammpassagen im Wald, mal sind es reichlich Höhenmeter, die den Unterschied zu den Familienstrecken ausmachen und die WWBT so zum perfekten Einstieg in das beginnende Radsportjahr machen.

Das Konzept geht auf. Bereits vor 10 Jahren wurde der Grundstein für diese erfolgreiche CTF-Winterserie gelegt. Die Zahlen der Teilnehmer sind seitdem kontinuierlich gestiegen. Das liegt unter anderem an der guten Verpflegung unterwegs, die im günstigen Startpreis bereits enthalten ist sowie der sehr persönliche Einsatz der veranstaltenden Vereine. Zudem besteht vor und nach den Touren die Möglichkeit, sich im Start-Ziel-Bereich zu stärken, zu duschen, aufzuwärmen, dass Bike zu reinigen und sich mit den anderen Fahrer/Innen auszutauschen.

Zu gewinnen gibt es auch etwas. Teilnehmer/Innen, die mindestens 5 der angebotenen Touren fahren, bekommen die exklusive Sammeltasse der WWBT als Auszeichnung. Wer mindestens 7 oder mehr, der angebotenen Touren fährt, bekommt noch eine Sonderauszeichnung als Anerkennung der erbrachten Leistung zusätzlich.

Alle, die sich bis 20. Dezember online als Serienfahrer/Inn registrieren, erhalten bei der ersten Teilnahme schneller Ihre Startnummer und genießen dadurch viele weitere Vorteile bei den jeweiligen Anmeldungen. Alle, die sich erst danach anmelden wollen, haben dann dazu auf den jeweiligen Veranstaltungen vor Ort Gelegenheit.

Der Infoblock:

Anmeldung und Frühstück immer ab: 8:30 Uhr
Start ist immer von: 10:00 – 12:00 Uhr
Kontrollschluss immer um: 15:00 Uhr

Einheitliches Startgeld auf allen Veranstaltungen
BDR Mitglieder (Nachweis erforderlich) über 18 Jahre: 4,00 €
BDR Mitglieder (Nachweis erforderlich) unter 18 Jahre: frei
Freizeitfahrer (ohne Mitgliedschaft im BDR) über 18 Jahre: 6,00 €
Freizeitfahrer (ohne Mitgliedschaft im BDR) unter 18 Jahre: 3,00 €

Anmerkung Admin:

Hier die Termine für 2016 mit Links auf die Berichte aus 2013 (Grunzy fuhr alle Touren mit - es gibt von ihm und anderen auch Bericht und Bilder aus 2014 und 2015 im HFS-Forum, die bitte jeder bei Interesse selbst suchen möge):
03.01. Nordkirchen-Capelle: http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=6327
10.01. Werne: http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=6346
17.01. Dortmund-Aplerbeck: http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=6487
24.01. Waltrop: http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=6463
31.01. Witten: Neu
07.02. Dortmund: http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=6368
14.02. Möhnesee-Günne: http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=6436
21.02. Neuenrade: http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=6394
28.02. Iserlohn-Kalthof: http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=6517

Weitere Infos gibt es unter: www.westfalen-winter-bike-trophy.de
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Stockumer Junge
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 547
Registriert: 17.01.2012, 02:42
Kontaktdaten:

Beitragvon Stockumer Junge » 03.12.2015, 13:19

Seit dem 1.Dezember ist die Onlineanmeldung geschlossen. Natürlich kann man sich vor Ort auch noch anmelden. Hier ne kurze Info für die Onlineanmelder:

Wir haben 818 Anmeldungen. Die größte Gruppe sind Sportler und Sportlerinnen aus Vereine. Um es bei der Anmeldung leichter zu haben, sind alle vorangemeldeten WWBT Teilnehmer/innen in drei Gruppen eingeteilt.

Gruppe 1 Freizeitfahrer ohne Vereinshintergrund (6 €)
Gruppe 2 Sportgruppen und Firmen (6 €)
Gruppe 2 BDR Vereinsfahrer/innen (4 €)

Dieses wird auch so im QR Code hinterlegt, um sofort das Startgeld zu erkennen.

Wenn die Lenker Nummer bis nächste Woche Pünktlich kommen, geht alles bis zum 3. Advent zu den Teilnehmern. Die Teilnehmer erhalten ihre Serienkarte, Lenker Nummer und ein Anschreiben mit dem QR Code (mit und ohne Ranglisten Funktion)
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 03.12.2015, 21:47

Wow, was für einen gigantische Orga, die Ihr Ehrenamtlichen da auf die Beine gestellt habt. :Respekt:
Stockumer Junge hat geschrieben:Gruppe 1 Freizeitfahrer ohne Vereinshintergrund
Schöne Formulierung, denn auch die anderen sind Freizeitfahrer, wenn auch mit Vereinshintergrund. Der BDR neigt da leider immer zu abwertenden Titulierungen, die mich nerven.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Sonne_Wolken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 113
Registriert: 25.12.2015, 09:03
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitragvon Sonne_Wolken » 01.01.2016, 16:41

Hallo zusammen,

bin auch bei der Winter Bike Trophy dabei. Finde es toll was bei uns in der Region so alles auf die Beine gestellt wird. Ohne die Vereine ginge das alles gar nicht. :Empfehlung:
LG Jennifer

Back to the roots
Road cycling since 1979
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 718
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 28.02.2016, 21:22

Die Westfalen-Winter-Bike-Trophy 2016 ist seit heute Geschichte :wink:

Aber nach der WWBT ist vor der WWBT ;)

Starttermin für die WWBT 2017 ist der 8. Januar 2017!

Also schon mal vormerken :Surfen:
Benutzeravatar
Sonne_Wolken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 113
Registriert: 25.12.2015, 09:03
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitragvon Sonne_Wolken » 01.03.2016, 08:53

olaf hat geschrieben:Die Westfalen-Winter-Bike-Trophy 2016 ist seit heute Geschichte :wink:

Aber nach der WWBT ist vor der WWBT ;)

Starttermin für die WWBT 2017 ist der 8. Januar 2017!

Also schon mal vormerken :Surfen:
Ist schon vorgemerkt. :D
LG Jennifer

Back to the roots
Road cycling since 1979
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 672
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon kocmonaut » 01.03.2016, 23:40

olaf schrieb:
Die Westfalen-Winter-Bike-Trophy 2016 ist seit heute Geschichte
@Stockumer Junge: magst Du wie von Dreckschleuder an anderer Stelle erwähnt über "edit" den Haken "Ankündigung" entfernen?

@ Sonne-Wolken und Albert Ulbricht: Dank Eurer schönen Berichte und Bilder durften wir erfahren, dass es im Pott nicht nur Stollen unter Tage sondern auch Stollen(reifen) über Tage gibt. Naja, manchmal sind sie tief im Matsch versunken...

Wegen der Teilnehmerzahlen ... da haben wir im Norden wohl noch Nachholbedarf. Jedoch: Dafür fällt bei uns wegen eines lauen Lüftchens der Karneval nicht aus. Marne in S-H - die Sturmbastion des Karnevals. Zitat NDR2: Sturm ist erst dann, wenn die Schafe keine Locken mehr haben!
Zuletzt geändert von kocmonaut am 02.03.2016, 09:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sonne_Wolken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 113
Registriert: 25.12.2015, 09:03
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Beitragvon Sonne_Wolken » 02.03.2016, 09:20

kocmonaut hat geschrieben: Wegen der Teilnehmerzahlen ... da haben wir im Norden wohl noch Nachholbedarf. Jedoch: Dafür fällt bei uns wegen eines lauen Lüftchens der Karneval nicht aus. Marne in S-H - die Sturmbastion des Karnevals. Zitat NDR2: Sturm ist erst dann, wenn die Schafe keine Locken mehr haben!
Das Zitat ist gut. Muss ich mir merken. :OK:

Und was die Teilnehmerzahlen angeht, liegt das auch daran das alleine im Ruhrgebiet 5 Millionen Menschen leben. Mit den angrenzenden Gebieten sind es noch ein paar Millionen mehr. Wenn man die Teilnehmerzahl in Relation zur Anwohnerzahl setzen würde, schneidet ihr im Norden auch nicht schlechter ab. ;)
LG Jennifer

Back to the roots
Road cycling since 1979
Stockumer Junge
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 547
Registriert: 17.01.2012, 02:42
Kontaktdaten:

Beitragvon Stockumer Junge » 02.03.2016, 14:03

Der Haken ist ja jetzt weg. Irgendwie kam ich nicht in das Edit Menü. Aber es ist ja jetzt geschafft.

Vielleicht noch ein wenig dazu, wie es die Winter Bike Trophy auf diese Seite schaffte:

Irgendwie bekam Helmut wohl mit, dass es diese kleine Serie bei uns gibt. Da ich ja bis vor 2 Wochen verantwortlich für die Werner Tour war, gab ich ihm noch weitere Informationen dazu. Er war sofort Feuer und Flamme. Dies resultierte wohl daraus, dass es sich um eine vereinsgetragende Serie handelt und wir auf den kompakten wöchtentlichen Rythmus von Anfang Januar bis Anfang März gesetzt haben. Dies wollte er mit seiner Seite unterstützen. Da machte es dann auch nichts aus, dass die Veranstaltung mit dem Norden wenig zu tun hatte. Durch diese Berichte auf dieser Seite kam es dann auch zu einer Verlinkung von HFS mit der offiziellen Website der Westfalen Winter Bike Trophy. Für die Förderung unserer Serie möchte ich mich noch einmal posthum bei Helmut bedanken.

Die Frage stellt sich, wie dann nun weiter gemacht werden soll. Will man sich mangels personeller Kapazität (allein die Arbeitsleistung von Helmut reisst ja riesige Lücken) auf das Kerngebiet beschränken oder soll weiterhin über Veranstaltungen aus NRW ( z.B. Hochsauerlandklassiker, P-WEG, Sauerland-Extreme, WWBT) berichtet werden? Irgendwann wird man sich ja programmatisch ausrichten. Wäre schön, wenn es dazu ne kleine Information geben würden. Danke schon einmal.

Der RTF Start ist ja erst am zweiten Märzwochende. Sonntag beginnt der NRW-CTF Cup mit der Veranstaltung in Dinslaken. Wer also Lust hat...
Benutzeravatar
olaf
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 718
Registriert: 07.10.2008, 22:45
Wohnort: Duisburg

Beitragvon olaf » 02.03.2016, 18:41

Helmut gefiel der Blick über den Tellerrand eigentlich immer sehr gut!

Viele Berichte aus NRW kommen ja auch von uns (WWBT, RTF/CTF, MS Giro, Sternfahrt usw.). Das werden wir auch weiterhin machen und jetzt vielleicht etwas intensiver!

Grüße vom Duisburger HFS-Team

Olaf
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 672
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon kocmonaut » 02.03.2016, 20:41

Hallo Ruhrpott,

Unabhängig von in Klärung befindlicher Administration/Redaktion/Terminkalenderpflege reicht der Norden jetzt schon eine Petition ein:

Ankündigungen und Berichterstattung aus dem "Pütt" werden weiterhin beharrlich eingefordert. Das ist ja der Part, der von den Foris für die Foris erfolgt. Also meinetwegen gar nicht erst künstliche Hemmungen entstehen lassen ... die Ihr sowieso nicht habt.

smile
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 950
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Knud » 02.03.2016, 20:52

Danke!
Ich freue mich schon, weiter vieles von "jenseits des Tellerrandes" zu lesen!

Knud

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste