Zum Wilseder Berg '14, Harburg (Bericht)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Zum Wilseder Berg '14, Harburg (Bericht)

Beitragvon Helmut » 30.01.2014, 01:14

<IMG src="http://www.endspurt-hamburg.de/files/u2 ... g_0012.JPG" width="500">

Wenn der RV Endspurt Hamburg zu seiner traditionellen Tour Zum Wilseder Berg aufruft, dürfen sich gern auch Nicht-Vereinsmitglieder angesprochen fühlen. Mag sein, dass sich viele aufgerufen fühlten (wenn auch in diesem Jahr leider nicht über HFS), erschienen sind dann aber bei Temperaturen um die minus zehn Grad man grad fünf frostbeständige Leute.

Zum Bericht von bs (im Bild der mit der Haarverlängerung) mit einigen Bildern geht's hier:

http://www.endspurt-hamburg.de/node/2084
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 30.01.2014, 08:21

Tja, lieber Burghard, mancher hat wie ich bei diesen Temperaturen lieber das ganze Wochenende in der warmen Trainingshalle verbracht und hinter ausgiebig warm geduscht.

Bei -10° >100km durch die Gegend radeln tue ich mir aus Rücksicht auf meine Gesundheit nicht an :shock: .

Meinen allergrößten Respekt vor allen, die durchgehalten haben :Anbeten:
bs
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 167
Registriert: 21.01.2008, 10:50

So schlimm war es gar nicht.

Beitragvon bs » 30.01.2014, 10:33

@Dirk: Das losfahren hat schon Überwindung gekostet. Aber wenn man dann erst Mal unterwegs ist, macht es auch Spaß.

@Admin: Für das Foto hat mir Dreckschleuder meine Kamera entrissen. Auch das fand ich zuerst gar nicht so toll, aber hinterher freut man sich über das schöne Bild von den Eiszapfen. :)
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 30.01.2014, 13:01

@Burghard: Ich habe den ganzen Samstag an euch gedacht, nachdem ich mich morgens auf der Endspurt-Seite davon überzeut hatte, dass du nicht abgesagt hattest.

Das Bild ist absolute Klasse und macht richtig was her für die Lagerfeuerabende und die Heldengalerie im Vereinsheim.
Respekt und :Hutab:
catsoft
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 43
Registriert: 30.07.2010, 20:18
Wohnort: Escheburg

Beitragvon catsoft » 30.01.2014, 19:43

Moin!

Gibt es einen GPS-Track zum nachfahren?

Robert
bs
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 167
Registriert: 21.01.2008, 10:50

Der Track

Beitragvon bs » 31.01.2014, 08:37

@catsoft Robert: Da ist der Track: http://www.endspurt-hamburg.de/node/2086
Wie das so ist mit den Statistiken, die Track so liefert. Ich bin der Meinung, wir waren gut 95 Kilometer unterwegs, dafür meinen die Geografen, der Berg ist nur 169 m hoch. Das ist aber immerhin noch ein Meter mehr als der Bungsberg. Winterausrüstung nicht vergessen. Da oben liegt Schnee! ;)
catsoft
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 43
Registriert: 30.07.2010, 20:18
Wohnort: Escheburg

Beitragvon catsoft » 31.01.2014, 09:21

Danke! Ist für mich einfach mal eine Alternative für´s Frühjahr ;)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste