Seite 1 von 1

5. Jahresabschlussrunde zum Wilseder Berg (Vorschau)

Verfasst: 06.10.2012, 20:58
von Tribelix
Bleibt es bei dem Termin 30.12. oder ändert der sich wie die Jahre zuvor auf den 26.12? Ist ja nicht mehr lang :HaHa:

Anmerkung Admin: Also, es sieht so aus:

<b>Es fahren vier Gruppen von verschiedenen Treffpunkten zum Wilseder Berg. Im Idealfall werden wir uns dort treffen (Ne Buddel Schluck und n paar Gläschen bring ich mit).</b>

1. Treff mit porcupine: 10:00 Uhr <a href="http://her.is/LGYYT">21244 Buchholz Holm-Seppensen, Buchholzer Landstrasse 66a, Edeka/Rewe Markt</a> (flotte Fahrt, ca. 50 km)

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=6170

2. Treff mit ESV Fortuna Celle: 10:00 Uhr <a href="http://her.is/NqwPK">29646 Bispingen, Horstfeldweg 9, Parkplatz Snow-Dome</a> (moderates Tempo, ca. 30 km)

3. Treff mit dem Admin: 10:30 Uhr <a href="http://her.is/LoNcT">Undeloh, Wilseder Straße, Parkplatz, ab dem der Autoverkehr darauf gesperrt ist</a> (moderates Tempo, ? km)

4. Treff mit Flaschengeist59: 09:30 Uhr <a href="http://her.is/VeAba">Zwischen Schierhorn und Dierkshausen, Bushaltestelle Schierhorner Allee Ecke Drumbergen</a> (in moderaten Tempo zum 3. Treff)

<b>Wer mit uns fahren möchte, ist willkommen. Die Zeiten sind Abfahrtzeiten! Bitte sei frühzeitig dort, um Dich in Ruhe anzutüdern.</b>

Es ist (abgesehen von einem wärmenden Schluck) eine Selbstversorgertour. Nimm Dir genügend Verpflegung mit.

Die Handys sollten bei dem Versuch, sich auf dem Berg zu treffen, hilfreich sein, aber Pannen und Wetter kann man nicht kalkulieren.

Ich gedenke mit Speedmanager nach dem Jahresabschluss-Foto u. a. durch den Toten Grund zu fahren. Mal sehen, was die Fortunen vorhaben. Wer mit wem weiter oder direkt zurück fährt, kann jeder vor Ort entscheiden.

Verfasst: 07.10.2012, 00:41
von Helmut
Weil am 26.12. traditionell "Weihnachtscross in der Harburger Haake" ist und weil da seit 2011 auch Rennen für Leute ohne Lizenz angeboten werden, soll es nun beides geben:

- 26.12. Weihnachtscross in der Haake mit hoffentlich vielen Foris auf und an der Strecke. Auch Zuschauen soll dort immer viel Spaß machen.

- 30.12. Jahresabschluss-Crossrunde zum und um den Wilseder Berg, 2012 wieder wie am Anfang als Selbstversorgertour mit minimalistischer Orga. Details folgen in den nächsten Wochen.

So ging das im Jahr 2008 ab, als wir unsere 1. Jahresabschlussrunde fuhren:

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=1637

Verfasst: 19.12.2012, 19:37
von Heimfelder Dirk
Helmut hat geschrieben: Details folgen in den nächsten Wochen.
Gibt`s hierzu neue Informationen? Findet die Veranstaltung statt?
:gruss: Dirk

Verfasst: 19.12.2012, 21:56
von Helmut
Ja, findet statt. Stellt sich noch die Frage, ob und ggf. wie es gelingt sich mit der um 10 Uhr in Holm-Seppensen startenden Gruppe zu treffen. Die werden erst gegen 11:30 am Wilsdeder Berg ankommen.

Werd das mal mit dem Commander besprechen...

Verfasst: 20.12.2012, 10:46
von porcupine
Moin Helmut,

wenn wir von Holm Seppensen pünktlich loskommen, kein Schnee liegt und wir vom Pannenteufel verschont bleiben, könnten wir auch schon um kurz nach 11 auf dem Berg sein - nur mal so als Anmerkung.

Gruß
Volker

Verfasst: 21.12.2012, 05:01
von heihu11
Dabei ab Undeloh, wenn die Wetterverhältniss eine Anfahrt zulassen. ;-)

Wünsche allen schöne Weihnachtstage :Rentierschlitten:

LG Heike

Verfasst: 21.12.2012, 08:35
von Marit
Wir sind dieses Jahr nicht dabei, Crossrennen in Vechta ruft!

Euch trotzdem viel Spaß!


:wink:

Verfasst: 21.12.2012, 14:50
von Helmut
Achtung:

Die Zeiten für Treffpunkt Undeloh und Snow-Dome haben sich geändert.

Links zeigen Dir nun die Lage der Treffpunkte in here an. Für diese Karte zeichnet u. a. Mister Nachkommastelle hanseat verantwortlich. Damit sollte man also seinen Treffpunkt finden.

Siehe ganz oben am Anfang dieses Freds.

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=6061

Re: Jahresabschlussrunde zum Wilseder Berg, Undeloh 30.12.

Verfasst: 21.12.2012, 17:27
von Speedmanager
Admin hat geschrieben:Ich gedenke nach dem Jahresabschluss-Foto mit den Fortunen durch Wilsede und den Toten Grund zu fahren. Mal sehen, was die Fortunen vorhaben. Wer mit wem weiter oder direkt zurück fährt, kann jeder vor Ort entscheiden.
Also nach dem Gipfeltreffen hätte ich folgende kleine Runde vor:

Rüber zum Totengrund

Einmal um rum, stellenweise etwas Wurzelwerk und zurück etwas ansteigend.

Runter zum Steingrund. Ist ne schöne, flüssige Abfahrt. Aber Obacht wegen der Touristen.

Über den Bolterberg. Stellenweise wieder ein paar Wurzeln.

Von hier zurück nach Undeloh.

Wenn das zu kurz ist, könnte man auch noch eine Runde über Nieder- und Oberhaverbeck fahren.

Re: Jahresabschlussrunde zum Wilseder Berg, Undeloh 30.12.

Verfasst: 21.12.2012, 17:44
von heihu11
Helmut hat geschrieben:3. Treff mit dem Admin: 10:30 Uhr <a href="http://her.is/LoNcT">Undeloh, Wilseder Straße, Parkplatz, ab dem der Autoverkehr darauf gesperrt ist</a> (moderates Tempo, ? km)
Komme ich irgendwie an die Koordinaten? :oops:

Komme besser mit Maps klar. Dort wird aber mit der Ortsangabe nicht der gleiche Platz angezeigt.
Danke.

Re: Jahresabschlussrunde zum Wilseder Berg, Undeloh 30.12.

Verfasst: 21.12.2012, 18:39
von Speedmanager
heihu11 hat geschrieben:Komme besser mit Maps klar. Dort wird aber mit der Ortsangabe nicht der gleiche Platz angezeigt.
Versuchs mit Wilseder Str. 26 , dann sollte es passen.

Re: Jahresabschlussrunde zum Wilseder Berg, Undeloh 30.12.

Verfasst: 22.12.2012, 01:49
von Helmut
Speedmanager hat geschrieben:Also nach dem Gipfeltreffen hätte ich folgende kleine Runde vor:
Sieht gut aus. Macht dann so 25 bis 35 km mit den Glanzlichtern der näheren Umgebung?

Bin dabei!

Verfasst: 26.12.2012, 20:09
von Helmut
Die Gruppe, die mit mir in Undeloh startet, wird unter der Führung von mad.mat auf einem Weg von um die 6 km rauf zum Berg fahren.

Nachdem wir nach dem Gipfeltreffen auch die Tour mit Speedmanager hinter uns haben werden, findet sich sicherlich irgendwo direkt am Parkplatz in Wilsede noch die Gelegenheit für'n Tass Kaff un'n Stück Kuchen.

Re: Jahresabschlussrunde zum Wilseder Berg, Undeloh 30.12.

Verfasst: 26.12.2012, 20:46
von Speedmanager
Helmut hat geschrieben:Sieht gut aus. Macht dann so 25 bis 35 km mit den Glanzlichtern der näheren Umgebung?
Sind eher nur ca. 20. Aber mit der Runde über die Haverbecke sind die Glanzlichter eigentlich wirklich dabei, also Turmberg (auch Wemberg), Bolterberg und Wilseder Berg und auch die Totengrundumrundung.

Wenn es zwischen 25 und 30 werden sollen, würde ich empfehlen, noch eine Runde über den Wümmeberg mit einzuflechten.
Von dort gibt es auch einen schönen Überblick über das Ursprungstal der Wümme.

PS: Entschuldige die späte Antwort, hatte deinen Beitrag erst heute gesehen.

Re: Jahresabschlussrunde zum Wilseder Berg, Undeloh 30.12.

Verfasst: 26.12.2012, 20:50
von Helmut
Speedmanager hat geschrieben:Wenn es zwischen 25 und 30 werden sollen, würde ich empfehlen, noch eine Runde über den Wümmeberg mit einzuflechten.
Von dort gibt es auch einen schönen Überblick über das Ursprungstal der Wümme.
Wenn das Wetter, die Bodenbeschaffenheit und die Stimmung gut sind, sollten wir das tun.

Verfasst: 26.12.2012, 23:05
von Flaschengeist59
Bin auch dabei ab Undeloh.

@Helmut: Dein Fahrradzwilling wird wohl mit der "pfeilschnellen" Gruppe ab Holm Seppensen dabei sein.

Bis Sonntag, Frieda :gruss:

Verfasst: 27.12.2012, 21:13
von Ötzy
Dabei !
Für Speedmanager ist dann auch der Lesestoff mit dabei (Knoten im Schlauch...)

Verfasst: 27.12.2012, 22:48
von Flaschengeist59
Flaschengeist59 hat geschrieben:Bin auch dabei ab Undeloh.
Nun gibt' s doch noch mal 'ne Änderung. Treffe mich mit Helmuts Fahrradzwilling Lars um 9:30 Uhr zwischen Schierhorn und Dierckshausen an der Bushaltestelle "Drumbergen". Von dort aus starten wir über die "Waldautobahn" Richtung Undeloh in moderatem "Waldgalopp" um uns dort am Parkplatz mit Helmuts Gruppe zu treffen. Wer Lust hat kann sich uns gern anschließen.

<img src="http://www.bilder-hochladen.net/files/t ... 1-c4ca.png" border="0" alt="Bilder Upload"></a>

Die Bushaltestelle befindet sich an der Schierhorner Allee in Fahrtrichtung links aus Schierhorn kommend. Parkmöglichkeiten gibt es in der Straße Drumbergen.

Bis Sonntag, Frieda :gruss:

Verfasst: 27.12.2012, 23:02
von Helmut
Flaschengeist59 hat geschrieben:Treffe mich mit Helmuts Fahrradzwilling Lars um 9:30 Uhr zwischen Schierhorn und Dierckshausen an der Bushaltestelle "Drumbergen". Von dort aus starten wir über die "Waldautobahn" Richtung Undeloh in moderatem "Waldgalopp" um uns dort am Parkplatz mit Helmuts Gruppe zu treffen. Wer Lust hat kann sich uns gern anschließen.

Die Bushaltestelle befindet sich an der Schierhorner Allee in Fahrtrichtung links aus Schierhorn kommend. Parkmöglichkeiten gibt es in der Straße Drumbergen.
Prima!

Weder Maps noch Here kennen die Straße Drumbergen. Kannst Du die bitte hier markieren und den Link auf die Position posten? Das geht ganz einfach so:

- Klicke auf diesen Link, um die Karte anzuzeigen: http://her.is/34ENs

- Klicke in der Karte mit der rechten Maustaste auf den Treffpunkt. In dem sich öffnenden Kontextmenü klick bitte auf "Diesen Ort weiterempfehlen".

- Den dann angezeigten Link kopierst und postest Du bitte hier.

Verfasst: 27.12.2012, 23:18
von Flaschengeist59
http://her.is/4aAw2

hoffe, das klappt jetzt :wink:

Verfasst: 27.12.2012, 23:37
von Helmut
Klappt super!

4. Treffpunkt hab ich oben eingefügt.

Bis Sonntag! :)

Verfasst: 28.12.2012, 15:26
von joerg72
Ich wollte eigentlich auch kommen, leider hat mich gestern ein Auto von hinten mitgenommen. Zum Glück ist "nur" das Schlüsselbein durch, hätte auch viel schlimmer kommen können. Dafür falle ich jetzt wohl erstmal eine Weile aus. Mal sehen, was mit dem Brockensturm wird.

Wünsche Euch ganz viel Spass bei der Tour und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.

Viele Grüße,
Jörg :wink:

Verfasst: 28.12.2012, 16:07
von Heimfelder Dirk
joerg72 hat geschrieben:Ich wollte eigentlich auch kommen, leider hat mich gestern ein Auto von hinten mitgenommen. Zum Glück ist "nur" das Schlüsselbein durch, hätte auch viel schlimmer kommen können.
Gute Besserung!
:gruss: Dirk

Verfasst: 28.12.2012, 17:46
von mad.mat
Gute Besserung Jörg!

Dann werd, ich mich dafür bei Helmut einsetzen, dass Heimfelder Dirk deinen Anteil am "Selbstgebrannten" vom Admin bekommt!

Verfasst: 28.12.2012, 18:09
von Helmut
mad.mat hat geschrieben:Gute Besserung Jörg!

Dann werd, ich mich dafür bei Helmut einsetzen, dass Heimfelder Dirk deinen Anteil am "Selbstgebrannten" vom Admin bekommt!
Den Besserungswünschen schließe ich mich gerne an.

Ein Doppelter für Dirk war ohnehin eingeplant.

Schnaps für den Heimfelder

Verfasst: 28.12.2012, 18:38
von Heimfelder Dirk
mad.mat hat geschrieben:Dann werd ich mich dafür bei Helmut einsetzen, dass Heimfelder Dirk deinen Anteil am "Selbstgebrannten" vom Admin bekommt!
Helmut hat geschrieben:Ein Doppelter für Dirk war ohnehin eingeplant.
..und nachdem Ihr mich abgefüllt Bild habt: mit wie vielen Sherpas außer Britta wollt Ihr mich dann vom Gipfel ins Basislager transportieren Bild ??
;-) Dirk

Verfasst: 28.12.2012, 18:49
von mad.mat
Ich hab beim Bund gelernt, wie man aus Ästen und einem Parka eine Nottrage baut. Als Parka nehmen wir dann eine Funktionsjacke und die befestigen wir an Helmuts Tourenrad. Dann nur noch kurz durch den Totengrund zurück, bist du schon fast wieder sicher zu Hause zum ausnüchtern..

Verfasst: 28.12.2012, 18:51
von heihu11
Wenn ich wieder fit bin, kann Britta auf mich zählen.

:Krafttraining:

Verfasst: 28.12.2012, 19:06
von Heimfelder Dirk
mad.mat hat geschrieben:Ich hab beim Bund gelernt, wie man aus Ästen und einem Parka eine Nottrage baut. Als Parka nehmen wir dann eine Funktionsjacke und die befestigen wir an Helmuts Tourenrad. Dann nur noch kurz durch den Totengrund zurück, bist du schon fast wieder sicher zu Hause zum ausnüchtern..
Prima! Kann mir jemand ne Reitgerte mitbringen, damit ich auf Helmuts Hinterteil eindreschen kann :Rentierschlitten: , wenn er als Zugpferd zu langsam wird?
:gruss: Dirk

Verfasst: 28.12.2012, 21:16
von Speedmanager
joerg72 hat geschrieben:leider hat mich gestern ein Auto von hinten mitgenommen. Zum Glück ist "nur" das Schlüsselbein durch, hätte auch viel schlimmer kommen können.
Oh Mann, der blanke Horror, einfach so aus heiterem Himmel abgeräumt zu werden. :geschockt:
Wünsche dir jedenfalls jetzt eine schnelle Heilung und dass es nicht auch noch unnötigen Ärger mit dem Unfallverursacher und dessen Versicherung gibt.
joerg72 hat geschrieben:Wünsche Euch ganz viel Spass bei der Tour und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.

Schade, dass du nicht dabei bist und alles Gute fürs neue Jahr.

Re: Schnaps für den Heimfelder

Verfasst: 29.12.2012, 01:07
von UweK
Heimfelder Dirk hat geschrieben:..und nachdem Ihr mich abgefülltBild habt: mit wievielen Sherpas außer Britta wollt Ihr mich dann vom Gipfel ins Basislager transportieren Bild ??
Schnallen wir dich aufs Rad alternativ, und ich schieb dich zurück ;-)
Aber bergab geht's langsamer als bergauf *g*

Verfasst: 29.12.2012, 17:39
von Leffti Peter
Hey Jörg

Auch von meiner Seite aus gute und vollständige Genesung, ich kenne - ist schon etwas her- auch das Thema Schlüsselbeinbruch und das ist durchaus ein schmerzhaftes Kapitel, also Schultern zurück und Kopf hoch, das hilft. Wünsche Dir aber natürlich richtig Power im weiteren Verlauf 2013.

Desweiteren melde ich hiermit meine Teilnahme an der Jahresabschlußrunde an, wahrscheinlich mit Start aus Undeloh. :wink:

Verfasst: 29.12.2012, 18:08
von stolk
Hat sich erledigt - Crosser-Runde - Da bin ich mit meinen Renner wohl raus

Hey, macht sich jemand mit Auto aus HH auf den weg zu einem Treffpunkt und hat noch einen Platz für Rad und Mann übrig? Würde gerne die Tour mitnehmen.

0172 6985642

schlüsselbein

Verfasst: 29.12.2012, 20:38
von Janibal
Joerg1972-2013, ist nur ein mechanischer Defekt. Wird wieder, bist noch so jung...

bin morgen beim DTH-Cup in Berlin, in Hannover kleine Rippenprellung mitgenommen...bin Weihnachten brav in den eigenen vier Wänden geblieben und da hat mich Montezumas Rache heimgesucht. Vor Autos ist es da allerdings etwas sicherer...

Mal sehen ob es klappt mit einer Pilgertour zu dir....

Terminplanung

Verfasst: 30.12.2012, 07:41
von Heimfelder Dirk
stolk hat geschrieben:Hat sich erledigt - Crosser-Runde - Da bin ich mit meinen Renner wohl raus

Hey, macht sich jemand mit Auto aus HH auf den weg zu einem Treffpunkt und hat noch einen Platz für Rad und Mann übrig? Würde gerne die Tour mitnehmen.
stolk hat geschrieben:Moin Pitt - wenn das Wetter nicht zu schlecht ist, bin ich wieder dabei
Moin Stolk,

>Böllerrunde Heute 11h ab Tonndorf :!:

>Jahresabschlussrunde Heute 11h Treffen am Wilseder Berg. :!:

Zu welcher Veranstaltung wolltest Du denn Deinen Avatar schicken und wo wolltest Du persönlich erscheinen :HaHa: ??
:gruss: Dirk

Verfasst: 05.01.2013, 15:49
von joerg72
So, mechanischer Defekt ist nun behoben. Schultern zurück hat die erste Woche tatsächlich geholfen, aber jetzt hält alles wieder von alleine, was trotz der Schmerzen deutlich angenehmer ist.

Vielen Dank für die vielen Genesungswünsche. Wenn alles gut läuft, kann ich in ca. sechs Wochen wieder aufs Rad. Dann wahrscheinlich auch auf einem neuen Crosser.

Viele Grüße,
Jörg