Crosstour XL, U-Bahn Kiekut (Vorschau)

Benutzeravatar
Halvtreds
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 210
Registriert: 23.05.2006, 12:38

Crosstour XL, U-Bahn Kiekut (Vorschau)

Beitragvon Halvtreds » 14.12.2009, 16:29

ACHTUNG: Neuer Termin 03. Oktober 2010 um 10:00 am U-Bahnhof Kiekut

Nachdem ich in dieser Geländesaison häufig nach dem Motto unterwegs war "den Weg kenn ich noch nicht - also mal probieren" habe ich im Nordosten Hamburgs viele schöne Strecken entdeckt. Da entstand dann irgendwann die Idee mal die schönsten Abschnitte miteinander zu einer langen Tour zu verbinden und mit ein paar Gleichgesinnten abzufahren.

Le voila: Da ist sie nun! Die Einladung zur Crosstour XL

Start ist am 3. Oktober 2010 um 10:00 am U-Bahnhof Kiekut. Die Streckenlänge wird ca. 105 Km betragen. Fahrzeugempfehlung: mittelschweres Erdgerät. Mit 32er Reifen geht's manchmal etwas mühsam, aber man kommt durch. Fully mit 2.4er könnte etwas overdressed sein, geht aber natürlich auch.

Es geht zunächst südlich zunächst über Schotter und dann durch Sand im Bogen nach Trittau. Dann am Nordrand der Hahnheide entlang und anschließend durch diverse Wälder bis in den Raum Duvensee und von dort in einer Schleife über den südlichen Bereich der Hahnheide und Großensee wieder zurück nach Großhansdorf. Den Asphalt-Anteil der Strecke kann man ziemlich vernachlässigen.

Richtig viele Höhenmeter gibt es nicht, aber je nach Witterung sind einige Abschnitte recht anstrengend und schon die reine Streckenlänge verlangt eine gute Kondition.

Wir werden niemanden seinem oder ihrem Schicksal überlassen, aber viel länger als 6 Stunden sollte die Tour nicht dauern. Größere Pausen unterwegs sind nicht vorgesehen. Umkleidemöglichkeiten, Duschen oder Punkte gibt es nicht. Verpflegung und Getränke vorher / nachher / unterwegs auch nicht. Dafür kost auch nix.

Wer Interesse hat mich zu begleiten, sollte sich möglichst vorher bei <a href="mailto:rveWeb1@h-piepereit.de">mir</a> melden

Die Tour ist übrigens auch gut geeignet als Standortbestimmung vor der traditionellen Fahrt zum Wilseder Berg am Wochenende darauf.

Wir sehen uns,
Halvtreds
Zuletzt geändert von Halvtreds am 03.09.2010, 18:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Halvtreds
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 210
Registriert: 23.05.2006, 12:38

Beitragvon Halvtreds » 19.01.2010, 18:24

Sooo,

ich hab mir heute mal ein paar Abschnitte der Strecke angesehen:
  • => teilweise lässt es sich erstaunlicher Weise ganz gut fahren
  • => teilweise ist es mäßig bis sehr mäßig
  • => ein paar zentrale Abschnitte sind auf zwei Rädern schlicht unpassierbar
Das wäre aber schade, denn da sind ein paar nette Verbindungen dabei, nach denen ich lange gesucht habe.

Daher verschiebe ich die Tour auf einen späteren Termin. Den muss ich mir aber erst noch ausgucken.

Sorry, wär gern gefahren
Halvtreds
Benutzeravatar
Halvtreds
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 210
Registriert: 23.05.2006, 12:38

Neuer Versuch - 03.10.2010

Beitragvon Halvtreds » 03.09.2010, 18:52

Hallo Feunde der Waldtouren,

nachdem das Wetter zu Beginn des Jahres mir mehrfach die Pläne für diese Tour über den Haufen geschmissen hat, nun ein neuer Versuch:

Wann: am 3. Oktober 2010 um 10:00 Uhr
Wo: U-Bahnhof Kiekut in Großhansdorf (das ist nicht die Endhaltestelle !)
Was: Eine Tour durch Feld und Wald und manchmal etwas Schlamm über ca 90 - 100 Km

Es geht von Großhansdorf in einer Schleife in die Hahnheide, dann durch diverse Forsten nach Nordosten und noch einmal zurück durch die Hahnheide.
Ich rechne mit ca. 6-7 Stunden Fahrtzeit.

Die Strecke ist zu mehr als 80% unbefestigt, aber überwiegend einfach zu fahren. Ein paar etwas deftigere Abschnitte gibt es aber zwischendurch auch immer mal wieder. Besonders wenn es feucht ist, kann das Kraft kosten.

Unterwegs ist nur Gegend, daher bitte ausreichend Verpflegung und insbsondere Getränke für euren Bedarf mitführen.

Halvtreds
Das Gefälle ist mein Freund.
Benutzeravatar
Halvtreds
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 210
Registriert: 23.05.2006, 12:38

Beitragvon Halvtreds » 01.10.2010, 10:21

Das Wetter Sonntag wird ja fast zu gut !

Da haben wir mehr die Tiefsand-Passagen zu fürchten als die bei Feuchtigkeit kräftezehrenden Schlammpassagen, die jetzt wohl eher rumpelig hart sein werden. Aber keine Sorge - ganz einfach wird die Tour trotzdem nicht.

Und wenn ihr unbedingt wollt, werde ich auch irgendwo noch Matsch finden. :wink:

Halvtreds
Das Gefälle ist mein Freund.
Benutzeravatar
motta
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 634
Registriert: 12.04.2006, 15:22
Wohnort: Eutiner See
Kontaktdaten:

Beitragvon motta » 02.10.2010, 07:35

Hm, ja mal sehen, ob ich bis morgen 10:00 ein Geländerad fahrtauglich habe.

gruss MOTTA
Benutzeravatar
Bergfloh
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 110
Registriert: 05.12.2008, 16:41
Wohnort: Harsefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon Bergfloh » 02.10.2010, 18:40

Hallo Halvtreds,

ich bin dabei!
Bis Morgen. Ich freu' mich auf die Tour.
Viele Grüße
Ralf

siehe auch: www.rsc-harsefeld.de
Benutzeravatar
Goschi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 506
Registriert: 26.09.2008, 19:39
Wohnort: Trittau

hallo

Beitragvon Goschi » 03.10.2010, 07:59

Hallo Halvtreds

Ich bin gestern durch die Hahnheide gefahren, die Wege sind sehr gut.
Wir haben ja selber um 11 unsere Trainingsrunde (aber noch auf der Strasse), so dass ich leider nicht bei euch mitfahren kann, aber die Strassenzeit neigt sich ja so langsam dem Ende zu, so dass auch wir mehr Zeit im Wald verbringen werden.

Ich wünsche euch viel Spaß ;-)
Cyclocross-Hamburg
Hendricks
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 45
Registriert: 06.08.2007, 07:22

Beitragvon Hendricks » 05.09.2011, 14:21

was ist mit 2011? geht da was im oktober?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste