Crosstour für Erfahrene mit Exercycle 02'09 (Bericht+Bilder)

Exercycle Stephan
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 20
Registriert: 02.02.2009, 14:08
Wohnort: HH-Rahlstedt
Kontaktdaten:

Crosstour für Erfahrene mit Exercycle 02'09 (Bericht+Bilder)

Beitragvon Exercycle Stephan » 19.02.2009, 09:24

Ob es am Wetter lag, dass außer Micha und mir nur drei weitere tapfere Radler den Weg zu uns gefunden haben, wer weiß! Stimmt ja gar nicht, es waren vier, denn netter Weise kam Wolf aus der Nachbarschaft auf seinem Faltrad angeradelt um uns persönlich abzusagen. Umso mehr hat es uns gefreut, dass von den drei Teilnehmern auch gleich zwei ganz neue Leute gekommen sind. Neben Pitt, uns schon von vielen gemeinsamen und unterhaltsamen Radkilometern bekannt, ist noch der Louis aus Stapelfeld per Rad angereist und noch der Uwe aus Quickborn (gebürtiger Berliner). Und Uwe, jetzt Physiotherapeut, hat schon ein Leben als Lizenzradfahrer hinter sich und hat zu der Zeit auch Querfeldeinrennen bestritten. Na, wenn das denn kein erfahrener Teilnehmer war, wer dann!

Eigentlich war das Wetter gar nicht so schlecht, wie es das Nichterscheinen einiger Radler vermuten lies. Pünktlich mit der obligatorischen viertel Stunde Verspätung gingen wir dann auf die Bahn/Straße/Feldweg. An dieser Stelle muss ich noch ein Großes DANKE SCHÖN an Micha loswerden, der sich trotz eines Schusses von der Hexe, aufgerafft hat, um uns nicht nur den Volksdorfer Wald in all seiner Pracht ausgiebig per Rad erfahren zu lassen.

Auf unserer Tour begleitete uns eigentlich die ganze Zeit ein leichter Schneefall, was aber eher stimmungsvoll wirkte, als störend. Da wir Temperaturen über Null hatten, war der Boden nicht komplett gefroren, sondern eher tief und man musste schon sehr konzentriert seine Spur fahren. Für Pitt eine besondere Herausforderung, da er an seinem Crosser mehr den strassentauglichen Pneu montiert hatte. So konnte er wenigstens immer schön mit dem Hinterrad um die Kurven driften. Lediglich an der einen oder anderen kurzen Steigung fehlte es ihm dann an der nötigen Traktion, für die dann die Schuhe sorgen mussten. Luis war mit seinem MTB bestens gerüstet, mit fetten Reifen und der absolut genialen 14-Gang Rohloff-Nabe, hatte er für jede Kuppe den richtigen Gang parat.

Unser kurzer Abstecher zur BMX-Bahn war eher für eine kurze Pause geeignet als zum rumcruisen, da die bahn von unzähligen Eltern mit Schlittenkindern bevölkert war. Aber wir kommen wieder, wenn der Schnee wieder weg ist! So langsam wurde der Schnee von oben dann immer feuchter, was nach Absprache mit allen Teilnehmern dazu geführt hat, dass wir die Distanz um gute 15 km gekürzt haben. Das mittlerweile feuchte Wetter und der tiefe Boden haben doch ganz gut Kraft gekostet. Und ich glaube es waren alle nicht unglücklich, als wir nach knapp drei sturz und pannenfreien Stunden wieder am Startpunkt ankamen.

Es hat uns wieder sehr viel Spaß gemacht und es wird bestimmt noch eine Crosstour geben, bevor es dann endlich wieder auf die Strasse geht. Aber auch da haben wir tolle Strecken im Köcher und hoffen, dass der ein oder andere Crosser auch ein Rennrad hat, das er uns dann zeigen möchte!

Die Bilder von unserer Crosstour stehen hier: http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... index.html

Bis bald
Stephan
Radsportliche Grüße
Das Exercycle Team
Tel. +49 40 675 61 932
Fax +49 40 675 40 15
info@exercycle.de
www.exercycle.de
Benutzeravatar
Fülle
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 514
Registriert: 12.04.2006, 08:33
Wohnort: Hamburg-Poppenbüttel

Beitragvon Fülle » 19.02.2009, 15:44

Hallo, ich wäre auch gerne gekommen, bin aber sage u. schreibe seit der Tour vom 28.12. (und auch dadurch ;)) erkältet, vor allen Dingen der Husten ging nicht weg. Ich werde jetzt am WE wieder antesten, was geht und werde sicherlich irgendwann mal wieder mitfahren, jetzt brauche ich erstmal wieder sowas wie eine Form :?
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 19.02.2009, 21:39

Fülle hat geschrieben:Hallo, ich wäre auch gerne gekommen, bin aber sage u. schreibe seit der Tour vom 28.12. (und auch dadurch ;)) erkältet...
Mein Mitgefühl Fülle,

aus dem gleichen Grund war ebenfalls nicht dabei. Du scheinst meinen Erkältungsrekord gebrochen zu haben, der liegt bei sechs Wochen am Stück. Diese sch... Viren werden immer hartnäckiger.

Gruß, Helmut
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Fülle
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 514
Registriert: 12.04.2006, 08:33
Wohnort: Hamburg-Poppenbüttel

Beitragvon Fülle » 20.02.2009, 09:49

Helmut hat geschrieben:
Fülle hat geschrieben:Hallo, ich wäre auch gerne gekommen, bin aber sage u. schreibe seit der Tour vom 28.12. (und auch dadurch ;)) erkältet...
Mein Mitgefühl Fülle,
Gruß, Helmut
Danke, dir auch eine gute Besserung, aber bei mir war es auch nach 6 Wochen einigermaßen o.k, aber da hat ein befreundeter Kardiologe mir geraten noch weitere 10-14 Tage auszusetzen...ich müsste ja niemanden was beweisen. Recht hat er und so einen kleinen Huster habe ich immer noch zwischendurch :mad: Morgen werde ich mal 2 Stunden draußen spielen gehen, mal sehen wie es mir dann geht.
Mathis
Hobby-Schreiber
Beiträge: 13
Registriert: 02.01.2009, 17:35
Wohnort: Altes Land

Beitragvon Mathis » 20.02.2009, 21:29

Hallo,
allen die erkältet sind wünsch ich schon mal vorweg gute Besserung.

Ich bin sehr überrascht darüber, dass bei der Crosstour für Erfahrene so wenige mitgefahren sind. Ich habe an der „Einsteiger-Tour“ teilgenommen und die war ohne viele Worte „Spitze“.
Ich würde mich freuen, wieder in den Genuss einer Exercycle-Crosstour zu kommen.
WENN MAN DENKT: WAS KÖNNTE ALLES PASSIEREN, DANN HAT MAN SCHON DEN FINGER AN DER BREMSE.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste