RG Uni O-CTF am Elbhang 19.09.2020 (Berichte & Bilder)

Benutzeravatar
Kanarienvogel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 482
Registriert: 19.07.2015, 22:14

RG Uni O-CTF am Elbhang 19.09.2020 (Berichte & Bilder)

Beitragvon Kanarienvogel » 21.09.2020, 20:21

So, da ist er wieder :wink: ….der Kanarienvogel mit dem komischen Texten und den Erlebnisfotos, wobei das Erlebnis die Qualität der Bilder ist :HaHa: (kann ich etwas erkennen oder nicht).

…………„Ich habe mich getraut und eben angemeldet. Also liebe Leute ich brauche EURE UNTERSTÜTZUNG!!!!! Fahrt mit mir im ruhigen Klönschnacktempo.....also immer so, dass ich noch mitkomme......die 42 Kilometerrunde dieser schönen CTF.“ ……..

………hatte ich geschrieben und die Unterstützung bekam ich auch :cool: !!!!!

Als erstes wurde ich unterstützt die 57er Runde mitzufahren :Unentschlossen: , aber dazu später mehr.

Das „O“ in O-CTF kommt von Orientierung :Poltern: . Daher ist es wichtig den Track auf seinen Garmin o.ä. zu laden, damit man den vorgeschriebenen Weg findet.
Ich war sogar so fleißig und lud ihn mir auf beide Garmins. Nicht nur das, ich bekam sogar im Vorwege von Karin noch den Track der Fitness – sprich – 57er Tour. Auch dieser kam auf beide Navigationsgeräte!!!
Blöd ist nur wenn man (Mann) dann in Aumühle sein Fahrrad startklar macht und bemerkt das man seine Garmintasche zuhause vergessen hat :mad: :mad: . Naja, war nun auch nicht so schlimm alle anderen unserer Gruppe hatten ihre Navigationsgeräte mit und so konnte ich nicht verloren gehen :) .

Früh waren meine Vereinskameradin Frieda (hier Flaschengeist59) und ich in Aumühle angekommen,

Bild

noch nicht mal alle Marathonis waren da. Also erst einmal anmelden und dann Kaffee und klönen.

Bild

Dann wurde so langsam jede Gruppe auf die Reise geschickt

Bild

Michael Nagel vergewisserte sich noch das einige eine Karte mitnahmen und die Notfallnummer hatten und dann ging es los. Unsere Gruppe, bestehend aus der eben schon erwähnten Frieda, den Hammaburger Damen Karin und Sonja und ….ja eigentlich der liebe Conti Rainer……. sollten nicht als letztes starten aber Rainer fehlte noch.

Bild

Als wir gerade den Parkplatz verlassen wollte kam er angefahren. Seine Anmeldezeit nutzen einige um noch einmal etwas Druck aus den Reifen zu lassen und dann ging es los.

Bild

Ich LIEBE diesen Schlangentrail banana er ist einfach herrlich zu fahren. Eigentlich könnte die ganze CTF nur durch dieses Gebiet führen. Stundenlang könnte ich mich hier aufhalten.
Hier habe ich jetzt wirklich mal eines dieser Erlebnisfotos :Zwinkern: .

Bild

Weiter ging es durch den Sachsenwald die B207 querend bis nach Escheburg. Hier kam dann die entscheidende Frage…..42 oder 57…… :Unentschlossen: acht Augen guckten mich mehr oder weniger fordernd an :shock: . Natürlich die 57er Tour ich bin doch fit :roll: ….und wir sind ja schon fast da……..ach, doch erst 15 Kilometer gefahren…..egal, laß uns fahren, das klappt schon :? .

Von Escheburg aus geht es in einem stetig kurvigen Auf und Ab (naaaa, war die Entscheidung wirklich richtig :sad: ) durch die Waldhänge bis Geesthacht. Einer der wenigen Momente, wo man viele Autos und Straßen sah.

Bild

Immer wieder ein Highlight der Tour sind die Rohrbahnen des Energieparkes und immer für ein Gruppenfoto gut.

Bild

Eeeendlich….Pause…. Selbstverpflegung beim Bäcker eine gute Idee. Lustig war auch das wir immer wieder die schnelle 57er Gruppe trafen. Die kamen sich wohl vor wie bei der Geschichte von Hase & Igel…..allerdings hatten wir keine Doppelgänger, sondern konnten einfach nur besser navigieren.

Bild

Achja, eine SUPER Strecke hatte Michael da wieder geplant. Alles war dabei:

Kleinerer Trails

Bild

Breitere Waldwege

Bild

Auch mal ein wenig Asphalt

Bild

Sandpassagen (kleine)


Bild

Jetzt merkte ich aber doch zunehmend, warum ich mir eigentlich die 42 Kilometer Strecke ausgesucht hatte :Wein: . Die Kraft ließ immer stärker nach und eine kleine Pause in der die anderen die Zeit damit verbrachten den zweiten Teil der Strecke auf dem Garmin zu aktivieren,

Bild

nutze ich für ein wenig Gymnastik um die müden Knochen wieder in Schwung zu bringen. Ok, Rainer hatte auch eine Idee… er ließ sich erst einmal genüsslich eine Zigarette schmecken.

Bild

Hätten wir es vorher gewusst, dann hätten wir die Pause verschoben, denn kurze Zeit später erwischte uns der Pannenteufel. Rainer hatte an seinem Vorderrad einen schleichenden Plattfuß, der aber schnell behoben werden konnte.

Bild

In dieser Zeit überholte uns erneut die schnelle Fitnessgruppe :Sehrlachend: ……wer weiß wo die mal wieder lang gefahren waren.
Kaum waren wir weiter gefahren, ging es nur noch einmal links am Golf Club vorbei, dann immer geradeaus wieder durch den Sachsenwald und wir waren am Startort angelangt :hurra: .

Kurz Wertungskarte abholen

Bild

und dann mit Käsekuchen belohnen.

Bild

So saßen wir noch einen Augenblick zusammen, bis wir alle die Heimreise antraten.


Fazit:

Du kannst noch so kaputt und fertig sein…..wenn die Truppe stimmt ist das egal, es bringt trotzdem Spaß. Vielen Dank für eure Unterstützung liebe Mitfahrer :ergebung: !!!!!

……und vielen Dank liebe RG Uni für diese schöne (den derzeitigen Regeln endsprechende) Veranstaltung. Habt ihr TOLL gemacht!!!! :Danke:

Lars

Achso, meine Bilder findet ihr hier: https://www.helmuts-fahrrad-seiten.de/2 ... 9-09-2020/
A bicycle is driven by legs, not by marketing (Joe Breeze)
Benutzeravatar
Besenwagenflüchtling
HFS Moderator
Beiträge: 806
Registriert: 21.08.2012, 11:55
Wohnort: Tor zur Welt

Re: RG Uni O-CTF am Elbhang 19.09.2020 (Berichte & Bilder)

Beitragvon Besenwagenflüchtling » 22.09.2020, 21:50

Da ist er wieder :D schöner Bericht, ich hoffe wir können die eine oder andere CTF noch zusammen fahren. :)
Wer langsam fährt hat mehr von der Strecke.

2. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Karl-Heinz
Forums-Novize
Beiträge: 2
Registriert: 11.09.2020, 08:01

Re: RG Uni O-CTF am Elbhang 19.09.2020 (Berichte & Bilder)

Beitragvon Karl-Heinz » 24.09.2020, 08:08

Na das sah ja ordentlich aus - ich hoffe Ihr habt nicht all zu viel Lärm gemacht, nicht dass die Tiere im Wald noch Beschwerde wegen Ruhestörung einlegen ;-)
Nein Spaß beiseite, das sieht durchaus nach einer Ordentlichen Sause aus! Schade dass ich so weit weg wohne, sonst würde ich mich das nächste Mal auch mit anschliessen.

LG,
Karl

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste