9. Lauf Westfalen-Winter-Bike Trophy Iserlohn

Stockumer Junge
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 532
Registriert: 17.01.2012, 02:42
Kontaktdaten:

9. Lauf Westfalen-Winter-Bike Trophy Iserlohn

Beitragvon Stockumer Junge » 05.03.2018, 21:07

Nun ist die diesjährige Winter Bike Trophy auch schon wieder Geschichte. Mit 4 Teilnahmen und einmal bei uns an der Schüppe habe ich für eine Auszeichnung mit der Serientasse wieder eine Punktlandung hingelegt.

Das besondere an der gestrigen Tour nach Iserlohn war, dass man noch im Winter gestartet ist und im Frühling zurückkam. Morgens war es bei uns in Werne bei minus 2 Grad noch glatt, Kurven mussten vorsichtig angegangen werden. Auf der Rückfahrt an der Mauer von Opherdicke waren es dann schon 12 Grad plus. Ich hatte also keine Hitzewellen aufgrund der Wechseljahren, sondern ich war noch viel zu dick angezogen. Die Tour an sich ist sehr schön. Das Ruhrtal zeigt sich dort von der schönsten Seite. Sehr gut auch mit dem Tourenrad zu fahren, da bei kniffligen Stellen auch eine Umleitung ausgeschildert war. Insgesamt waren bei der Iserlohner Tour 530 Radler am Start. Viele der Teilnehmer konnten sich im Anschluß an die Veranstaltung dann Ihre verdienten Serienfahrerpreise abholen.

Ein kleines Fazit zur diesjährigen Trophy: Das beherrschende Thema waren diesmal die Nachwirkungen des Sturmstiefs Friederike. Da es sich bei einer CTF wie bei einer RTF um eine genehmigungspflichtige Veranstaltung handelt, und in großen Teilen NRWs bis Ende Februar Waldbetretungsverbot herrschte, musste eine Veranstaltung komplett abgesagt werden und 4 Veranstaltungen wurden so umgelegt, dass das Gros der Strecken über Asphalt gingen. Die meisten Teilnehmer hatten dafür aber Verständnis und honorierten es mit Ihrer Teilnahme.

Insgesamt gingen bei den 8 Veranstaltungen 5500 Radler an den Start. Das entspricht einer durchschnittlichen Teilnehmerzahl von knapp 700 Radfahrern. Rein subjektiv würde ich sagen, dass der Altersschnitt wesentlich jünger ist als bei RTF Veranstaltungen. Die Facebookgruppe wuchs während der Trophy auf über 1200 Mitglieder. Darauf lässt im nächsten Jahr aufbauen. Hoffentlich dann ohne die Wetterkapriolen der diesjährigen Veranstaltung. Besten Dank an alle Ehrenamtler. Man sieht sich hoffentlich wieder in 2019

Nachfolgend noch Berichte und Photos von Dieter und Roger:

https://www.ph0t0ne.de/2018/03/05/21/

http://www.bikecomnet.de/allgemein/wwbt ... -iserlohn/

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast