Grüner Ring am 18.11.17 ab Harburg

Benutzeravatar
Bergfloh
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 103
Registriert: 05.12.2008, 16:41
Wohnort: Harsefeld
Kontaktdaten:

Grüner Ring am 18.11.17 ab Harburg

Beitragvon Bergfloh » 27.10.2017, 15:24

Moin, moin liebe Radsportfreundinnen und -freunde,

wir wollen eine zügige Runde durch Hamburg drehen mit CycloCrosser oder schnellem MTB.

Bild
Ein Klick auf das Bild führt Dich zum Track.

110 km im Uhrzeigersinn durch Hamburg.
Start am 18.11.17, 8:45 Uhr
Schlachthofbrücke/Hörstener Straße, Harburg
Selbstverpflegung an Tanke oder Kiosk
Jeder auf eigene Gefahr
Anmeldung gerne hier oder unter info@rsc-harsefeld.de

Wir würden uns freuen, wenn Gäste und "alte" Bekannte uns begleiten würden.

Wir hoffen auf besseres Wetter als beim letzten Versuch:
Bild
Viele Grüße
Ralf

siehe auch: www.rsc-harsefeld.de
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 353
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Grüner Ring am 18.11.17 ab Harburg

Beitragvon sonja1 » 28.10.2017, 21:20

Unabhängig davon, daß mich der Begriff "zügig" wohl von einer Mitfahrt abhalten wird, würde mich trotzdem interessieren, ob es auch möglich ist, evtl. Teilstrecken auf dem Grünen Ring mit euch zu fahren. Vielleicht bin ich ja auch nicht die einzige, die das interessiert ...
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
Bergfloh
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 103
Registriert: 05.12.2008, 16:41
Wohnort: Harsefeld
Kontaktdaten:

Re: Grüner Ring am 18.11.17 ab Harburg

Beitragvon Bergfloh » 29.10.2017, 12:03

Hallo Sonja,

klar geht eine Mitfahrt auf Teilstrecken. Natürlich können wir nicht genau sagen, wann wir wo sein werden. Pannen sind bei dem Stand der Technik entsprechendem Material selten, können aber immer noch vorkommen. Außerdem ist eine Fährverbindung dabei.

Feste Orientierungpunkte sind:
Wir starten spätestens um 9 Uhr bei der Schlachthofbrücke.
Wir halten uns an den Track.
Wir fahren den Track im Uhrzeigersinn.

Wer unterwegs einsteigen möchte, kommt rechtzeitig an die Strecke und fährt uns entgegen. So sollte ein Treffen ohne Wartezeit möglich sein. Bei einem vorzeitigen Ausstieg dürfte der Weg zur nächsten U- oder S-Bahnstation nie zu weit sein. Wir sind ja immer in der Stadt.

Zum "zügig":
Ein Rennen wird das nicht. Wir teilen uns die Wege schließlich mit Spaziergängern und werden Rücksicht nehmen. Klönschnacks während der Fahrt sollen möglich sein. Wir machen auch Pausen. Wie sollen wir "alten" und "neuen" uns sonst kennenlernen? Das ist ausdrücklich erwünscht.
Aber: 110km im Bummel- oder Sight Seeing Modus sind Mitte November nicht zwischen Sonnenauf- und -untergang zu schaffen. Wer mit einem Holland- oder einem Treckingrad mithalten möchte, muss schon gut trainiert sein.
Das soll "zügig" heißen.

Wir freuen uns auf Mitfahrer*innen.
Viele Grüße
Ralf

siehe auch: www.rsc-harsefeld.de
Benutzeravatar
chris
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 55
Registriert: 08.02.2013, 23:20
Wohnort: Bünde

Re: Grüner Ring am 18.11.17 ab Harburg

Beitragvon chris » 31.10.2017, 22:44

Es ist eine sehr reizvolle Idee, das Vorhaben vom letzten Mal, bei dem wir im tiefen, nassen Schnee steckengeblieben sind, endlich zu beenden. Das Foto weiter oben zeigt noch nicht das Endstadium der letzten Tour und nicht die vor Kälte abgestorbenen Finger in klatschnassen Handschuhen bei 1°C.
Zum Tempo: ich bin nicht sehr schnell, hatte aber nie das Gefühl, in der kleinen Gruppe überfordert zu sein.
Aber wenn das Wetter diesmal wirklich besser sein sollte als damals, werde ich voraussichtlich einen 200er Brevet in NL fahren (www.randonneurs.nl).
Aber wer weiß...? Vielleicht sieht man sich am Start in HH.
Das Leben beginnt dort, wo es aufhört, bequem zu sein.
Benutzeravatar
heihu11
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 219
Registriert: 03.06.2006, 03:51
Wohnort: Hamburg

Re: Grüner Ring am 18.11.17 ab Harburg

Beitragvon heihu11 » 12.11.2017, 18:28

Hallo,
gibt es einen besonderen Grund den Track im Uhrzeigersinn zu fahren?
Danke.
LG Heike
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 579
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Grüner Ring am 18.11.17 ab Harburg

Beitragvon kocmonaut » 12.11.2017, 19:58

gibt es einen besonderen Grund den Track im Uhrzeigersinn zu fahren?
Hallo Heihu,

der naheliegende Grund für Uhreigersinn ist grundsätzlich "rechts abbiegen ist risikoarmer als links abbiegen". Wenn es doch mal links herum geht, dann hat es auch einen Grund. Aber das ist ja nicht die Frage ...

Ich bin verhindert und kann leider weder links herum noch rechts herum, wünsche Euch aber viel Vergnügen.

Grüße
Lars
Benutzeravatar
Tribelix
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1057
Registriert: 26.05.2008, 19:18
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Grüner Ring am 18.11.17 ab Harburg

Beitragvon Tribelix » 13.11.2017, 11:10

heihu11 hat geschrieben:
12.11.2017, 18:28
Hallo,
gibt es einen besonderen Grund den Track im Uhrzeigersinn zu fahren?
Danke.
LG Heike
Ab dem Startpunkt schon, du hast die HABe´s gleich zu Anfang und nicht zum Schluss :cool:
HFS Jedermann Reporter 2010 "Triathlon"
HFS Jedermann Reporter 2011 "Multi-Sport"
Grinsekasper = Cyclocross Fahrer
IRONMAN
Bild
Benutzeravatar
Bergfloh
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 103
Registriert: 05.12.2008, 16:41
Wohnort: Harsefeld
Kontaktdaten:

Re: Grüner Ring am 18.11.17 ab Harburg

Beitragvon Bergfloh » 13.11.2017, 16:10

@heihu - Warum im Uhrzeigersinn?

Dafür gibt es keinen besonderen Grund. Wir hätten am Start abstimmen können. Für diejenigen, die sich unterwegs anschließen möchten, haben wir die Richtung gleich mit festgelegt.

Sehen wir uns am Samstag?
Viele Grüße
Ralf

siehe auch: www.rsc-harsefeld.de
Benutzeravatar
heihu11
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 219
Registriert: 03.06.2006, 03:51
Wohnort: Hamburg

Re: Grüner Ring am 18.11.17 ab Harburg

Beitragvon heihu11 » 13.11.2017, 18:52

Bergfloh hat geschrieben:
13.11.2017, 16:10

Sehen wir uns am Samstag?
Bin noch am überlegen. Ich gehöre eher zur gemülichen Fraktion. Wenn das Wetter gut ist, werde ich wohl Elbrücke auf den Treck fahren und schauen wie weit ich komme. Falls ich gegen den Uhrzeigersinn fahren sollte sehen wir uns bestimmt :-) ansonsten bummel ich hinterher.
LG Heike

Zurück zu „Veranstaltungen im Gelände (z.B. CTF, CTF-O, geführte Permanente CTF)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast