7. Lauf zur WWBT in Neuenrade/NRW

Benutzeravatar
Sonne_Wolken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 113
Registriert: 25.12.2015, 09:03
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

7. Lauf zur WWBT in Neuenrade/NRW

Beitragvon Sonne_Wolken » 20.02.2017, 21:52

Am Sonntag war der 7. Lauf zur Westfalen Winter Bike Trophy in Neuenrade. Das war quasi die Königsetappe der ganzen Serie. Mit über 700 Höhenmeter auf 53 km war die CTF alles andere als flach, aber landschaftlich reizvoll. Dazu kam noch jede Menge Matsch. Hier mein Bericht mit Fotos: https://sonnewolken.wordpress.com/2017/ ... -gefuehle/
LG Jennifer

Back to the roots
Road cycling since 1979
Benutzeravatar
UweK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1124
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Re: 7. Lauf zur WWBT in Neuenrade/NRW

Beitragvon UweK » 20.02.2017, 22:31

Schön das Du durchgehalten hast!

Interessant finde ich deinen Umbau vom MTB mit Rennlenker:

Bild

Hat man nicht lieber den breiten Lenker am MTB?
Aber "Komfort" eines MTB und sportlicher Rennlenker sind auch nicht zu verachten.

Und dann noch: Ist das feste Schutzblech bei viel Matsch störend?
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Sonne_Wolken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 113
Registriert: 25.12.2015, 09:03
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: 7. Lauf zur WWBT in Neuenrade/NRW

Beitragvon Sonne_Wolken » 21.02.2017, 10:27

Ich mag gerade die breiten MTB-Lenker nicht. Da hänge ich wie ein Segel im Wind. Fahre ja überwiegend Rennrad und komme mit Rennlenker einfach besser klar. Hab da auch mehr Griffpositionen und gerade berghoch bringe ich in Unterlenkerhaltung mehr Druck aufs Pedal.

Bei dem Schutzblech hinten hatte ich auch Bedenken. Aber die waren unbegründet. Da ist selbst bei viel Matsch genug Platz zwischen Reifen und Schutzblech. Hat sich absolut bewährt. Bei Schotter macht es schon mal etwas mehr Lärm wenn ein Steinchen unters Schutzblech fliegt. Aber da gewöhnt man sich dran. Werde jetzt Vorne auch noch umrüsten.
LG Jennifer

Back to the roots
Road cycling since 1979

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste