10. RG UNI O-CTF am Sonntag den 19.02.2017

Benutzeravatar
Meyer-Zwo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 101
Registriert: 31.10.2011, 19:22
Wohnort: Hamburg

10. RG UNI O-CTF am Sonntag den 19.02.2017

Beitragvon Meyer-Zwo » 04.02.2017, 18:37

Die RG Uni lädt alle Geländefreunde wieder herzlich zur CTF durch die Harburger Berge ein.

Die wohl geilste Geländeveranstaltung nördlich des Harzes ;)

Alle Infos und den Link zur Anmeldung findet ihr hier http://www.rg-uni-hamburg.de/ctf.html

Startort
Schule Hausbruch | Lange Striepen 51 | 21147 Hamburg

Zeitplan
Sonntag, 19.02.2017
Anmeldung ab 07:45 Uhr
Start Marathon: 08:30 Uhr
Start Könnerrunde: 09:00-09:15 Uhr
Start Fitnessrunde: 09:30-10:00 Uhr
Achtung: Zielschluss 17:00 Uhr!

Lasst uns Spaß haben, wir freuen uns darauf!
Zuletzt geändert von Meyer-Zwo am 19.02.2017, 22:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1717
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Re: 10. RG UNI O-CTF am Sonntag den 19.02.2017

Beitragvon Heimfelder Dirk » 18.02.2017, 18:30

Was ist eigentlich mit uns Foris los?

Es gibt inzwischen 195 Anmeldungen. In der Liste kann ich 18 Foris identifizieren. Außer Meyer-Zwo, der ja zum ausrichtenden Verein gehört, verkündet niemand seine Teilnahme hier auf HFS.

Dazu ist natürlich keiner verpflichtet, fällt mir aber auf. In früheren Zeiten hätten wir bis jetzt mindestens 25 Beiträge gelesen wo wir uns gegenseitig begrüßen, durch den Kakao ziehen oder zur gemeinsamen Reise verabreden.

Oder hat sich dass alles Richtung Fratzenbuch verlagert? :Weissnicht:
axiom 1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 615
Registriert: 08.08.2011, 22:17
Wohnort: 22359 HH

Re: 10. RG UNI O-CTF am Sonntag den 19.02.2017

Beitragvon axiom 1 » 18.02.2017, 19:03

Heimfelder Dirk hat geschrieben:
18.02.2017, 18:30
Was ist eigentlich mit uns Foris los?
...
Oder hat sich dass alles Richtung Fratzenbuch verlagert? ...
Danke, Dirk,
unschöne Situation, aber schön formuliert.
Gleiches dürfte für das morgige Q/P/E gelten. Es kommen wieder 40 und 3 sind auf HFS gemeldet. Naja, die wirklich coolen Rennfahrer kommen eh nicht über HFS ... :(
Gründungsmitglied Cyclocross Hamburg e.V.
www.cyclocross-hamburg.de
www.cyclocross-land.de
Mitgründer HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
Thali
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 646
Registriert: 26.04.2006, 16:20
Wohnort: HH-Ottensen
Kontaktdaten:

Re: 10. RG UNI O-CTF am Sonntag den 19.02.2017

Beitragvon Thali » 18.02.2017, 20:08

Heimfelder Dirk hat geschrieben:
18.02.2017, 18:30
Was ist eigentlich mit uns Foris los?

Es gibt inzwischen 195 Anmeldungen. In der Liste kann ich 18 Foris identifizieren. Außer Meyer-Zwo, der ja zum ausrichtenden Verein gehört, verkündet niemand seine Teilnahme hier auf HFS.

Dazu ist natürlich keiner verpflichtet, fällt mir aber auf. In früheren Zeiten hätten wir bis jetzt mindestens 25 Beiträge gelesen wo wir uns gegenseitig begrüßen, durch den Kakao ziehen oder zur gemeinsamen Reise verabreden.

Oder hat sich dass alles Richtung Fratzenbuch verlagert? :Weissnicht:
So ist es auch mit den eigenen Foren - verwaist. ;-)

Also Norbert und ich kommen.
Bild
Altona skal være Dansk
Benutzeravatar
Konkursus
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 961
Registriert: 13.08.2008, 09:11
Wohnort: zwischen Hamburg und Bremen
Kontaktdaten:

Re: 10. RG UNI O-CTF am Sonntag den 19.02.2017

Beitragvon Konkursus » 20.02.2017, 17:11

Ich greife es noch einmal auf, wir waren ja da, haben es aber nicht vorher angemeldet.

Also, irgendwelche Teilnahmen verkünde ich kaum noch, weder hier noch bei fb. Wenn ich wissen möchte, ob jemand fährt, reingucken in die Teilnahmeliste oder kurze Anfrage über whatsapp oder fb.

Mein Maßstab für eventuelle Verlautbarungen im internet ist die gute, alte Zeitungsanzeige. Dass eine Veranstaltung gut war, irgendein Fahrer auch oder ein Mädel gut ausgesehen hat, kann ich jederzeit annoncieren, kein Problem. Aber mich darüber breit machen, dass ich dann zwischen....nicht zuhause bin, das mache ich nicht mehr. Ich leide zwar nicht unter Verfolgungswahn, schiebe auch keinen unbeteiligten Flüchtlingen irgendetwas in die Schuhe, ich muss aber auch Hausbesuche nicht forcieren.

LG Konkursus
Benutzeravatar
UweK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1122
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Re: 10. RG UNI O-CTF am Sonntag den 19.02.2017

Beitragvon UweK » 20.02.2017, 18:57

axiom 1 hat geschrieben:
18.02.2017, 19:03
Heimfelder Dirk hat geschrieben:
18.02.2017, 18:30
Was ist eigentlich mit uns Foris los?
...
Oder hat sich dass alles Richtung Fratzenbuch verlagert? ...
Danke, Dirk,
unschöne Situation, aber schön formuliert.
Tja, ich weis auch nicht, wie man diesem Trend entgegenwirken kann.
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 919
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: 10. RG UNI O-CTF am Sonntag den 19.02.2017

Beitragvon Knud » 20.02.2017, 19:37

UweK hat geschrieben:
20.02.2017, 18:57

Tja, ich weis auch nicht, wie man diesem Trend entgegenwirken kann.
Nur mit gutem Beispiel. Das aber setzt voraus, dass man an der entsprechenden Veranstaltung teilnimmt.
Von meiner ersten Teilnahme in diesem Jahr werdet ihr bestimmt hier lesen. Aber das ist noch hin..

Knud
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 915
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Re: 10. RG UNI O-CTF am Sonntag den 19.02.2017

Beitragvon Deichfahrer » 20.02.2017, 20:18

Leider bleibe ich meiner Linie treu und werde auch weiterhin nicht durch die Wälder oder Wiesen fahren.
Liegt mir einfach nicht und somit melde ich mich nicht.
Zurzeit ist noch Winterschlaf bei vielen, leider bin ich schon seit langem wieder auf der Straße unterwegs.
Also wer Bock hat, kann mit mir durch die Vierlande fahren jedes Wochenende. :mrgreen:
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 651
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: 10. RG UNI O-CTF am Sonntag den 19.02.2017

Beitragvon kocmonaut » 20.02.2017, 23:48

manchmal vermischt sich ja die Vorankündigung mit der Berichterstattung, also wildere ich auch hier in der Vorankündigung. HFS erfüllt viele Zwecke. Veranstaltungen betreffend ist der erste Aspekt "Ankündigen", der Zweite "sich Verabreden" und der Dritte "Berichten".

Verabreden kann man sich hier oder überall. Ich vermisse eher den Teil der Berichterstattung. Ich kann auch Spass dabei haben zu lesen, was ich verpasst habe, aber andere tatsächlich erlebt haben und bebildert oder bilderreich schildern. Häufig genug hat mich HFS so dazu motiviert, mir neue und unbekannte Veranstaltungen aufzusuchen.

Lars
Hans47
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 126
Registriert: 02.01.2013, 19:52
Wohnort: Hamburg

Re: 10. RG UNI O-CTF am Sonntag den 19.02.2017

Beitragvon Hans47 » 21.02.2017, 07:58

kocmonaut hat geschrieben: . . . .
Ich vermisse eher den Teil der Berichterstattung. . . . .
Das habe ich mir gedacht und daher . . . . viewtopic.php?f=22&t=10877 ;-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste