Neumünster OCTF, Neumünster 21.02.

Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 674
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Neumünster OCTF, Neumünster 21.02.

Beitragvon kocmonaut » 12.02.2016, 21:47

O mein Gott, es ist ja schon bald soweit: am 21.02.2016 findet die Neumünster O-CTF zum Boxberg mit Marathon statt.

Genau, erstmals auch in NMS entgegen meiner persönlichen Vorliebe mit dem O vorweg. Wir, das veranstaltende Radsport Team Neumünster, werden erneut Guides auf allen Streckenlängen auf die Piste schicken. Das O soll für zusätzliche Guides aus den Reihen der Teilnehmer und für Entspannung bei allen Beteiligten sorgen.

Wir haben den Marathon nachgemeldet. Er taucht deswegen nicht überall auf. Geplanter Start für den Marathon ist um 08:00. Nach einer "Einführungsrunde" über 30 km rollen wir rechtzeitig zum CTF-Start (54 km und 76 km) um 10:00 zurück auf den Hof der IKS. Hier gibt es auch eine erste Marathon-Verpflegung.

Bitte nutzt nicht den Track der Vorjahre! Der führt über eine zur Zeit nicht existierende Brücke über die A7. Der neue Track ist entsprechend etwas länger. Nachdem die Voranmelder den Track automatisch per Mail erhalten haben, wollen wir ihn am 20.02. auch auf der Vereinshomepage zur Verfügung stellen.

Alle Infos und Link zu Dreckschleuders Meldeportal Cycle-Regman für erbetene Voranmeldung siehe

http://www.rt-neumuenster.de/ctf/57-26- ... Cnster-ctf
Zuletzt geändert von kocmonaut am 22.02.2016, 07:26, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 13.02.2016, 00:27

So war das 2015:

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=9080

Leider werd ich auch 2016 nicht dabei sein. Zeitgleich gibt es die CTF-Premiere in Lüneburg, die für mich als einer von Hamburgs "Ossis" auch noch ein paar wenige km näher zu mir liegt.

Euch und uns viel Spaß!
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Dreckschleuder
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1008
Registriert: 17.09.2008, 16:07
Wohnort: Aue-Land

Beitragvon Dreckschleuder » 16.02.2016, 09:42

Die Voranmeldung für diese O-CTF ist noch bis Freitag Abend offen.

Die Voranmeldung wird dringend erbeten, damit das Orga-Team planen kann.

Zur Voranmeldung

Zur Teilnehmerliste

Du gibst in Deiner Anmeldung an, welche Streckenlänge Du bevorzugst und wie Du Dein Tempo (in leichtem ebenem Gelände) einschätzt. Diese Informationen, ausgewertet über alle Teilnehmer, bilden die Basis für die Gruppeneinteilung.

Zusätzlich gibst Du an, ob Du ein Navi hast, Navi-geländeerfahren oder Navi-geländeunerfahren bist.

Als GPS-geländeerfahrener Fahrer wirst Du am Veranstaltungsmorgen gefragt, ob Du in einer Kleinstgruppe navigieren würdest.

Selbst als Navigator bestimmst Du in Deiner Kleinstgruppe das Tempo, und idealerweise hast Du weitere Fahrer mit Navi dabei, so daß ihr als Team auf die Strecke achten könnt.
Freude am Radfahren!
Benutzeravatar
Orakel
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 89
Registriert: 12.08.2013, 16:34
Wohnort: Neumünster

Beitragvon Orakel » 16.02.2016, 12:48

Ich werde den "Besenwagen" übernehmen und als Letzter starten.
Wer also Lust hat, mit mir zusammen ganz gemütlich die kurze Runde zu fahren, der ist herzlich willkommen.
Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende.
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 674
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anfahrt zur Neumünster OCTF

Beitragvon kocmonaut » 17.02.2016, 17:19

Info für diejenigen, die aus Richtung HH über die A7 anreisen:

Die A7 wird SA Abend bis SO 09:00 zwischen Bad Bramstedt und Großenaspe gesperrt sein. Wenn die A7 dann pünktlich um 09:00 wieder geöffnet wird, solltet Ihr noch 20-30 min Restfahrzeit benötigen.

Fahrt besser etwas zeitiger los und folgt der Umleitung.
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 698
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: Anfahrt zur Neumünster OCTF

Beitragvon sonja1 » 19.02.2016, 14:15

kocmonaut hat geschrieben:Info für diejenigen, die aus Richtung HH über die A7 anreisen:

Die A7 wird SA Abend bis SO 09:00 zwischen Bad Bramstedt und Großenaspe gesperrt sein. Wenn die A7 dann pünktlich um 09:00 wieder geöffnet wird, solltet Ihr noch 20-30 min Restfahrzeit benötigen.

Fahrt besser etwas zeitiger los und folgt der Umleitung.
Aus dem Hamburger Abendblatt:

"Wegen der schlechten Wetterlage wird die Autobahn 7 zwischen den Ausfahrten Bad Bramstedt und Großenaspe in Nacht zum Sonntag nun doch nicht in Richtung Norden voll gesperrt. Die Sanierungsarbeiten an der Asphaltdecke werden auf unbestimmte Zeit verschoben, wie ein Sprecher der Projektgesellschaft Via Solutions Nord am Freitag in Nützen (Kreis Segeberg) mitteilte. Ein zeitnaher neuer Termin soll schnellstmöglich bekanntgegeben werden."
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
Dreckschleuder
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1008
Registriert: 17.09.2008, 16:07
Wohnort: Aue-Land

Beitragvon Dreckschleuder » 19.02.2016, 15:36

Es sieht derzeit so aus, als würde das Wetter bis zum Sonntag Mittag in jedem Falle mitspielen!

Die kurze Runde sollte also in jedem Falle drin sein?!
Freude am Radfahren!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste