In Göttingen, da gibt es ein Steakhaus.....

Benutzeravatar
SvenK
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 82
Registriert: 16.12.2017, 13:31
Wohnort: Himmelpforten
Kontaktdaten:

In Göttingen, da gibt es ein Steakhaus.....

Beitragvon SvenK » 09.07.2018, 12:57

"In Göttingen, da gibt es ein Steakhaus.....das muss man mal probiert haben."
Und die Anreise mit dem Velo? Tja, für solche Ideen bin ich immer zu haben. so ungefähr begann die Konversation zwischen dem Besenwagenflüchtling und mir vor einiger Zeit...
So kam es das Stephan und ich uns am Samstag den 30.06.18 am frühen Morgen am Harburger Phönix-Center trafen um bei bestem Wetter die Strecke unter die Räder zu nehmen. So zum Einstand als ordentliches Mitglied im Verein mal einen längeren Ride inklusive Bericht hier im Forum.... ja nicht so verkehrt *zwinkert*


Als langsamer Touren-Fahrer war ich sofort von der Idee begeistert, nach der Teilnahme an der MSR dieses Jahr auch ohne Bedenken was die Streckenlänge betraf, aber irgendwie hab ich das Höhenprofil völlig übersehen...
So das ich nun, mit einer Woche Abstand, sagen kann : Ich brauche eindeutig mehr Training und Technik am Berg.... Neue Ziele sind ja nicht verkehrt :D

Nach der Vorplanung durch Stephan, was Hotel, Tisch im "Timberjack" (danke an Sophie für's Um-Reservieren), der Streckenplanung mittels Kommot (ging, abgesehen von Umleitungen durch Baustellen, erstaunlich gut mit der Voreinstellung Rennrad) und diese dann auf die Bike-Comp's geladen, rückte der Tag näher. Treffpunkt Harburg Phönox-Center, für beide gut mit dem HVV erreichbar, stand Rucksack packen auf dem Programm. Wechselkleidung, Duschzeug und Co waren im Starterbeutel schon in Göttingen, was nimmt man also mit?... Definitiv zu viel... aber Haben und nicht Brauchen ist ja besser als anders herum...

So ging es mit der S-Bahn morgens los....
Bild

Nachdem wir den Baustellen-Bereich um den Harburger Bahnhof verlassen hatten ging es mit leichtem Wind aus 11 Uhr immer Richtung Süden.... Über die Harburger Berge in die Lüneburger Heide hinein. Verhältnis mäßig schnell waren die ersten 100 km abgespult... Und ab und an zickte da ein Garmin herum ;-)
Bild

Bei inzwischen sehr angenehmen Temperaturen mit kühlendem Wind erreichten wir die Region Hannover
Bild

und gönnten uns eine Mittagspause, Speicher müssen ja auch mal gefüllt werden ....
Bild

Dann ging es weiter Richtung Süd...
Bild

und mit den Rucksack auf den Schultern begann das "Klettern".... nicht meine Stärke. Danke für die Tipps @Stephan, werden in den nächsten Trainingsrides integriert...
Bild

Als auf den letzten Kilometern auch noch ein wenig der Kampf gegen die Uhr begann, um die Tischreservierung noch zeitnah zu erreichen, kam es wie es kommen musste, ein Krampf bremste mich aus... also Druck vom Pedal, Cadence hoch und weiter, weiter bis es wieder ging... Danke für die Rücksicht @Stephan, die rote Laterne geht dann an mich :?
So erreichten wir das Hotel Rennschuh in Göttingen mit einer Punktlandung...
Bild

Fix etwas "Frisch" gemacht und dem Tages-Highlight entgegen.... Das "Timberjack" in Göttingen wo Stephans Tochter uns erwartete und den Tisch freihielt... Ich bin ja kein Freund von Foodporn und fotografiere mein Essen nicht, aber das Steakhaus ist eine (Rad-)Reise wert..... Hammmmmmmeeerrrr !!
Bild

Und mein Resümee zum Schluss, ich übe noch ein wenig das Klettern (höre den Harz rufen), reduziere noch die Packliste was den Rucksack angeht... Und bin immer wieder für solche Ideen zu haben Pokalhoch
Bild
Der Link zur Strecke :
https://www.komoot.de/tour/35507940?ref=wtd

Soweit erstmal von mir #RideOn
Sven
#JustRideAndHaveFun #RideOn
Alle Berichte/Meinungen meinerseits sind subjektive Eindrücke und sicherlich von Anderen anders empfunden, drum habt Nachsicht... :shock:
Wer Tipp- oder Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten :D
:Respekt:
sonja1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 521
Registriert: 30.04.2008, 17:04
Kontaktdaten:

Re: In Göttingen, da gibt es ein Steakhaus.....

Beitragvon sonja1 » 09.07.2018, 17:09

Na, ihr macht ja Sachen :shock: Und dabei werde ich schon immer komisch angeguckt, wenn ich von Fortbildungen aus Kiel oder Lübeck mit dem Rad zurück fahre ...

Kleine Anekdote am Rande: Als ich mich nach meiner letzten Fortbildung für meine Rückfahrt von Lübeck fertig machte, sprach ich kurz mit einem Kollegen der Fortbildung, der sich gerade für seine Motorradfahrt umzog. Ich meinte zu ihm, daß wir beide mit dem Zweirad fahren - er mit Motor, ich mit Muskelkraft. Dazu meinte er: "Ich fahre ja auch weiter, 60 km." Daraufhin meine kurze Antwort: "Ich fahre 69 km." ... Der Blick von ihm: unbezahlbar.
Sonja - die radelnde Anwältin

www.rechtsanwaeltin-richter.de
Benutzeravatar
SvenK
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 82
Registriert: 16.12.2017, 13:31
Wohnort: Himmelpforten
Kontaktdaten:

Re: In Göttingen, da gibt es ein Steakhaus.....

Beitragvon SvenK » 09.07.2018, 18:05

Wie ich vor 5 Jahren wieder auf das Rad gekommen bin, hab ich mir das auch nicht vorgestellt... War mitunter nach 50 km platt wie ne Flunder. Daher kann ich den Blick nachvollziehen :)
#JustRideAndHaveFun #RideOn
Alle Berichte/Meinungen meinerseits sind subjektive Eindrücke und sicherlich von Anderen anders empfunden, drum habt Nachsicht... :shock:
Wer Tipp- oder Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten :D
:Respekt:
Benutzeravatar
RSG-Arne
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 176
Registriert: 09.05.2007, 22:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: In Göttingen, da gibt es ein Steakhaus.....

Beitragvon RSG-Arne » 17.07.2018, 21:58

Das hört sich nach einer Super-Tour an, Respekt! Habt Ihr zufällig irgendwo Tracks? Ich werde demnächst auch von Hamburg nach Göttingen fahren, allerdings an zwei Tagen mit Zwischenstopp in Hildesheim.

Jedenfalls habe ich das Gefühl, nun schon zu wissen, wo die Einkehr in Göttingen stattfinden sollte.

Viele Grüße
Arne
Benutzeravatar
SvenK
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 82
Registriert: 16.12.2017, 13:31
Wohnort: Himmelpforten
Kontaktdaten:

Re: In Göttingen, da gibt es ein Steakhaus.....

Beitragvon SvenK » 19.07.2018, 09:03

Mit Komoot geplant. Ging, bis auf Umleitungen durch Baustellen echt gut.....

https://www.komoot.de/tour/35507940
#JustRideAndHaveFun #RideOn
Alle Berichte/Meinungen meinerseits sind subjektive Eindrücke und sicherlich von Anderen anders empfunden, drum habt Nachsicht... :shock:
Wer Tipp- oder Rechtschreibfehler findet, darf diese behalten :D
:Respekt:
Benutzeravatar
Besenwagenflüchtling
HFS Moderator
Beiträge: 484
Registriert: 21.08.2012, 11:55
Wohnort: Tor zur Welt

Re: In Göttingen, da gibt es ein Steakhaus.....

Beitragvon Besenwagenflüchtling » 19.07.2018, 16:32

RSG-Arne hat geschrieben:
17.07.2018, 21:58
Das hört sich nach einer Super-Tour an, Respekt! Habt Ihr zufällig irgendwo Tracks? Ich werde demnächst auch von Hamburg nach Göttingen fahren, allerdings an zwei Tagen mit Zwischenstopp in Hildesheim.

Jedenfalls habe ich das Gefühl, nun schon zu wissen, wo die Einkehr in Göttingen stattfinden sollte.

Viele Grüße
Arne
Unbedingt der Timberjacks Grill ist der Hammer

PS schicke mir bitte per PN Deine Tel wegen der HFS Flag
Wer langsam fährt hat mehr von der Strecke.

Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
2. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste