9. Blankeneser Rundtörn am 11.09.16 (Vorschau)

Benutzeravatar
RSG-Arne
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 176
Registriert: 09.05.2007, 22:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

9. Blankeneser Rundtörn am 11.09.16 (Vorschau)

Beitragvon RSG-Arne » 22.08.2016, 10:54

Der Blankeneser Rundtörn findet erstmalig im Frühherbst statt und wir sind als Veranstalter gespannt, "wie sich das so anfühlt". Jetzt beginnt die spannende Organisationsphase und wir freuen uns schon auf eine schöne Veranstaltung mit Euch. Wir stehen im guten Kontakt zur Genehmigungsbehörde und hoffen, hier bald Genaueres zu den neuen Streckenanteilen verlautbaren zu können. Auf der 115er und auf der 150er Strecke hat unser Streckenteam nämlich einige neue Varianten herausgesucht, getestet und für gut befunden. Jetzt hoffen wir, dass die Ämter und Behörden das genauso sehen. So viel sei verraten, es geht Richtung Stör/Itzehoe.

Besonders hinweisen möchten wir auf unsere Family-Tour. Die nicht rennradgeeignete Strecke ist vielleicht insbesondere für Familienmitglieder geeignet, die einmal RTF-Luft schnuppern wollen und erleben möchten, was Mann, Frau, Sohn, Tochter, etc. sonntags eigentlich so treiben. Der Start ist hier gegen freiwillige Spende möglich.

Hier nochmal alle Facts:

Startort

Autohaus Kröger
Blankeneser Chaussee 93 (Ecke Osterbrooksweg)
22869 Schenefeld bei Hamburg

Wir bieten Euch 4 reguläre RTF-Strecken über 60, 80, 115 und 155 km sowie die Family-Tour über 20 km durch den Klövensteen an.
Start der RTF ist zwischen 9 Uhr und 10.30 Uhr in kleinen Gruppen. Der Start für die 150 km-Strecke ist bis 10 Uhr geöffnet. Der Start der Family-Tour ist um 10.00 Uhr vorgesehen.

Anmeldungen sind am Veranstaltungstag ab 8 Uhr am Startort möglich. Ihr könnt um Zeit zu sparen bereits das ausgefüllte Anmeldeformular mitbringen.

Die Teilnahme an der RTF kostet für Wertungskarteninhaber (über Radsportvereine im BDR zu beziehen) 5,- Euro und für nicht in Radsportvereinen organisierte Teilnehmer 10,- Euro. Als Nachweis genügt uns ein Beleg über eine Vereinszughörigkeit im BDR. Die Teilnahme an der Family-Tour ist wie erwähnt gegen freiwillige Spende möglich. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre fahren immer kostenlos.

Ihr erhaltet eine Startnummer von uns (Wertungskartenfahrer nutzen ihre eigene Startnummer), die ihr bitte gut sichtbar hinten am Trikot befestigt. Es gibt ein Startnummernpfand in Höhe von 5,- Euro, die bei Rückgabe wieder ausgezahlt werden.

Auf der Strecke gibt es Verpflegungsdepots, an denen es Getränke und Verpflegung gibt (Bananen, Müsliriegel etc.).
Toiletten stehen am Startort und an jeder Verpflegungsstelle zur Verfügung. Umkleiden und Duschen im Racket Center Schenefeld auf der gegenüberliegenden Straßenseite am Start/Ziel möglich.

Parkplätze sind in der unmittelbaren Umgebung ausreichend vorhanden. Das Startgelände selbst ist den Radsportlern vorbehalten. Wir empfehlen aber, mit dem Rad oder der S-Bahn bis Iserbrook anzureisen.

Aufgrund der weitgehenden Verbreitung von Navigationsgeräten in Auto und Mobiltelefon wird der Anfahrtsweg per Auto zum Startort nicht mehr von der Autobahn aus ausgeschildert! Von der Autobahn A 23 aus (Anschlussstelle Halstenbek/Rellingen) ist der Beschilderung Richtung Blankenese zu folgen, von der Autobahn A 7 aus (Anschlussstelle Bahrenfeld) ist der Ausschilderung Richtung Wedel zu folgen, bis in Iserbrook nach rechts in die Schenefelder Landstraße einzubiegen ist. An dieser Kreuzung werden wir rote Hinweisschilder zum Start aufhängen.

Radfahrer finden eine Ausschilderung ab dem Bahnhof Iserbrook.

GPS-Tracks stellen wir ab Freitag Abend, dem 09.09.2016 auf unserer Webseite zur Verfügung.

Viele Grüße
Arne
Benutzeravatar
RSG-Arne
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 176
Registriert: 09.05.2007, 22:53
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 9. Blankeneser Rundtörn am 11.09.16

Beitragvon RSG-Arne » 05.09.2016, 08:01

Wer sich die neuen Strecken bereits ansehen möchte, findet diese hier: http://www.gpsies.com/mapFolder.do?id=70273

Wir bitten aber dringend darum, die Tracks, die bei der RTF selbst eingesetzt werden sollen, möglichst erst am Samstag Abend herunterzuladen oder zumindest vorher noch einmal unsere Webseite zu besuchen. Es gibt derzeit viele auch außerplanmäßige Baustellen und es kann daher sein, dass wir beim Ausschildern eine böse Überraschung erleben. Dies würden wir auf unserer Seite noch kurzfristig kommunizieren.

Es gilt die Ausschilderung, Nutzung des Tracks auf eigene Gefahr.

Zur Anreise mit dem Auto noch folgende Info: Trotz der Sperrung der A 7 am kommenden Wochenende zwischen Dreieck Nordwest und Stellingen ist die Anreise nach Schenefeld problemlos möglich:

Anreisende aus dem Norden fahren von der A 7 auf die A 23 in Richtung Pinneberg. Dann die Abfahrt Halstenbek-Rellingen abfahren und der Ausschilderung Richtung Schenefeld, dann Blankenese folgen. Es handelt sich um einen kurzen Umweg von ca. 5 Minuten – wenn überhaupt. Die Anreise aus Hamburg oder von Süden ist über die Anschlussstelle Bahrenfeld möglich. Wir empfehlen allerdings die Anreise per Rad oder S-Bahn (Linie 1, Bahnhof Iserbrook).

Wir freuen uns auf hoffentlich viele Starter – die Wetterprognose ist ja vielversprechend.


Arne
Benutzeravatar
UweK
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1103
Registriert: 15.05.2012, 11:34
Wohnort: Hamburg-Eilbek
Kontaktdaten:

Re: 9. Blankeneser Rundtörn am 11.09.16

Beitragvon UweK » 07.09.2016, 22:48

Um das hier ein wenig zu beleben, ich bin als Helfer / Anmeldung mit dabei.

Je nachdem wie das Wetter und meine Fitness am Sonntag ausfallen fahre ich entweder als Spätstarter die 80km Runde übern Kösterberg oder begleite Arne im Streckenfahrzeug.
1. Vorsitzender HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
gluecksburger
Forums-Novize
Beiträge: 1
Registriert: 07.09.2016, 23:35

Re: 9. Blankeneser Rundtörn am 11.09.16

Beitragvon gluecksburger » 08.09.2016, 23:01

Wer die Zeit hat, sollte die lange Strecke fahren! Die ist ab km 32 neu und geht dieses Jahr zum ersten Mal nach Nordwesten in die Kremper Marsch - an die Stör und etwa 25km an der Stör entlang. Von der sieht man zwar nicht recht was wegen dem Deich. Aber ihr könnt in Heiligenstedten (nördlichster Punkt) kurz auf die Klappbrücke fahren.
Erst am Ende geht es über die klassische Westrunde zurück.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1707
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Re: 9. Blankeneser Rundtörn am 11.09.16

Beitragvon Heimfelder Dirk » 11.09.2016, 06:43

Ich bin dabei ;-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste