Critical Mass Hamburg 08'15, Moorweide (Ber.,Bilder,Videos)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Critical Mass Hamburg 08'15, Moorweide (Ber.,Bilder,Videos)

Beitragvon Helmut » 29.08.2015, 10:19

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0390.JPG">

Die Fahrt mit annähernd 4.000 Leuten bei der Critical Mass Hamburg hat mich sehr beeindruckt. Kurz hinter der Reeperbahn konnte ich aus der CM ausscheren, pinkeln, etwas essen und trinken, eine rauchen und danach weitere viele Minuten lang den kaum enden wollenden Zug bestaunen. Im Juni waren es 6.000 Radler. Wie das war, fragte ich Jens von Ab auf die Straße. „Voll“, war die knappe Antwort.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0349.JPG">

Es gibt im Sommerhalbjahr nur noch wenige Plätze in Hamburg, die als „Aufmarschgebiet“ für die riesig gewordene CM geeignet sind. Um 19:00 Uhr ist immer Treff, 20-30 Minuten später Abfahrt. Ich war froh, dass meine voraussichtliche Ankunftzeit 19:10 Uhr war, um in Ruhe noch ein Bier trinken zu können. Am Vormittag hatte ich auf dem Telefon gelesen, dass Treff an der Torotobrücke sei. Da aber stand der Zirkus Roncalli und nur ein Radfahrer, der die CM nicht kannte. Harterbrocken gab mit telefonisch den um 14:30 Uhr von mir unbemerkt in Moorweide geänderten Startort durch, wo ich um 19:30 ankam. Für ein Bier hatte ich nicht mehr die Ruhe, aber es dauert lange Zeit, bis alle Leute sich einreihen konnten. Logisch, denn immer wenn die Ampel für die Leute vorn rot zeigt, stockt der ganze Zug. Es dauert, bis der seine um die zwei Kilometer Länge erreicht hat, um alle 4.000 Leute aufzunehmen. Es ist unmöglich diese Dimensionen in nur einem Bild festzuhalten.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0418.JPG">

Mich freut es immer, wenn ich Leute aus der Radsportszene auf der CM sehe, weil Radsportler immer auch Alltagsradfahrer sind, zumindest wenn sie sich im Training im Straßenverkehr bewegen. Molli von der RG Uni hatte zunehmend Spaß mit einem vercorkten Autofahrer, je intensiver der hupte. In der ersten Stunde erlebte ich einige Autofahrer, die sehr hitzig auf die CM reagierten. Die CM’ler setzten auf Deeskalation. Je heißer die Leute einem entgegen treten, umso gelassener muss man reagieren.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0388.JPG">

Piratehäuptling und CM-Ersttäter Ron und seine Leute fühlten sich ebenfalls wohl inmitten des bunten Umzugs. Er hat versprochen im Oktober wieder dabei zu sein.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0394.JPG">

Auf der CM sieht immer eine enorme Vielfalt an Rädern. Sehr unterschiedliche Konzepte gibt e bei den Lastenrädern. Das Konzept und die Ästhetik des xyz Cargo Bike, das Aussieht als ob es aus Bausteinen für große Kinder zusammengestellt wäre, begeistern mich. Das ist kein Spielzeug! Gebaut wird es in Hamburg zu einem fairen Preis.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0462.JPG">

Die Polizei war mit einem ob der Größe der CM relativ kleinen Aufgebot dabei (Schlussfahrzeuge und Weiße Mäuse im Tross mitschwimmend), agierte unauffällig und effektiv. Dafür gibt es von mir wieder ein dickes Dankeschön!

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0432.JPG">

Sicher fühlte ich mich auch dank der vielen Corker, ohne die immer wieder Fahrzeuge in den Pulk hinein gelangen würden, was für alle Beteiligte nicht gut wäre. Corker ist, wer spontan Lust dazu hat, diese Aufgabe zu übernehmen. Allen, die dies taten, danke ich ebenfalls. Auch hier gilt, gemeinsam geht es besser.

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0410.JPG">

Nicht gefallen hat mir das relativ hohe Tempo vorn im Zug, dass viele Leute nicht halten konnten oder mochten, was die CM nicht nur in die Länge zog, sondern auch viele Löcher reißen ließ. Anders als ich es von meinen letzten CM-Teilnahmen kannte, fuhr vorn kein Pulk von gestandenen CM'lern, die wissen, was sie tun, sondern viele vereinzelte Leute, die teils nach jeder Rotphase nach vorn sprinteten. Etwas weniger Tempo, dafür weniger Strecke und ab und zu vorn einfach mal eine Grünphase stehen bleiben, um alle aufschließen zu lassen, hätte ich gut gefunden.

Hier kommen meine

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... x.html">95 Bilder von der Critical Mass Hamburg</a>.
Zuletzt geändert von Helmut am 30.08.2015, 22:39, insgesamt 3-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 30.08.2015, 02:12

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0395.JPG">

So, nun gibt's hier oben auch mehr Text zu einigen Bildern, zudem ein von Ron aufgenommenes Video, das auch unser Zusammentreffen zeigt.

https://www.youtube.com/watch?v=QiYh3oO ... e=youtu.be
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 30.08.2015, 22:29

Aber hallo! Richtig coole Bilder. Danke dafür. Fängt die Atmo sehr gut ein.

Mir ging es ähnlich: Von der Spitze bis zum Ende rollte die CM gefühlt eine halbe Stunde an mir vorbei. IMPOSANT!!!

<IMG src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... G_0359.JPG">
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 30.08.2015, 22:48

Harterbrocken hat geschrieben:Aber hallo! Richtig coole Bilder. Danke dafür. Fängt die Atmo sehr gut ein.
Das mir - aus berufenem Munde... :Anbeten:

Bessere Bilder erzielt man, wenn man eine aufwendigere Ausrüstung mit sich führt und zum Fotografieren anhält. Aber das sind dann halt andere Motive, die sich daraus ergeben. Und ein gutes Auge ist durch nichts zu ersetzen. Frank Key hat eines.

https://drive.google.com/folderview?id= ... sp=sharing

Und hier noch zwei sehenswerte Videos. Vor allem das Zweite lässt die Dimensionen der CM erahnen.

https://www.youtube.com/watch?v=gJ9Vr7- ... e=youtu.be

https://www.youtube.com/watch?v=oe1CIfh6uyw
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
VeloC
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 429
Registriert: 05.10.2010, 13:55
Wohnort: Duisburg

Beitragvon VeloC » 31.08.2015, 18:16

Die Dimensionen in HH erschlagen einen! Bei uns gelten 142 Teilnehmer schon als gigantische Masse:

Wie Fahrradfahrer sich ihr Recht auf der Straße erkämpfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste