Zeitfahren Hamburg-Berlin '15, Altengamme (Vorschau)

Benutzeravatar
Dreckschleuder
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1008
Registriert: 17.09.2008, 16:07
Wohnort: Aue-Land

Zeitfahren Hamburg-Berlin '15, Altengamme (Vorschau)

Beitragvon Dreckschleuder » 06.08.2015, 10:12

Das Zeitfahren Hamburg-Berlin vom Audax Club Schleswig-Holstein findet dieses Jahr am 10. Oktober statt. Die Anmeldung ist inzwischen geöffnet: http://audaxclub-sh.de/node/650.

Und schon nach wenigen Tagen ist die Teilnehmerliste verdammt gut gefüllt.

Gestartet werden kann alleine oder im Team von zwei bis fünf Fahrerinnen und Fahrern. Mehr Informationen finden sich unter:

http://audaxclub-sh.de/node/645

Klar ist wieder gutes Wetter und Wind aus West-Nordwest bestellt!
Freude am Radfahren!
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 934
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 06.08.2015, 21:29

Wer gerne im HFS Team mitfahren will, ist herzlich willkommen. Bisher sind wir 3 Fahrer. In der Starterliste steht alles wer mitfährt und wann.

;-)
Benutzeravatar
Duve
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 125
Registriert: 22.08.2012, 11:57
Wohnort: Hamburg Duvenstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon Duve » 18.08.2015, 12:07

Wenn ich es richtig sehe, ist die Anmeldung abgeschlossen. :sad:
Benutzeravatar
Twobeers
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 236
Registriert: 13.12.2010, 07:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Twobeers » 09.10.2015, 11:30

Wegen zeitlicher Engpässe können wir nicht schon heute nach Hamburg. Dafür steigen wir Samstag 11:00 in Wittenberge mit ins Geschehen ein.

Twobeers
ESK
Benutzeravatar
Dreckschleuder
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1008
Registriert: 17.09.2008, 16:07
Wohnort: Aue-Land

Beitragvon Dreckschleuder » 09.10.2015, 12:37

Twobeers hat geschrieben:Wegen zeitlicher Engpässe können wir nicht schon heute nach Hamburg. Dafür steigen wir Samstag 11:00 in Wittenberge mit ins Geschehen ein.
Wer soll das denn als ganzes verstehen?

Ihr fahrt also als Begleiter/Außer Konkurrenz ab Witternberge mit?
Freude am Radfahren!
Benutzeravatar
Twobeers
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 236
Registriert: 13.12.2010, 07:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Twobeers » 09.10.2015, 13:13

Selbstverständlich außer Konkurrenz. Und ohne Zeitnahme. Wir fahren einfach von Wittenberge nach Berlin und vielleicht treffen wir nette Leute, die wir aus den letzten Jahren kennen. Darüber und auf einen entspannten Tag auf dem Rad freue ich mich. Und vielleicht ein gemeinsames Bier danach.

Fährt die Dreckschleuder auch?

twobeers
ESK
Benutzeravatar
Dreckschleuder
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1008
Registriert: 17.09.2008, 16:07
Wohnort: Aue-Land

Beitragvon Dreckschleuder » 09.10.2015, 13:26

Twobeers hat geschrieben:Fährt die Dreckschleuder auch?
Klares Jein. Beim Audax Club sind helfende Hände immer willkommen, so auch meine.

Ich helfe erst morgens am Start, fahre mit dem Auto (und Fahrrad auf dem Dach) weiter nach Dömitz, um dort zur Zeit des größten Ansturms zu unterstützen.

Dann werde ich einer derjenigen sein, die auf der Strecke unterwegs sind und sicherstellen, dass die Regeln (auch Verkehrsregeln) eingehalten werden.

Zwischen Nauen und Berlin werde ich dann die B5 (und hoffentlich nur die) vom Fahrrad aus bewundern.

Tatsächlich hoffe ich, dass es weder Zeitstrafen noch Disqualifikationen geben wird...

Und spätestens im Ziel werden wir uns dann vielleicht auch sehen.

Aber ganz ehrlich: Es tut auch schon ein wenig weh, bei dieser Langstrecke nicht normaler Fahrer sein zu können, wenn so viele bekannten Gesichter fahren.
Freude am Radfahren!
Benutzeravatar
Twobeers
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 236
Registriert: 13.12.2010, 07:42
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Twobeers » 09.10.2015, 13:38

Dreckschleuder hat geschrieben: Es tut auch schon ein wenig weh, bei dieser Langstrecke nicht normaler Fahrer sein zu können, wenn so viele bekannten Gesichter fahren.
Noch schlimmer ist die Fahrt auf der B5. Da würde ich statt über Wustermark lieber über Brieselang fahren. Sind 2 km mehr, aber Du fährst ja nicht die volle Strecke...Bis morgen!

Twobeers
ESK
Benutzeravatar
Dreckschleuder
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1008
Registriert: 17.09.2008, 16:07
Wohnort: Aue-Land

Beitragvon Dreckschleuder » 09.10.2015, 14:01

Was tut man als TN nicht alles für eine gute Zeit...

Da sind rote Ampeln wie an der Tanke Hohnstorf, vor Wittenberge, Havelberg, ... oder Einkaufszonen wie die in Perleberg einfach nur lästige Zeitkiller.

Und in der Vergangenheit sind die schnellen Teams halt auch auf der B5 Kraftfahrtstraße gefahren.

Man ist halt schneller...

Nur kann das Verhalten solcher Teilnehmer/Teams auch für uns als Veranstalter Folgen haben.
Freude am Radfahren!
Deichfahrer
Danish Dynamite
Beiträge: 934
Registriert: 11.07.2011, 16:18

Beitragvon Deichfahrer » 09.10.2015, 18:21

Ich freu mich auf diese Tour, Wetter soll auch wieder besser werden.

Ob ich an der B5 auf Radweg über Wustermark oder Falkensee fahre, wird die Entscheidung in Nauen fallen. Mir kommt es nicht auf die Zeit an, sondern das Ziel erreichen - ist viel wichtiger als schöner Abschluss 2015.

;-)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste