RTF-P HH-Geesthacht-HH '15, HH-Sinstorf (Bericht+Bilder)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

RTF-P HH-Geesthacht-HH '15, HH-Sinstorf (Bericht+Bilder)

Beitragvon Helmut » 23.03.2015, 02:16

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20072.JPG">

<b>RTF-Permanente Hamburg-Geesthacht-Hamburg
Sonniger Start der RTF-P-Serie</b>


Rund 45 (letztes Jahr 40) Leute fuhren die RTF-Permanente Hamburg-Geesthacht-Hamburg der Harburger RG ab. Es war die erste von vier aufeinander folgend abgefahren Permanenten. Sonnenschein sorgte für Postkartenmotive vor allem an der Elbe.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20084.JPG">

Wir fuhren in zwei Tempi-Gruppen. Eine kleine Gruppe von ca. zehn Leuten fuhr schneller vorweg, die Genußradler in einer großen Gruppe kurz danach ab.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20030.JPG">

Auf den ersten Blick dachte ich bei einem blau-schwarzen Rennrad mit Hecktasche an ein Polizei-Rennrad. „Keine Sorge“, entgegnete dessen Fahren auf meine Nachfrage. Ich hatte keine. Wenn man mit 35 Leuten im Pulk auf den Straßen unterwegs ist, kann man die Polizei manchmal gut gebrauchen, z. B. wenn PKW-Fahrer meinen, einen ca. 50 Meter langen Tross gefährlich überholen zu müssen. Einer musste sein KFZ wegen Gegenverkehr vollständig zum Stehen bringen, war immerhin so nett, uns nicht abzuräumen, um seinem Kontrahenten auszuweichen. Ein anderer drängte sich hinein.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20104.JPG">

Gegenüber meiner letzten Teilnahme wurde die Strecke geändert. Auf der Rückfahrt ging es weiter ins Elbhinterland auf wunderbaren Wirtschaftswegen, die weitgehend auch Teil RTF des RV Altona vor den Cyclassics sind, wie mir Heimfelder Dirk erzählte. Er kennt sich dort bestens aus, weil er nach der RTF in einer mehrstündigen Aktion abschilderte. Das geht dort nur mit dem Rad.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20125.JPG">

Kontrollpunkt dieser Permanente ist der McDonald in Geesthacht. Man muss diese Kette nicht mögen, aber dort war für alles gesorgt.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20109.JPG">

Es war kühl, aber nie kalt. Gut war auch, dass wir mit dem Wind aus Hamburg raus und wieder rein fuhren.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20141.JPG">

Letzte Woche beim Frühjahrs-Brevet hatte meine Muskulatur ab km 100 noch geschwächelt, aber ich fühlte sie dabei auch erstarken. So waren mir die 80 km RTF-P zu wenig und ich fuhr mit dem Rad zum Start, kam so auf insgesamt ca. 130 km.

Meine Experimente mit verschiedenen Apps zeigten wieder durchwachsene Ergebnisse. Google Apps fand den Weg zum Loop nicht (Radschnellstraße zwischen Harburg und der Peute), schickte mich dran vorbei. BikeCityGuide führte mich auf dem Rückweg darauf, aber in Hamburg auf schaurige Straßen mit Kopfsteinpflaster ohne richtigen Radweg. Das Routing mit Scout werde ich weiter untersuchen. Scout und Strava kollabierten, als das Handy wegen schwachen Akku die Internetverbindung kappte.

Auf der Rückfahrt fotografierte ich den Loop. Zufällig kam Eric vorbei und mit auf’s Bild. Eric hatte ebenfalls die Permanente gefahren, wollte wie ich nicht unter 100 km Heim kehren.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20156.JPG">

Wir schnackten angeregt, wobei mir ein Satz von ihm in die Glieder fuhr. In der Szene, in der er sich bewegt, fragt man sich, wie lange das der Helmut mit seinen Fahrradsachen denn wohl noch machen würde. Überspitzt gesagt sieht man mich schon demnächst Helmuts-Rollator-Seiten betreibend. Liebe Leute, so weit bin ich noch lange nicht. Ich hoffe – und vermute – dass ich noch viele Jahre mitten aus der Szene als Teil derer werde berichten können. Und: HFS lebt schon lange nicht mehr allein von meinen Berichten. Ich kann nicht überall sein. HFS ist auch, was die Szene und ihre Protagonisten daraus machen.

Hier kommen meine

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... index.html">>>> 118 Bilder von der RTF-Permanente Hamburg-Geesthacht-Hamburg <<<</a>.

Zu allen Infos über die demnächst noch folgenden RTF-Permanenten der Harburger RG gelangst Du hier:

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=9046
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
tomaselli67
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 41
Registriert: 10.09.2013, 19:34
Wohnort: Dassendorf
Kontaktdaten:

RTF-P HH-Geesthacht-HH '15

Beitragvon tomaselli67 » 23.03.2015, 12:59

Hallo,

schön wars, deutlich schöner auch dank des besseren Wetters als letztes Jahr.

Vielen Dank an alle Mitstreiter der zweiten Gruppe, die nach meiner kleinen Panne so schön auf mich gewartet haben!!

Ich hoffe, wir sehen uns Sonntag wieder.

Thomas
Blues81
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 43
Registriert: 20.02.2007, 19:18
Wohnort: Fleestedt
Kontaktdaten:

Beitragvon Blues81 » 23.03.2015, 14:48

Hallo,

hat jemand einen Track aufgezeichnet und könnte den online stellen? Vor allem der Rückweg durch das Hinterland sieht interessant aus. Danke.

Gruß
der Blues
http://sport-blog-hamburg.blogspot.com/
Radsport, Eishockey, sonstiger Sport, Politik, Gesellschaft,...
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1721
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Re: RTF-P HH-Geesthacht-HH '15, HH-Sinstorf (Bericht+Bilder)

Beitragvon Heimfelder Dirk » 23.03.2015, 14:50

Helmut hat geschrieben:Überspitzt gesagt sieht man mich schon demnächst Helmuts-Rollator-Seiten betreibend. Liebe Leute, so weit bin ich noch lange nicht. Ich hoffe – und vermute – dass ich noch viele Jahre mitten aus der Szene als Teil derer werde berichten können.
Sind solche Gerüchte eventuell der Tatsache geschuldet, dass du zeitweise ein enormes Interesse an motorgetriebenen Zwierädern an den Tag legst? :Weissnicht:
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: RTF-P HH-Geesthacht-HH '15, HH-Sinstorf (Bericht+Bilder)

Beitragvon Helmut » 23.03.2015, 22:45

Heimfelder Dirk hat geschrieben:
Helmut hat geschrieben:Überspitzt gesagt sieht man mich schon demnächst Helmuts-Rollator-Seiten betreibend. Liebe Leute, so weit bin ich noch lange nicht. Ich hoffe – und vermute – dass ich noch viele Jahre mitten aus der Szene als Teil derer werde berichten können.
Sind solche Gerüchte eventuell der Tatsache geschuldet, dass du zeitweise ein enormes Interesse an motorgetriebenen Zweirädern an den Tag legst? :Weissnicht:
Die Pedelecs, die ich zur Probe gefahren habe, sind nichts für altersschwache Radler, erfordern Geschick und Reaktionsvermögen, bringen auch junge Leute schneller von A nach B. :cool:

Meine Frau meint, ich sollte besser mehr auf das regelmäßige Auftragen meiner Antifaltencreme achten. :)
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Blueberry
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 107
Registriert: 26.04.2010, 09:36

Re: RTF-P HH-Geesthacht-HH '15, HH-Sinstorf (Bericht+Bilder)

Beitragvon Blueberry » 25.03.2015, 18:12

Helmut hat geschrieben:
Heimfelder Dirk hat geschrieben:
Helmut hat geschrieben:Überspitzt gesagt sieht man mich schon demnächst Helmuts-Rollator-Seiten betreibend. Liebe Leute, so weit bin ich noch lange nicht. Ich hoffe – und vermute – dass ich noch viele Jahre mitten aus der Szene als Teil derer werde berichten können.
Sind solche Gerüchte eventuell der Tatsache geschuldet, dass du zeitweise ein enormes Interesse an motorgetriebenen Zweirädern an den Tag legst? :Weissnicht:
Die Pedelecs, die ich zur Probe gefahren habe, sind nichts für altersschwache Radler, erfordern Geschick und Reaktionsvermögen, bringen auch junge Leute schneller von A nach B. :cool:

Meine Frau meint, ich sollte besser mehr auf das regelmäßige Auftragen meiner Antifaltencreme achten. :)
Ok, das mit der Faltencreme mag ja sein, schliesslich sieht sie dich ja auch morgens nach dem Aufstehen ... aber ehrlich, wer von uns sieht da schon fit aus. Ansonsten habe ich bei Dir nicht das Gefühl, dass du beim Radfahren schwächelst und irgendwann Stützräder oder elektrische Hilfe brauchst! :)
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Re: RTF-P HH-Geesthacht-HH '15, HH-Sinstorf (Bericht+Bilder)

Beitragvon Helmut » 25.03.2015, 23:00

Blueberry hat geschrieben:Ansonsten habe ich bei Dir nicht das Gefühl, dass du beim Radfahren schwächelst und irgendwann Stützräder oder elektrische Hilfe brauchst! :)
Danke, das baut mich auf. Ich ehrlich gesagt im Moment auch nicht. Mag sein, dass ich in zehn Jahren anders darüber denke.

Bis dahin werden die elektrischen Hilfe sicherlich noch weit besser als heute sein. Ich kann mit gut vorstellen, als Siebzigjähriger mit einem Renn-Pedelec z. B. RTF zu fahren. Es möge sich jetzt bitte niemand darüber aufregen, bis dahin ist es ja noch lange Zeit hin und dann wird z. B. der Anblick eines MTB-Pedelecs in den HaBes etwas völlig normales sein. :cool:
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 26.03.2015, 01:05

Blues81 hat geschrieben:hat jemand einen Track aufgezeichnet und könnte den online stellen? Vor allem der Rückweg durch das Hinterland sieht interessant aus.
Sie haben Post...
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Blues81
C-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 43
Registriert: 20.02.2007, 19:18
Wohnort: Fleestedt
Kontaktdaten:

Beitragvon Blues81 » 26.03.2015, 07:58

Helmut hat geschrieben:
Blues81 hat geschrieben:hat jemand einen Track aufgezeichnet und könnte den online stellen? Vor allem der Rückweg durch das Hinterland sieht interessant aus.
Sie haben Post...
Also hier im Forum in meinem Postfach ist nichts und zuhause war heute noch kein Briefträger. Zweiter Versuch wäre nett. Danke!
http://sport-blog-hamburg.blogspot.com/
Radsport, Eishockey, sonstiger Sport, Politik, Gesellschaft,...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste