Kuchenpokal '14, Altengamme (Vorschau)

Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1285
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Kuchenpokal '14, Altengamme (Vorschau)

Beitragvon Ötzy » 04.08.2014, 22:07

Beim Datum ist man sich wohl noch nicht sicher, aber ich denke es wird der Sonntag werden!?

http://www.audaxclub-sh.de/node/577

Habe ich letztes Jahr verpasst. Das soll dieses Jahr nicht passieren!
Benutzeravatar
Speedmanager
noch tiefer gelegt
Beiträge: 436
Registriert: 24.10.2010, 21:36
Wohnort: Schneverdingen

Beitragvon Speedmanager » 04.08.2014, 22:26

Moooment, mein Bester.

Vorher gilt es aber noch, HH-B zu fahren!
Benutzeravatar
Duve
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 125
Registriert: 22.08.2012, 11:57
Wohnort: Hamburg Duvenstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon Duve » 04.08.2014, 22:36

Speedmanager hat geschrieben:Vorher gilt es aber noch, HH-B zu fahren!
Gibts da auch Kuchen ?????

appetithaben
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 04.08.2014, 23:03

Ötzy hat geschrieben:Beim Datum ist man sich wohl noch nicht sicher, aber ich denke es wird der Sonntag werden!?

http://www.audaxclub-sh.de/node/577
Kuchenpokal ist immer an einem Samstag, also am 25.10.
Duve hat geschrieben:
Speedmanager hat geschrieben:Vorher gilt es aber noch, HH-B zu fahren!
Gibts da auch Kuchen ?????
Ja, weil es aber eine Selbstversorgertour ist (von dem einen Depot mal abgesehen), musst Du den selbst mitbringen oder unterwegs kaufen.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Knud
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 950
Registriert: 09.06.2013, 22:44
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Knud » 04.08.2014, 23:35

Speedmanager hat geschrieben:Moooment, mein Bester.

Vorher gilt es aber noch, HH-B zu fahren!
Wird man nur für den Kuchenpokal zugelassen, wenn man HHB durchgestanden hat?
verwirrt

Knud
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 04.08.2014, 23:45

Knud hat geschrieben:Wird man nur für den Kuchenpokal zugelassen, wenn man HHB durchgestanden hat?
So hart geht man in der Szene nicht miteinander um. Es ist halt der gleiche Veranstalter aus dessen Dunstkreis ein großer Teil der Teilnehmer stammt. Da mag für den ein oder anderen für beide Veranstaltungen "Präsenzpflicht" gelten, aber das ist nicht ernst gemeint. Man freut sich halt, wenn man seine Leute um sich weiß. Bei Menschen wie Du und ich keimt beim Veranstalter sicherlich schon Freude auf, wenn man Dich bzw. mich bei der ein oder anderen Veranstaltung wird begrüßen können.

Klingt vielleicht etwas zu pathetisch, dabei trifft man dort einfach nur nette Leute, die völlig normal sind, mal abgesehen davon, dass das Gros von denen nen Radsportknall hat, aber wer hier hat das nicht?
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Janibal
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 975
Registriert: 01.12.2008, 14:07
Wohnort: Bad Sooden Allendorf

Beitragvon Janibal » 05.08.2014, 01:31

wer HH-B fährt, weiss wo der Kuchen steht. Ganz klarer Vorteil.
St. Jan
Benutzeravatar
Speedmanager
noch tiefer gelegt
Beiträge: 436
Registriert: 24.10.2010, 21:36
Wohnort: Schneverdingen

Beitragvon Speedmanager » 05.08.2014, 21:36

Duve hat geschrieben:Gibts da auch Kuchen ?????
Letztes Mal ja - wenn man rechtzeitig da war. ;)
Knud hat geschrieben:Wird man nur für den Kuchenpokal zugelassen, wenn man HHB durchgestanden hat?
verwirrt
War nur ein dezenter Hinweis, die Anmeldung nicht zu verpennen. ;)
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1285
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 24.10.2014, 21:26

Den Kuchen nicht vergessen !!!
:wink:

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste