RTF/Radmarathon RG Hamburg-Tour '14, Volksdorf (Ber.+Bilder)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

RTF/Radmarathon RG Hamburg-Tour '14, Volksdorf (Ber.+Bilder)

Beitragvon Helmut » 29.06.2014, 12:18

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... r%2030.JPG">

<b>RTF und Radmarathon RG Hamburg-Tour
Die richtige Veranstaltung am falschen Tag</b>


Auf Wunsch des RV Trave hatte die RG Hamburg ihren Veranstaltungstermin getauscht und griff voll daneben. Hatten wir letzten Sonntag noch Dauersonnenschein, nervte heute Dauerregen. Nur ca. hundert Radmarathonis und 150 RTF’ler gaben sich die Ehre, wo bei schönem Wetter insgesamt an die tausend zu erwarten gewesen wären. Deprimiert vom zu langen Blick auf das Regenradar, erschien ich dort nur zum Fotografieren, wo Harald Lerche die auf den Gruppenstart Wartenden in einem Block starten lassen konnte.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... r%2028.JPG">

Die Mädels am Buffet waren guter Laune, auch weil man den überschüssigen Kuchen und die Würste einfrieren und schon am kommenden Mittwoch auf der Radrennbahn wieder auftischen kann.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... r%2014.JPG">

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... r%2004.JPG">

Schwieriger wird das mit den riesigen Mengen und Brot und mehr.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... r%2070.JPG">

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... r%2068.JPG">

Dabei wirkte der Regen auf mich gar nicht so schlimm, wobei zumeist das hochgeschleuderte Wasser nerviger ist und ich sah wie Dreckschleuder sich zwei Mal hintereinander die Handschuhe auswrang, ohne sie dabei auszuziehen.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... r%2080.JPG">

Dass ich nicht mit dem Rad fuhr, hat auch was Gutes. Noch nie gab es so schnell so viele von einer Radsportveranstaltung. Hier kommen meine

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... index.html">>>> 64 Bilder von der RTF und Radmarathon RG Hamburg-Tour <<<</a>.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Molli
B-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 61
Registriert: 21.04.2010, 17:20
Wohnort: Hamburg Eidelstedt

Regen na und!

Beitragvon Molli » 29.06.2014, 15:08

Es war heute eine wunderbare RTF. Kein Wind, im Gegensatz zu letzter Woche in Norderstedt, auch die Temperaturen waren im angenehmen Bereich. Es waren kaum Autos auf den Straßen und die Verpflegung war mehr als ausreichend, es waren zahlreiche Helfer vor Ort, die auch Zeit für einen Plausch hatten.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... r%2057.JPG">

Auf der Strecke traf man motivierte Radler, die Spaß am Fahren hatten und zum Abschluss gab es lecker Wurst mit nem Bier, was man in der Sonne genießen konnte. Und der Clou bei der Veranstaltung war, dass man ausgiebig, bis ca. 12 Uhr, unterwegs kostenlos Duschen konnte. Warum nur haben dieses tolle Event so viele verpasst?

Vielen Dank an die Helfer, die trotz des Wetters freundlich und mit Spaß ihre Arbeit getan haben und Respekt vor denen, die gefahren sind. Es hat Spaß gemacht. :D

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... r%2002.JPG">

Bis nächstes Jahr bei Sonnenschein. :wink:
Auch die Dicken kommen über den Berg
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1711
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 29.06.2014, 19:48

Der Regen war recht harmlos, kalt war es nicht und auch nicht windig. Bis K1 in ner Gruppe mitgerollt, die restlichen 175km habe ich allein genossen. Nachmittags schien die Sonne bei 20°, also allerbeste Bedingungen.

Ausschilderung und Verpflegung waren perfekt :OK: .

Herzlichen Dank der RG Hamburg und allen Helfern ;-)
Ötzy
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1225
Registriert: 21.06.2010, 20:52
Wohnort: 22946

Beitragvon Ötzy » 29.06.2014, 20:25

Danke an die (trotzdem) gut gelaunten Ausrichter/Helfer der RTF!

Es war Nass aber nie wirklich ungemütlich. Im Gegenteil, zusammen mit Jörn (und tw. Stauder Volker) sind wir die Strecke absolut gemütlich abgefahren und hatten ein paar kurzweilige Stunden auf ausgesucht schönen Teilstrecken.

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... r%2017.JPG">

Die vielen Kinder und Jugendlichen in den umgebenden Fußballvereinen sind übrigens nicht wegen des Regens zu Hause geblieben und kickten fleissig im lauwarmen Sommerregen. :Unentschlossen:

Die RG Hamburg ist am Mittwoch schon wieder auf der Radrennbahn in Stellingen aktiv. Gegen eine kleine Spende bekommt ihr nicht nur tollen Sport und und ein regensicheres Zelt geboten, sondern sicherlich noch ein gutes Stück Kuchen. Schaut doch mal rein!
axiom 1
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 598
Registriert: 08.08.2011, 22:17
Wohnort: 22359 HH

Beitragvon axiom 1 » 29.06.2014, 21:36

War das einsam heute. Rund 200 Fahrer (ca. 80 Marathonis und ca. 120 weitere Fahrer) auf den Tag und die Straßen verteilt, ist fast wie normales Fahren und man trifft unterwegs jemanden, zumindest wenn man so spät wie ich losfuhr ...

Dank an die relaxten Einsatzkräfte, die sich ziemlich gelangweilt haben dürften.
Gründungsmitglied Cyclocross Hamburg e.V.
www.cyclocross-hamburg.de
www.cyclocross-land.de
Mitgründer HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten e.V.
Benutzeravatar
BikeFuchs
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 113
Registriert: 18.10.2012, 12:47
Wohnort: HH-Ohlstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon BikeFuchs » 29.06.2014, 22:19

...fing denn schon in Ohlstedt mit recht starkem Regen an, sodass ich umdrehte und noch eine lange Regenhose mitnahm. Die war auch von Nöten... Da wir recht spät dran waren, fuhren wir die gesamte Strecke als Duett - alle waren schon weg, im Gegensatz zu letztem Jahr. Nun hatte ich meinen wasserdichten Schuhüberzug zuhause gelassen. Ich behalf mich in alter Manier mit zwei Plasticktüten, die aber nur bis zum ersten Verpflegungspunkt hielten. Aber das Wetter sah nach Besserung aus - was ein Trugschhluss war: ein plötzlich auftretener Sturzregen, den wir nicht abwettern konnten, durchnäßte die Rennschuhe entgültig.

Die neue Streckenführung war sehr schön mit unbekannten Ecken. Danke an die Ausrichter für die gute Laune, Catering. Bis zum nächsten Jahr.

p.
Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos...
Benutzeravatar
kocmonaut
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 621
Registriert: 06.11.2012, 21:50
Wohnort: Schleswig-Holstein

Bilder vom Marathon

Beitragvon kocmonaut » 29.06.2014, 22:43

bei diesen Bedingungen starte ich für SLADI: SLechtwetterAntiDiskriminierungsInitiative

Auch schlechtes Wetter ist Wetter, hat ein Anrecht auf gebührende Anerkennung. Also rauf aufs Rad und los:

<a href="https://www.flickr.com/photos/39865348@N06/14535454254" title="P1030219 by MacBady, on Flickr"><img src="https://farm6.staticflickr.com/5277/145 ... d948e2.jpg" width="500" height="375" alt="P1030219"></a>

<a href="https://www.flickr.com/photos/39865348@N06/14350299430" title="P1030230 by MacBady, on Flickr"><img src="https://farm6.staticflickr.com/5539/143 ... 69a4d2.jpg" width="500" height="375" alt="P1030230"></a>

Siehste - geht doch. Sogar mit einem Lächeln!

<a href="https://www.flickr.com/photos/39865348@N06/14350366648" title="P1030234 by MacBady, on Flickr"><img src="https://farm3.staticflickr.com/2923/143 ... 8ac114.jpg" width="500" height="375" alt="P1030234"></a>

Das passiert bei Schlechtwetter leider häufiger. Macht aber auch nix.

<a href="https://www.flickr.com/photos/39865348@N06/14533560121" title="P1030261 by MacBady, on Flickr"><img src="https://farm3.staticflickr.com/2922/145 ... 0e3c70.jpg" width="500" height="375" alt="P1030261"></a>

Später wird es doch noch trocken. A vom RV Schleswig muss nächste Woche pausieren/organisieren. Also heute noch mal km schrubben.

<a href="https://www.flickr.com/photos/39865348@N06/14536938315" title="P1030274 by MacBady, on Flickr"><img src="https://farm4.staticflickr.com/3835/145 ... 316646.jpg" width="500" height="375" alt="P1030274"></a>

K vom Fahrradclub St Pauli ist heute auf seinem neuen alten Gios, mit dem er im Oktober L'Eroica fahren will, unterwegs. Die Kiste läuft richtig gut!

Danke RGH!

Mehr Bilder auf öffentlichem Facebooklink unter www.rt-neumuenster.de

kocmonaut
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1711
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Re: Bilder vom Marathon

Beitragvon Heimfelder Dirk » 30.06.2014, 06:53

kocmonaut hat geschrieben: K vom Fahrradclub St Pauli ist heute auf seinem neuen alten Gios, mit dem er im Oktober L'Eroica fahren will, unterwegs. Die Kiste läuft richtig gut!
Trotz 3 Platten ließ er sich die gute Laune nicht vermiesen und zog den Marathon durch :cool:. An K3/4 in Kühsen konnten die freundlichen Helfer mit ner Standpumpe erst für den richtigen Druck und mit nem Schlauch auch wieder für den Fall der Fälle helfen...Für L`Eroica wird er wohl aber noch andere Reifen aufziehen :zwinkern:
Benutzeravatar
Netzmeister
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 199
Registriert: 08.01.2010, 17:10
Wohnort: Tor zur Welt

Beitragvon Netzmeister » 01.07.2014, 15:08

axiom 1 hat geschrieben:Dank an die relaxten Einsatzkräfte, die sich ziemlich gelangweilt haben dürften.
Ja, habe selten so wenig Autos auf die (oder besser den) Parkplatz eingewiesen. Danach noch in Sprenge fast vier Stunden auf zwei Schilder aufgepasst, dass die an Ort und Stelle blieben. An Start/Ziel war es auch nicht hektischer.

Man kann nicht jedes Jahr Glück mit dem Wetter haben - c´est la vie.
Der Mensch wird ueberall geschaetzt, der mit Kritik auch Taten setzt.
RGH-Admin

Danke an alle Teilnehmer!

Beitragvon RGH-Admin » 01.07.2014, 21:35

Moin,

ich möchte an dieser Stelle einfach allen danken, die trotz oder wegen des Wetters in Volksdorf an den Start gegangen sind :)

So ein Sonntag an der Kontrolle kann ganz schön laaaannnnnng sein, wenn so wenig los ist. Dafür waren irgendwie (fast) alle Teilnehmer sehr entspannt, so dass auch Zeit zum Quatschen war.

Ich bin mal gespannt, wie lange mein Auto noch nach Bananen riechen wird.
Mein persönlicher Tip, Bananen immer im Hänger transportieren.

Bis neulich
Benutzeravatar
Stauder Volker
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 194
Registriert: 17.08.2010, 23:53
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Stauder Volker » 01.07.2014, 21:41

Da die Streckenführung größtenteils meine Hausstrecke umfasste und ich sowieso trainieren wollte, habe ich dem Regen getrotzt und bin zur 3 Punkte Tour aufgebrochen. Für mich neu waren Teile des ersten Streckenabschnittes nach Meilsdorf über Fleischgaffel. Vom Veranstalter habe ich erfahren, dass dieses Teilstück in der Ursprungsroute enthalten war und erst dieses Jahr wieder aufgrund neuer politischen Zuständigkeiten innerhalb der örtlichen Verantwortung wieder für die Durchfahrt freigegeben wurde. Ein :Danke: an die örtlichen Verantwortlichkeiten und dem Veranstalter, dass er diesen Streckenabschnitt wieder integriert hat.

Ein Dank auch an die vielen Helfer und Lob für den Veranstalter, reichhaltiges Angebot an den Verpflegungsstellen, durchgehend guter Fahrbahnbelag der primär landwirtschaftlichen Wege und ausgezeichnete Ausschilderung mit ergänzenden Hinweisen auf Gefahrenstellen. :)

Als sich nach 11. 00 Uhr der Regen weitgehend verzogen hat und sich
die :Sonnenschein: Sonne zeigte, kam :Freu: auf. Dann wurde es in sich eine gelungene RTF. Angenehm empfand ich auch das gemeinsame Fahren mit Ötzy und Jörn und den Austausch über Ihre Erfahrungen im Alpecinteam. Schon coole Aero Racer und das Outfit. :D

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... r%2063.JPG">

Insgesamt hätte der Veranstalter mit dieser landschaftlich reizvollen Strecke mehr als die rd. 250 Teilnehmer verdient. Ein Appel an die, die aufgrund des Regens lieber länger :schlafen: für das kommende Jahr, sich nicht von dem Nieselregen abhalten zulassen.
Im Vordergrund steht der Spaß und das Team
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 01.07.2014, 23:27

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... .53.59.jpg">

Hier kommen von Stauder Volker vom Depot in in Kühsen und dem Ziel

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... 42.08.html">>>> weitere 8 Bilder von der RTF RG Hamburg-Tour <<<</a>.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste