10. Brevet Rund Hamburg / Halbe, Alsterdorf (Vorschau)

Benutzeravatar
Duve
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 125
Registriert: 22.08.2012, 11:57
Wohnort: Hamburg Duvenstedt
Kontaktdaten:

10. Brevet Rund Hamburg / Halbe, Alsterdorf (Vorschau)

Beitragvon Duve » 12.06.2014, 10:14

Liebe Radsportfreunde,

am 19.07. gibt es die traditionelle Veranstaltung Rund Hamburg (250 km) und Rund Hamburg Halbe (RTF 120 /90 km).

Auf der 120 km Stecke wird es auch eine geführte Gruppe in mittlerem Tempo geben.

Alle Details zur Strecke, Startort und Zeit findet ihr hier:

http://www.endspurt-hamburg.de/node/2134

Wir freuen uns auf Euch !!! ;-)
Zuletzt geändert von Duve am 15.07.2014, 00:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1718
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 19.06.2014, 11:30

`n Halber geht immer :Zwinkern:
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 19.06.2014, 22:56

Heimfelder Dirk hat geschrieben:`n Halber geht immer :Zwinkern:
So war es bei dem im letzten Jahr:

http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=7003
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Bergfloh
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 110
Registriert: 05.12.2008, 16:41
Wohnort: Harsefeld
Kontaktdaten:

Beitragvon Bergfloh » 10.07.2014, 08:48

Die Radler südlich der Elbe müssen nicht in Alsterdorf starten, sondern können um 8 Uhr in Mittelnkirchen loslegen.

Bild

Weitere Infos gibt's hier.
Viele Grüße
Ralf

siehe auch: www.rsc-harsefeld.de
Benutzeravatar
Duve
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 125
Registriert: 22.08.2012, 11:57
Wohnort: Hamburg Duvenstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon Duve » 11.07.2014, 21:56

Das sind ja ganz neue Ideen...

:shock:
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1718
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 12.07.2014, 09:41

Duve hat geschrieben:Das sind ja ganz neue Ideen... :shock:
So wirklich neu ist die Idee nur für diese Veranstaltung. Bei RTF gibt es den Sternfahrtmodus schon länger. Und wenn Sportler im Alten Land ansässig sind und die Strecke unmittelbar an der Haustür vorbeiführt, finde ich diese Variante völlig ok.

Ich selbst fahre morgens in Heimfeld los und steige in Harburg aus, nachdem ich ortsunkundige Kurzstreckenfahrer von der Verpflegungsstelle bis zur S-Bahn begleitet habe.

Auf diese Weise werden zudem vermeidbare und damit unnötige KFZ-Fahrten für An-Und Abreise zum offiziellen Startort vermieden. ;-)
bs
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 167
Registriert: 21.01.2008, 10:50

Sternfahrt haben wir so nicht

Beitragvon bs » 14.07.2014, 08:57

So ganz trifft es der „Sternfahrt-Modus“ nicht. Wir werden jedenfalls keine Punkte/Kilometer für die Anfahrt zur Strecke eintragen. Es ist aber grundsätzlich möglich, auf der veröffentlichten Strecke einzusteigen und dann die Runde mit dem eigenen Startpunkt zu fahren. Wer das will, kündigt sich vorher per E-Mail an und erhält dann weitere Hinweise (insbesondere einzuhaltende Durchlaufzeiten oder auch "die 10 Kilometer zum offiziellen Startpunkt schaffst Du noch"). Bitte verabredet Euch für derartige Aktionen. Wir freuen uns jedenfalls, wenn wir möglichst viele Teilnehmer haben, die am Sonnabend ganz auf das Auto verzichten können.

Die Punktevergabe ist nur im Rahmen der Ausschreibung im Breitensportkalender möglich (wir haben 2 oder 3 oder 5 Punkte).
Bergfloh hat sich gemeldet, und wenn Ihr zusammen mit ihm unterwegs seid, geht das in Ordnung.

BS für das “Veranstalter-Kollektiv“
Benutzeravatar
Ledersattel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 355
Registriert: 09.03.2007, 20:02
Wohnort: Hamburg-Poppenbüttel

Beitragvon Ledersattel » 14.07.2014, 11:01

Helmut hat geschrieben:So war es bei dem im letzten Jahr:
http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=7003
Besteht die Chance wieder auf eine Fori Gruppe?

Ledersattel
Benutzeravatar
Superwosi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 649
Registriert: 19.05.2010, 23:27
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Superwosi » 14.07.2014, 16:44

Ledersattel hat geschrieben:
Helmut hat geschrieben:So war es bei dem im letzten Jahr:
http://forum.helmuts-fahrrad-seiten.de/ ... php?t=7003
Besteht die Chance wieder auf eine Fori Gruppe?
Ich wär dabei. Hab mich über Facebook für die geführte Version angemeldet, können wir aber integrieren oder ggf. "abspalten"?
"Fahr im Training so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr." (Eddy Merckx)
Benutzeravatar
Duve
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 125
Registriert: 22.08.2012, 11:57
Wohnort: Hamburg Duvenstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon Duve » 14.07.2014, 23:34

Also, die geführte 120 km Tour wird von einem HFS-Fori, der bei Facebook und Mitglied bei RV Endspurt ist, geleitet !!!

So, nun ratet mal wer das ist ???? :wink:

Ich auf jeden Fall freue mich, Alle, egal welcher Religionsgemeinschaft sie angehören !!!
Benutzeravatar
Bergamo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 109
Registriert: 29.09.2010, 12:37
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Bergamo » 17.07.2014, 08:54

Meine Lieblingsveranstaltung. Da werde ich wieder den Laden aufhalten, denn in den letzten 3 Jahren wurde immer nach mir die Kontrolle in Meckelfeld abgebaut. Ich war der letzte (= langsamste Fahrer) 8)

Ich mag die ruhige und entspannte Atmosphäre bei diesem Brevet. Ganz ohne die RTF-typische Hektik. Schade dass es nicht mehr Kurz-Brevets gibt, denn 200 oder gar mehr Kilometer liegen deutlich außerhalb meines Leistungsvermögens ...

Wo gibt es denn genauere Angaben zu der geführten Tour (z.B. angestrebte Geschwindigkeit). Auf der Endspurt-Seite sah ich nur, dass es die geführte Gruppe geben soll.

Gruß Olav
Benutzeravatar
Stauder Volker
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 196
Registriert: 17.08.2010, 23:53
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Stauder Volker » 17.07.2014, 18:08

Hallo Ledersattel und Duve,

wann startet Ihr für die max. 120 KM Runde und wo? Ich muss aber spätestens um 15.00 Uhr (14.00 Uhr Zielankunft) wieder zuhause sein.

Auch um eine Mitfahrgelegenheit wäre ich dankbar. :D ;-)
Im Vordergrund steht der Spaß und das Team
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1718
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 17.07.2014, 19:01

Nach der Geesthachter Brücke werde ich wieder Kurs West am Elbdeich entlang nehmen. Wer will, reiht sich ein. Nach der Kontrolle kann ich auch wieder eine Gruppe bis zur S-Bahn Harburg bringen.
Benutzeravatar
Duve
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 125
Registriert: 22.08.2012, 11:57
Wohnort: Hamburg Duvenstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon Duve » 17.07.2014, 19:31

Bergamo hat geschrieben:Meine Lieblingsveranstaltung. Da werde ich wieder den Laden aufhalten, denn in den letzten 3 Jahren wurde immer nach mir die Kontrolle in Meckelfeld abgebaut. Ich war der letzte (= langsamste Fahrer) 8)

Wo gibt es denn genauere Angaben zu der geführten Tour (z.B. angestrebte Geschwindigkeit). Auf der Endspurt-Seite sah ich nur, dass es die geführte Gruppe geben soll.
Hallo Bergamo,

erstmal schön, dass der Brevet Rd. Hamburg zu deinen Lieblingsveranstaltungen gehört! ;)

Ich habe mich bei einer Angabe zur Geschwindigkeit bewußt bisher nicht auf einen Zahlenwert festgelegt. Es gab im Vorwege zu viele Variablen wie Wind, Temperatur möglicher Regen etc. Ich wollte die möglichst größte Schnittmenge aller Teilnehmer erreichen. Wenn Du also in den letzten 3 Jahren der Kontrollstelle beim Einpacken zugeguckt hast, gehe ich davon aus, dass die Mehrheit der Fahrer durch war. Insofern fürchte ich, dass die von mir geführte Truppe etwas zu schnell wäre.

Die Hitze wird vielleicht ihren Tribut fordern, aber ich gehe derzeit davon aus, dass ich mit einem Schnitt von ca.27 km/h die größte Schnittmenge erreiche. Dieses Tempo sollten potentielle Mitfahrer im Windschatten einer Gruppe mitgehen können.

Wenn sich die Idee bewährt, werden wir im kommenden Jahr vielleicht für verschiedene Geschwindigkeiten anbieten können.

Gruß Stefan ;-)
Benutzeravatar
Duve
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 125
Registriert: 22.08.2012, 11:57
Wohnort: Hamburg Duvenstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon Duve » 17.07.2014, 19:35

Stauder Volker hat geschrieben:Hallo Ledersattel und DUVE, wann startet Ihr für die max. 120 KM Runde und wo, ich muss aber spätestens um 15.00 Uhr ( 14.00 Uhr Zielankunft ) wieder zuhause sein.
Hallo Volker,

ich werde zum Helfen schon um 7:00 vor Ort sein und reise mit dem Rad an.
Als Start für die geführte 120 km Runde peile ich wegen der Temperaturen 8 Uhr an. Damit sollte die Rückkehr bis 14:00 Uhr kein Problem sein.

Es sei denn im Elbtunnel ist Stau.... :HaHa:
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1363
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 17.07.2014, 20:28

Bin auch dabei, wenn BriMore mitkommt, mach ich eine Cappuccinogruppe auf.
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Duve
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 125
Registriert: 22.08.2012, 11:57
Wohnort: Hamburg Duvenstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon Duve » 17.07.2014, 20:41

mad.mat hat geschrieben:Bin auch dabei, wenn BriMore mitkommt, mach ich eine Cappuccinogruppe auf.
Der rasende Klapper und Cappuccinogruppe ??? :)

Nee, im ernst, wäre doch super !!!!
BFGWorld
Forums-Novize
Beiträge: 2
Registriert: 24.08.2013, 22:48
Wohnort: Hamburg

Beitragvon BFGWorld » 18.07.2014, 00:30

Hallo Stefan, hallo alle!
Ich war letztes Jahr zum ersten Mal dabei und fand es klasse!
Die Idee, in diesem Jahr eine geführte Tour anzubieten, finde ich schon jetzt super, ich bin auf jeden Fall mit am Start.
Ich freu mich auf Samstag,

Björn
Benutzeravatar
Bergamo
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 109
Registriert: 29.09.2010, 12:37
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Bergamo » 18.07.2014, 09:56

Duve hat geschrieben:Die Hitze wird vielleicht ihren Tribut fordern, aber ich gehe derzeit davon aus, dass ich mit einem Schnitt von ca.27 km/h die größte Schnittmenge erreiche. Dieses Tempo sollten potentielle Mitfahrer im Windschatten einer Gruppe mitgehen können.

Wenn sich die Idee bewährt, werden wir im kommenden Jahr vielleicht für verschiedene Geschwindigkeiten anbieten können.
Jap, das ist in der Tat nicht mein Reisetempo. Macht aber gar nichts. So kann ich in Ruhe die schöne Landschaft genießen. Und vielleicht findet sich ja nächstes Jahr eine Genußgruppe. Die könnte ich dann auch gerne mit meinem Navi lenken.

Gruß Olav
Benutzeravatar
Ledersattel
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 355
Registriert: 09.03.2007, 20:02
Wohnort: Hamburg-Poppenbüttel

Beitragvon Ledersattel » 18.07.2014, 12:25

mad.mat hat geschrieben:Bin auch dabei, wenn BriMore mitkommt, mach ich eine Cappuccinogruppe auf.
Und wenn -leider- nicht, heißt dann die Gruppe "Espresso-Grupo"!!? ;-)
Freu mich! Egal wer mich mit nimmt, ich sehe immer mitgenommen aus.
Ledersattel : 8)
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1718
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Anreise

Beitragvon Heimfelder Dirk » 18.07.2014, 13:01

Die Harburger treffen sich um 6.15 h an der Brücke des 17. Juni. Von dort fahren wir gemütlich an der Reichsstraße entlang Richtung Elbbrücken. Über Veddel, Heidenkampsweg, Berliner Tor und City Nord gehts direkt zum Alsterdorfer Markt. Dort ist dann genug Zeit für die Anmeldung und nen Kaffee.

Mitfahrer sind willkommen. ;-)
Benutzeravatar
mad.mat
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1363
Registriert: 07.11.2008, 09:20
Wohnort: Schwarzenbek

Beitragvon mad.mat » 18.07.2014, 17:07

Sind die 2012er GPX Tracks auf der Veranstalterseite von Burkhard noch aktuell?
Wir sehen uns da oben, Tschüss Helmut
Gründungsmitglied Verein HFS - Helmuts-Fahrrad-Seiten
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1718
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 18.07.2014, 19:50

mad.mat hat geschrieben:Sind die 2012er GPX Tracks auf der Veranstalterseite von Burkhard noch aktuell?
Ich glaube schon. sonst schaust du hier: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ndm ... =trackList
Wenn ich alles richtig verstanden habe, hat Duve als Guide den Track vor 4 Tagen eingestellt. Der wird schon richtig sein.
Geringfüge Abweichungen erkenne ich südlich der Geesthachter Brücke, aber da habe ich nen eigenen Kurs.
;-)
Benutzeravatar
Superwosi
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 649
Registriert: 19.05.2010, 23:27
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Superwosi » 18.07.2014, 20:28

Heimfelder Dirk hat geschrieben:
mad.mat hat geschrieben:Sind die 2012er GPX Tracks auf der Veranstalterseite von Burkhard noch aktuell?
Ich glaube schon. sonst schaust du hier: http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ndm ... =trackList
Wenn ich alles richtig verstanden habe, hat Duve als Guide den Track vor 4 Tagen eingestellt. Der wird schon richtig sein.
Bei Facebook schrieb Duve/Stefan: Hinter der Elbbrücke bei Geesthacht gibt es ein ca. 500 m langes Schotterstück. Ich habe eine kleine Umleitung ausgearbeitet, die nicht mal länger ist. Wer die "Halbe" fahren will, findet hier den bearbeiteten Track:

http://www.gpsies.com/map.do?fileId=ndmkryovgtuqaxbm

Ich hab mir den Track draufgeladen, falls ich verloren gehe... :HaHa:
"Fahr im Training so viel oder wenig wie du willst. Aber fahr." (Eddy Merckx)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste