Critical Mass Hamburg 04'14, Planetarium (Berichte+Bilder)

Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Critical Mass Hamburg 04'14, Planetarium (Berichte+Bilder)

Beitragvon Harterbrocken » 26.04.2014, 00:13

<IMG src="https://fbcdn-sphotos-c-a.akamaihd.net/ ... 3729_o.jpg" width="800">

Junge, Junge, bestes Wetter lockte mehr als 3000 Teilnehmer vors Planetarium. 3050 Mitfahrer hat Zählmeister Gerrit bei der Fahrt über den Südring gezählt. Die Schlange zog sich endlos. Für mich war leider schon kurz nach dem Start Schluss - Platten hinten rechts an der Rikscha. Nette Mitfahrer wollten beim Flicken helfen. Danke, ist bei dem Teil leider eine langwierige Sache.

Dafür lernte ich auf dem Rückweg Hamburgs besten und lustigsten Busfahrer kennen. Er nahm mich samt Rikscha in Metrolinie 3 mit und er unterhält seine Fahrgäste mit guten Sprüchen und Infos, wie zum Beispiel den Hinweis auf Hans Albers Geburtshaus in der Längen Reihe - klasse.

Bild: Patrick Huesmann
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 26.04.2014, 09:18

<IMG src="https://scontent-a-fra.xx.fbcdn.net/hph ... 0610_o.jpg" width="800">

Gefunden im Pressespiegel des BDR:

Die Zeit (auch die Welt) übernahm eine dpa-Meldung, schreibt von rund 4.500 Teilnehmern.

http://www.zeit.de/hamburg/aktuell/2014 ... g-25204003

Nach meinem Eindruck ist es immer so, dass die CM immer erst ca. ne halbe Stunde nach Abfahrt ihre max. Teilnehmerzahl erreicht, weil immer ständig Leute hinzu und wieder abhanden kommen. Die tatsächliche Anzahl dürfte also irgendwo zwischen den beiden angegebenen Zahlen liegen.

Der lange Zug der Radler reichte einmal um die Binnenalster herum (). Bilder von Patrick Huesmann (von ihm stammen auch die hier zu sehenden) finden sich hier:

https://www.facebook.com/patrick.huesma ... bcab8b11cf

Hier eine Text- und Klang-Collage dazu:

https://soundcloud.com/fender-christian ... -mass-song
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
BikeFuchs
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 113
Registriert: 18.10.2012, 12:47
Wohnort: HH-Ohlstedt
Kontaktdaten:

Beitragvon BikeFuchs » 28.04.2014, 12:11

Moin,

Fories habe ich diesmal nicht gesichtet, waren ja auch recht viele Teilnehmer. :D Beim Rückweg fuhr vor mir eine Gruppe „Fullies” direkt die U-Bahntreppe Steinstraße runter. Zum Glück kam keiner entgegen…

Schön war die Strecke über den Kiez.

Bild

Bild

Bild
Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos...
Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon Helmut » 01.05.2014, 01:19

Andere (Bundes-)Länder, andere Sitten. In Nürnberg steht die Polizei auf dem Standpunkt, die CM sei "eine nicht erlaubte Veranstaltung" - das kann man so sehen, muss man aber nicht. Sie will die Veranstaltung in „geordnete Bahnen“ bringen - das wird vermutlich nicht funktionieren. Siehe

http://www.nordbayern.de/nuernberger-na ... -1.3607221

Wir haben es gut hier in Hamburg, mit unserer Polizei, die voll auf Deeskalation setzt. Immer wieder sollten wir uns bei unseren Ordnungshütern ("Team Blau") für deren Einsatz bei der CM Hamburg herzlich bedanken!
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Harterbrocken
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1513
Registriert: 28.05.2011, 09:43
Wohnort: Williamsburg

Beitragvon Harterbrocken » 04.05.2014, 18:39

Nach FAZ, SZ, Spiegel etc. hat nun die taz die CM durch einen Kommentar auf ihrer Titelseite vom 25. April gewürdigt. Der Autor meint, dass die CM in diesem Frühling zu einer echten Massenbewegung wird und stellt ein paar Überlegungen dazu an, wem eigentlich die Straße gehört. Das lesenswerte Stück steht hier: http://tinyurl.com/pf6swqu

Und hier die dazugehörige Reportage aus Berlin: http://tinyurl.com/q5m7qzq

Sowie ein Interview mit einem Verkehrspsychalogen: http://tinyurl.com/mmjfnhc

Ich freue mich auf die CM Ende Mai und wage die Prognose, dass bei schönem Wetter ein neuer Teilnehmer-Rekord aufgestellt wird. Werden wir 4000? Oder gar 5000 Radler?

Im April will die Polizei bei der CM Hamburg bereits 4500 Mitfahrer gezählt haben. CM-Zähler Gerrit hatte 3053 auf der Uhr - ist halt ein dynamische Veranstaltung.

Hier ein paar CM-Zahlen aus anderen Städten
Köln: 500
Nürnberg: 500
Oldenburg: 300
Kiel: 281
Trier: 60
Osnabrück: 60
Hannover: 50
Chemnitz: 30
Münster: 50

Wer bietet mehr? Wenn ein Wettstreit um die meisten CM-Teilnehmer entsteht, ist das ein gutes Zeichen. Eine Liste von Städten und CM-Treffpunkten gibt es hier:

http://itstartedwithafight.de/critical- ... utschland/

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Knud und 9 Gäste