RTF-Kaffeeklatsch LV-SH '14, Nortorf (Bericht + Bilder)

Benutzeravatar
Helmut
Admin
Beiträge: 12394
Registriert: 03.04.2006, 22:15
Wohnort: Hamburg-Tonndorf
Kontaktdaten:

RTF-Kaffeeklatsch LV-SH '14, Nortorf (Bericht + Bilder)

Beitragvon Helmut » 20.01.2014, 00:07

<img src="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... %20102.JPG">

Heute fand in Nortorf der RTF-Kaffeeklatsch des Landesverbandes Schleswig-Holstein statt. Über 140 Radtourenfahrer des Landes folgten dem Aufruf von RTF-Fachwart Anselm Steinmetz. Geehrt wurde die Männer und Frauen, die die meisten Wertungspunkte erfuhren und diejenigen, die das Deutsche Radsportabzeichen oder das Finisher-Trikot des Radmarathon Deutschland-Cups erzielten. Das wichtigste bei dem alljährlichen Kaffeeklatsch, den es ähnlich auch in Hamburg gibt, ist, dass man sich sieht. Das gilt für jeden, nicht nur die Geehrten.

Bestens gefällt mir die Vereinswertung dieses Verbandes, weil RTF Breitensport ist und deren Wertung wahrlich breiten-, nicht leistungssportlich ausgerichtet ist. Nicht die Anzahl der gefahrenen Wertungspunkte, sondern die Anzahl der Teilnahmen entschied über die Reihenfolge der Vereine. Erster wurde die RSG Mittelpunkt Nortorf vor dem RSC Kattenberg und der RG Wedel.

Hier die Sicht des Verbandes: http://web3.s30-ffm-r02.gn-s.net/module ... ch_158.JPG

Hier kommen zudem von mr.colnago Dirk und radfreunde Wilfried - beide von der RG Wedel -

<a target="_blank" href="http://bilder.helmuts-fahrrad-seiten.de ... x.html">44 Bilder vom RTF-Kaffeeklatsch des Landesverbandes Schleswig-Holstein</a>.
Zuletzt geändert von Helmut am 24.01.2014, 01:04, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn's um die Wurst geht, sollte man gut abschneiden.
Benutzeravatar
Heimfelder Dirk
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 1719
Registriert: 09.10.2010, 20:06
Wohnort: Seevetal - Horst
Kontaktdaten:

Beitragvon Heimfelder Dirk » 20.01.2014, 10:00

Glückwunsch an alle für die tollen Leistungen.
Ganz besonders freue ich mich für und mit meinem Freund und Namensvetter Dirk alias Mr. Colnago :D
Benutzeravatar
mr.colnago
A-Lizenz-Schreiber
Beiträge: 228
Registriert: 06.09.2010, 15:10
Wohnort: im wilden Westen von Hamburg
Kontaktdaten:

3. Titel

Beitragvon mr.colnago » 21.01.2014, 12:58

Natürlich war für mich dieser Kaffeeklatsch etwas besonders. Ich hatte im Vorwege mir ausgerechnet, wieder unter den besten Fünf zu sein. Mit dem Spitzenplatz hatte ich nie und nimmer gerechnet. Es ist für mich der dritte Titel nach 2000 und 2001. Aller guten Dinge sind drei, lautet ein Sprichwort. Die Freude über diesen Titel ist besonders groß, weil die Konkurenz bekanntlich nicht schläft. Setze mir jedes Jahr neue Ziele, die aber immer im Rahmen meiner Möglichkeiten bewegen. Bin in einem reifen Alter und spüre meine Grenzen genau. Sie zu überschreiten wäre nicht im Sinne des Erfinders. Sehe es von sportlichen Seite und auch von der Genußseite. Diese Kombination macht den Reiz am Radsport aus für mich. Jeder von uns vollbringt seine Leistung nach seiner Art.

Freue mich schon jetzt auf die ersten warmen Sonnenstrahlen. Ebenso auf die große Forigemeinde aus nah und fern. Kommt alle gut durch den Restwinter und bleibt gesund. Man sieht sich auf den Straßen dieser Welt :D

Radlergrüße von Dirk :wink:
Wer sein Colnago liebt, der schiebt es nicht, sondern fährt es.
Alles begann mit einem Peugeot Rennrad... im Jahre 1992 nach Christi Geburt
" Radsportler des Jahres 2013 " in Schleswig - Holstein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste